#lebenmitkleinkind

MOST RECENT

Die Liebe Lisa von @liselotte_glücklich (Werbung wegen Namensnennung) hat heute einen Beitrag veröffentlicht der uns zu 100% aus der Seele spricht, daher würden wir Ihn hier gern teilen: geht es eigentlich noch jemand bei Lesen mancher Posts so: schlechtes Gewissen, Besserwissen, aufregen, nachdenken, Wut,Kopfschütteln,Augen verleiern? Es gibt so viele Dinge, die man heute, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr machen soll (im Bezug aufs Kind). Keine Erziehung sondern Beziehung, Stillen gefühlt bis zum Schulanfang, keine Entscheidungen für das Kind treffen, nicht Nein sagen, nicht Loben, die Kaka in der Windel nicht als stinkend betiteln, kein Töpfchentraining, keine festen Schuhe, am besten immer barfuß, keine Lauflernhilfen, kein Brei, kein Fläschchen, kein eigenes Bett, kein Plastikspielzeug & keine XYZ - die Liste ließe sich ewig weiter führen & ich will mich auch gar nicht dazu äußern ob & was davon ich als absoluten Schwachsinn empfinde & was ich sogar selbst praktiziere - worauf ich hinaus will: Manchmal lese ich Beiträge zu solchen Themen & denke "ich handel stets nach Bauchgefühl, möchte wie alle Mütter nur das beste für mein Kind & und dennoch wird es hör als nicht den idealen Weg betitelt." Warum ist das so? WISO ist der Umgang damit nicht jeder Familie selbst überlassen? Weil manches nicht gesund ist? Wer sagt, ab wann es nicht mehr gut/gesund etc ist? Nach Menge X? Meist gibt es nur eine pauschale Antwort. Ich ertappe mich im Umgang mit manchen Freunden dabei, wie ich mich verstelle & anpasse um in Ihr Bild des Idealismus zu passen. Um nicht "negativ" im Umgang mit meinem Kind aufzufallen. Totaler Quark, denn ich habe, wie jede Mutter gute & schlechte Tage.keine Momentaufnahme der Welt berechtigt dazu mich zu bewerten. Aber trotzdem kommt da dieses schlechte Gewissen, dass ich es nicht ideal handhabe. Immer öfter versuche ich ganz bewusst zu sagen "ist mir egal!". Ich akzeptiere jeden, würde mir aber auch mehr Akzeptanz auf Insta wünschen. Mehr Austausch, weniger predigenden Idealismus. Früher oder später sieht man was aus den Zwergen geworden ist & jede Mama kann stolz auf ihre Erziehung sein, egal welchen Weg man für sich gewählt hat.

Mit ihr die Welt entdecken. Mit ihr staunen. Mit ihr lachen. Mit ihr erleben.
🌍🐤✌❤
#dankbar
#amomslife #mamasein #lebenmitkleinkind #ssw33 #pregnant #momoftwo

Ich würd mal sagen ACHTUNG #reallife in der Rolle als #eltern 😂🤷‍♀️ ja ich als Frau wo eigentlich alles perfekt haben kann und nicht mal nen Fussel akzeptieren kann, hat mal kein Bock irgendwas zu tun, außer mit dem #löwenmächen ein Puzzle zu puzzeln, sagt mans so. 😂🤷‍♀️😂 ja für was is dann der Papa noch da der kann das doch mal erledigen! Zwischen fulltime Job als Mama, Alltag und Arbeiten bleibt bei uns auch mal was liegen. So wie heute! Die Spülmaschiene ist noch am laufen, da sammelt sich dass nächste 10 Tonnen Geschirr an. 🤷‍♀️ ottonormalverbraucher sind wir als 3 Personen Haushalt defenetiv nicht 😂und ihr ??🤷‍♀️. Haushalt wird morgens nach dem dass #sommerkind gefrühstückt hat oder am Abend wenn sie im Bett ist erledigt. Eigentlich am abend dann hab ich von ner sauberen Wohnung am meisten davon kennt ihr ?😂.
Wann macht ihr den Haushalt immer ?

