[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

#suizidprävention

398 posts

TOP POSTS

Heute bin ich im Namen der Suizidprävention in Berlin für "Freunde fürs Leben" unterwegs. #frnd #freundefuersleben @schroeschoe #suizidprävention #interview #berlin

Einige Eindrücke vom Talk!-Event "Kann Kunst Leben retten?" letzten Sonntag anlässlich des Welttags der Suizdiprävention. Den Link zum Dokumentarfilm des Talk!-Projekts findet Ihr in unserer Bio! Fotos (c) @dominicpackulatde #ausstellung #talk! #letstalkaboutit #auftakt #suizidprävention #depression #aufklärung #Frnd #frndtv #inspiration

Guys if you are lonely or you have problems and see no hope I can tell you that there is always hope andlet people help you or talk with people about it because you are NOT alone
Repost if you are the same opinion and if you want to help⬇
http://www.telefonseelsorge.de
#suizidprävention #onefamily

Suizidprävention done ✅😍👌🏼 Gatekeeper der Suizidprävention und Akuthilfe 🎊 #suizidprävention #sigmundfreuduniversity #commitment #gatekeeper

Da liegt sie vor mir - die Stichpunktliste zu meiner letzten Legislaturperioderede. Gleich darf ich zum Antrag Suizidprävention, an dem ich selbst engagiert mitgewirkt habe, sprechen. #rede #plenum #suizidprävention

⚠️⚠️ TRIGGER WARNING FOR SUICIDE / SUICIDAL THOUGHTS ⚠️⚠️
(This is also part of our mental health row) ⚠️⚠️ AND IT IS NOT G L O R I F Y I N G SUICIDE!!! ⚠️⚠️
First of all a big thanks to @glitter.creature for modelling and to @magdaisteinbaum for helping me with this photo. Also a cookie for @dodo_daae for helping me a little bit with captioning and posting it. ⚠️⚠️
Important: Do not glorify suicide. Romanticising such things sucks. It isn't romantic or beautiful in ANY way. It's a w f u l. And it should N E V E R be an option. And it also is NOT a beautiful death. ⚠️⚠️
How heavy problems may seem, suicide should never be an option. You can't solve your problems by killing yourself. And believe me, you're hurting many people by commiting suicide. Your family. Your friends. Even if you're often arguing with them. They WILL miss you. There are other ways to solve your problems. Get yourself help. Talk about it. There are so much people out there to help you. It isn't a sign of weakness to ask for help. Those people can and WILL help you. Stay strong. ⚠️⚠️
Psychiatrische Soforthilfe Österreich: 01 313 30
Deutsche Gesellschaft für Suizid-Prävention: 0921 - 28 33 01
National Suicide Prevention Lifeline (US): 1 8002738255
⚠️⚠️
#suicide #suicideprevention #suizid #suizidprävention #mentalillnesses #endthestigma #iamnotastigma

Aktion 600 LEBEN zum Welttag der Suizidprävention #600leben #suizidprävention #frnd #freundefürsleben

MOST RECENT

Blauer Himmel. Sonnenschein. Bäume die langsam ihr Farbenkleid ändern. Kleinigkeiten die mich innehalten lassen. Früher um mich an ihnen zu erfreuen - heute denke ich dabei an dich und bin traurig. Ich bin traurig,dass die warmen Sonnenstrahlen nicht mehr auf deiner Haut kitzeln und dich nicht mehr zum blinzeln bringen. Ich bin traurig, dass du nicht die letzten warmen Tage des Sommers genießen kannst. Ich kann nur hoffen. Hoffen dass du da oben sitzt und es doch spüren kannst. Und diesmal frei von allem Schmerz. 💙
.
.

Bitte holt euch Hilfe. Es gibt einen Ausweg.
Telefonseelsorge: 0800-111-0-111 oder 0800-111-0-222 #seelsorge #depression #blue #sky #blauerhimmelsonnenschein #genießedasleben #gethelp

Hätte ich gewusst, dass ich dich nie wieder sehe, hätte ich dich niemals los gelassen.
.
Ich weiß noch ganz genau, wie du letztes Jahr kurz nach Weihnachten mit mir zusammen geweint und mich ganz fest umarmt hast. Wir haben zusammen getrauert, weil meine Oma jetzt im Himmel ist. Jetzt sitze ich hier und weine, weil auch du jetzt ein Engel bist.
.
.
Bitte holt euch Hilfe. Es gibt einen Ausweg.
Telefonseelsorge: 0800-111-0-111 oder 0800-111-0-222
.
#seelsorge #suizidprävention #suizid #depression #depressionquotes #depressionen

