#nikonmomente

228 posts

TOP POSTS

Während uns der Start in die verkürzte Woche gestern mit Sonnenschein begrüßt hat, sind wir heute bei Regen aufgewacht.🌧
Meine Wetter-App sagt aber, dass wir heute Abend noch Sonnenschein bekommen.☀️ Ich hätte nichts dagegen, denn wer mich kennt weiß, dass für mich die Abendstunden das schönste am ganzen Tag sind.😍
Jetzt aber zu einem anderem Thema. Ich denke, die die einen weißen Hund haben, kennen das Problem. Sonnenuntergangsbilder😬. Wenn man mit der Sonne im Rücken fotografiert und der Hund angescheint wird, wirkt er orange. Wenn man allerdings gegen die Sonne fotografiert und die Sonne im Rücken des Hundes ist, ist der Hund zu dunkel und wenn man das aufhellt, sieht das meist etwas komisch aus.🙄(Auf diesem Bild aber zum Glück nicht)😅. Gut, vielleicht liegt es auch daran, dass wir hier (leider) in den Bergen leben, aber ich habe euch mal ein Bild von Terry, ein Dackelterrier-Pudel-Mischling, dazugepostet. Das Bild ist im Weinviertel (❤️) entstanden und er wirkt nicht wirklich orange oder komisch belichtet.☺️
Vielleicht hat ja jemand von euch Tipps, was ich dagegen machen könnte oder eine Objektiv-/Kameraeinstellungsempfehlung.😅

Dieses Wetter ist einfach unfassbar! 😆
Heute morgen lag Schnee (!) und beim Spaziergang war mir eisig kalt, und jetzt chill ich hier im Pulli auf der Terrasse in der Sonne 😋 Ich habe vorhin den hundepool sauber gemacht, da ich ihn vielleicht morgen oder Sonntag einweihen möchte. Es sollen angeblich 20 Grad werden! Da sind wir ja mal gespannt 😌

Aber sollte es wirklich so warm werden, sind wir aufjedenfall gewappnet! Gartensprengler und hundepool sind einsatzbereit & gerade eben habe ich noch Obstbrei in Kongs eingefriert. Milou hat mir zugeguckt & hätte am liebsten gleich alles verputzt 😂 Die hunde schlafen jetzt & falls es später auch noch so warm ist, bzw. die Sonne scheint, werden wir den abendspaziergang wieder am Bach machen ☺️

"Manchmal schließe ich die Augen, stell mir vor ich sitz am Meer, dann denk ich an diese Insel und mein Herz das wird so schwer" - Ärzte.
#insel #lieblingsinsel #inselflair #landschaft #landscape #natur #nature #beach #strand #sky #skyporn #dünen #nikonmomente #nikon #photograph

Fotografieren ist mein bester Freund! 😍📸 #Nikonmomente#MomentBildchen#me#schön#fotografie#bildchen#liebe

Wir melden uns jetzt (hoffentlich) endgültig aus der ungewollten Pause zurück. Ich habe zum Glück die zwei schwersten Klausuren hinter mir und hoffe, dass ich jetzt mehr Zeit für Instagram habe.☺️
Wir sind gerade auf dem Weg zur Erstkommunion meiner kleinen Cousine. Lina ist selbstverständlich mit und wir werden während der Kirche eine Runde im Ort laufen, vielleicht laufen wir sogar bis zur Donau, die gleich nebenan ist.🤔 Ich hoffe nur, dass die Wettervorhersage recht behält.😬
Wir haben am Freitag den schönen Abend auf jeden Fall genutzt und waren über zwei Stunden spazieren, unter anderem auch mit einer Freundin und Linas Hundefreund.🐶
Dabei sind die tollen Bilder auf den Gleisen entstanden.
Habt alle einen schönen Sonntag🌸☀️