#haushalt #hausarbeit #haushaltmachtsichnichtvonallein #mamabloggerin #reallife #lebenalsmama #lebenalspapa #elternblogger #mummylife #mummyblogger #lebenalsfamilie #mamabloggerin #mamablogger_de #familie #instagram #instagood #instafluencer #blogger #bloggerin_de #bloggerin #lebenmitkind #lebenmitkinder #lifewithkids #chaos #küche #momlife #lebenmitkleinkind

Linksverkehr 🚘
*
Irgendwie gewöhnt man sich ja schneller dran als gedacht!
*
Meine erste Tour hab ich jedenfalls erfolgreich hinter mich gebracht 😅 alles halb so wild.
*
Allerdings bin ich froh, dass es ein Automatikwagen ist und ich mich voll und ganz aufs Fahren konzentrieren konnte 👀 *
Am schwierigsten fand ich es die Größe des Wagens einzuschätzen bzw den Abstand zum Bürgersteig. Irgendwie merkwürdig, wenn es „falsch herum“ läuft.
*
#travelgram #england #greatbritain #travel #traveltheworld #reisen #reisenmitkind #reisenmitkindern #reisenmachtglücklich #reisenmitkleinkind #happy #happyme #autofahren #autofahrenmalanders #instamum #instadad #instafamily #lebenmitkind #lebenmitkleinkind #märzbaby #märzmama #märzbaby2017 #märzmama2017 #teamrosa

Der Alltag kann noch so stressig sein - Sommer Sonne Strand & Meer relaxed.
Heute war der letzte Tag mit unserem lieben Besuch 😕 leider aber es war einfach toll 😍 einfach nur schön solch Freunde zu haben. Aber die Besuche hören noch lange nicht auf 😍 wir freuen uns schon auf die Nächsten. #sommer#sweetboy#kids#kidsofinstagram#pictoftheday#momof3#motherslove#boymom#toddler#beschäftigungfürkinder#ideenfürkinder#landliebe#jungsmama#lovemyfamily#familie#instagood#familienspaß#familytime#smile#instabile#followme#instadaily#boy#cut#beautiful#familienleben#lebenmitkleinkind#happy

Der Papa @david__1985__ war heute Fußball spielen und wir haben zugeschaut. ⚽️ #alteherren 😅

So etwas klappt inzwischen einigermaßen gut. Sofern man bereit ist wieder aufzustehen, wenn man sich gerade hingesetzt hat oder hinzusetzen, wenn man gerade aufgestanden ist. 🙈😂 #sprunghaftigkeitinperson
Erstaunlicherweise hat sich bei uns auch nachts etwas getan. Ich stille seit ein paar Tagen nicht mehr. Lea geht abends mit dem Papa ins Bett. Sie braucht eine Weile zum einschlafen, verlangt aber nicht nach der Brust. Mit viel Glück kann sich der Papa später wieder rausschleichen. 🙈 Durchschlafen ist natürlich noch in weiter Ferne. Nach ein paar Stunden wacht sie auf und braucht wieder Begleitung. Bisher war es ohne mich möglich, gestern verlangte sie Mama. Und eigentlich auch Brust. Wie gerne hätte ich sie ihr gegeben, aber jetzt bin ich an einem Punkt, wo ich nicht mehr möchte. Ich schaffe es einfach nicht mehr, jede Nacht in unbequemer Position zu verbringen. Nicht schlafen zu können beim dauernuckeln. Ich möchte, dass es für sie und mich einfacher wird. Das wir beide nachts Ruhe und Erholung finden. 😔