Einige Eindrücke vom Talk!-Event "Kann Kunst Leben retten?" letzten Sonntag anlässlich des Welttags der Suizdiprävention. Den Link zum Dokumentarfilm des Talk!-Projekts findet Ihr in unserer Bio! Fotos (c) @dominicpackulatde #ausstellung #talk! #letstalkaboutit #auftakt #suizidprävention #depression #aufklärung #Frnd #frndtv #inspiration

#ausderklapse
2 Jahre. 2 Jahre Power Selbstfindung und der pausenlose Versuch meine Seele zu heilen.
Vor 2 Jahren ist dieses Bild auf der Hochzeit meiner Schwester entstanden. 2 Monate nach meinem ersten Aufenthalt in der Psychiatrie. Genau 2 Monate + 2 Wochen stationäre Therapie unter der Käseglocke und ein harter Kampf mit mir und meiner Vergangenheit, haben so viele heilende Erkenntnisse mit sich gebracht, haben mich mir letztendlich so einen riesigen Schritt näher gebracht, dass dabei das blühende Leben herauskam. Ich sehe dieses Foto und sehe Hoffnung. Selbstsicherheit. Stärke. Und eine gewisse Leichtigkeit.
Zwar hatte ich die letzten zwei Jahre noch ein paar Rückfälle, Suizidimpulse, mehr Klinikaufenthalte, Therapien, Dunkelheit, Leere. Aber die Psychiatrie und die wundervollen Menschen (sowohl einige Therapeuten, aber hauptsächlich viele tolle Mitpatienten), denen ich dort begegnet bin haben mich immer wieder aufgefangen. Plötzlich Menschen zu treffen, die meine schrägen Probleme, Ängste und Gefühle verstehen und sogar teilen, war irgendwie Balsam für meine Seele. Plötzlich war ich nicht mehr ganz allein.
Also. Hab keine Angst, vor der Psychiatrie, und hol dir die Hilfe die du brauchst. Es gibt Menschen, die dir helfen können. Immer. Ich meins ernst.
#reasonstostayalive #psychiatrie #dankbar #redenhilft #neveralone #shareyourstory #supporteachother #togetherwestand #behindthesmile #selbstfindung #psychotherapie #keinepanik #borderline #suizidprävention #depression #mentalhealthmatters #nonbinary #androgynous #tomboi

Etwas spät, aber:
.
das Semikolon ( ; )
"bewirkt eine stärkere Trennung als das Komma, aber eine schwächere als der Punkt." [Wikipedia].
.

Gestern, am 10. September, war der Welttag der Suizidprävention.
Ich kenne einige Menschen, die einen Suizid in der Familie, im Bekannten-oder Freundeskreis verkraften mussten. Habe einige Geschichten gehört; von Angehörigen und Menschen die es versucht haben. Ich habe die Narben gesehen, Gespräche darüber geführt und bin offen und ehrlich mit diesem Thema umgegangen. Psychische Störungen und Erkrankungen sollten, aber viel eher dürfen, kein Tabuthema sein. Unsere Gesellschaft geht so offen mit vielen Themen um, Sexualität, Religion, Rassismus, aber das Thema der psychischen Erkrankungen wird noch immer oft tabuisiert. Es ist keine Schande eine Therapie zu besuchen oder professionelle Hilfe anzunehmen. Viel mehr zeugt es von Stärke und dem Willen, dem Teufelskreis Einhalt zu gebieten und den Kampf anzusagen.
Das Semikolon ist ein Zeichen gewurden, es zeigt, dass für viele Personen der Weg hätte enden können, aber sie trotzdem weiter gemacht haben. Mit Unterstützung durch Familie,Freunde und professionelle Hilfe. Suizid ist eine der führenden Todesursachen unter 10-44jährigen und es kann so viele Ursachen haben.
Angehörige bleiben geschockt und betäubt zurück, machen sich 1000 Vorwürfe, doch am Ende kann man leider keine Tat ungeschehen machen, so sehr man es auch probieren möchte. Fakt jedoch ist: Ihr seid nicht allein! Niemand muss einsam und stumm vor sich hinleiden, jeder hat die Chance auf Hilfe, man muss sie nur nutzen.
Ich weiß, es macht Angst, aber am Ende geht es allein um euch und eure Gesundheit. Bitte gebt nicht auf, ob ihr selbst diesen Gedanken habt oder mit Betroffenen befreundet seid, helft euch gegenseitig, hört einander zu. Man könnte so viel verhindern, wenn man sich informiert und offen mit dem Thema Suizid und psychische Erkrankungen umgeht.
Ich habe eine Bitte an alle die es hören oder lesen wollen/können: Nehmt Hilfe an oder helft anderen. Informiert euch über dieses Thema und verschweigt es nicht.
Wir können nur etwas ändern, wenn alle mit helfen.❤

