#südsudan

240 posts

TOP POSTS

Vom #Südsudan hören wir vor allem, weil die UN in zwei Bezirken den „Hungernotstand“ ausgerufen haben - im Norden des Bezirks Mayendit ist jedes vierte Kind unter fünf Jahren akut mangelernährt. Unser deutscher Vorstandsvorsitzender Volker Westerbarkey war Anfang des Jahres dort: msf.de/nk (c) MSF
#southsudan #MSF #AerzteOhneGrenzen #Afrika

Seit 2011 ist der #Südsudan unabhängig, seit 2013 wütet in dem ostafrikanischen Land ein Bürgerkrieg. Fast drei Millionen Menschen haben ihr zu Hause bereits verlassen. Diejenigen, die im Land geblieben sind, sind akut von Hunger bedroht. Laut der Hilfsorganisation @planinternational leiden mehr als 270.000 Kleinkinder an schwerer akuter #Mangelernährung. Asunta Abud hat gelernt, wie sie Pflanzen anbaut und Gemüse auf dem Markt verkauft. Nur so kann sie überleben, sagt sie. Asunta hofft, dass sie auf ihrem Stück Land weiter pflanzen und ernten kann. Und dass die Kämpfe nicht auch noch sie vertreiben.
#ostafrika #tagesschau

Bilder aus dem Krisenreaktionszentrum im Auswärtigen Amt: Unsere Kolleginnen und Kollegen koordinieren die Evakuierung deutscher und europäischer Staatsangehöriger aus dem #Südsudan.
Impressions from the Crisis Response Center at the Federal Foreign Office: our colleagues are coordinating the evacuation of German and European citizens from #SouthSudan.
#diplogram #Juba #Dschuba

Die #Bundesregierung will die Ausgaben für #Militär und #Verteidigung erhöhen, während 1.400.000 Kinder in #Nigeria, #Somalia, #Südsudan und #Jemen vom Hungertod bedroht sind. Wir dürfen nicht wegschauen und müssen tun, was wirklich hilft. Die Große Koalition muss endlich die zugesagten 0,7 Prozent des BIP für #Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe bereitzustellen. #unicef

Ein weiteres starkes Bild von der Reise unserer Kollegin Kai Kappes in den #Südsudan. So schön solche Begegnungen sind, ist stets bewusst, wie verheerend die Situation für die Kinder in dem umkämpften Land ist. In Folge der Kämpfe leiden die Menschen unter Gewalt und unter #Hunger. Um eine #Hungersnot zu verhindern, leisten die #Hilfsorganisationen unseres Bündnis wichtige #Hilfe.

Seit 2009 ist das Rote Kreuz im Südsudan im Einsatz. Aktuell steht vor allem die Verbesserung der Wasser- und Hygienesituation im Fokus. #ausliebezummenschen #südsudan

Die SOS-Kinder im #Südsudan haben allen Grund zum #Tanzen: Endlich ist bei ihnen wieder ein bisschen Normalität eingekehrt, nachdem sie im Juli unter Lebensgefahr aus ihrem Kinderdorf fliehen mussten. Sie leben jetzt in einem sicheren Stadtteil Jubas und können wieder zur Schule gehen. #Bürgerkrieg #Ausschreitungen #soskinderdörfer

Un ufficiale di collegamento o di Stato maggiore, da qualche parte nella Repubblica del Sud Sudan. L’esercito svizzero partecipa dal 2011 alla missione di promovimento della pace UNMISS. Speriamo che la situazione resti calma e che il milite possa godersi il weekend.
A Swiss liaison or staff officer somewhere in the Republic of South Sudan. The Swiss Armed Forces have been serving for the peace support mission UNMISS since 2011. We hope everything stays calm so he can also enjoy his weekend. #swissint #friedensförderung #unmiss #southsudan #südsudan #schweizerarmee #swissarmedforces (Photo: #armeech)

„Unser Job ist gefährlich. Wir folgen den Menschen überallhin. Einmal habe ich mich mit anderen acht Stunden lang in den Sümpfen vor bewaffneten Männern versteckt. Fünf Menschen wurden von Kugeln getroffen und starben.“ Im #Südsudan begleiten unsere Gesundheitshelfer die durch den Bürgerkrieg Vertriebenen und betreiben dort, wo sie sich niederlassen, kleine mobile Kliniken.
#MSF #AerzteohneGrenzen

