[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

#südsudan

337 posts

TOP POSTS

Seit 2011 ist der #Südsudan unabhängig, seit 2013 wütet in dem ostafrikanischen Land ein Bürgerkrieg. Fast drei Millionen Menschen haben ihr zu Hause bereits verlassen. Diejenigen, die im Land geblieben sind, sind akut von Hunger bedroht. Laut der Hilfsorganisation @planinternational leiden mehr als 270.000 Kleinkinder an schwerer akuter #Mangelernährung. Asunta Abud hat gelernt, wie sie Pflanzen anbaut und Gemüse auf dem Markt verkauft. Nur so kann sie überleben, sagt sie. Asunta hofft, dass sie auf ihrem Stück Land weiter pflanzen und ernten kann. Und dass die Kämpfe nicht auch noch sie vertreiben.
#ostafrika #tagesschau

Vom #Südsudan hören wir vor allem, weil die UN in zwei Bezirken den „Hungernotstand“ ausgerufen haben - im Norden des Bezirks Mayendit ist jedes vierte Kind unter fünf Jahren akut mangelernährt. Unser deutscher Vorstandsvorsitzender Volker Westerbarkey war Anfang des Jahres dort: msf.de/nk (c) MSF
#southsudan #MSF #AerzteOhneGrenzen #Afrika

Im Konfliktgebiet: Außenminister Sigmar #Gabriel ist aus #Uganda nach #Südsudan weitergereist. In der Hauptstadt #Dschuba (Bild 1) hat er mit Präsident Salva Kiir (Bild 2) und Außenminister Deng Alor Kuol (Bild 3) darüber gesprochen, wie der Bürgerkrieg im Land beendet werden kann.  Im Anschluss besuchte er deutsche Blauhelmsoldaten (Bild 4) - #Deutschland ist mit 50 Soldatinnen und Soldaten an der #UN-Mission #UNMISS beteiligt.

In the conflict area: from Uganda, Foreign Minister Sigmar Gabriel traveled on to South Sudan. In the capital #Juba (Image 1) he met with President Salva Kiir (Image 2) and Foreign Minister Deng Alor Kuol (Image 3) to discuss ways to end civil war in the country. Afterwards, Gabriel visited German @UN soldiers (Image 4) – 50 German soldiers participate in the UN peace mission UNMISS.

#diplogram #SouthSudan

Ein Flüchtling aus dem #Südsudan schaut in #Uganda aus seinem Zelt. Innerhalb Afrikas sind rund eine Million südsudanesische Flüchtlinge auf der Flucht.

Seit 2009 ist das Rote Kreuz im Südsudan im Einsatz. Aktuell steht vor allem die Verbesserung der Wasser- und Hygienesituation im Fokus. #ausliebezummenschen #südsudan

Die #Bundesregierung will die Ausgaben für #Militär und #Verteidigung erhöhen, während 1.400.000 Kinder in #Nigeria, #Somalia, #Südsudan und #Jemen vom Hungertod bedroht sind. Wir dürfen nicht wegschauen und müssen tun, was wirklich hilft. Die Große Koalition muss endlich die zugesagten 0,7 Prozent des BIP für #Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe bereitzustellen. #unicef

Was für ein #Lächeln! Auch dieses Foto ist auf der Reise unserer Kollegin Kai Kappes im #Südsudan entstanden. Die Situation des Landes ist angesichts der Kämpfe und der Hungerkatastrophe verheerend. Doch die Fähigkeit, sich zu freuen und zu spielen, bewahren sich die Kinder tapfer.

MOST RECENT

UNICEF-Mitarbeiter verteilen WASH-Zubehör wie #Eimer, #Seife und Wasserreinigungstabletten an #Schwangere und stillende #Mütter während einem Rapid Response Mechanism im #Südsudan Ende August 2017.
Auch im August war die Ernährungssituation im Südsudan #kritisch. UNICEF und seine Partner arbeiten an der Behandlung der steigenden schweren Mangelernährung von #Kindern, die durch #Jahre des Konflikts und Instabilität entstanden sind. Geschätzt mehr als eine Million Kinder sind mangelernährt, wohl über 276.000 leiden akut schwerer Mangelernährung, einem lebensbedrohlichen Zustand.
#UNICEF staff distribute #WASH #supplies, including #buckets, #soap and #water purifiers, to #pregnant #women and lactating #mothers, during a Rapid Response Mechanism (RRM) mission in #SouthSudan, end of #August #2017.
As of August 2017, the #nutrition #situation in South Sudan remains critical. UNICEF and partners are working to treat rising levels of severe #malnutrition among #children brought on by years of #conflict and #instability. More than one #million children in the #country are estimated to be malnourished with over 276,000 suffering from severe acute malnutrition, a life-threatening #condition.

