[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

#vermisstehunde

187 posts

TOP POSTS

Lucy wird vermisst! Sie ist sehr scheu - also bitte nicht hinterherrennen, sondern versuchen, anzulocken. #dortmund #dortmundcity #vermisstehunde #findetlucy #hombruch #eichlinghofen #barop #bolmke #universität #technischeuniversität #dogstagram #missingdogs #bittehelfen

Der 'Tote Hunde e.V.' wünscht allen Followern, Helfern und Freunden einen wunderschönen sonnigen Sonntag 🌞

#totehunde #totehundeev #verein #vermisstehunde #gefundenehunde #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe

Wer erkennt diesen Islandhundwelpen ? Vielleicht auch der Züchter !?!?. Er ist gechipt, aber ohne Registrierung. Bitte teilen. Von denen gibt es nicht sehr viele, darum sollte Züchter oder Besitzer leicht zu finden sein.
#islandhund #welpe #vermisstehunde #icelandicsheepdog #isis #ici

Seit dem 08.08.2017, 21 Uhr wird unser Snoopy vermisst. Er ist im Volkspark Prenzlauer Berg, in 10407 Berlin, zwischen Storkower Straße und Indira-Ghandi Straße entlaufen. Er ist sehr klein (1,5 kg schwer) und trägt ein blaues Halband mit "King"-Aufschrift. Falls ihn jemand sieht, gesehen hat oder noch findet, bitte meldet Euch!!! Bitte teilt diesen Beitrag auch an Freunde und Bekannte. Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
#vermisstehunde #entlaufenehunde #vermisstehundeberlin #woistsnoopy #tassoev #hundeliebe #hundefreunde #miniyorkshireterrier #snoopy #hunde

Im Umkreis Neuenburg (Freiburg) am Sonntag entlaufen und noch immer vermisst. Darf gerne geteilt werden! #Neuenburg #müllheim #auggen #efringen #efringenkirchen #hundvermisst #tiervermisst #deutschland #vermisstehunde #vermisstetiere #podenco #legolas

Tote Hunde e.V. in der Presse 📰

Lest gerne mehr dazu unter:

http://www.wormser-zeitung.de/politik/rheinland-pfalz/wenn-das-bellen-verklingt-verein-tote-hunde-steht-in-rheinland-pfalz-verzweifelten-haustierbesitzern-bei_17733110.htm

#totehunde #totehundeev #verein #zeitung #presse #artikel #news #worms #hund #hunde #vermisstehunde #gefundenehunde #rheinlandpfalz #deutschland #hundefreunde #instahund #tiere #tierschutz #haustier

Ein Bericht über das Jubiläumsfest im Futterhaus Worms, Rheinland-Pfalz vom 26.08.2017

Bereits zum dritten Mal betreuten Nastasia Müller und Daniela Lynker einen Infostand unseres Vereins für das Team Rheinland Pfalz - dafür danken wir Euch von <3! "Ein besonders toller Tag hat uns auf dem Jubiläumsfest in Worms erwartet. Es war gut besucht, da das Futterhaus ein tolles Programm und tolle Angebote im Vorfeld angekündigt hatte. Es gab zusammen mit uns noch zwei weitere Stände. Das Futterhaus hat uns großzügigerweise Preise spendiert, die wir bei Nachregistrierungen von Chips verschenken durften. Interessierte Besucher die mit Hunden zu uns kamen, sprachen wir an, ob ihre Tiere gechipt seien und erfreulicherweise waren viele gechipt und auch registriert. Fünf Unregistrierte haben wir gefunden, die wir gleich über die Wichtigkeit der Registrierung aufklärten und welche darüber auch sehr froh waren.

Unsere zwei Vereinshunde Kumi und Ben waren dabei und sind mit ihren schicken Halstüchern Werbung gelaufen. Auch wir haben die tollen Angebotspreise des Futterhauses angenommen. Ein riesen Dank an das Team vom Futterhaus Worms, wir kommen gerne wieder." Daniela Lynker für das Team Rheinland Pfalz des Tote Hunde e.V.