MOST RECENT

Danke für die Spenden, wir haben innerhalb von einer Woche schon 70,51€ gesammelt.👍🏻
Danke für eure Unterstützung☀️
#spende#südsudan

Wie wichtig die Arbeit von #UNICEF ist, zeigt derzeit in Blick nach Ostafrika: Durch Dürre und Bürgerkriege leiden allein in #Afrika und im #Jemen rund 29 Millionen Menschen Hunger. Besonders betroffen ist dabei Ostafrika. Regierungen in #Äthiopien und #Kenia konnten bisher die schlimmste Krise verhindern. Im #Südsudan riefen die #UN dagegen im Norden des Landes offiziell eine #Hungersnot aus. Der Südsudan ist der jüngste Staat der Welt. Im Jahr 2011 spaltete sich der Süden unter großer internationaler Anteilnahme vom Norden ab. Doch seit 2013 erschüttert ein blutiger Machtkampf zweier großer Volksgruppen das Land, bis heute starben mindestens 50000 Menschen. 1,5 Millionen Südsudanesen flohen in die Nachbarstaaten. In der Region Unity im Norden versuchen Helfer, 100000 Menschen vor dem #Hungertod zu retten.
Morgen Abend könnt ihr im #Bildermuseum #Leipzig die Arbeit von #UNICEF unterstützen! Das #Benefizkonzert beginnt um 19 Uhr, mit dabei sind alle unsere #Chöre!
#singschule #scholacantorum #chor #musik #spenden #spatzenchor #kinderchor #mädchenchor #männerchor #frauenchor #kammerchor #leipzigcity #leipzigleben #leipzigtravel #leipzigculture #leipzigcityofmusic #safethechildren

Die 34-jährige Rebecca lebt mit ihren fünf Kindern in Juba, der Hauptstadt des #Südsudan. Zur Schule gegangen ist sie nie. Sie bestellt ein Feld am Nil. Unsere Bündnisorganisation Malteser International unterstützt die Menschen in dem umkämpften Land mit dem Ziel, die Ernährungssituation zu verbessern. Auch Rebecca erhielt von ihnen Saatgut und profitiert von einer neuen Bewässerungsanlage. Dank der Hilfe konnte sie ihren Ertrag erheblich steigern. „Ich bin so stolz, dass ich meine Familie und mich mit dem Gemüse, das ich anbaue, ernähren kann“, berichtet sie. Die Ernte, die sie nicht für sich und ihre Familie braucht, verkauft sie auf dem Markt.

Luk ist 16 Jahre alt und lebt im #Südsudan. Ihre Eltern haben den Südsudan verlassen, um im #Sudan Arbeit zu finden. Tagelang nichts zu essen, ist für ihre Familie derzeit bittere Realität. Wenn es nichts zu essen gibt, pflückt Luks Tante Blätter vom Thaubaum und verarbeitete sie zu einer Suppe, wenn es nichts zu essen gibt. Die Blätter schmecken bitter und sind wenig nahrhaft, aber es ist die einzige Möglichkeit etwas in den Magen zu bekommen. Luk hat das Glück, einmal täglich in ihrer Schule etwas zu essen zu bekommen. Unsere Bündnisorganisation World Vision kümmert sich um die Schulspeisung.

"Es müssen mehr als 35 Grad Celsius sein. Es ist unglaublich trocken und der Wind brennt auf der Haut. Ich bin ständig durstig. Es ist ein Ort, an dem man es sich nicht erlauben kann, krank zu werden. Ich frage mich, wie all die Mütter und Kinder in einer so lebensfeindlichen Umgebung zurechtkommen." Der Fotograf Siegfried Modola hat unsere Teams im #Südsudan begleitet. @siegfriedmodolaphoto #VergesseneKrisen #AerzteohneGrenzen