Ich weiß noch nicht, ob es diesmal klappt. Zu viele Fehlversuche liegen bereits hinter uns. Aber einen Anfang haben wir gemacht. Schauen wir, wohin uns der Weg führt... ❤️ (Schlimm ist nur das eigene schlechte Gewissen. Ich habe das Gefühl, ich nehme ihr etwas sehr wichtiges, ihren sicheren Hafen. Sie war immer so extrem auf die Brust am Abend fixiert. Fand aber dann nachts keine Ruhe. Die letzten Wochen waren einfach nervenaufreibend. Sie schien sich nicht mehr durch die Brust beruhigen zu können. Und dann ist sie eines Abends freiwillig mit dem Papa ins Bett gegangen... 🤷🏼‍♀️) #lealiebe #sommerbaby2016 #augustbaby2016 #kleinkind #toddler #lebenmitkleinkind #toddlerlife #mom #dad #mama #mamaalltag #momlife #instamama #familie #family #sommer #summer #fußball #abstillen

#auszeit Hier ist bei mir mal wieder nicht viel los auf Instagram. Aber das ist grundsätzlich nicht schlimm, denn wir genießen den Sommer.😍 Wir erleben die Erntezeit im Mähdrescher mit Opa, wir pflücken Obst von den Bäumen, spielen Verstecken, springen im Heu, streicheln jedes Tier, was uns über den Weg läuft und vieles mehr... 😍☀🌿 Wir fallen abends ins Bett und sind hundemüde. Aber die Tage stecken voller schöner Momente, die wir gerade mehr als genießen. ❤🌻 Bei den Großeltern ist es wie im Urlaub. Genießen eure Kinder die Zeit auch sehr mit Oma und Opa? .
.
.
#lebenmitkindern #lebenmitkleinkind #lebensfreude #momof2 #momlife #mamablogger_de #mamaleben #familyblog #heimatliebe #ernte2018 #erntezeit #mähdrescher #omaundopa #lovelymemories #enjoythemoment #lebenalsmama #glücklich #landleben #landliebe #naturelover #instamama #instamamagang #mylove #naturpur #sommer #sonnenschein #igersgermany #johndeere #heimatbesuch

...oder etwa doch? 🤔
Innerhalb der Fernsehsendung "Mein Kind-Dein Kind" auf VOX (#werbung wegen Markennennung) fiel ein Satz über den Melli und ich uns unterhalten haben und uns einig waren: Ja genau so 👌 Es ging im weitesten Sinne um Regeln bei Kindern. Da beschrieb eine Mutter, dass sie das ganze hält wie eine Pferdekoppel. Eine große Pferdekoppel, mit viel Platz, aber irgendwo ist nunmal ein Zaun und über diesen Zaun hat eben keiner drüber zu springen. Ich war von diesem Gleichnis wirklich sofort überzeugt, denn auch ich halte es so. Unser gemeinsames (Famililien-)Zusammenleben spielt sich auf einer riesen großen Koppel ab. Auf der einen Seite hat jeder genug Platz um sich auszutoben, sich auszuprobieren und sich frei zu fühlen. Wir haben aber auch immer die Möglichkeit zusammen zu kommen. Nähe zu tanken und uns als Familie wahrzunehmen und zu spüren. Aber irgendwo gibt es eine Grenze...einen imaginären Zaun. Keinen Elektrozaun, sondern eher ein Holzzaun. Und dieser Zaun sorgt dafür, dass wir uns alle an einen Rahmen halten. Mein Mann und ich kennen diesen Rahmen natürlich. Unserer Tochter versuchen wir diesen Rahmen Stück für Stück näher zu bringen. Dadurch, dass es nur ein Holzzaun ist, von dem wir hier reden, kann sie ruhig ausprobieren drüber zu springen, aber es ist uns wichtig, ihr zu verdeutlichen, dass die Bewegung ausserhalb der Koppel nicht zur Regel werden sollte.Damit meine ich übrigens natürlich nicht, dass sie sich nicht von uns wegbewegen darf 😅 Das soll sie natürlich tun 😌 Mein Mann und ich sind uns einig, wir möchten unserer Tochter Regeln vermitteln, denn ohne Regeln funktioniert keine Gesellschaft. Unsere Tochter ist nun 15 Monate, daher gilt momentan noch bei uns: So wenig Regeln wie möglich, so viel wie nötig 🤗 Denn Regeln bedeuten nicht nur für die Zwerge Stress, sondern auch für die die sie umsetzen wollen. Und Stress auf der Koppel will wohl keiner 😅 #intuitiveerziehung #intuitiverziehen #familienleben #familylife #muttertochter #muttitalk #alltag #regeln #meinetochter #muttersein #mamagram #kleinkind #lebenmitkleinkind #grenzen #daslebenistdocheinponyhof #erziehung #höraufdeinenbauch #liebe #lebenmitkindern #beziehung