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #info #jubiläum #jubiläumsfest #dasfutterhaus #worms #öffentlichkeitsarbeit #stand #werbung #haustierchip #rheinlandpfalz #deutschland

Team Rheinland-Pfalz mit Unterstützung aus Hessen unterwegs für den Tote Hunde e.V. ❤
Lest hier den Beitrag zu unserem Stand am 13.08.17 in Knöringen... Sonntags Langeweile?
Nicht wirklich!
Frühs um 5:30 Uhr klingelte mein Wecker in Koblenz.
Ich machte mich fertig, schlüpfte in meine Vereinsklamotten und fuhr gute 180 km nach Knöringen in der schönen Südpfalz, um meine Mädels zu überraschen, die schon seit einiger Zeit einen Stand auf dem Sommerfest der Hundesport-Freunde Neustadt /Wstr e.V. planten.
Gegen 9 Uhr Ankunft auf dem Vereinsgelände des Hundevereins, begrüßte mich direkt unsere involvierte Helferin Danie Lynker nebst Welpen Ben. Der erste Zuckerschock war garantiert, bis mich die spitzen Welpenzähnchen wieder aus meinen Träumen rissen 😂
Gemeinsam gingen wir Richtung unseres Platzes, wo 2 weitere aktive Helferinnen bereits das Standmaterial abgeladen hatten.
Die Freude war groß, als mich Nastasia Müller mit ihrem Hund Kumi und Antje Ittensohn erblickten... haben wir doch quasi regelmäßig miteinander zu tun, aber bisher noch nicht die Gelegenheit gefunden, uns persönlich kennen zu lernen.
Die Chemie stimmte, verfolgen wir Vier ja auch das gleiche Ziel, das da wäre, tote Hunde zu identifizieren, damit kein Hund ohne Namen bleibt.

Gemeinsam stellten wir den Pavillon auf und richteten unseren Infostand ein, bevor wir uns einem sehr leckeren Frühstück hingaben, welches die Mädels im Vorfeld organisiert hatten.

Dann war es soweit, der Veranstalter eröffnete offiziell das diesjährige Sommerfest und wir somit unseren Stand. Alle Helfer wurden vom Veranstalter mit einem Verzehrgutschein versorgt, dafür ein herzliches Dankeschön.....
....weiter geht's auf Facebook oder unserer Homepage 😉

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #verein #tierschutz #tiere #deutschland #rheinlandpfalz #knöringen #südpfalz #ehrenamt #sommerfest #teams #teamarbeit #hessen #facebook #homepage #info

MOST RECENT

Fall-Nr.: 2017-09_06 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

19.09.2017
98724 Neuhaus am Rennweg/Thüringen; Waldgebiet zwischen Neuhaus am Rennweg und Ernstthal
Rasse: Jack Russell oder Mix
Geschlecht: unbekannt
Alter: unbekannt
Größe: klein bis mittel
Farbe: weiß mit schwarzen und grauen Flecken
Kennzeichnung: kein Chip, kein Tattoo
Besondere Merkmale: platte Nase
Auch die ursprüngliche Melderin, welche den Revierföster informierte, wird gesucht und gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Hinweise entweder direkt an den Saalfelder Inspektionsdienst unter Tel. 03671/56-0 oder an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

Quelle: Thüringer Allgemeine (http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Unbekannter-quaelt-und-toetet-Hund-in-Neuhaus-am-Rennweg-157353662)

https://totehunde.de/fall/201709-06/

#totehundeev #totehunde #info #facebook #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe #hundebesitzer #jackrussellterrier #jrt #jackrussell #mischling #thüringen #neuhausamrennweg #vermisstehunde #gefundenehunde #ernstthal

Fall-Nr.: 2017-09_05 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

15.09.2017
10117 Berlin / in der Spree, nahe S-Bahnhof Friedrichstr.
Rasse: vermutlich Chihuahua
Geschlecht: weiblich
Alter: unbekannt, eher Älter (Zahnstein)
Größe: klein
Farbe: hell, vermutlich cremefarben
Kennzeichnung: kein Chip auslesbar, kein Tattoo
Besondere Merkmale: trug ein rotes Halsband mit Glitzerbuchstaben ( I Love You). Vor dem Text kleine rosa Hundefigur, danach ein kleines Herz
Hinweise direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt

https://totehunde.de/fall/201709-05/ #totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe #info #hundebesitzer #tierschutz #verein #ehrenamt #damitkeinhundohnenamenbleibt #vermisstehunde #gefundenehunde #berlin #spree #chihuahua #chihuahuasofinstagram #hündin

