#malangenommen

MOST RECENT

Vorbereitung #lifeismore in Wissenbach. Wir freuen uns auf die Zeit.
Und planen viele coole Sachen. 🎉👏🏻#malangenommen #wissenbach #wirsindeins #jesusverbindet

Das war Life is more in Heidelberg auf dem Emmertsgrund 🙌🏼 3 gute, volle Tage. Es ist unglaublich, wie Gott seit Jahren auf diesem Berg am Wirken ist, ER verändert Kinder und Eltern und wir dürfen dabei zuschauen! Einfach unbeschreiblich! Und wir Mitarbeiter hatten auf dem Deutsch- Amerikanischen- Fest auch noch einen schönen Feierabend 😉✌🏻#malangenommen #lifeismore #heidelberg #emmertsgrund #dankbar #gesegnet #teamworkmakesthedreamwork

Guten Morgen Aidlingen. Fühlen uns richtig zuhause und hoffen, dass es dir genauso geht. Gott ist so gut. #pjt #pjt18 #event #malangenommen #welcomehome #community #festival #steps365 #365steps #worship #wiese

Wir wollen #SchritteimGlaubengehen !!
Gemeinsam tragen wir uns in schweren Zeiten und feiern die Hilights!
#Jesus ist der Mittelpunkt in unserem Leben und hält alles zusammen. ER ist das #Fundament auf dem wir unseren #Glauben bauen.
Mit dem #malangenommen wollen wir jedem Menschen ein Leben mit Jesus wichtig machen!
Mit hammer Lobpreis, persönlichen Gesprächen und Gebeten sowie herausfordernden Inputs, wollen wir unser Christ sein lebendig leben!
#Jesuslebt und möchte eine Beziehung mit DIR haben!!
Nimmst du die Herausforderung an?
#malangenommen Gott gibt es und will eine persönliche Beziehung mit dir.
Wie entscheidest du dich?
Gib dir einen Ruck und lass dich auf Jesus ein! :) @steps365 @cj.jesusimfokus
#stepsk18 #stepskonferenz

#MalAngenommen
in den bisherigen Beiträgen war etwas dabei was dich persönlich aufmerken lassen oder angesprochen hat.
Dann möchte ich dich jetzt dazu einladen mit auf die nächste Stufe zu kommen und dich herausfordern zu lassen.
•
Lass dich herausfordern manches umzudenken;
bisher gedachtes oder akzeptiertes kritischer zu hinterfragen und zu überprüfen.
Lass dich herausfordern neues in Erwägung zu ziehen und dir eine eigene Meinung darüber zu bilden.
•
#ChallangeYourself
#GetUpAndFindNewPerspectives

#MalAngenommen
. . .
Du hast im Leben alles erreicht was du erreichen wolltest;
Du hast die Welt gesehen und ihren Pulsschlag auf internationale Art und Weise erlebt und kennen gelernt;
Du hast mehr bekommen als du erwartet hast;
Du bist über Grenzen hinausgegangen, welche andere nie zu überschreiten gewagt hätten;
Du hast Höhen und Tiefen erlebt und bis darüber hinaus gewachsen;
Du hast Verluste und Leid erlitten und bis durch diese Weiser und Dankbarer geworden;
Du hast alles gegeben, alles probiert, viel erfahren, in allen Zügen gelebt . . .
•
#Frage :
Was hat sich dafür für dich verändert?
•
#Tatsache ist, du blickst zurück und sehnst dir manche Ereignisse und Momente zurück, weil sie dich für einen kurzen Augenblick die Wirklichkeit die du jeden Tag siehst und spürst vergessen ließen;
du hast trotz allem Abenteuer und allem Erlebtem niemals die Schwermütigkeit und Leere deines Herzens ablegen können, weil so schön und atemberaubend dies alles auch war, nichts davon dich auszufüllen vermochte noch auszufüllen vermag.
#Tatsache ist, dass du den nächsten Kick suchst, deine Seele zu betäuben und deinen Körper mit Glücksgefühlen abzuspeisen.
Dir geht es nicht mehr darum auf Rationales zu achten sondern die Gefahr herauszufordern, ihr so nahe zu kommen, um dich irgendwo wieder lebendig zu fühlen . . .
Ja, und dann . . . ?
•
#Unterstellung und #Selbstreflexion :
Du denkst, dass du mutig bist?
Ich sage dir, du hast Angst.
Du sagst, dass es dir gut geht?
Ich sage dir, dass du nicht ehrlich zu dir selbst bist.
Du sagst, du hast alles was du brauchst?
Ich sage dir, dass Loch in deinem Inneren klafft und du bist immer noch auf der Suche.
Du sagst, dass du weißt was dich nach diesem Leben erwartet?
Und ich sage dir, du hast nicht den leisesten Schimmer.
•
#Challenge
Wenn du wirklich mutig sein willst, dann bleib weiter dran, denn die nächsten Tage wird es Antworten auf deine Fragen geben, Antworten und Vertiefungen zu den Themen der vorigen Tage.
#Herausforderung die ich an dich stellen möchte ist, dich aus deinem befangenen Denken hinaus zu begeben, Mutmaßungen zuzulassen und wirklich ehrlich über bestimmte Sachverhalte zu reflektieren.
•
#WasIchDavonHabe? - Nichts.

