#kitarecht

271 posts

TOP POSTS

đŸ”„đŸ”„đŸ”„Was in der Freizeit passiert oder passieren soll, ist erst einmal jedem selbst ĂŒberlassen - solange nicht betriebliche Belange betroffen sind und / oder es sogar zu VerstĂ¶ĂŸen gegen den Datenschutz oder die Verschwiegenheit kommt. Und genau dort liegt hĂ€ufig das Problem. Vor diesem Hintergrund kann ein TrĂ€ger als Arbeitgeber es schon untersagen, wenn eine Person in der Freizeit "als Erzieherin" mit den "Eltern" als Kunden des TrĂ€gers kommuniziert. Anders verhĂ€lt es sich dagegen, wenn eine Privatperson mit einer Freundin, die zufĂ€llig auch noch Kita-Mama ist, in der Freizeit ĂŒber völlig andere Dinge whatsappt.

Davon abgesehen wird das dennoch nachvollziehbar nicht unbedingt gerne gesehen. Stichwort: professionelle Distanz. Denn gerade diese soll ja verhindern, dass man seinen Job nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ macht, nicht in Situationen gerĂ€t in denen man befangen ist oder gar doch in einem "schwachen Moment" die Verschwiegenheit bricht.

#kindergarten #kita #erzieherin#kitarecht#kitarechtler #kinder #kinderkrippe#kinderpfleger#kinderpflegerin#aufsicht#kinderbetreuung#hort#kindertagesstÀtte#sozial#sozialpÀdagogik#erzieher#erzieherinnen#kiga #erzieherausbildung #sicherheit #aufsicht #whatsapp

đŸ”„đŸ”„đŸ”„Â "Kitarechtler on Tour" - Unser neues Fortbildungs- und Seminar-Format: „Kitarechtler on Tour“ – deutschlandweit konzentrierte Fortbildungen mit absolutem Praxisbezug, die auch noch Spaß machen!

Ab Oktober 2017 geht es los:

Erst sind wir am 06.10.2017 in MĂŒnchen, dann folgt am 24.11.2017 Frankfurt / Main und am 01.12.2017 sind wir in Essen.

Immer im schicken Intercity-Hotel direkt absolut zentral am Hauptbahnhof, immer mit schicken TagungsrÀumlichkeiten und immer mit ganz viel Wissen zu den aktuellen rechtlichen Problemen im Kita- und Hort-Alltag.

Die "FoBi", das Seminar, fĂŒr Erzieher, Kitaleitungen, TrĂ€ger-Verantwortliche und solche, die es werden wollen!
#kindergarten #kita #erzieherin#kitarecht#kitarechtler #kinder #kinderkrippe#kinderpfleger#kinderpflegerin#aufsicht #kinderbetreuung #hort #kindertagesstĂ€tte #sozial #sozialpĂ€dagogik #erzieher #erzieherinnen #kiga #erzieherausbildung #fortbildung #seminar #mĂŒnchen #essen #frankfurt #ffm

🌞🌞🌞In der Ackermannstraße 38, 22087 Hamburg, am Ende der "langen Reihe", keine 100 Meter von der Alster entfernt. DemnĂ€chst auch mit vielen Veranstaltungen in unserem großen Seminarraum. 🌞🌞🌞 So wie in Berlin! #kindergarten #kita #erzieherin#kitarecht#kitarechtler #kinder #kinderkrippe#kinderpfleger#kinderpflegerin#aufsicht #kinderbetreuung #hort #kindertagesstĂ€tte #sozial #sozialpĂ€dagogik #erzieher #erzieherinnen #kiga #erzieherausbildung #hamburg #hh #perle #meineperle #alster

đŸ”„đŸ”„đŸ”„Â In einer Stadt in der NĂ€he von Köln darf es Kita-Übernachtungen nur noch nach vorheriger Einzel-Genehmigung der Bauaufsichtsbehörde geben.

