#hausderberlinerfestspiele

MOST RECENT

»Keller« – bisher unveröffentlichte Fotos aus den 80er Jahren aus dem Keller-Archiv des Berliner Fotografen Roland Owsnitzki. Jede Woche bei uns, auf Instagram und Facebook!

P-K: Laurie Anderson – in der Freien Volksbühne, die heute Haus der Berliner Festspiele heißt.
RO: Richtig. Dort spielten immer ›besondere‹ Künstler*innen, Teile der sogenannten Avantgarde, die nicht einfach in irgendeinem Club auftreten wollten. Anderson stellte an dem Abend, dem 31.5.1986, ihr erstes Album vor, das einige Jahre vorher erschienen war.

P-K: »Big Science«…
RO: … auf dem sich unter anderem auch das geniale Stück »O Superman (For Massenet)« befand. Sie war die erste Frau, die ich auf einer Bühne sah, die einen Vocoder einsetze, um ihre Stimme zu verfremden. Was für eine großartige Künstlerin! Erst später entdeckte ich dann all die anderen Facetten, die ihr Schaffen ausmachen. Ich sah sie dann nochmal in der Passionskirche am Marheinekeplatz in Kreuzberg, zusammen mit Lou Reed. So wie die beiden da miteinander umgingen, war mir klar: Die sind ein Paar!

#keller #rolandowsnitzki #laurieanderson #freievolksbühne #hausderberlinerfestspiele @berlinerfestspiele

Direkt nach der grandiosen Baseler Woyzeck-Inszenierung von Ulrich Tasche beim Theatertreffen fühlt man sich selbst gleichsam gezeichnet von der fast erbarmungslosen Wucht.
#berlin #theatertreffen #hausderberlinerfestspiele #wow #woyzeck

Curtain call for Elfriede Jelinek's outstanding "Am Königsweg," a Trump satire. #theatertreffen2018 #hausderberlinerfestspiele Note the Jelinek stand-in at left in gold Louis Vuiton

Most Popular Instagram Hashtags