Sarah Marie verbindet durch Spoken Word auf der STEPS-Konferenz 2018 die gewaltige Schöpfung, unsere eigene kleine Lebenswelt und unseren großen Gott, der dich unglaublich liebt. Wir möchten dich einladen, darüber zu staunen!

Das ganze Video auf YouTube

Spoken Word: Sarah Marie @sarahmarieto
Aufnahme: @tilupe.de
Mastering: @jonas.orth
Live-Musik: @maxmachtmusik & Mary Bernhardt, @soeren889
Live-Schnitt: Jakob Birkenfeld

#spokenword #PoetrySlam #365steps #steps365 #malangenommen #poetry #live #stepskon #stepsk18 #art #sprechkunst #gnade #schöpfung #schöpfer #gottistliebe #bibel #Gott #god

#MalAngenommen
. . . die Nacht ist nicht nur . . .
der Schatten der sich über deinen Tag legt;
das Dunkel in dem sich der Gedanke und die Verletzung deines Herzens verbirgt und der Schmerz sowie die Angst deiner Seele sich flüchten;
ein Ort an dem du dich der Sinnlosigkeit und der Gedankenlosigkeit des Treibens hingibst, dich von deinen Emotionen tragen lässt, um am nächsten Morgen nur noch gebeutelter und leerer als zuvor zu erwachen;
der Ort an dem du dich deinem hemmungslosen Ausleben hingibst, damit die Dunkelheit sie bedecke. •
#MalAngenommen
. . . die Nacht steht für . . .
ein Sinnbild deines Lebens.
So unklar man in ihr nur Silhouetten erahnen kann und Farben erraten, so vage scheint und ist unser Alltag und sein vor sich hintreiben oftmals.
So lange wir uns entscheiden im Dunkel zu bleiben, werden wir zu vieles nur erahnen, jedoch nie sicher wissen werden, bis das wir uns entscheiden aus unserer Nacht in den Tag und sein Licht hinaus zu treten.
•
#Tatsache ist, dass jeder von uns einen Teil von sich in der Dunkelheit der Nacht zu verstecken sucht.
Aber so dunkel die Nacht ist, so sehr konsumiert sie uns auch, bis dass wir unfrei werden uns von ihr zu lösen.
Wer bin ich, wenn ich mein Denken und Empfinden betäube, mich Konsumgütern hingebe, die nicht nur meine äußere Hülle sondern auch meine innere Seele zerstören?
Wer bin ich, wenn ich weiß was ich denke und doch schweige, wenn die Zeit dazu da ist es zu äußern?
Wer bin ich, wenn ich mich im Lärm und den Schatten der Nacht verstecke und am Tag dem Treiben folge, welches ich eigentlich in seiner Monotonie nicht ertragen kann?
Wer bin ich, wenn ich aus den Schatten, in denen ich mich wohl zu fühlen meine heraustrete und mich meinen inneren Dunkelheiten stelle . . . ?
#neuePerspektive
#Selbstreflexion
#WerBinIchOhneAndere
#WerBinIchOhneDieNacht
#LichtStattSchattenspiel