MOST RECENT

Während uns der Start in die verkürzte Woche gestern mit Sonnenschein begrüßt hat, sind wir heute bei Regen aufgewacht.🌧
Meine Wetter-App sagt aber, dass wir heute Abend noch Sonnenschein bekommen.☀️ Ich hätte nichts dagegen, denn wer mich kennt weiß, dass für mich die Abendstunden das schönste am ganzen Tag sind.😍
Jetzt aber zu einem anderem Thema. Ich denke, die die einen weißen Hund haben, kennen das Problem. Sonnenuntergangsbilder😬. Wenn man mit der Sonne im Rücken fotografiert und der Hund angescheint wird, wirkt er orange. Wenn man allerdings gegen die Sonne fotografiert und die Sonne im Rücken des Hundes ist, ist der Hund zu dunkel und wenn man das aufhellt, sieht das meist etwas komisch aus.🙄(Auf diesem Bild aber zum Glück nicht)😅. Gut, vielleicht liegt es auch daran, dass wir hier (leider) in den Bergen leben, aber ich habe euch mal ein Bild von Terry, ein Dackelterrier-Pudel-Mischling, dazugepostet. Das Bild ist im Weinviertel (❤️) entstanden und er wirkt nicht wirklich orange oder komisch belichtet.☺️
Vielleicht hat ja jemand von euch Tipps, was ich dagegen machen könnte oder eine Objektiv-/Kameraeinstellungsempfehlung.😅

Wir melden uns jetzt (hoffentlich) endgültig aus der ungewollten Pause zurück. Ich habe zum Glück die zwei schwersten Klausuren hinter mir und hoffe, dass ich jetzt mehr Zeit für Instagram habe.☺️
Wir sind gerade auf dem Weg zur Erstkommunion meiner kleinen Cousine. Lina ist selbstverständlich mit und wir werden während der Kirche eine Runde im Ort laufen, vielleicht laufen wir sogar bis zur Donau, die gleich nebenan ist.🤔 Ich hoffe nur, dass die Wettervorhersage recht behält.😬
Wir haben am Freitag den schönen Abend auf jeden Fall genutzt und waren über zwei Stunden spazieren, unter anderem auch mit einer Freundin und Linas Hundefreund.🐶
Dabei sind die tollen Bilder auf den Gleisen entstanden.
Habt alle einen schönen Sonntag🌸☀️

Wie schnell die Zeit vergeht...❤️
Ich kann mich noch genau erinnern, als du das erste Mal zu mir gekommen bist und nicht mehr von mir wegwolltest. Du hast versucht über den "Zaun" zu springen und bitterlich gewinselt, als wir mit der Züchterin die Formulare ausgefüllt haben...
Dein erstes Nickerchen zuhause, als ich nicht aufstehen wollte, um dich nicht zu wecken...😴
Die erste Nacht, als du nicht schlafen konntest und ich dich in dein Körbchen legen musste, damit du weiterschläfst...
Die ersten Spaziergänge, die nicht sehr erfolgreich waren, und wir trotzdem nicht aufgegeben haben...
Die ersten Versuche, um Treppen zu steigen, und wir alles zustellen mussten, damit du deine Knochen und Gelenke schonst...😅
Der erste Ausflug in unsere zukünftige Heimat. Wie du nur schwer von den Weinbergen wegzubekommen warst...🌸
Dein erster Zahn, den du verloren hast...
Der erste Schnee, wo du Angst vor den Schneeflocken hattest...❄️
Das erste Treffen mit Tapps und Elly von @_zuckersuesse_pfoetchen ...
Silvester, wie Robby und du bei mir gekuschelt habt, weil ihr Angst hattet...🎆
Der zweite Ausflug in unsere zukünftige Heimat, war auch gleich dein erster ganz großer Ausflug...
Deine süßen fragenden Blicke...😍
Ich könnte noch viele Erlebnisse, Situationen, Abenteuer,... aufzählen, aber das würde diesen Post "sprengen".☺️
In diesem einen Jahr haben wir sooo viel erlebt, Schlechtes wie Gutes, hatten Probleme mit Erziehung. Doch, wenn ich dir jetzt so beim Herumlaufen im Garten zusehe, bereue ich keine einzige Sekunde mit dir und keinen Fehler, den ich gemacht habe. Im Gegenteil, ich bereue es eher, die andere Zeit nicht mit dir verbracht zu haben. Und ohne meine Fehler, wärst du wahrscheinlich nicht so, wie du bist.❤️🐾
Danke Lina, dass ich die Zeit mit dir verbringen durfte und auch noch weiter mit dir verbringen darf.
Alles Gute meine kleine Grinsebacke!😘🐶