Fall-Nr.: 2017-09_04 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

11.08.2017
21109 Hamburg, Wilhelmsburg, Buddestr. 1

Rasse: vermtl. Dt. Jagdterrier
Geschlecht: Hündin
Alter: Welpe, ca. 2 Monate
Größe: klein, ca. 15 cm SH
Farbe: Black and Tan
Kennzeichnung: kein Chip, kein Tattoo, kein Halsband
Besondere Merkmale: Rute kupiert

Verletzter Welpe wurde vor einem Mülltonnenverschlag gefunden, musste in Tierklinik erlöst werden. Untersuchungen ergaben den Verdacht, dass die kleine Hündin gezielt geschlagen wurde und es zu Hirnblutungen kam.

Die Polizei Hamburg sucht deshalb Zeugen, die am 11. August entsprechende Beobachtungen in der Buddestr. 1 gemacht haben oder Angaben zum Halter machen können (https://www.facebook.com/polizeihamburg/photos/a.1401912723402451.1073741828.1390767804516943/1883034465290272/?type=3&permPage=1)

Hinweise entweder direkt an die Polizei Hamburg (Hinweistelefon: 040 4286 56789) oder direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

https://totehunde.de/fall/201709-04/

#totehundeev #totehunde #info #facebook #homepage #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe #hundebesitzer #deutscherjagdterrier #mischling #mischlingshund #hamburg #wilhelmsburg #wilhelmsburghh #vermisstehunde #gefundenehunde #totfund #polizei #polizeihamburg #zeugengesucht #zeugensuche #tierschutz #welpe

Fall-Nr.: 2017-09_03 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

06.09.2017
87666 Pforzen / Bayern, Nähe Kreisverkehr beim REWE B16

Rasse: unbekannt
Geschlecht: unbekannt
Alter: unbekannt
Größe: ca. wie Labrador oder Bordercollie
Farbe: schwarz
Kennzeichnung: unbekannt
Besondere Merkmale: -

Hinweise direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.
--- Zeugen gesucht!

Wer kann genauere Angaben zum Hund machen?
Leider gibt es keine Möglichkeit mehr, bei dem Hund nach einer Kennzeichnung zu schauen.
Wir wünschen uns von Herzen, dass wir es dennoch schaffen, dem Besitzer die Ungewissheit zu nehmen, sollte er seinen Hund vermissen.
Über jeden Hinweis wären wir dankbar.

https://totehunde.de/fall/201709-03/

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #pforzen #bayern #deutschland #schwarzerhund #unfall #b16 #bundesstraße

Ein Bericht über das Jubiläumsfest im Futterhaus Worms, Rheinland-Pfalz vom 26.08.2017

Bereits zum dritten Mal betreuten Nastasia Müller und Daniela Lynker einen Infostand unseres Vereins für das Team Rheinland Pfalz - dafür danken wir Euch von <3! "Ein besonders toller Tag hat uns auf dem Jubiläumsfest in Worms erwartet. Es war gut besucht, da das Futterhaus ein tolles Programm und tolle Angebote im Vorfeld angekündigt hatte. Es gab zusammen mit uns noch zwei weitere Stände. Das Futterhaus hat uns großzügigerweise Preise spendiert, die wir bei Nachregistrierungen von Chips verschenken durften. Interessierte Besucher die mit Hunden zu uns kamen, sprachen wir an, ob ihre Tiere gechipt seien und erfreulicherweise waren viele gechipt und auch registriert. Fünf Unregistrierte haben wir gefunden, die wir gleich über die Wichtigkeit der Registrierung aufklärten und welche darüber auch sehr froh waren.

Unsere zwei Vereinshunde Kumi und Ben waren dabei und sind mit ihren schicken Halstüchern Werbung gelaufen. Auch wir haben die tollen Angebotspreise des Futterhauses angenommen. Ein riesen Dank an das Team vom Futterhaus Worms, wir kommen gerne wieder." Daniela Lynker für das Team Rheinland Pfalz des Tote Hunde e.V.

