#akzeptanz

4649 posts

TOP POSTS

Heyhoo👋🏻 Ich melde mich zur frühen Stunde. 😂🙈
Gestern Abend bin ich wieder auf das Thema 'Selbstakzeptanz' in einem Livestream gestoßen.
Ich habe mir darüber dann Gedanken gemacht und habe mich dann gefragt wieso die meisten sich nicht selbst akzeptieren. Ist es, weil wir einfach das sein wollen was die Menschen aus uns machen?
Ich denke es kommt von den Medien und der Menschheit. Ist man zu dick, wird man ausgeschlossen. Ist man zu dünn wird man als Magersüchtig bezeichnet. Hat man aber ein Normalgewicht fühlt man sich auch nicht wohl.
Ich bin auch an einem Punkt wo ich mir Gedanken mache, dass ich mich selbst akzeptieren muss, denn man kann sein Leben nicht ändern. Man kann nicht ändern wie man ist. Mit Anfang 17 verhalte ich mich auch noch wie 14 oder sogar 12, aber es macht mir Spaß so zu leben. Ich will noch nicht erwachsen sein. Ich will mein Leben leben.
Ich denke wir alle sollte uns einfach mal darüber Gedanken machen. Die einen früher die anderen später.
Früher habe ich mich versteckt und wollte immer so sein wie die anderen, aber das hat sich geändert. Es gibt aber Menschen, die einem dabei helfen sich selbst zu akzeptieren. Auch wenn es sich lächerlich anhört bei mir waren es mein Lehrer, Philipp und seit kurzer Zeit die Menschen von insta. Mein Lehrer meinte zu mir ich solle so bleiben wie ich bin. Darüber habe ich ein wenig nachgedacht und dachte mir wie ein Leben ohne meine verrückte Art wäre - Langweilig. Wenn ich an mir gezweifelt habe, hat Philipp mich einfach nur stark gemacht. Egal wie, aber er hat es getan. Die Menschen auf insta haben mir gezeigt, dass sie meine Art mega lustig finden und es echt cool finden wie ich drauf bin.
Was ich damit sagen will ist, dass keiner perfekt ist und man einfach mal darüber nachdenken sollte wer man sein will. 😊🙈
Ganz akzeptiert habe ich mich auch noch nicht, aber ich denke, dass das mit der Zeit kommen wird.
Keine Ahnung ob es jemanden interessiert hat was ich geschrieben habe, aber ich musste es einfach mal los werden 🙈
Ich freue mich über Meinungen dazu. Per Dm oder in den Kommis.😊💖
Eure Rebecca ▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️
#akzeptanz #me #zeit #ka #wichtig (Ps sind markiert)

Wenn wir Probleme haben, wollen wir sie meistens schnell loswerden. Das ist auch sinnvoll, sofern es möglich ist, sie zu lösen. Für Manches gibt es aber keine so naheliegende Lösung; wir fühlen uns durch das Problem niedergeschlagen und landen in einer Grübelschleife. Was uns dann helfen kann, ist Akzeptanz, sagt Psychotherapeut Matthias Wengenroth. Er ist der Meinung, dass es uns stärkt, wenn wir Dinge akzeptieren, die wir nicht ändern können. Lest mehr dazu in der aktuellen Ausgabe von Flow. #themaimheft #akzeptanz #flowmagazin