HUNGER // @hansenimke @canman2299
______
In Ostafrika hat es seit 3 Jahren nicht oder nur wenig geregnet. Die Folge ist eine grausame Dürre. Besonders schlimm ist es in Somalia und der autonomen Provinz Somaliland im Norden Somalias. Viele Menschen hier leben von der Viehzucht. Sie haben ca. 90% ihrer Viehbestände verloren und sind völlig ruiniert. Erst sterben die Tiere, dann die Menschen sagt man hier. Und tatsächlich: Hunderttausende drohen hier zu sterben. Auf ihrer Reise erleben die Reporter Imke Hansen und Can Mansuroglu mehr Leid als man ertragen kann: Hungernde Frauen und Kinder. Tödliche Durchfallepidemien in Krankenhäusern. Das Horrorszenario von 2011 ist allgegenwärtig. Damals starben in Somalia/ Somaliland über 250.000 Menschen an Hunger und Epidemien.
______
Die Web-Reportage gibt's auf unserem Kanal - Link in der Bio!
______
#investigativerjournalismus #investigativ #reportage #doku #documentary #funk #sendefähig #somalia #hungersnot #ostafrika #somaliland #hungerkrise #verhungern #südsudan #cholera #idps #flüchtlinge #failedstate #Dürre #Trockenheit #Wüste #keinregen #keinessen #hilfsorganisation #care #careorganisation #welthungerhilfe

Ein weiteres starkes Bild von der Reise unserer Kollegin Kai Kappes in den #Südsudan. So schön solche Begegnungen sind, ist stets bewusst, wie verheerend die Situation für die Kinder in dem umkämpften Land ist. In Folge der Kämpfe leiden die Menschen unter Gewalt und unter #Hunger. Um eine #Hungersnot zu verhindern, leisten die #Hilfsorganisationen unseres Bündnis wichtige #Hilfe.

Heute ist die internationale Somalia #Konferenz in #London, bei der verschiedene Beteiligte diskutieren, wie die Probleme in Somalia gelöst werden können. Wie auch schon im #April 2017 verschlechtert sich die humanitäre Situation in Somalia durch die massive #Dürre. Diese begann 2016 im Norden des Landes und betrifft nun fast das gesamte Land. Über 6,2 Millionen #Menschen leider unter akuter Unsicherheit in der Lebensmittelversorgung. Ungefähr 4,5 Millionen Menschen benötigen #Wasser, sanitäre #Hilfe und Unterstützung für die Gesundheitspflege.
Today is the London Somalia Conference, where different partners discuss how the problem in #Somalia can be solved. As of April #2017, the humanitarian situation in Somalia continues to deteriorate due to the severe #drought, which started in the north in #2016 and is now affecting most of the #country. Over 6.2 million people are facing acute #food #insecurity and 4.5 million people are estimated to be in need of #water, #sanitation and #hygiene assistance.
#uiforunicef #unicef #childrenfirst #foreverychild #africa #Afrika #nigeria #Südsudan #SouthSudan #Yemen #Jemen

Im #Südsudan geht der 18-jährige Khamis seit kurzem in die achte Klasse einer Schule in Juba, die von unserer Bündnisorganisation ADRA unterstützt wird. "Ich bin ein sehr guter Schüler. Am liebsten würde ich an der Universität in Karthum #Medizin studieren, um später Arzt zu werden. Ich kann gut Arabisch lesen und schreiben“, sagt er. In der #Schule erhalten er und sechs seiner Geschwister täglich auch etwas zu essen. Ohne die Schulspeisung müssten sie jeden Tag hungrig ins Bett gehen.

Projekt des Monats: Südsudan

Freiwillige Helfer der Kirchen im Südsudan stehen den Menschen bei und führen Traumakurse in ihren Städten und Dörfern durch. Die Schulung und das Material, darunter Bibeln für die Teilnehmer, kann die Bibelgesellschaft mit Ihrer Hilfe stellen.  Jetzt mehr erfahren auf die-bibel.de/weltbibelhilfe | Link in bio

„Unser Job ist gefährlich. Wir folgen den Menschen überallhin. Einmal habe ich mich mit anderen acht Stunden lang in den Sümpfen vor bewaffneten Männern versteckt. Fünf Menschen wurden von Kugeln getroffen und starben.“ Im #Südsudan begleiten unsere Gesundheitshelfer die durch den Bürgerkrieg Vertriebenen und betreiben dort, wo sie sich niederlassen, kleine mobile Kliniken.
#MSF #AerzteohneGrenzen

Auch Manuela Roßbach, geschäftsführender Vorstand unseres Bündnisses, besuchte Hilfsprojekte unserer Bündnisorganisationen im #Südsudan - zum Beispiel diese #Schule, wo die Kinder täglich mit sauberem Wasser und einer warmen Mahlzeit versorgt werden. Für viele von ihnen ist dies das einzige wahre Essen des Tages.