Immer wieder sieht man auf Instagram die ganzen tollen Bildern von Bloggerinnen, bei denen alles perfekt ist. Perfekt bearbeitet mit Photoshop. Aber ich denke Instagram und allgemein sozial Media sollte nicht nur eine Plattform für schöne, alles ist toll Bilder sein, wo es um Werbung, Geld und Likes geht. Denn so ist die Welt nun mal nicht. Auch wenn es im Internet so aussieht. Das Leben ist eine Achterbahnfahrt und nichts ist schlimmer als aus einem Tief nicht mehr herauszukommen, speziell wenn man durch Medien und andere manipuliert wird. Suizid sollte keine Option sein und vor allem sollte es nicht totgeschwiegen werden. Wieso muss sich jemand dafür schämen solche Gedanken zu haben, wieso kann man nicht offen darüber sprechen? Man könnte dann helfen und genau das sollte man auch tun.
Und an alle, die solche Gedanken haben, redet! Denn nach jedem Tief folgt auch wieder ein Hoch, versprochen.
Und vergesst nicht: jeder ist perfekt auf seine ganz eigene Art und Weise! ❤️
.
.
.
#dubistmirwichtig #10080challenge #u25deutschland #suizidsolltekeintabusein #redet #socialmediaisnotreallife #dontletinstagramfoolyou #instagramisnoteverything #bloggerverantwortung #verantwortungübernehmen #dubistperfekt #dubistschön #suizidprävention #suizidpräventionstag

Heute ist Weltsuizidpräventionstag und zu diesem Anlass hat die ehrenamtliche Organisation [U25] Deutschland die #10080challenge mit #dubistmirwichtig ins Leben gerufen, um auf die unfassbare Anzahl an Suiziden aufmerksam zu machen. Allein in 2015 sollen sich 10080 Menschen das Leben genommen haben. Die Anzahl von denen, deren Selbstmordversuch "erfolglos" blieb, wird auf das 10-Fache geschätzt.
Noch immer sind psychische Erkrankungen ein Tabuthema, das teilweise totgeschwiegen wird. Es scheint, als denke man Depressionen und Selbstzweifel seien eine Phase, Erschöpfung und Stimmen im Kopf bloß Einbildung. Ängste nicht real, weil sie nicht reifbar sind. Esstörungen lediglich eine Diät.
Bitte wacht auf. Mentale Gesundheit ist wichtig, ebenso wie eure physische Gesundheit. Sprecht darüber, wie es euch geht. Gebt euch selbst nicht auf. Versucht euch Hilfe zu holen, und ich weiß, dass das leichter gesagt ist als getan. Kämpft weiter.
Wir müssen einen respektvollen und freien Raum für das Thema Mentale Gesundheit in unserer Gesellschaft schaffen, in dem sich Betroffene und Kämpfende aufgehoben und sicher fühlen. Hört einander zu und habt euch lieb.
Besonderen Dank an die Liebe @malibustaceey, die mich auf diese Challenge aufmerksam gemacht hat💕🌹 #10080 #10080challenge #u25deutschland #suizid #suizidprävention #weltsuizidpräventionstag #suicidepreventionday #dubistmirwichtig #dubistwichig #dubisttoll #mentalhealth #mentalillness #mentalhealthawareness #mentalegesundheit #psychischegesundheit #habteuchlieb #loveyourself

Hey guys this is an very important topic to me because I've gone through this myself with the thoughts that I have to make it out alone. But we are not alone. We are never alone with such a huge thing like this because there is always someone who whants to help you, who is predetermined to help you.
#YouAreNotAlone#Suizidprävention

Most Popular Instagram Hashtags