[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

#partizipation

MOST RECENT

#breakfree Friday ­čĄŚ

Musikimpros ­čÄž sind immer sooo wundervoll! Einfach mal die Woche loslassen und absch├╝tteln ... ­čśĆ­čśä Danke an euch zwei, f├╝r diesen Moment ­čĄŚ
Dann kann das Wochenende ja kommen. ­čĹŹ­čĆ╝ #spielenistfreiheit #impro #freispiel #kiel #hansa48 #schauspielkiel #musik #maclemore #geneinsam #begeistert #wachsen #theater #jugendarbeit #kulturellebildung #lovemyjob #kielerleben #jugendkultur #wochenende #b├╝hne #partizipation #dubistok #freudeamleben #acttogrow #dankbar

Tag 2 des Fachkongresses bei wunderbarem Wetter! Es konnten viele Ideen und M├Âglichkeiten der Eingliederungshilfe er├Ârtert und viele nette Kontakte gekn├╝pft werden! Super!

#Teilhabe #Teilnahme #Partizipation #Inklusion #hcu #hafencity #Hamburg #nurwersicheinmischtkannetwasver├Ąndern #zukunftgestalten #future #zukunft

Erinnert ihr euch noch als Micha euch den interaktiven Tisch im @industriemuseum gezeigt hat? Auf unserer Homepage k├Ânnt ihr nochmal nachschauen was das Ziel der Studie war ­čśë

http://nebeneinander-miteinander.de/portfolio/431/

Wir hoffen ihr kommt gut ins Wochenende!
Bis Montag! ÔŁĄ´ŞĆ­čśü
.
.
.
.
#iot #internetofthings #tuc #tuchemnitz #miteinander #tucmiteinander #chemnitz #leipzig #saxony #sachsen #smarthome #lab #picoftheday #instagood #design #urbanliving
#workshop #codesign #partizipation
#mood #interdisciplinar

ÔÇ×Ich wollte wieder unterrichten, aber ich wusste nicht wie.ÔÇť Die Englischlehrerin Alaa Kassab ist als Fl├╝chtling nach Deutschland gekommen. Dank eines bundesweit einzigartigen Programms der Universit├Ąt Potsdam ist sie auf dem besten Weg, in ihrer neuen Heimat bald wieder als Lehrerin arbeiten zu k├Ânnen. ÔÇ×Arbeit ist ein Schl├╝ssel zur Integration, und ihr Nutzen geht weit ├╝ber wirtschaftliche Unabh├Ąngigkeit hinausÔÇť, sagt Dominik Bartsch, Repr├Ąsentant von UNHCR in Deutschland.
­čôĚ UNHCR/ @gordonwelters
#Angekommen #Integration #Partizipation #Bildung #WithRefugees

Wir haben den Wagenplatz in Eberhardshof besucht. ├ťber die aktuelle Lage der Initiative und deren Anliegen hat @radioznbg letzte Woche einen spannenden Beitrag ver├Âffentlicht: http://www.radio-z.net/de/programmkalender/gesellschaft-beitraege/politik-beitraege/topic/279305-wagenplatz-fuer-nuernberg-bedroht.html

Das @quellkollektiv wird bei "Stadt f├╝r alle" im Mai die T├╝ren des @heizhaus.nbg f├╝r euch ├Âffnen und neue Projekte vorstellen!

Heute haben wir am monatlichen Planungstreffen der T├╝ftelstube im @z.bau teilgenommen. Bald gibt es ein offenes Treffen zum Festival, wir freuen uns auf euch!

Mein erster Besuch im Pavillion des @houseofone_berlin zur Veranstaltung "Wieviel Religion vertr├Ągt Europa?" - Vielen Dank f├╝r diesen inspirierenden Abend, der mir wieder einmal gezeigt, dass ein Zueinanderfinden unter Fremden schon durch blo├čes Ausprobieren gelingen kann. Ob nun im religi├Âsen Kontext oder in anderen gesellschaftlichen Bereichen - es gilt sich auf den Anderen und dessen Ansichten einzulassen und seine/ ihre Praktiken einmal auszuprobieren - um herauszufinden, was es in einem selbst in Gang bringt und um dann entscheiden zu k├Ânnen, ob man das Erlebte in den eigenen Alltag integrieren will oder nicht. Neugier, tats├Ąchliches Tun und Selbstreflektion scheinen daher wegweisende Eigenschaften einer friedlichen Zukunft. Sie sind zudem die Handlungsmaxime dieses ambitionierten Projektes, das eines der innovativesten Raumnutzungskonzepte unserer Zeit umzusetzen versucht ­čĺ¬ und das Beste: jeder kann dabei mithelfen - einfach mal informieren ­čĄô

#morebridgeslessborders #symposium #Religion #Gesellschaft #Zukunft #Praktiken #S├Ąkularit├Ąt #Europa #interreligi├Âse #Gotteshaus #Berlin #Innovation #workinprogress #fotostrecke #Partizipation #Germany #denkbegeistert

Most Popular Instagram Hashtags