Umgeb dich mit Leuten, die zu 100% hinter dir stehen, dich unterstützen und genau so nehmen, wie du bist 😇😈🤓! Im Leben geht es nicht darum, immer nur in eine Richtung zu gehen und alles richtig zu machen. Jeder macht seine eigenen Fehler, Erfahrungen und trifft seine eigenen Entscheidungen. Dadurch verändern wir uns und unsere Denkweise. Das ist nichts schlimmes, im Gegenteil, das prägt uns, macht uns aus und macht uns stärker 🦁. Wenn du dich veränderst, an dir und deinen Zielen arbeitest wird es immer Menschen geben, die dir das nicht gönnen, sich abwenden oder Dinge schlecht machen. Das passiert vielleicht nicht einmal mit Absicht. Wer unzufrieden mit seiner eigenen Situation ist und nichts daran ändert, wird sich eventuell auch nicht für dich freuen geschweige denn hinter dir stehen.
Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich und kann sein Umfeld selbst auswählen. Das Leben besteht aus Veränderungen, aber du solltest stets auch immer auf dich achten.
Lass Menschen an dich ran, die wirklich hinter dir stehen, sich für dich freuen und dich auf deinem Weg begleiten. Das Leben ist zu kurz für schlechte Stimmung 😁😄. Du wirst es auch nie allen recht machen können. Das ist aber auch nicht das Ziel.
Ich habe durch meine Abnahme auch viele Erfahrungen gemacht. Menschen haben sich abgewendet, weil ich mich anders ernährt habe, Kraftsport mache und mich verändert habe. Dafür habe ich wiederum viele neue Freunde gefunden, die mich hier super unterstützen und es toll finden. Meine absolut verrückte Art, mein Gebrülle sowie meine Offenheit ist sicher nicht jedermanns Geschmack 🤣. Ebenso wenig wie meine Fotos, die wie dieses hier der Realität entsprechen und nicht auf 'Social Media' bearbeitet sind. #fürmehrrealitätaufinstagram
Ich bin eben anders 🤓😈. Einige mögen meine durchgeknallte Art und andere finden es absolut schrecklich 😇. In diesem Sinne - leb dein Leben wie du es willst. Versuch erst gar nicht es jemandem recht zu machen, sondern mach was dich glücklich macht. 😗❤️🍦 Steh auf, lache und seh das positive am Leben. Wertschätze was du hast und wie gut es dir geht. 😄😁😀 #selbstliebe #akzeptanz #motivation #cwoffit #cwofcommunity

21:05 Uhr / 25.07.17
.
Meine gefühle sind tief - Gedankenstoß 😔 .
Dieses verlorene Mädchen!
Sie Sitz direkt gegenüber und schaut mich an. Sie entspricht etwa meines Alters. Ich stell sie mal vor. Sie hat schöne dicke Löwen Haare. Die Augen strahlten in einer grünbraun Tönung hervor. Ihr Gesicht zieren Sommersprossen und sie hat kleine Grübchen, wenn sie lächelt. Ich gehe näher an Sie heran, um sie besser betrachten zu können. Plötzlich bemerke ich die kleinen Pickel auf der Stirn und ein Muttermal über der Oberlippe. Die tiefen dunklen Augenringe fallen mir jetzt auch auf. Ich frag mich, wann sie das letzte mal so richtig geschlafen hat. Muss wohl bestimmt schon Ewigkeiten her sein. Als hätte sie meine schlechten Worte über sie mitbekommen, wandern ihr Mutwinkel nach unten. Sie schaute mich traurig an. Hey, so war das nicht gemeint! Aber je länger ich sie ansah, deso mehr Fehler fallen mir an ihr auf. Ihre blasse Haut gleicht der weißen Wand neben mir. Sie ist ungeschminkt, obwohl ich ihr dringen raten würde, etwas dagegen zu benutzen.
Ihr Augen füllen sich mit Tränen und schon kullert die erste träne über ihr Gesicht. Es kommen immer mehr und mehr dazu. Es hört einfach nicht mehr auf. Diese Angst sie würde nicht aufhören damit. Wie kann ich sie bloß trösten? Ich schau um mich und such ein Taschentuch, doch ich finde keins. Vorsichtig nehme ich meine Hand hoch, um ihr die Tränen wegzuwischen. Doch kann ihr Gesicht nicht berühren. Es ist, als wäre ein Hindernis zwischen ihr und mir. Ich schau genauer hin und bemerke eine dünne durchsichtige Wand die sie von uns trennt. Doch ich irre mich. Es ist keine Wand. Es ist ein Spiegel.....
.
.
Ich hoffe euch geht es gut meine lieben Sterne?🌟 Ich hab euch alle lieb. liebe Nächte! 🌟❤
.
.
#StayStrong#Leben#Kämpfen#weitergehen#aufgebenkeineOption#positiv#Kraft#Mut#Selbstbewusst#Stark#Lachen#akzeptanz .
.
#verletzt#verwirrt#alone#depri#nachdenklich#hass#mobbing#Magersucht#ana#selbstverletzen#krank#svv#verganenheit#Vergewaltigung#verzweifelt#schneiden#schmerz#druck