Es muss zwingend ein Notlicht vorhanden und mindestens eine Aufsichtsperson muss stÀndig wach sein. 1,20 Meter Abstand zwischen den einzelnen Schlafstellen sind unbedingt einzuhalten... Mehr dazu hier: http://www.rundschau-online.de/region/oberberg/gummersbach/fuenf-duerfen-doch-uebernachtungen-in-gummersbacher-kitas-nur-mit-nachtwache-und-notlicht-27914158
#kindergarten #kita #erzieherin#kitarecht#kitarechtler #kinder #kinderkrippe#kinderpfleger#kinderpflegerin#aufsicht#kinderbetreuung#hort#kindertagesstĂ€tte#sozial#sozialpĂ€dagogik#erzieher#erzieherinnen#kiga #erzieherausbildung #feuer #brandschutz #ĂŒbernachtung #nachtwache #schlafen

đŸ”„đŸ”„đŸ”„Â Krasse Story: Falsche Erzieherin arbeitete jahrelang unbemerkt in halleschen Kitas.

Jetzt hat wegen des Verdachts des Betrugs und der UrkundenfĂ€lschung - wenig ĂŒberraschend - die Staatsanwaltschaft Klage erhoben... Eher unpĂ€sslich. #kindergarten #kita #erzieherin#kitarecht#kitarechtler #kinder #kinderkrippe#kinderpfleger#kinderpflegerin#aufsicht#kinderbetreuung#hort#kindertagesstĂ€tte#sozial#sozialpĂ€dagogik#erzieher#erzieherinnen#kiga #erzieherausbildung #betrug #sta #gericht #tĂ€uschung #halle #saale

Drogenkonsum in der Freizeit = fristlose KĂŒndigung?

Normalerweise nicht. Denn was in der Freizeit passiert, hat den Kita-TrÀger als Arbeitgeber (zumeist) nichts anzugehen.
ABER! Ganz aktuell gab es eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG, Urteil vom 20. Oktober 2016 - 6 AZR 471/15), die auch "feierfreudige" Erzieher in Kita, Kindergarten oder Hort einmal beschÀftigen könnte.

Im dort entschiedenen Fall ging es zwar um einen Berufskraftfahrer und um eine Amphetamin-Einnahme in der Freizeit vor Dienstbeginn. Aber wir denken, dass der Fall durchaus auch auf Erzieher ĂŒbertragbar ist. Beides sind TĂ€tigkeiten, die mit weit erhöhten Sorgfaltspflichten verbunden sind.
Daher haben wir in Klammern einmal die AusfĂŒhrungen des BAG ergĂ€nzt, so dass sich jeder selbst gedanklich ein Bild machen kann:

Denn, so das BAG weiter, ein Berufskraftfahrer (bzw. Erzieher?!) darf seine FahrtĂŒchtigkeit ( bzw. FĂ€higkeit zur ordnungsgemĂ€ĂŸen Aufsicht?!) nicht durch die Einnahme von Substanzen wie Amphetamin oder Methamphetamin („Crystal Meth“) gefĂ€hrden. "Ein Verstoß gegen diese Verpflichtung kann die außerordentliche KĂŒndigung seines ArbeitsverhĂ€ltnisses rechtfertigen"
Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Droge vor oder wÀhrend der Arbeitszeit konsumiert wurde.

Denn das BAG hat weiter ausgefĂŒhrt, dass es unerheblich war, ob die FahrtĂŒchtigkeit / ArbeitstĂŒchtigkeit des Arbeitnehmers (bzw. Erziehers ?!) bei seinen durchgefĂŒhrten Fahrten (bzw. der TĂ€tigkeit in der Kita?!) noch oder ĂŒberhaupt konkret beeintrĂ€chtigt war und deshalb eine erhöhte Gefahr bestand oder nicht.
Fazit: No drugs! - auch aus diesem Grund!
kitarechtler.de 😊

#kindergarten #kita #erzieherin #kitarecht #kitarechtler #kinder #kinderkrippe #kinderpfleger #kinderpflegerin #aufsicht #kinderbetreuung #hort #kindertagesstĂ€tte #pĂ€dagogik #sozial #sozialpĂ€dagogik #erzieher #erzieherinnen #kiga #unfallkasse #erzieherausbildung #kĂŒndigung #drogen #abmahnung #gericht

Kitarechtler.de geben Fortbildung!