Now return to the Lord your God, for he is gracious and compassionate, slow to anger, abounding in lovingkindness! - Joel 2:13 #returntothelord #gracious #compassionate #slowtoanger #joel2v13 #godsgreatlove #jesussaves
Und kehrt um zum Herrn, eurem Gott! Denn er ist gnädig und barmherzig, langsam zum Zorn und groß an Gnade! - Joel 2,13 #malangenommen #gottistgnädig #gottistbarmherzig #jesuslebt #jesusliebtdich

#MalAngenommen
. . . dein Leben . . .
ist mehr als nur ein biologisch-ökologisch nutzbarer Faktor;
ist mehr als nur politisch-wirtschaftlich dienender Organismus;
ist mehr als nur Leistung und Effizienz erbringender Körper;
ist mehr als nur die 'konventionellen' Ziele, welche man erreicht haben sollte;
ist mehr als die Wünsche und Träume, welche du zu realisieren anstrebst;
. . .
#MalAngenommen
. . . dein Leben . . .
wäre nicht nur an die Zeit auf dieser Erde gebunden;
wäre nicht zu Ende, wenn deine biologische Uhr abgelaufen ist;
würde erst anfangen, wenn du denkst, dass es sein Ende oder seine Begrenzung gefunden hat . . .
•
#MalAngenommen
. . . dein Leben . . .
hätte einen unvergänglichen Wert;
hätte einen klaren Anfang, jedoch ein unbegreifliches Ende;
hätte einen Sinn über all das hinaus, was du heute für dich als Sinn bezeichnest und zu entdeckt haben meinst;
hätte ein erreichbares und bestehen bleibendes Ziel . . .
•
#Tatsache ist, dass wir in den Tag hineinleben ohne uns des Werts des Tages, der darin verborgenen Zeit und des Sinns unseres Lebens sowie unserer täglichen Ziele bewusst zu sein.
Wir setzten Häkchen hinter unsere toDo's und sind zufrieden, wenn alles 'unsere' Ordnung hat. Wir nehmen uns Auszeiten, am besten jedes Jahr die selben, auch wenn Ort und Ziel ein anderes sein mögen und unser Inhalt bleibt immer stoisch der selbe . . .
•
#Anmerkung :
Doch haben wir uns jemals den Augenblick heraus genommen unsere Ziele und den Inhalt unseres Lebens zu hinterfragen?
Haben wir jemals innegehalten und reflektiert ob unser Fokus und das was wir tagtäglich tun gut ist? Sinn macht?
Haben wir jemals in uns hineingehört und der Frage die in und schwelgt zugehört?
"Was kommt eigentlich nach dem Leben? Und was nehme ich mit in den Tod? . . ."
Gab und gibt es nicht bei uns allen diese Momente, weil einzig und allein das das 'sichere' Ziel ist auf welches unser aller Leben hinausläuft? Der Tod, dem keiner entfliehen kann . . .
•
#Mutmaßung :
Wahrscheinlich oder vielleicht hast du schon einen Kompromiss für dich und deine Fragen gefunden.
"Ist doch ganz klar! Reinkarnation und alle Jahre wieder das 'gleiche' durchleben.", "Der Tod ist wie ein ewiger Schlaf.",

Heute haben Torsten und Carina den Gottesdienst in Iserlohn gestaltet. Torsten hat in einer Predigt zu Apostelgeschichte 2,37-47 unser Motto „Durch gemeinsame Aktionen unser Leben und unseren Glauben teilen“ veranschaulicht. Im September wird der Bus für 5 Tage in Iserlohn aufgebaut #lifeismore #malangenommen #sonntag #muttertag #lebenteilen #glaubenteilen