Ich habe oft angefangen diesen Artikel zu schreiben, habe lange gebraucht die richtigen Worte zu finden. Habe die ein oder andere Träne vergossen.
Für @kleine_goehr.e durfte ich eine neue Plottdatei zu einem Thema testen das mir sehr viel bedeutet. INKLUSION

Aber lest selbst…. Wenn ein Kind geboren wird, verbindet man dies mit viel Hoffnung, Wünschen und Träumen. Die Hoffnung das es gesund ist, dass es sich gut entwickelt so wie alle andere Kinder. Vielleicht einmal studiert und ein eigenständiges Leben führen kann.

Diese Hoffnungen hatten wir vor 4 1/2 Jahre auch als Matilda geboren wurde. Doch manchmal hat das Leben einen anderen Plan! Geht das Schicksal einen anderen Weg. So auch bei unser Familie.

Wusstet ihr das Vier-Blätterige Kleeblätter nur durch einen Gendefekt entstehen? Jeder freut sich wenn man zufällig eines findet. Wir haben unseren ganz persönlichen Glücksbringer Zuhause. Matilda ist unser Vier-Blätteriges Kleeblatt.
Ein kleiner Fehler in ihren Chromosomen hat eine so unglaublich große Auswirkung. Die einen bekommen ein Blatt mehr. Die Anderen sind in Augen vieler nicht normal.
Aber was ist schon normal?
Dieser kleine Fehler hat unser Leben verändert. Unsere Hoffnungen, Wünsche und Träume sind nicht mehr die selben wie noch vor 4 1/2 Jahren.
Heute wünsche ich mir nur das sie Gesund bleibt, das sie sich egal wie langsam weiter entwickelt. Nicht stehen bleibt in der Entwicklung oder gar Rückschritte macht. Ich habe die Hoffnung das sie vielleicht irgendwann richtig sprechen kann und ein ganz kleines bisschen eigenständig leben kann. Mein Wunsch ist es das sie akzeptiert wird wie sie ist. Das sie als gleichwertiger Teil dieser Gesellschaft respektiert wird….. Nora

#inklusion #respect #akzeptanz #wasistschonnormal #normal

Bist du Freund von meinem Feind dann bleib mir auf Distanz ✋🏾 #in #sachen #beef #keine #akzeptanz 🎭

MOST RECENT

Verbundenheit mit der Natur, Aufatmen können, die Perspektive wechseln, den Blick auf die Schönheit im Kleinen lenken, das große Ganze sehen, die Weite spüren, Begrenzungen loslassen, groß Denken, Visionen zulassen, sich selber spüren, einen Blick auf die Wahrheit erhaschen. .
.
Genieß den wunderschönen Abend! Ob mit Sonne oder Regen - lass die Bewertung los, nimm den Augenblick, wie er ist und nutze ihn für dich! .
.
.
#akzeptanz #schlüsselzumglück #naturliebhaberin #freiheit #intuition #achtsamkeit #innereswachstum #innerwisdom #intuiveliving #mindfulness #natur #spirit #freeyourmind #innerpeace