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #info #jubiläum #jubiläumsfest #dasfutterhaus #worms #öffentlichkeitsarbeit #stand #werbung #haustierchip #rheinlandpfalz #deutschland

***Update 07.09.2017***
Wir haben einen Hinweis erhalten, der anonym behandelt werden soll.
Der Melder ist sich sicher, dass der Hund nach Grimmen gehört und seit kurzem nicht mehr in der Familie ist! Die Hündin soll ca. 1 Jahr alt gewesen sein.
Name des Hundes und Name und Anschrift der Besitzer sind bekannt. Diese Angaben wurden laut Aussage Dritter, auch der Polizei gemeldet.
Der Melder wurde gebeten, das VetAmt zu kontaktieren.
--- Fall-Nr.: 2017-09_02 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

02.09.2017

18507 Grimmen/Mecklenburg-Vorpommern

Rasse: deutscher Jagdterrier
Geschlecht: weiblich
Alter: jung
Größe: ca. 30 - 40 cm
Farbe: Black and Tan, kurzhaarig
Kennzeichnung: unbekannt
Besondere Merkmale: wurde am 2. Anglersteg nahe der Badeanstalt gefunden

Hinweise entweder direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt

https://totehunde.de/fall/201709-02/

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #deutscherjagdterrier #terrier #jagdterrier #grimmen #mecklenburgvorpommern

Fall-Nr.: 2017-09_01 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

05.09.2017
52070 Aachen/Nordrhein-Westfalen, nahe Grundschule in der Feldstr.

Rasse: Terrier-Mischling (?)
Geschlecht: männlich
Alter: unbekannt
Grösse: ca. 30 - 40 cm
Farbe: vorwiegend weiß
Kennzeichnung: kein Chip, kein Tattoo
Besondere Merkmale: kleiner Fleck am linken Auge, wurde im Altkleidercontainer gefunden.

https://totehunde.de/fall/201709-01/

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #toterhund #aachen #nordrheinwestfalen #nrw #deutschland #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #mischlingshund #mischling #rüde #terrier

Einsatzbericht Nr. 50

von Petra Drescher aus dem Team Berlin/Brandenburg vom 02.09.2017 in Borgsdorf bei Berlin

Am späten Nachmittag des 01.09. bekam ich via WhatsApp die Nachricht 'Toter Hund im Gleis am S-Bahnhof Borgsdorf'. Umgehend setzte ich mich mit der Melderin in Verbindung, welche jedoch leider nicht mehr vor Ort war, sie hatte es nur durch Rufe der Fahrgäste mitbekommen, wie sie mir mitteilte. Um an weitere Informationen zu gelangen, telefonierte ich rum und fand jemanden, der zum Bahnpersonal ging und dieses um weitere Angaben bat. Leider konnte man dort nicht helfen. Wiederum telefonierte ich und fand eine Freundin, die sich bereit erklärte, nachzuschauen. Spät in der Nacht bekam ich eine Rückmeldung von Ihr, sie habe den Hund entdeckt, welcher mitten im Gleis lag und von einem öffentlichen Weg aus zu sehen war, etwa 200 m vom Bahnhof entfernt. Nun war ein Entschluss klar, ich muss morgens zum Fundort, um die Lage selbst zu begutachten und zu agieren. Wiederum verabredete ich mich mit der Melderin und meiner Freundin, denen der Fall auch nahe ging.

Wir trafen uns dann am Morgen und gingen zu dem Ort, von welchem man den Hund sah. Nun ging es erst richtig los, das erste Foto zur Dokumentation wurde gemacht und dann setzte ich mich mit verschiedenen Stellen telefonisch in Verbindung, unter anderem der Bundespolizei, Sicherheit-S-Bahn usw. - doch niemand konnte helfen. Nein, ich gebe nicht auf, der Hund muss dort weg. Also weiter telefonieren. Endlich sagte man mir, es käme ein Bahnmitarbeiter, der den Hund bergen werde, da ich auf die Gefahr hinwies, die Besitzer könnten ihn sehen und auf das Gleis gehen, um ihren Hund zu holen.