#MalAngenommen
. . . Freundschaft und Beziehung ist mehr . . .
als eine initiiere Nutzgemeinschaft zwischen zwei Parteien;
als ein auf jemand anderen angewiesen sein oder sich von jemand anderem Abhängig machen;
#MalAngenommen Freundschaft und Beziehung ist mehr,
als vom anderen nur zu erwarten, aber nur so viel zurück zu geben oder dem anderen entgegen zu bringen, wieviel man selbst von diesem entgegen gebracht bekommen hat;
#MalAngenommen Freundschaft und Beziehung ist mehr,
als 'nur' ein Status der einem 'Popularität' verspricht/ verschafft;
als wir oft zu verstehen in der Lage und zu geben bereit sind . . .
•
#MalAngenommen
. . . Freundschaft und Beziehung ist . . .
dazu da einander daran zu erinnern, wer man einmal war und welche Ziele man sich gesetzt hatte;
dazu da, einander zu ermutigen und zu unterstützen, wenn der Weg beschwerlich wird oder manchmal auch gar keine Perspektive für ein 'Weitergehen' zeigt;
dazu da über sich selbst, durch aufmerksame und liebevolle 'Ermahnungen' hinauswachsen zu lernen, nicht stehen zu bleiben;
dazu da jemand anderem sein Herz und seine Gedanken, die Empfindungen seines eigenen Herzens anvertrauen zu lernen;
Vertrauen zu lernen ohne eine vorige Gewähr über das Resultat darüber;
dazu da jemand anderen akzeptieren und annehmen zu lernen und auch das zu lernen, sich von jemand anderem akzeptieren und annehmen zu lassen, was beides immer herausfordernd und nicht immer einfach und dennoch so unvergleichlich wertvoll ist;
dazu da, durch Reden, Zuhören und Teilen, an Stellen Heilung zu erfahren, die man vor jemand anderem niemals offen dargelegt hätte;
dazu da die Wertigkeit seines Gegenübers entdecken und schätzen zu lernen;
#MalAngenommen
. . . Freundschaft und Beziehung . . .
sind eine zu tragende Verpflichtung jemand anderem gegenüber, welche man mit Verantwortung tragen lernen sollte;
ist der Prozess den ausgeweiteten Rahmen seiner eigenen Bedürfnisse einschränken sowie für den anderen zurückstellen zu lernen;
ist ein gemeinsames Ziel auf welches man hinstrebt;
ist der Wunsch, nur das Beste für den anderen zu wollen und dadurch selbst auch zurück treten zu lernen;
sind die Schleifsteine des egoistischen Seins des Menschen.

#MalAngenommen
. . . du würdest . . .
mehr von dir selbst halten;
dich nicht immer selbst in die Pfanne hau'n;
mehr von dir und dem was in dir steckt erwarten;
mehr investieren als verlangen;
mehr vertrauen als bangen;
frei von jeglicher innerer Begrenzung sein . . .
•
#MalAngenommen
. . . du würdest . . .
mehr von dir selbst halten, weil dir eine unvergängliche Wertigkeit gegeben ist;
dich nicht immer selbst in die Pfanne hau'n, weil du über deine Fehler und dein Versagen hinaus geliebt wirst;
mehr von dir und dem was in dir steckt erwarten, weil das was dir gegeben wurde, die Stärke ist mit der du zu handeln vermagst;
mehr investieren als verlangen, weil materiell bedingte Wertigkeiten nur einen irrationalen Maßstab bilden und das was du ungesehen an Zeit, Wärme und Aufmerksamkeit geben kannst, einem unbezahlbaren und unersetzlichen Wert entspricht;
mehr vertrauen als bangen, weil es eine Hoffnung gibt zu der alles hinausläuft;
frei von jeglicher innerer Begrenzung sein, weil es eine Freiheit gibt, die frei macht von jeder Befangenheit des Herzens, in welcher du zu leben vermagst.
•
#Tatsache ist, dass du nicht nur können würdest, sondern, dass du es WIRKLICH auch KANNST.
#LassDichHerausfordern
#CrossYourSelfSetBorder

