#silbermond

MOST RECENT

11- Idol at the Airport !! Die nächsten 8 Tage wird nichts kommen, weil ich mit meinem Onkel weg fahre. Danach geht es ganz normal mit Tag 12 weiter.
#silbermond #stefaniekloß #30dayidolchallenge #podcast *Werbung*

Und seit zehntausend Jahren
Zerreißen Menschen sich Mäuler
Über Alles und Jeden
Also alles beim Alten
Hier an der B 96

#SELFIE#selfie#picture#pic#foto#silbermond#b96#blonde#blondie#blue#insta#instagood#instanice#instafresh#instapic#instafoto#instapicture#music#follow4folow#hashtags#enough

Teil 5
Ich lief weiter in den Wald hinein. Irgendwann blieb ich nochmal stehen und blickte mich um. Bäume rechts von mir, Bäume links von mir. Und hinter mir? War ich etwas verrückt geworden? Ich war doch schon ein ganzes Stück gelaufen. Oder etwa nicht? Doch, natürlich! Aber hinter mir waren vielleicht ein bis zwei Reihen Bäume, danach war der Wald zuende. Ich verstand nichts mehr, rannte weiter in den Wald. Irgendwann, ich war schon ziemlich außer Atem, da kam ein kleiner Bach. Über ihm eine kleine Brücke aus Holz. Ich blickte ins Wasser, sah mein Spiegelbild darin. Meine Haare waren zerzaust, auf meiner Stirn fanden sich viele Schweißperlen. Ich kniete mich an das Wasser. Tauchte meine Hände in das angenehm kühle Wasser und klatschte es mir ins Gesicht. Sehr Erfrischend! Ich setzte mich normal hin, zog Schuhe und Socken aus und ließ meine Füße ins Wasser baumeln. Nach einer Weile wurde ich auf ein Geräusch aufmerksam. Ich hob meinen Kopf, der bis dahin gesenkt aufs Wasser geguckt hatte. Von der anderen Seite des Baches kam jemand auf mich zu. Ich konnte nicht richtig erkennen, ob es ein Mann oder eine Frau war. Auf jeden Fall war er oder sie genauso klein, wie der Mann auf der Bank. Die Gestalt näherte sich. Sie hatte einen schwarzen Mantel um, die Kapuze davon tief ins Gesicht gezogen. Irgendwie müsste ich an Händel und Gretel mit der bösen Hexe denken und musst schmunzeln.
#silbermond #fanfiction #story

Miss them 😢 #silbermond

Heute kommt mit @silbermond aus 2016 mal etwas anderes☺
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochende 🤗
#silbermond #wdr2füreinestadt #2016 #sommeropenair #konzert 📷 meins

Heute hat der liebe Herr seinen neuen Sattel bekommen. Innerhalb von 3 monaten der zweite🙈 Mein Geldbeutel sieht jetzt mau aus. Aber was man nicht alles für seine Vierbeiner tut🙈 Hoffentlich hält der sich jetzt länger und bringt uns in nächster Zeit Glück😄 Vor allem beim Turnier, dass in einem Monat ist. Aber das Training läuft gut, von daher bin ich guter Dinge💪😄
---------
#silbermond#newsaddle#hafi#haflinger#bester#besthorse#riding#dressage#showjumping#horselover#pferdeliebe#seelenpferd#herzenspferd#summer#saturday#july#holidays#potd#freetime

Doch soweit ich weiß, sind die mit den guten Geschichten immer die Mutigen. 🏞 #silbermond #lyrics #wachau #vomwindeverweht #landscape