Der Hund wurde dann endlich geborgen, einen Dank an dieser Stelle an den Bahnmitarbeiter. Nun konnte ich endlich den Hund begutachten und alles dokumentieren. Er war gechippt und nach einem Anruf bei Tasso auch registriert....
----
...mehr zum Fall findet ihr auf unserer FB-Seite und Homepage.
Damit kein Hund ohne Namen bleibt🍀

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe #info #hundebesitzer #tierschutz #verein #berlin #brandenburg #vermisstehunde #gefundenehunde #einsatzbericht

Fall-Nr.: 2017-08_25 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

29.07.2017
90559 Oberferrieden/Bayern

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: unbekannt
Grösse: klein
Farbe: schwarz mit weiß
Kennzeichnung: gechipt, aber nicht registriert
Besondere Merkmale: Fund ohne Kopf

https://totehunde.de/fall/201708-25/

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #bayern #oberferrieden #mischling #mischlingshund #rüde

Team Rheinland-Pfalz mit Unterstützung aus Hessen unterwegs für den Tote Hunde e.V. ❤
Lest hier den Beitrag zu unserem Stand am 13.08.17 in Knöringen... Sonntags Langeweile?
Nicht wirklich!
Frühs um 5:30 Uhr klingelte mein Wecker in Koblenz.
Ich machte mich fertig, schlüpfte in meine Vereinsklamotten und fuhr gute 180 km nach Knöringen in der schönen Südpfalz, um meine Mädels zu überraschen, die schon seit einiger Zeit einen Stand auf dem Sommerfest der Hundesport-Freunde Neustadt /Wstr e.V. planten.
Gegen 9 Uhr Ankunft auf dem Vereinsgelände des Hundevereins, begrüßte mich direkt unsere involvierte Helferin Danie Lynker nebst Welpen Ben. Der erste Zuckerschock war garantiert, bis mich die spitzen Welpenzähnchen wieder aus meinen Träumen rissen 😂
Gemeinsam gingen wir Richtung unseres Platzes, wo 2 weitere aktive Helferinnen bereits das Standmaterial abgeladen hatten.
Die Freude war groß, als mich Nastasia Müller mit ihrem Hund Kumi und Antje Ittensohn erblickten... haben wir doch quasi regelmäßig miteinander zu tun, aber bisher noch nicht die Gelegenheit gefunden, uns persönlich kennen zu lernen.
Die Chemie stimmte, verfolgen wir Vier ja auch das gleiche Ziel, das da wäre, tote Hunde zu identifizieren, damit kein Hund ohne Namen bleibt.

Gemeinsam stellten wir den Pavillon auf und richteten unseren Infostand ein, bevor wir uns einem sehr leckeren Frühstück hingaben, welches die Mädels im Vorfeld organisiert hatten.

Dann war es soweit, der Veranstalter eröffnete offiziell das diesjährige Sommerfest und wir somit unseren Stand. Alle Helfer wurden vom Veranstalter mit einem Verzehrgutschein versorgt, dafür ein herzliches Dankeschön.....
....weiter geht's auf Facebook oder unserer Homepage 😉

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #verein #tierschutz #tiere #deutschland #rheinlandpfalz #knöringen #südpfalz #ehrenamt #sommerfest #teams #teamarbeit #hessen #facebook #homepage #info

Fall-Nr. 2017-08_15 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

12.08.2017
15806 Zossen OT Wünsdorf / Brandenburg

Rasse: Husky
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 5 Monate
Größe: mittelgroß
Farbe: weiß / dunkelgrau
Kennzeichnung: kein Chip, kein Tattoo
Besondere Merkmale: Aufgrund ihrer schweren Verletzungen wurde sie in der Tierklinik erlöst.

Fotos der Hündin sind hier zu finden:
https://www.facebook.com/aktiontier.zossen/posts/1435846079839317

Hinweise entweder direkt an Aktion Tier Zossen oder an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

https://totehunde.de/fall/201708-15/

#totehundeev #totehunde #vermisstehunde #gefundenehunde #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe #info #brandenburg #zossen #wünsdorf #husky #fundhund #aktiontierzossen

UPDATE - Besitzer bekannt
Gute Reise Sissi

Fall-Nr. 2017-08_14 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

03.08.2017
6134 Vomperbach, Altmahd/Österreich

Rasse: Kurzhaar-Collie-Mix (oder ähnlich)
Geschlecht: unbekannt
Alter: unbekannt
Größe: mittelgroß
Farbe: schwarzer Rumpf, braun-schwarze Gesichtsmaske, weiße Schwanzspitze, weiße Pfoten vorn, braun-weiße Pfoten hinten, breiter weißer Kragen um den Hals und Nacken
Kennzeichnung: unbekannt
Besondere Merkmale: trug ein Lederhalsband, wurde vom Zug erfasst