Wir melden uns auch wieder nach einer gefühlten Ewigkeit.☺️
Ich konnte es gerade gar nicht glauben, dass die Autos und Zäune gefroren sind. Und ich dachte, es ist Mai?!🤔 Naja, heute soll es aber zum Glück bis zu 23°C warm werden.
Gestern sind Lina und ich mit der Kamera losgezogen und haben richtig schöne Schnappschüsse machen können.📸
Und bevor ich es vergesse, haben wir den ersten Produkttest. Ich möchte euch noch nicht zu viel verraten, aber es hat indirekt etwas mit Lina zu tun. Genaueres erfahrt ihr, wenn das Produkt bei uns angekommen ist.😊
Wir wünschen euch jetzt einen schönen Donnerstag.🌸

Die kleine Grinsebacke und ich wünschen euch einen guten Start ins Wochenende.☺️
Bevor jemand fragt, die Tulpen waren wirklich so gebogen, also das Bild ist ziemlich gerade ausgerichtet.😅 Leider waren das auch die einzigen Blumen dort. Ende Juni sind dort nämlich richtig viele Blumen, und das bis Mitte September.😍 Wenn Lina und ich gleich zuhause sind, werden wir noch eine große Abendrunde laufen und es uns dann auf der Couch bequem machen.💕

Gestern hatten wir ein kleines Geburtstagskind.🎉 Und es war noch nicht Lina, die muss sich noch ein wenig gedulden. Das Geburtstagskind war unser Kater Robby. Ihr könnt ihn hin und wieder auf diesem Account sehen, aber er ist gerade nicht sehr fotogen und hat immer einen genervten Blick auf Bildern.😂 Aber egal, wir haben aber nicht groß gefeiert. Er hat einmal mehr zu Fressen bekommen und seine Lieblings-Leckerlis.☺️ Ach, bevor wer fragt, er ist 6 Jahre geworden.😅
So jetzt aber zu unserer ersten Stunde in der Hundeschule: Lina war, wie jedes erste Mal, seeeehr unkonzentriert, aber das kenne ich ja schon.🙈 Linas Problem ist nur, dass sie keine Leckerlis frisst, wenn sie unkonzentriert und aufgeregt ist und das ist in der Hundeschule natürlich auch ein bisschen doof. Zuhause hat es dann aber super geklappt.😅 Also bin ich mal gespannt, ob es nächstes Mal besser wird oder nicht.

Heute geht es für uns wieder seit 3 Monaten in die Hundeschule.😊 Ich hoffe, dass Lina diesmal besser hört und nicht wie vor 3 Monaten nur da steht und sich am Liebsten nicht bewegen würde. Gut, da hatten wir um die 0°C, also denke ich, dass es an der Temperatur lag.😅
Das beste an diesem Kurs ist aber, dass diese Übungen im Alltag vorkommen und so besser geübt werden können, denn man soll ja nicht trainieren, weil man muss. Es soll Hund und Mensch Spaß machen, dann klappt das Training (meistens) auch besser.🐾
Übrigens sind wir jetzt auch endlich mobil.😅 Wir haben gestern den Fahrradkorb am Fahrrad befestigt, aber bevor eine längere Fahrt gemacht wird, müssen wir noch einen Windschutz anbringen, denn ich denke, dass der Fahrtwind auf Dauer nicht sehr gesund ist.

Eigentlich wollte ich ja gestern noch ein Bild von unserem Ausflug posten, aber wir waren alle nach insgesamt 11 Stunden hundemüde.😴
Lina war gestern richtig brav und hat nur ein paar Mal im Stau geknurrt. Der Ausflug an sich war aber wieder traumhaft schön😍
Aber eines fand ich besonders interessant. Unterhalb des höchstgelegenen Dorfes des Weinviertels war früher mal eine Ziegelproduktion und wir sind durch das "Werk" durchgelaufen. Aber irgendwie sah es gar nicht, wie ein richtiges Fabriksgebäude aus. Es stehen dort auch lauter alte Häuser, also denke ich, dass das die Wohnsiedlung der Arbeiter war.🤔
Auf diesem Bild könnt ihr übrigens im Hintergrund links eins dieser Häuser sehen. Für Lina war es aber eine sehr gute Übung, da heute die Gebäude als Pferdeställe und sonstige Tierhaltung benutzt werden.☺️ Denn Lina hat ja große Angst vor Pferden, aber sie hat sich gut geschlagen. 😅
Wie habt ihr den heutigen Tag verbracht?