Die Kinder im #Südsudan haben oft bereits viel Leid erfahren und Fürchterliches erlebt. Doch auch sie spielen gerne und haben das #Lachen zum Glück nicht verlernt.

Wiegen ist wichtig im #Kampf gegen akute schwere #Mangelernährung. Der Kleine hier wird in einer Ernährungsklinik in #Wau #POC im #Südsudan behandelt. An normalen Tagen stehen hunderte wartende Mütter mit ihren #Babys vor dieser ambulanten #Klinik. Wau ist die Hauptstadt von West Bhar el Ghazal, ein Staatsgebiet im Nord-Westen des Südsudans und das zuhause von etwa 500.000 Menschen. Das Gebiet war relativ stabil, aber die Kämpfe im letzten Jahr haben Familien in das UN-Zentrum für die Sicherheit der Zivilbevölkerung getrieben. Dort leben nun über 40.000 Vertriebene.
Weighing is important #fighting severe acute #malnutrition. This little guy is weighed at a nutrition screening clinic in the Wau POC in #SouthSudan. Typically on a normal day, this outpatient #clinic has hundreds of mums and #babies lined up outside. Wau town is the capital of Western Bhar el Ghazal, a state in the north-west of South Sudan and home to roughly 500,000 people. This state used to be relatively stable but fighting over the past year has driven #families into the UN protection of civilian (PoC) site here, now home to over 40,000 displaced people.
#uiforunicef #childrenfirst #africa #afrika #hunger #famine #unicef

Unsere Kollegin Kai Kappes reiste im März in den #Südsudan. Sie hat dort Hilfsprojekte unserer Bündnisorganisationen besucht und mit den Menschen vor Ort gesprochen. Die Begegnungen waren sehr herzlich, doch die Lebensbedingungen und die Lebensgeschichten der Menschen sind dramatisch. Unter dem Konflikt leiden v.a. die Frauen und die Kinder. Die Wirtschaft des Landes und die Sicherheitslage für die Bevölkerung sind katastrophal. Nun droht eine #Hungersnot. In den kommenden Wochen werden wir zahlreiche ihrer starken Bilder hier mit euch teilen.

Was für ein #Lächeln! Auch dieses Foto ist auf der Reise unserer Kollegin Kai Kappes im #Südsudan entstanden. Die Situation des Landes ist angesichts der Kämpfe und der Hungerkatastrophe verheerend. Doch die Fähigkeit, sich zu freuen und zu spielen, bewahren sich die Kinder tapfer.

Tabatha (15) macht fleißig Notizen in ihrer Schulstunde. Sie ist eine von geschätzt 900.000 Kindern im #Südsudan, die durch die andauernden #Konflikte aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Mit dem #UNICEF Back to Learning Programm kann sie trotz der #Krise wieder zur #Schule gehen und für ihre #Zukunft lernen. Landesweit können etwa 51 Prozent der Kinder im Schulalter nicht zur Schule gehen. UNICEF verstärkt seine Bemühungen, damit 300.000 Kinder zwischen 3 und 18 dieses Jahr ihre #Ausbildung fortsetzen können.
Tabatha, 15, takes notes during a class. She is among an estimated 900,000 South Sudanese children who have been displaced from their homes due to the ongoing conflict in the country. A UNICEF Back to Learning Initiative is helping to increase children’s access to education in the country, where prolonged conflict has disrupted children’s schooling. Countrywide, about 51 per cent of school-aged children are out of school. UNICEF is supporting efforts aimed at providing 300,000 children between the ages of 3 to 18 with access to #education in #2017.
#uiforunicef #southsudan #picoftheday #girl #happy #photooftheday #unicef #hope

3 Millionen Menschenleben im #Südsudan sind bedroht von #Hunger und Verfolgung - spende jetzt und unterstütze die Menschen mit Hilfspaketen
#unoflüchtlingshilfe #Flüchtlingshilfe #GutesTun #Spenden #Afrika #instagood #betterplace_org #GuteTag #Freitag  http://fluechtlingshilfesuedsudan.betterplace.org/

Most Popular Instagram Hashtags