D E F I N I T I O N :
Menschlichkeit/ Humanität = „alles was Menschen zugehörig oder eigen ist“ "menschliches Verhalten“ „jedes empirisch beobachtbare oder mögliche Verhalten von Menschen“ •
#MalAngenommen
. . . menschlich ist anders . . .
als wir umgangssprachlich oftmals viel zu falsch zum Ausdruck bringen;
als wir uns oft Wünschen oder vorzustellen versuchen;
als wir uns oft in der Entscheidung mancher Situationen und der daraus folgenden Tat erwarten oder erhoffen;
als wir gutheißen würden . . .
•
#MalAngenommen
. . . menschlich ist . . .
gerade genau das was uns zu Menschen macht – unsere Fehler und alles nicht zwangsläufig wünschenswerte;
das tägliche Versagen;
das unaufhörliche mit seinen Schwachpunkten konfrontiert werden;
unser Verhalten untereinander und gegenüber einander, aus welchem man leider zum größten Anteil kein Wohlwollen ablesen noch ersehen kann;
unsere kränkenden und unbedachten Worte, welche wir gegenüber einander sowie in Abwesenheit anderer übereinander äußern;
die Unkontrolliertheit unserer Emotionalität, durch welche in kleinerem und größerem Rahmen Schäden bis hin zur Irreparabilität verursacht werden;
unser ichzentrierter Egoismus, welcher das Wohl und die Bedürfnisse aller anderen außer Acht und Wertschätzung lässt;
der eigene Nutzen, welchen wir aus Situationen und Beziehungen für uns ziehen wollen und uns zu nehmen gedenken, ohne die Verluste anderer dabei zu bedenken oder vermeiden zu wollen;
das eiskalte Wesen, welches in jedem von uns steckt und welches wir hinter einer kontrollierten Maske oftmals zu verbergen versuchen, ja, sogar zu verstecken wissen;
das sich immer wieder widerholende Bild unserer menschlichen Geschichte, welches keine merkbare Veränderung mit sich bringt . . .
•
#MalAngenommen menschlich ist,
alles was wir nicht ändern können, selbst beim besten Bestreben;
alles woran wir uns gewöhnt und womit wir uns irgendwo und irgendwie arrangiert haben;
alles womit wir einen Kompromiss geschlossen haben, der uns gefangen hält, aus dieser alltäglichen ‚Menschlichkeit‘ heraustreten zu lernen . . .

#MalAngenommen
. . . Zeit ist mehr als . . .
endlos aneinander gereihte Sekunden;
eine Schlange von ewig anhaltenden Minuten;
24 Stunden am Tag, die dich begrenzen;
7 Tage einer Woche, die dich festlegen;
52 Wochen eines Jahres, die dir manchmal länger oder kürzer erscheinen mögen;
Jahre, die sich letztlich zu einer Analogie deines Lebens formen, dich irgendwo und irgendwie bestimmen und wesentliches aus den Augen und aus deinem Herzen verlieren lassen . . .
•
#MalAngenommen
. . . Zeit ist . . .
die Möglichkeit die besten Investitionen deines Lebens zu machen,
nämlich in Menschen zu investieren und Beziehungen zu bauen;
die Welt für Momente und Tage, ja sogar Wochen ‚anhalten‘ zu können.
Zeit recht und gut nutzen zu lernen ist die Versicherung der Zukunft, deiner Zukunft.
•
#MalAngenommen du würdest mehr darauf achten wie du deine Zeit verwendest oder womit du sie vielmehr verschwendest . . .
•
#Tatsache ist, dass Selbstinvestition nicht immer die investigativste Variante ist, die Zeit welche verstreicht zu ‚nutzen‘.
Damit sei nicht gesagt, dass man sich nicht auch Aus- und Ruhezeiten für sich nehmen sollte, aber wie viel ist einem seine persönliche Zeit eigentlich wirklich, auch ‚Abstriche‘ dadurch in Kauf zu nehmen, für andere wert?
•
Zeit die hinter dir liegt ist Zeit der Vergangenheit. Die einzige Zeit, die wir wirklich zu nutzen vermögen ist jene in der wir leben. ‚Carpe Diem‘ so bekannt und doch nicht ausgelebt – ‚nutze den Tag‘, denn du vermagst ihn nur einmal zu leben.