Eine anstrengende Woche geht endlich zu Ende😅 und das Wochenende dauert diesmal sogar einen Tag länger. Aber dieses Wochenende haben wir etwas ganz besonderes vor. Für uns geht es am Sonntag nämlich ins 150 km entfernte Weinviertel.😍
Wer mir schon länger folgt, kann sich vielleicht erinnern, dass ich letztes Jahr Mitte Juni auch so einen Ausflug gemacht habe.☺️ Ich poste euch ein Handybild, dass ich dort gemacht habe, in die Instagram-Story.
Für Lina wird es der erste so lange Ausflug sein, denn wir sind insgesamt ungefähr 5 Stunden mit dem Auto unterwegs.😬 Aber keine Sorge, wir machen dazwischen ganz viele Pausen und machen große Spaziergänge. Und was natürlich auch nicht vergessen werden darf ist, die Verwandtschaft zu besuchen.😅
Wenn ich nicht vergesse, werde ich euch auch ein paar Bilder/Videos in den Instagram-Storys zeigen, aber am meisten werdet ihr bei Snapchat sehen (👻: lina_havanese).☺️
Jetzt wünschen wir euch aber erstmal einen guten Start ins Wochenende.🐾

❤️🐾

Ich habe es tatsächlich geschafft, ein Bild von Tapps und Lina zu bearbeiten, das wir bei unserem Treffen mit @_zuckersuesse_pfoetchen gemacht.😅 Alle die Lightroom haben, werden wahrscheinlich wissen, dass man Gegenstände bzw. Menschen nicht gut wegbearbeiten kann, aber ich habe es doch irgendwie geschafft.😅
Morgen geht es für Lina nochmal zum Tierarzt, damit die Fäden gezogen werden können.☺️ Und aufs Wochenende freue ich mich diesmal ganz besonders, denn wir haben etwas besonderes vor. Was das ist, verrate ich euch an einem anderen Tag.
So, aber jetzt wünschen wir euch erstmal einen guten Start in die neue Woche.🌸🐶

Der Schnee ist endlich wieder weg😅
Obwohl wir ja so viel Schnee hatten, war er nach zwei Tagen schon wieder so gut wie geschmolzen. Und jetzt wo der Schnee weg ist, ist es auch endlich wieder wärmer.☀️ Wir hatten gestern sogar 18°C, okay, wir hatten zwar auch schon 25°C, aber egal.
Lina und ich werden, nachdem ich ein wenig gelernt habe, noch eine große Nachmittagsrunde laufen.☺️ Aber nicht am Radweg, denn mich hat gestern ein netter Hundebesitzer darauf aufmerksam gemacht, dass dort Fleisch liegt. Und ich denke, wir wissen alle, dass das nichts gutes bedeutet. Also meiden wir diesen Weg erstmal und gehen woanders lang.🙈
Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag🌸

Bei uns ist der Winter leider wirklich zurück🙄 Über 10cm Schnee liegen bei uns und das, wenn Linas Wunden trocken bleiben müssen.😬 Lina hat zwar den rosa Babyanzug UND ihren Wintermantel an, aber ob das so wasserdicht ist? Ich hoffe es einfach mal.
Aber es gibt auch gute Nachrichten: Ich habe letzten Donnerstag einen Kurs in der Hundeschule gebucht und diesmal waren wir die Allerersten, die sich überhaupt angemeldet haben😂. Aber nochmal verpassen wir keinen Kurs. Es ist übrigens der Alltagstraining-Aufbaukurs geworden. Das ist der, den wir letztes Mal schon machen wollten, aber zu spät mit Buchen waren. Der ist jetzt allerdings nicht mehr am Sonntag Vormittag, sondern Dienstag Abend.☺️ Das passt mir aber besser in den Kram, als um 10:00 schon in der Hundeschule zu sein, vor allem ist Lina um die Zeit noch total müde. Also am Wochenende versteht sich natürlich🙈