#diesachemitinstagram Eines vorweg: Ich möchte Instagram nicht schlechtreden, denn es hat durchaus positive Aspekte. Es geht eher um die angemessene und sinnvolle Nutzung dieser App. Ich merke, dass ich von meiner anfänglichen Intention abschweife. Ich erwische mich dabei, wie ich mich abhängig mache. Regelrecht darin versinke. Ich habe sogar einen zweiten Account erstellt, um Bilder und Videos von unserer Mia zu posten, obwohl das im Endeffekt auch nicht so das Wahre ist. Was mich anbelangt, finde ich es gut, dass ich versuche, Menschen mit meinen Worten zu helfen und zu unterstützen. Es hilft mir, meine Gedanken, Gefühle, Erfahrungen, Träume, Wünsche etc. zu teilen und evtl. Gleichgesinnte / Gleichdenkende zu finden. Der Austausch, die Inspiration, Motivation, Kommunikation, vermitteltes Wissen sind goldwert. Aber es ist zu viel. Irgendwie zu überladen. Zu anstrengend. Nicht das, was ich so weiter erfahren und beibehalten möchte. Früher habe ich nie Social Media genutzt. Dafür war schlichtweg keine Zeit und Lust. Denn das Leben war spannend, aufregend, vollkommen, erfüllt, interessant, inspirierend genug. Und das ist es. Ich versuche mit Instagram diese Lücke zu füllen, etwas zu kompensieren. Das ist auch eine Art Fluchtversuch. Hinnahme. Und somit ist kein Raum gegeben für Veränderung. Das soll hier nicht bedeuten, dass ich meinen Account löschen werde. Allerdings möchte ich etwas ändern. Das Leben erleben. Und einige Momente teilen. Nicht so viel Zeit hierfür verschwenden. Mich neu sortieren und ordnen. Ängste überwinden. Denn - Hand auf's Herz - ist es nicht wichtiger, sich auf sich zu konzentrieren, Erlebnisse und Augenblicke mit lieben Menschen an deiner Seite im #reallife zu teilen, als (krampfhaft) auf Instagram mit "fremden" Menschen? Genauso mag ich Diskussionen nicht über Internet, lieber bespreche ich das persönlich. Man kann nur schwer das vermitteln, was man gerne möchte. Schnell wird etwas falsch verstanden, wenn man bspw. ein bestimmtes oder auch kein Smiley setzt. Und sich über soetwas zu ärgern, ist einfach Verschwendung. Von Zeit, Nerven, Kraft. Vielleicht kann der ein oder andere meine Gedanken nachvollziehen.

Da hat meine Schwester @knurrmops mich doch mit ihrem Post auf eine gute Idee gebracht: #blackmilkclothing Letzte mal weit vor der Schwangerschaft getragen, kam heute endlich mal wieder meine Cinderella Leggings #bmcinderellalegs aus dem Schrank. Und sie passt noch wie eh und je. Das tut gut, denn gerade zurzeit zweifel ich mehr denn je mit meinem Körper. Und ich bin immer wieder dankbar wenn @nigelbigman mir dann meinen krummen Sinn wieder gerade rückt. Mein Gewicht ist genau dasselbe wie am Tag von positiven Schwangerschaft Test, nur mein körper hat sich verändert und das muss ich noch lernen zu akzeptieren. #veränderung #afterbabybody #afterbabybelly #selbstliebe #akzeptanz

Verwandle Angst in Antrieb. Sorge in Vertrauen. Widerstand in Akzeptanz. Wut in Gelassenheit und Probleme in Lösungen.
#antrieb #akzeptanz #gelassenheit #lösungen #nofear #acceptance #serenity #solutionsforlife #positivemind #positivevibes #positivelife #positivethinking #jw #jwgermany