Hier war die Welt noch einigermaßen in Ordnung. Seit gestern Abend hat die kleine Maus hohes Fieber. Wir haben es mit Wadenwickel versucht, aber es wollte nicht weggehen. Heute Abend war sie so heiß, dass ich ihr ein Zäpfchen gegeben habe. Darüber hat sie sich so aufgeregt, dass Mama zur Strafe mit dem Mageninhalt des ganzen Tages dekoriert wurde 🤮. Normalerweise hätte ich gleich nebendran meinen Auswurf platziert, aber irgendwie habe ich ganz brav funktioniert und wie selbstverständlich die Sauerei beseitigt. #mädchenmama #mädchenmama2016 #februarbaby #februarbaby2016 #mamasein #lockenkopf #lebenmitkleinkind #teamrosa #krankseinistdoof #getwellsoon #springbrunnen #fontaines #nuremberg

Heute haben wir den Tag mal mit Elays Onkel @holly_tv_ verbracht. Wir waren ein bischen in der Ortsnahen City, an der Ruhr und zum Abschluss noch ein wenig auf dem Spielplatz. Und schwupps war der Herr um 19 Uhr so müde, dass ich ihn nur noch notdürftig versorgen konnte und schon war er am schlafen. Ich bin auch platt (von der Hitze) und mach mir jetzt nen gemütlichen Abend vorm TV und warte, dass der Papa nach Hause kommt.😊
*
*
#elayeamon #junge #meinjunge #13monatealt #sohn #meinsohn #meineinundalles #süss #süsser #🐘 #junibaby2017 #wunderbar #liebe #fürimmer #meinleben #minime #familie #zufrieden #glücklich #grosserjunge #stolzemama #familienglück #kleinkind #lebenmitkleinkind #spaziergang #frischeluft #warm #sommer #mitdemonkel

Hasenjagd 🐰
Heute Nachmittag waren wir drinnen und dafür sind wir dann gegen Abend raus. Abendessen als #Picknick im Park und in der Abendsonne spielen: das war herrlich und auch temperaturtechnisch für alle gut auszuhalten.
Einziges Problem: Die zahlreichen Hasen im Park wollten sich nicht streicheln lassen. Dass sie immer weggehoppelt sind wenn das Reise-Mädchen näher kam, fand diese gar nicht lustig. 😬😂

Gestern zog es uns hoch zur Burg Eisenberg, wo dieses Foto entstand.
Heute waren wir erst auf einem ganz tollen ritterspielplatz und dann den Rest des Tages am See.
#urlaubmitkleinkind #urlaubaufdembauernhof #urlaubindenbergen #burgeisenberg #burg #allgäu #lebenmitkleinkind #lebenalsmama #instamama #ruhrpottmama #lieblingsmensch #vacation