Hinweise bitte direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

https://totehunde.de/fall/201708-14/

#totehunde #totehundeev #verein #hund #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #vermisstehunde #gefundenehunde #hundebesitzer #österreich #austria #tirol #vomperbach #altmahd #gleise #bahn #unfall #mischling #mischlingshund

Seit dem 08.08.2017, 21 Uhr wird unser Snoopy vermisst. Er ist im Volkspark Prenzlauer Berg, in 10407 Berlin, zwischen Storkower Straße und Indira-Ghandi Straße entlaufen. Er ist sehr klein (1,5 kg schwer) und trägt ein blaues Halband mit "King"-Aufschrift. Falls ihn jemand sieht, gesehen hat oder noch findet, bitte meldet Euch!!! Bitte teilt diesen Beitrag auch an Freunde und Bekannte. Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
#vermisstehunde #entlaufenehunde #vermisstehundeberlin #woistsnoopy #tassoev #hundeliebe #hundefreunde #miniyorkshireterrier #snoopy #hunde

Fall-Nr.: 2017-08_01 (bitte in regionalen Gruppen teilen)
05.08.2017
97688 Bad Kissingen/Bayern

Rasse: Labrador bzw. Retriever (Mix)
Geschlecht: Rüde
Alter: mittleres Alter
Größe: groß
Farbe: beige
Kennzeichnung: kein Chip, kein Tattoo
Besondere Merkmale: kein Halsband, Fundort A7 in der Nähe eines Rastplatzes

https://totehunde.de/fall/201708-01/

#totehundeev #totehunde #info #facebook #homepage #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe #hundebesitzer #tierschutz #verein #vermisstehunde #gefundenehunde #labrador #retriever #mischling #mischlingshund #bayern #badkissingen #a7 #autobahn #rüde

Einsatzbericht Nr. 45 von Melanie Jobs und Petra Drescher aus dem Team Berlin/Brandenburg zum Fall des Hundes namens Erwin 😔
Danke Mädels für diese tolle, erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Telefonrecherche und Arbeit vor Ort ❤
--- Am 18.07.17 bekamen wir den Hinweis, dass es am 16.07.17 auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Mühlenbeck und Birkenwerder einen schweren Unfall mit einem Hund gab. Ich setzte mich sofort mit der zuständigen Dienststelle in Verbindung. Der nette Beamte leitete mich dann an die Autobahnmeisterei weiter. Da die Streckenkontrollen gerade im Einsatz waren, versprach man mir einen Rückruf.
Ca eine Stunde später riefen sie mich an. Nun konnte geklärt werden wohin der Hund verbracht wurde. Die Mitarbeiter gaben mir dann die Info zum Ablageort und die Erlaubnis, am Hund den hoffentlich vorhandenen Chip auszulesen. Bis dato gab es auch eine passende Vermisstenmeldung, die uns die Gruppe EHBB (Entlaufene Hunde Berlin Brandenburg) hat zukommen lassen. Ich gab dann alle Infos weiter an meine nette Kollegin Petra, die sich angeboten hat zum Hund zu fahren, da sie dort im Umkreis wohnt.
Nun hieß es erstmal abwarten und bangen, ob es sich um den vermuteten Hund handelt.

Melanie Jobs für das Team Berlin/Brandenburg *** Nachdem mir Melanie Jobs den ungefähren Standort durchgegeben hatte, machte ich mich sofort auf den Weg.
Da es unmöglich war direkt an der Autobahn zu halten, fuhr ich den nächsten Parkplatz an und lief die ca 2 km entlang am Wald zurück. Etwas fernab der Autobahn fand ich dann den Hund, wo er von der Polizei hinterlegt wurde. Sofort dokumentierte ich alles und las den Chip aus. So bestätigte sich unser Verdacht.
RIP Erwin.
Uns blieb nun noch die Aufgabe die Besitzerin zu informieren, damit diese Gewissheit bekam.