#MalAngenommen
. . . jeder Tag ist nicht nur . . .

ein müdes sich aus dem Bett schälen;
im morgendlichen Gedränge und öffentlichen Verkehr sich auf dem Weg zur Arbeit durchkämpfen müssen;
den Kaffee in der Hand und das Brot zwischen den Zähnen;
seine Laune von dem Wetter, das einen vor der Tür erwartet, abhängig machend;
ein oberflächliches Gespräch mit dem Nachbarn, dem Arbeitskollegen, dem Passanten, der einem schon wieder quer kommt;
ein sich immer wieder widerholender Kreislauf von 24 Stunden, die sich im Kreis drehen und einen mitreißen;
ein ermüdetes zu Hause ankommen und die Augen für den Bruchteil einer Sekunde schließen, um dann wieder in das Dröhnen der Nacht hinaus zu eilen . . .
•
#MalAngenommen
. . . jeder Tag ist . . .
die Möglichkeit etwas neues in Angriff zu nehmen;
eine Grenze die man sich selbst gesetzt hat zu überwinden;
einen neuen Weg einzuschlagen und etwas ganz ‚verrücktes‘ auszuprobieren;
ein Geschenk, das man auspacken lernen muss, um zu entdecken, was einen neues und überraschendes darin erwartet;
eine Einheit, wie eine Fortbildung oder ein Unterricht, seine Umgebung neu sehen und wahrnehmen zu lernen;
sich nicht vom Wetter abhängig zu machen, sondern das Wetter zur Bühne seiner guten Laune zu machen;
eine Überraschung die man begehen lernen muss, das Kleine darin schätzen und wahrnehmen lernen zu können.
#MalAngenommen jeder Tag ist dazu da, Herausforderungen mit Mut entgegen zu treten und einen Verlust mit Würde entgegen zu nehmen;
ein Baustein deines Lebens, deiner Person, deines Individuums, dich zu formen und dir die Möglichkeit zu geben über dein heutiges ‚ich‘ hinauszuwachsen.
•
#MalAngenommen . . . der Tag heute, könnte ganz anders verlaufen, wenn du ihn nicht wie gestern begehen würdest . . . •
Probiere es doch einfach mal aus . . .

#MalAngenommen es gibt mehr als wir oft wahrnehmen, als wir für uns und unser Leben zu hoffen oder zu denken wagen, mehr als Routine und Alltag, mehr als . . . Ja, als was?
Impuls dieser Seite soll genau dieser Gedanke sein #MalAngenommen . . .

Am Montag soll es mit dem ersten Gedanken los gehen.
MalSchauen was uns in den nächsten Wochen so erwarten wird. 😉

Wir hatten einen richtig genialen ersten Tag in Güstrow. Hammer Teamwork mit der Gemeinde in Güstrow •Horizonte Güstrow und dem •Unterwegs Team 🙌🏼 #malangenommen #saisonstart #teamworkmakesthedreamwork #güstrow #lifeismore

Bist du frei?
Bist du frei, wenn du Ferien hast und mit Freunden den Abend genießt?
Wann und wo fühlst du dich frei?
Weist du, um wirklich frei zusein, musst du abhängig sein.
Macht kein Sinn? DOCH macht es!
Jetzt pass auf: „Weil Jesus dich frei macht, musst du abhängig von ihm sein.“
•Richtige Freiheit braucht die richtige Abhängigkeit!• In Gott sein heist frei sein! Guck dir diese zwei Seiten an und lies dir bitte alles wirklich deutlich durch. @steps365 @cj.jesusimfokus . Geh auf YouTube https://www.youtube.com/channel/UC5VcCddFuo8N958DYUsgxVw Und guck dir die Videos von der #stepsk18 an.
Bist du Immernoch frei?
Ich durfte an diesem Wochenende echt viele coole und nette Leute kennen lernen. Leute mit den selben Problem, mit den selben Macken und mit den selben Ängsten. Wir waren 1300 Jugendliche ja, und man hat sich wie in einer Familie gefühlt. Wir haben uns nicht nur verbunden gefühlt, nein. Es hat uns etwas verbunden. Und dieses ETWAS ist groß und mächtig,mit unendlich großer Gnade #grace #god #malangenommen #stepsk18 #jesusimfocus #blessed #achildofgod😇

Most Popular Instagram Hashtags