Heute ist, naja, war mein letzter freier Tag.😓
Morgen hat uns der Alltag wieder. Das Schlimmste daran ist aber, dass es morgen bis zu 300m herunterschneien soll. Die Stadt, in der wir wohnen, liegt auf einer Seehöhe von 398m, also bin ich mal gespannt, wieviel Schnee wir bekommen. Schnee im April, das passt mir ja gar nicht in den Kram. Alles blüht so schön, die Wiesen sind wieder schön grün und wir hatten sogar schon 25°C. Und jetzt wieder Minusgrade? Für uns zwei Frostbeulen geht das ja überhaupt nicht.😖
Naja, hoffen wir mal, dass erst gar kein Schnee kommt.😅

Heute ist ein ganz besonderer Tag, nicht nur weil Ostern ist, nein, sondern auch wegen einem anderen Grund. Und genau wegen diesem Grund habe ich mir vorgenommen den Beitrag erst zu dieser Uhrzeit zu posten.☺️
Vor genau 1 Jahr um ca. 21:20 habe ich diesen Account erstellt. Gut, damals hatte er noch den Namen traum_vom_eigenen_malteser, da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal ansatzweise etwas von Lina wusste.🐶 Am 5. Juli hatten wir dann den ersten Meilenstein auf diesem Account erreicht, die 100 Follower.😅 Wie die meisten von euch wissen werden, war mir nie wichtig, wie viele Follower ich habe. Aber als ich angefangen habe, habe ich nicht damit gerechnet, dass sich überhaupt so viele Menschen für diese Seite interessieren. Und jetzt sind wir mittlerweile schon fast 600. Dieses eine Jahr hat mir so viel gezeigt und mir auch schließlich zu einem kleinen Teil meinen Traum vom Hund, ähm.. nein, nicht von irgendeinem Hund, natürlich von meiner Lina.😍
Ihr habt mich immer unterstützt und habt mir die Tage versüßt und ein wenig schöner gemacht. Denn mir ging es an vielen Tagen psychisch echt schlecht, was bis heute leider noch so ist. Aber ich möchte euch nicht mit meinen Problemen volllabern.😅
Mir macht Instagram so viel Spaß und deshalb hebe ich die Änderung von Montag auch wieder zum Teil auf. Sagen wir als kleines Geschenk.☺️ Je nachdem, wieviele Bilder ich habe, kommen auch die Beiträge online. Das bedeutet, wenn wir nicht jeden Tag von uns hören lassen, dann sicher am darauffolgenden Tag.☺️
Ich möchte euch hier abschließend noch einmal sagen: DANKE FÜR DIESES JAHR UND HOFFENTLICH NOCH VIEL WEITERE ZEIT❤️.
Und an alle Traum-Seiten, die mir folgen. Euer Traum wird sich auch, wie meiner erfüllen.😊
Genießt den morgigen freien Ostertag mit euren Liebsten und lasst euch nicht zu sehr stressen.🙈

So schön ist das Wetter zwar heute nicht, aber es steht ein langes Wochenende vor der Tür und da verdirbt einem doch nichts und niemand die Laune ✌️
Im Gegenteil - ein perfekter Tag, um gemütlich mit den besten Freunden zu entspannen.

#lasstdaswochenendebeginnen #flowerpower #flowers #blumen #natur #nature #springintown #frühling #spring #ostertage #eastern #nikon #nikonmomente #photograph

So, hier könnt ihr sehen, was Lina zur Zeit tragen muss. Ich bin ja eigentlich kein Fan davon, Hunden etwas anzuziehen (außer im Winter einen Hundemantel), aber Lina schleckt leider an den Wunden und damit sie das nicht macht, hat uns die Tierärztin so einen Babyanzug empfohlen.😐 Wobei ich sagen muss, dass Lina schon süß in dem Teil aussieht.😍
Aber, sobald sie den nicht mehr braucht, bekommt sie ihn natürlich ausgezogen. Das heißt wahrscheinlich 10 Tage, denn dann werden die Nähte gezogen.😬 Für alle, die es interessiert, die OP hat mit Narkose und bis Lina wach ist ca. 1h gedauert. Lina ist heute auch noch sehr müde, aber vielleicht drehen wir am späten Nachmittag eine kleine Runde.🤔 Mal sehen, wie es Lina geht.☺️
Wir wünschen euch ein schönes Osterwochenende. 🐰🐣

follow this page in feedly

Most Popular Instagram Hashtags