#erzieher #kindergarten #betreuung #kita #kitarecht

Eine wahre Kitarechtlerin bei uns: RechtsanwÀltin Nele Trenner
#kitarecht #kindergarten #kinder #krippe #Datenschutz

MOST RECENT

Kennt ihr schon den Account von @kitarechtler.de ? Hier findet ihr spannende rechtliche Fakten rund um das Kitaleben. Die Infos sind sowohl fĂŒr PĂ€dagogen als auch fĂŒr Eltern spannend! ------------------------------------------
#kita #kindergarten #kiga #kitarecht #kitarechtler #elternblog #anwalt #eltern #elternschaft #kitakind #lebenmitkindern #kinder #glĂŒcklichekinder #mamablog #papablog #mamaleben #papaleben #instamom #instadad

@Regrann from @kitarechtler.de - Auch Fotos sind personenbezogene Daten, wenn die Kinder erkennbar sind. Und wahrscheinlich gab es vorher keine EinwilligungserklÀrung der Eltern zur Verwendung der Fotos bei WhatsApp und Co.

Den TrĂ€ger treffen hierbei diverse Pflichten. Denn er ist verantwortliche Stelle fĂŒr den Schutz der personenbezogenen Daten der bei ihm betreuten Kinder – und ĂŒbrigens auch der Eltern und der Erzieher und sonstigen Arbeitnehmer.

Fallen bei ihm diese Daten an, muss er alles Notwendige unternehmen, um eine Verletzung des Datenschutzes zu vermeiden.

Dazu gehört zum einen, dass der TrĂ€ger sich erstmal Gedanken dazu macht, ob WhatsApp und Co. in seiner Kita benutzt werden dĂŒrfen oder nicht und wenn ja, von wem.

Den Eltern untereinander kann der TrÀger eine solche Gruppe nicht verbieten, sie entzieht sich dann aber auch völlig seinem Einflussbereich. Bei den Erziehern sieht das anders aus und der TrÀger tut auch gut daran, hier Regelungen zu treffen.

Dann sollte den Erziehern klar gemacht werden, dass sie gegen ihre Verpflichtung auf das Datengeheimnis verstoßen, wenn sie einfach so Kinderfotos ĂŒber WhatsApp und Co. verschicken.

Denn fĂŒr die ErfĂŒllung des Betreuungsvertrags ist das Verschicken von Fotos nicht notwendig – es wird also unbedingt eine (freiwillige, jederzeit widerrufliche und vor allem informierte) Einwilligung hierzu von den Eltern (und jedem möglicherweise auch gezeigten Erzieher) benötigt.

In dieser Einwilligung mĂŒssen die Eltern auch darĂŒber informiert werden, dass WhatsApp die darĂŒber verschickten Daten außerhalb der EU verarbeitet und speichert und dass sich diese damit dem Einflussbereich und insbesondere dem Schutzbereich des europĂ€ischen Datenschutzes entziehen.

Weiterhin muss der Arbeitgeber – etwa im Rahmen einer Dienstanweisung – regeln, fĂŒr welche Inhalte die Apps genutzt werden dĂŒrfen: Also nur zur allgemeinen Information „Morgen bitte Kinder warm und wasserdicht anziehen, wir haben einen Waldtag, egal wie das Wetter ist“ oder fĂŒr alles?

Datenschutz.

#kindergarten #kita #erzieherin #kitarecht#kitarechtler #aufsichtspflicht #kinder#kinderkrippe #kinderpfleger#kinderpflegerin #aufsicht#kinderbetreuung #hort

Oh wie ich mich auf dieses Buch gefreut habe. Ja, es ist kein Roman, sondern ein Rechtsbuch. Und geschrieben wurde es von einem Menschen, der mir sehr viel beigebracht hat und den ich fĂŒr sein Wissen und die FĂ€higkeit, es weiter zu vermitteln, sehr bewundere. Nach dem Motto "Wissen ist Macht" werde ich mich munter fortbilden. Die Spanisch Grammatik soll meine langsam einrostenden Sprachkenntnisse wieder beleben. #newin #haul #malwasanderesalsschminke #wissenistmacht #lebenslangeslernen #spanisch #kitarecht #stabilo #instadaily #instadiary #instahaul

Most Popular Instagram Hashtags