Teil 4
Keine Spur von ihm weit und breit. Ich guckte in alle Richtungen, aber nichts deutete darauf hin, dass vor ein paar Sekunden noch ein alter Mann neben mir gesessen hatte. Ein bisschen verwirrt stand ich auf und entschied mich dazu, den Feldweg entlangzulaufen. In der Ferne konnte ich einen Wald erkennen. Ich lief dorthin. Ich war nicht gerade schnell unterwegs. Irgendwann kam ich aber trotzdem an. Am Waldrand blieb ich stehen. Blickte einmal nach rechts, dann nach links. Keine Menschenseele weit und breit war zu sehen. Tiere auch nicht. Es herrschte Stille. Nur ab und zu hörte man, wie ein kleiner Windstoß durch Blätter und Gras strich und es zum Rascheln antrieb. Ein etwas beruhigendes Geräusch in meinen Ohren. Ich ging ein paar Schritte in den Wald. Es war nicht dunkel. Das helle, wärmende Sonnenlicht schien durch die unzähligen Baumkronen hindurch und erhellte den Wald fast schon wie in einem dieser vielen Kinderbücher, welche ich mir früher als kleines Kind immer sehr gerne angeguckt und mir zu den Bildchen Geschichten ausgedacht hatte. Naja, diese Zeit war schon eine Weile her. Trotzdem wünschte ich sie mir heute manchmal zurück. Auch egal. Ich stiefelte ein bisschen weiter. Es war ein bisschen unrealistisch. Überall nur Bäume. Keine Lichtung, kein kleiner Weg, der von dem Hauptweg abging. Kein Mensch. Kein Tier. Nichtmal ein kleiner Käfer oder eine Ameise hatte ich gesichtet. Der alte Mann war auch aus meinem Sichtfeld verschwunden. Aus meinem Kopf hatte er es allerdings noch nicht geschafft. Was er wohl mit seiner Aussage meinte? #silbermond #fanfiction #story

Schön wieder hier zu sein...❤ #silbermond #steff #nowi #hannes #thomas #werbung 📷 Screenshot ZDF Morgenmagazin

Ich wohl zu viel dieses Video geguckt...💛😅 #silbermond #steff #nowi #hannes #thomas #werbung 📷 Screenshot ZDF Morgenmagazin

Mal ein altes Bild von Noble 😬🙈 #morgen geht es mit #Nooooble zur #Dressur! 🤓 und #Solero wird das Springen laufen.
#heute war einfach nicht unser Tag. #solero lief eine schöne ruhige Runde - vielleicht etwas zu ruhig und einen Fehler hatten wir, der aber auf meine Kappe geht ☝️
#silbermond lief beim abreiten super. Allerdings lief es im pacour gar nicht. Der erste war noch gut. Zum zweiten kamen wir gar nicht erst hin, da mal wieder der Ausgang im Weg war. Also Volte und neu angeritten. Da ging es dann. Und am 3. verließen sie uns dann. Die sonne stand recht tief und er weigerte sich. Machte sich fest und es ging gar nichts mehr. 🤷‍♀️ #Sonntag morgen steht noch die #Springpferde auf dem Plan, mal gucken ob wir diese reiten.

Hoch die Hände Wochenende 🙋‍♀️🎉🌻
Foto: MP Fotografie
#silbermond #stefaniekloß #happyweekend

Falls jemand markiert werden möchte, einfach kurz in die Kommis schreiben.
Teil 3
Ich konnte mich nicht entscheiden, doch irgendetwas in mir zog mich zu diesem Mann. Langsam ging ich auf die schon etwas alte und heruntergekommene Bank zu. Ohne ein Wort zu sagen, setzte ich mich neben den Mann. Er blickte von seiner Zeitung auf, sah mich aber nicht an. Er schaute auf den Feldweg, welcher vor unseren Füßen verlief. “Was führt dich in diese Gegend?“ fragte er ohne mich anzusehen. Sein leichter Unterton in seiner Frage hörte sich an, als ob er schon wüsste warum ich hier war. „Ich... ich weiß nicht so genau.“ gab ich etwas unsicher von mir. „Nicht?“ fragte er und sah mich zum ersten Mal an. Sein Gesicht sah alt aus und war von schrumpeligen Falten überdeckt. Hätte er einen roten, spitzen Hut auf dem Kopf getragen, hätte ich ihn glatt für einen alten, weisen, etwas zu groß geratenen Zwerg aus irgendeinem Märchen gehalten. Ich schüttelte den Kopf. „Nun, ich weiß das.“ verblüfft sah ich ihn an. Wie konnte das denn gehen? „Echt? Warum denn?“ fragte ichneugierig. „Nur, weil ich etwas weiß, muss das noch lange nicht heißen, dass ich dir das auch erzähle. Schöne Mädchen, wie du es bist, können das immer ganz gut allein lösen.“ Hä? Was sollte das denn jetzt? War er im Kindergarten stecken geblieben? Während ich überdir Antwort ein wenig nachdachte, schaute ich auf den vor mir liegenden Feldweg und der dahinter blühenden Wiese. Als ich den alten Mann nochmal fragen wollte, war er plötzlich verschwunden. #silbermond #fanfiction #story

#ilsederhütte #stars@ndr2 2013 #silbermond Schöne Erinnerung und Vorfreude auf ein Wiedersehen

Most Popular Instagram Hashtags