Werbung
Erstmal vielen lieben Dank für eure Worte gestern. 🙏 Es ist natürlich noch schwer für mich, jetzt wo eine der wichtigsten Personen aus meinem Leben weg ist aber man muss nach vorne gucken. Gerade für meine Tochter und mein Ungeborenes muss ich stark bleiben 🙏
Für Baby D. trudeln so langsam alle Sachen ein 😍 Vielen Dank an @heldenkind_onlineshop und @brini.design für die tollen Sachen. Schwarz/weiß finde ich eine sehr gute Kombi und sieht einfach schick aus 🖤
Und noch kurz zu Liliana... ☺️ Sie wird grad zu Bett gebracht und dann fängt das Dekorieren an 😍 morgen wird mein Baby ein Jahr alt 😍😍
×
#gewinnspiel #giveaway #verlosung #mamablogger #mamablogger_de #lebenmitkleinkind #familyblogger #instababy #lebenmitkind #teamrosa #geburtstag #stolzemama #lebenmitbaby #instamama #germanblogger #familyblogger #lebenmitkindern #mädchenmama #kleinkind #schwanger #familie #kinder #jungsmama #familienleben #lebenalsmama #familienzeit #mama #kidsroom #babyroom

#trendsetter 💗
🤣
Darf ich vorstellen, der neueste Trend——> die Unterhose als Kopfbedeckung 🤷🏽‍♀️ #whynot

Heute waren wir in Emden unterwegs, der Geburtsstadt von #ottowaalkes und seinen #ottifanten 😉 Wieder bei Bombenwetter, obwohl Regen vorhergesagt war #sonnengottundso #läuftbeiuns
Dieses Mal hat die #trulla 20 Minuten im Auto geschlafen um halb elf - das wars dann aber auch #schlafenwirdüberbewertet 🙈
Dafür ist sie wieder um halb sechs beim Abendbrot eingeschlafen 😔 #megablöd
Nur gebe ich ihr um 16 Uhr schon Abendbrot, ist sie um 20 Uhr wieder hungrig #allessokompliziert 🙄
Ansonsten ging die letzte Nacht so, ab 5 Uhr hat sie dann bis um acht bei uns geschlafen - bei 180cm Bett kein Problem 🤣 #luxusproblem #platzistgenug #emden #hafen #hafentor #ostfriesland #holiday #urlaubammeer #Urlaub #lebenmitkleinkind #mommy #mommylife #lebenamlimit

Heute schlage ich ernste Töne an. Sry, Stimmungskiller...😕 Es geht um ein Thema, was uns früher oder später erfahren wird, Jeden. Dennoch wird es, gefühlt, nur ungern in der Gesellschaft erwähnt. Es steht nicht fest wann, wie, wo, aber es wird passieren. Richtig, der Tod. Warum schwing ich das Ding mit der Keule, gerade jetzt, weil es nach dem letzten Jahr nun wieder unserer Familie widerfahren ist. Ihr braucht bitte keine Beileidsbekundungen aussprechen, alles gut wirklich & darum geht es auch nicht.

Mich interessiert Eure Meinung dazu. Wie geht Ihr mit dem Tod um? Was erzählt Ihr euren Kinder bzw. wie bringt Ihr es ihnen bei, ggf. wie würdet Ihr es ihnen beibringen (mit einer Geschichte oder „straight on“)? Es ist mir bewusst das jeder Mensch kostbar ist & es zutiefst traurig ist, wenn er von uns geht. Es geht mir auch mehr um den natürlichen Tod, denn ein tragisches Unglück ist noch einmal eine ganz andere Dimension. Ich persönlich versuche es immer realistisch einzuordnen. War der Jenige schwer krank, was was hatte er für eine Leidenszeit/Vorgeschichte, welch‘ Lebensstil führte die Person, wie alt war er schon etc. pp. Durch diese Reflexion kann ich mit der Trauer „relativ gut“ umgehen. Zudem muss man sich einfach bewusst sein, dass keiner unsterblich ist, vielleicht noch nicht. Am Ende des Tages bleiben immer Erinnerungen & die Liebe zu diesem Menschen geht über den Tod hinaus, er bleibt nämlich im Geiste, auch wenn man ihn nie mehr faktisch berühren kann. ✌🏽

Most Popular Instagram Hashtags