#embrace

PALING TERBARU

When in doubt, #Drum it out...
#Stomp #msg #let your #passions #leadyou ..
#embrace the #now
My 1st post back from the hack crap...

Warum ich so selten Selfies poste-Teil 2
In meiner Kindheit hatte ich leider sehr schlechte Zähne.Dadurch habe ich mir schon in jungen Jahren das Lächeln abgewöhnt.Auf Kinderbildern sieht man mich immer eher schmunzeln aus Angst,jemand könnte meine Zähne sehen.
Bei einer ziemlich heftigen Zahnbehandlung im Alter von ca. 9-10Jahre wirkte die Betäubung nicht,so dass der Arzt endlos oft wieder Betäubungsspritzen nachsetzte.Dies hatte leider zur Folge,dass die Seite,die dabei betäubt wurde,über Monate gelähmt war.Es hat ungefähr ein Jahr gedauert,bis ich wieder alle Stellen um meinen Mund spüren konnte.Bis heute habe ich ein leicht „schiefes“ Gesicht bzw. Lächeln,welches ich auf Fotos immer zu verdecken versuche.Darum hab ich auch oft „halbe“ Selfies.Auf diesem Foto sieht man,dass mein Mund schief ist,obwohl ich mich dort bereits anstrenge,ihn gerade zu halten.Es ist das erste Mal,dass ich mich ganz bewusst entschieden habe,kein Lächeln zu faken oder nur ein halbes Gesicht zu zeigen.Für mehr Akzeptanz und Selbstliebe🙏🏼

RECHARGE

Take the time you need to refocus and refuel, don’t rush the process. Allow yourself to Reflect on what has been created, what has grown and taken root. We took a bit of a break this summer, refocused and connected. We are excited more than ever to bring some new workshops coming your way!!!! I am so excited I can’t wait to announce our next series of workshops... stay TUNNED!
@yanimal_s 💁🏻‍♀️
@jesse_yyc 💆🏻‍♀️
@tracy.reynolds.photography 📸
#touchandrelease #letgo #embrace #connection #community #recharge #stayinspired #alwaysintransition #touchcrew #springtransition #wellness #growth #ideasworthspreading

Is this what #you #see ??? If not you need to take #time to see what happened to #lose #sight of the greatest #visions #embrace the #truth #thirdeye #freedom

Warum ich so selten Selfies poste-Teil 1
Da isser wieder,der Heiligenschein😇 Immer wieder wird für Instagram empfohlen,ab und zu mal Selfies zu posten.Schließlich möchte man ja wissen,wer hinter dem Account steckt.Ich hab mich damit bisher immer schwer getan.Warum?
Naja,offensichtlich bin ich eben nicht so die super Fotografin.Wenn mir mal ein Bild gelingt,das mir gefällt,ist das immernoch eher Zufall als Können.
Zweitens bin ich genau wenig der super Make-up Pro.Und immernoch leider ein Mensch,der sich mit anderen vergleicht,wenn auch deutlich weniger als früher.Naja,und wenn ich dann Tag für Tag die topgestylten Instagrammodels sehe,finde ich die Foto sehr schön,aber oft auch einschüchternd.Ich bin eben „nur“ Jenny🤷‍♀️Und ich steh nicht vor jedem Foto erstmal eine Stunde vor dem Spiegel,hab meinen persönlichen Fotografen dabei und suche dann aus 1000 Fotos das beste aus.Wenn ich mal ein Selfie mache,dann aus einer Laune heraus.Natürlich geb auch ich mir Mühe,das ich guten Content erschaffe.Und meine Bilder sind auch bearbeitet.Aber im Großen und Ganzen würde mich sicher jeder meiner Follower auf der Straße wieder erkennen (außer vielleicht nach 15km laufen🙈).

Paling Populer Instagram Hashtag