Petra Drescher, ebenfalls für das Team Berlin/Brandenburg

#totehundeev #totehunde #info #facebook #homepage #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundeliebe #hundebesitzer #tierschutz #verein #berlin #brandenburg #vermisstehunde #gefundenehunde #einsatzbericht #deutschland

Der folgende Text ist die 'Schranke' vor allen Teams, welcher gelesen und akzeptiert werden muss, bevor ein Helfer zu uns stößt. Es kann sich jeder einmal selbst vorstellen, was (schlimmstenfalls) passieren kann, wenn gegen einzelne Punkte darin verstoßen wird. ***
Vor Beitritt bitte komplett lesen!

Bei dieser Gruppe handelt es sich um eine reine aktive Arbeitsgruppe des eingetragenen Vereins Tote Hunde.

Informationen zum Verein und unser öffentlicher Auftritt samt Impressum sind hier zu finden:

https://www.facebook.com/totehunde/
oder auf
www.totehunde.de

In dieser Gruppe hier werden Fälle tot aufgefundener Hunde bearbeitet und recherchiert, um die Tiere zu identifizieren und ihre Halter zu ermitteln. Außerdem wollen wir gezielt die Zusammenarbeit mit Behörden und zuständigen Institutionen fördern.

Achtung! Unsere Bilder dienen der Identifizierung toter Hunde, sie sind nicht immer schön.

Jegliche Weitergabe von Inhalten aus dieser Gruppe heraus (Screenshots, Fotos etc.) ist strengstens untersagt!

Die REGELN der Arbeitsgruppen des Vereins sind zu eurer Sicherheit sehr streng.

Das eigenständige Betreten von Bundesautobahnen und Gleisanlagen ist unseren Mitgliedern und Helfern streng verboten. Es ist ebenso verboten, auf dem Seitenstreifen einer Autobahn zu halten!
Im Einsatzfall auf Autobahnen, Schnellstraßen, Bundesstraßen und an Bahngleisen ist IMMER die Polizei hinzuzuholen. Ist die Polizei oder ein durch sie Beauftragter (z.B. Bahnmitarbeiter/Straßenmeisterei) nicht bereit zu helfen, entfällt der Einsatz!

Das Mitglied verpflichtet sich zudem, die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen (Sicherheitsweste, Warndreieck) einzusetzen und den Anweisungen der Polizei Folge zu leisten.

Auf anderen Straßen und öffentlichen Wegen ist so zu handeln, dass eine eigene Gefährdung und die Gefährdung Dritter ausgeschlossen wird.

Das Transportieren toter (Haus)Tiere ist lt. Gesetz nicht gestattet. Für den Transport bedarf es einer gesonderten Zulassung (Seuchenschutz!). Der Verein weist ausdrücklich darauf hin, dass jeder Einsatz eine freiwillige Leistung des Mitglieds/Helfers ist, für den der Verein keine Haftung im Schadensfall übernimmt.

Der Vorstand

***Update***
Besitzer bekannt ------------------- Fall-Nr.: 2017-07_06 (bitte in regionalen Gruppen teilen)

30.07.2017
89168 Niederstotzingen / Baden-Württemberg,
A7 kurz nach der Ausfahrt Niederstotzingen, Nähe Rastplatz 'Lonetal Ost'

Rasse: Jagdterrier
Geschlecht: unbekannt
Alter: unbekannt
Größe: mittel
Farbe: schwarz/loh, rassetypisch
Kennzeichnung: kein Chip feststellbar
Besondere Merkmale: trug ein Flohhalsband

Hinweise bitte direkt an uns. Auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

Der Link zu unserer Homepage wird später ergänzt.

#totehundeev #totehunde #vermisstehunde #gefundenehunde #hunde #hundefreunde #hundeliebhaber #hundebesitzer #badenwürttemberg #niederstotzingen #jagdterrier #terrier #a7 #autobahn #autobahnmeisterei #autobahnpolizei #rastplatzlonetalost #lonetal

Da die App eine Funktion beinhaltet, wo man vermisste Tiere eintragen kann, und alle aus der Region, die diese App nutzen, werden benachrichtigt.#app #earpofficial #vermisst #vermisstehunde #vermisstekatze #vermisstenanzeige #tier #haustiere

Most Popular Instagram Hashtags