Medikamente und medizinische Hilfsgüter vor dem Abflug in den #Südsudan. #HilfDenHelfern #HumanitäreHilfe @Aktion_Deutschland_Hilft

Damit Kinder im #Südsudan eine Chance auf eine Zukunft haben, senden wir in der nächsten Woche 64 Tonnen Medikamente und therapeutische Zusatznahrung an unsere Partner vor Ort. @Aktion_Deutschland_Hilft #HilfDenHelfern

Wahnsinn, drei Jahre ist es nun schon her, dass ich das spannende Interview mit Emmanuel Jal über Skype führen durfte!
Wir sprachen über seine Zeit als Kindersoldat, seine Rap-Karriere (und seine Beziehung zu 50Cent) sowie über seinen Einsatz für Frieden und Menschenrechte.
Drei Jahre erscheinen lang, aber die Themen sind immer noch aktuell... Ihr findet das Interview übrigens bei YouTube auf dem Kanal von respekt.tv!

Dieses Lächeln war Grund genug für #UNHCR - das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen - im vergangenen Monat Spielzeug im südsudanesischen Flüchtlingslager Gorom zu verteilen. 🐼💜 Das Camp wurde 2010 gegründet und beherbergt etwa 1.800 Flüchtlinge, hauptsächlich aus Äthiopien. | 📸 ©UNHCR / Eujin Byun

Als Nachbarland des #Südsudan ist Uganda 🇺🇬 von der weltweit am schnellsten wachsenden Flüchtlingskrise stark betroffen. Trotz der Tatsache, dass die Zahl der Menschen, die vor Krieg und Gewalt hierher fliehen, nicht abreißt, sorgt das Land dafür, dass die Grenzen nicht geschlossen werden und die Flüchtlinge weiterhin mit offenen Armen empfangen werden. Flüchtlinge wie diese drei Kinder, die in #Nymanzi - einer Flüchtlingssiedlung in Adjumani - untergekommen sind. | 📷 ©UNHCR/ @osejiro

Lernen für die Prüfungen 📚 🖊 Für diese beiden jungen Frauen fast so etwas wie Luxus. Aufgrund des anhaltenden Konfliktes in ihrem Heimatland, dem #Südsudan, war es ihnen jahrelang nicht möglich, zur Schule zu gehen. Dank der Unterstützung von UNHCR - dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen - besuchen sie mittlerweile aber die Grundschule in Nymanzi im Norden von Uganda. Hier erlernen sie wichtige Kernkompetenzen, die ihnen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen werden - wie etwa Lesen und Schreiben. #Alphabetisierung #WorldLiteracyDay ➡️ https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/news/heute-ist-der-welttag-der-alphabetisierung-659.html | 📷 ©UNHCR/ @osejiro

"Pikapika!" Mit Pikachu und Co. lassen sich ganz einfach Freundschaften knüpfen. Das hat auch die 10-jährige Manrirany im südsudanesischen Flüchtlingslager Gorom schon festgestellt. #UNHCR hat hier zusammen mit Partnern Spielzeuge in Kindergärten und Grundschulen verteilt und der kleine, gelbe Plüschfreund - bekannt aus #Pokemon - kam bei den Kindern im Lager besonders gut an. "Ich habe vorher noch nie so ein Spielzeug gesehen, aber ich teile es gerne“, meint Manrirany lächelnd. | ©UNHCR/ Eujin Byun

So macht Warten Spaß! Dieser kleine Mann aus dem Südsudan spielt in der Kinderbetreuung eines Gemeindezentrums für Flüchtlingsfrauen in Bidibidi im Norden Ugandas. Währenddessen besucht seine Mama Kurse, in denen sie Fertigkeiten wie Backen, Stricken und die Herstellung von Schmuck erlernt. Außerdem erhalten die Frauen hier bei Bedarf auch psychosoziale Betreuung und können auf Beratungsangebote zu sexueller und genderspezifischer Gewalt zurückgreifen. | 📷 ©UNHCR/ Jordi Matas

Eine Million #Flüchtlinge aus dem #Südsudan leben mittlerweile im Nachbarland #Uganda. Sie sind geflohen vor Gewalt und Hunger. Seit Jahren wird im Südsudan unerbittlich gekämpft. Auf die Zivilbevölkerung wird dabei keinerlei Rücksicht genommen und Hunger teilweise gezielt als Waffe eingesetzt. #Hilfsorganisationen unseres Bündnisses wie die #Malteser leisten Hilfe und versorgen die Menschen unter anderem mit sauberem Trinkwasser.

Diese Frau aus dem #Südsudan ist stolz auf das kleine Geschäft, das sie in #Nymanzi im Norden Ugandas führt. Sie profitiert von den einkommensfördernden Maßnahmen, die durch das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (#UNHCR) und Partner unterstützt und gefördert werden. Flüchtlingen ist somit ermöglicht, sich schneller in ihre neuen Gemeinden zu integrieren und gleichzeitig die eigenen Familien versorgen zu können. | 📷: ©UNHCR / @osejiro

Trauriger Meilenstein: Die Zahl der Menschen aus dem Südsudan 🇸🇸 , die zur Flucht über die Grenze nach Uganda 🇺🇬 gezwungen waren, hat 1 Million überschritten – mehr als 80 Prozent sind Frauen und Kinder. Kinder wie Tabu, die als einmillionste Geflüchtete gilt. http://ow.ly/sNMK30eEdfj

"Mein Mann ist im #Südsudan geblieben. Er war immer für die Versorgung der Familie zuständig. Jetzt ist das meine Aufgabe." Nyaluak gehört zu den knapp 90.000 Südsudanesen, die seit September 2016 vor dem Konflikt in ihrem Heimatland nach #Äthiopien geflohen sind. Gemeinsam mit ihrer Freundin Nyakuon führt sie mittlerweile im Flüchtlingslager Nguenyyiel ein kleines Tee- und Kaffeehäuschen. #WithRefugees | ©UNHCR / Petterick Wiggers

Ist das nicht ein starkes Bild? Hiermit sind wir beim PR Bild Award in der Kategorie #NGO nominiert. Jeder kann abstimmen. Wir freuen uns über jede Unterstützung und sagen vorab DANKE für Eure Hilfe.⠀

Entstanden ist die Aufnahme im #Südsudan. Beim Besuch einer #Schule waren die Kinder begeistert von den blonden Haaren unserer Mitarbeiterin Kai Kappes.

Ein Flüchtling aus dem #Südsudan schaut in #Uganda aus seinem Zelt. Innerhalb Afrikas sind rund eine Million südsudanesische Flüchtlinge auf der Flucht.

In #Uganda versorgt unsere Bündnisorganisation die #Malteser 30.000 #Flüchtlinge mit sauberem #Wasser. Geflohen sind sie aus dem Nachbarland #Südsudan. Dort wird heftig gekämpft - ohne Rücksicht auf die Zivilbevölkerung. Viele Menschen leiden dort unter #Hunger.

Förderung von #Stillen in Zeiten von Konflikten: Die Nahrungsmittelsicherheit bleibt im #Südsudan kritisch. Geschätzt 276.343 #Kinder sind durch einen Mangel an Lebensmitteln und schlechte Stillpraxis im Land akut mangelernährt. Auch falsches Stillen stellt ein Problem dar. Stillen in Kombination mit anderer Nahrung ist im Südsudan weit verbreitet und setzt Kinder der Gefahr von Krankheiten wie Durchfall aus. Schlechte Hygiene, mangelndes Händewaschen oder offene Defäkation erhöhen ebenso das #Risiko für Durchfall und Mangelernährung.
Promoting #breastfeeding in a #time of #conflict: #Food security in South Sudan remains critical and an estimated 276,343 #children in the #country are severely #malnourished as a #result of lack of food and #poor feeding practices, including #mothers who do not breastfeed correctly. Mixed feeding (breastfeeding with other food) is widely practiced in South Sudan, exposing children to #diseases such as #diarrhoea, as there is no provision of #safe drinking water. Poor #hygiene practices, including poor hand-washing and open defecation, also increase the risk of diarrhoea and #malnutrition.
#uiforunicef #nutrition #start #life #survive #infant #impact #health #development # Benitu #South Sudan

Most Popular Instagram Hashtags