Heyhoo👋🏻 Ich melde mich zur frühen Stunde. 😂🙈
Gestern Abend bin ich wieder auf das Thema 'Selbstakzeptanz' in einem Livestream gestoßen.
Ich habe mir darüber dann Gedanken gemacht und habe mich dann gefragt wieso die meisten sich nicht selbst akzeptieren. Ist es, weil wir einfach das sein wollen was die Menschen aus uns machen?
Ich denke es kommt von den Medien und der Menschheit. Ist man zu dick, wird man ausgeschlossen. Ist man zu dünn wird man als Magersüchtig bezeichnet. Hat man aber ein Normalgewicht fühlt man sich auch nicht wohl.
Ich bin auch an einem Punkt wo ich mir Gedanken mache, dass ich mich selbst akzeptieren muss, denn man kann sein Leben nicht ändern. Man kann nicht ändern wie man ist. Mit Anfang 17 verhalte ich mich auch noch wie 14 oder sogar 12, aber es macht mir Spaß so zu leben. Ich will noch nicht erwachsen sein. Ich will mein Leben leben.
Ich denke wir alle sollte uns einfach mal darüber Gedanken machen. Die einen früher die anderen später.
Früher habe ich mich versteckt und wollte immer so sein wie die anderen, aber das hat sich geändert. Es gibt aber Menschen, die einem dabei helfen sich selbst zu akzeptieren. Auch wenn es sich lächerlich anhört bei mir waren es mein Lehrer, Philipp und seit kurzer Zeit die Menschen von insta. Mein Lehrer meinte zu mir ich solle so bleiben wie ich bin. Darüber habe ich ein wenig nachgedacht und dachte mir wie ein Leben ohne meine verrückte Art wäre - Langweilig. Wenn ich an mir gezweifelt habe, hat Philipp mich einfach nur stark gemacht. Egal wie, aber er hat es getan. Die Menschen auf insta haben mir gezeigt, dass sie meine Art mega lustig finden und es echt cool finden wie ich drauf bin.
Was ich damit sagen will ist, dass keiner perfekt ist und man einfach mal darüber nachdenken sollte wer man sein will. 😊🙈
Ganz akzeptiert habe ich mich auch noch nicht, aber ich denke, dass das mit der Zeit kommen wird.
Keine Ahnung ob es jemanden interessiert hat was ich geschrieben habe, aber ich musste es einfach mal los werden 🙈
Ich freue mich über Meinungen dazu. Per Dm oder in den Kommis.😊💖
Eure Rebecca ▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️
#akzeptanz #me #zeit #ka #wichtig (Ps sind markiert)

Ein wundervolles Buch!
Daniela Schreiter erzählt autobiografisch in Form eines Comics von Ihrer Kindheit und all den Herausforderungen als Asperger-Autistin.
„Wie es ist anders zu sein“ erzählt eine wundervolle Geschichte, vom Leben mit Hochsensibilität und den ständig wiederkehrenden Reizüberflutungen.
Beim Lesen wird einem verdeutlicht, dass sich gewisse Merkmale einfach nicht „abstellen“ lassen und das man sie auch nicht erlernen kann.
Wenn man das verstanden hat, gibt es keine Berührungsängste mehr gegenüber Autisten und man erfährt, dass es viele Wege und Lösungsansätze gibt, um den Alltag wunderbar zu meistern.
Ein großartiges und ehrliches Buch, welches einem hilft das umdenken -dass in den Köpfen der „nicht Autisten“ stattfinden muss- zu erleichtern. Gerade wenn es darum geht, einem Kind beim groß werden zu begleiten! .
#schattenspringer #autism #autismus #comic #graphicnovel #fuchs #no #rainman #asperger #eltern #family #mama #aspergerkids #lifewithkids #lesen #visualisierung #greatbook #panini #anderssein #akzeptanz #besonders #wunderbar

21:05 Uhr / 25.07.17
.
Meine gefühle sind tief - Gedankenstoß 😔 .
Dieses verlorene Mädchen!
Sie Sitz direkt gegenüber und schaut mich an. Sie entspricht etwa meines Alters. Ich stell sie mal vor. Sie hat schöne dicke Löwen Haare. Die Augen strahlten in einer grünbraun Tönung hervor. Ihr Gesicht zieren Sommersprossen und sie hat kleine Grübchen, wenn sie lächelt. Ich gehe näher an Sie heran, um sie besser betrachten zu können. Plötzlich bemerke ich die kleinen Pickel auf der Stirn und ein Muttermal über der Oberlippe. Die tiefen dunklen Augenringe fallen mir jetzt auch auf. Ich frag mich, wann sie das letzte mal so richtig geschlafen hat. Muss wohl bestimmt schon Ewigkeiten her sein. Als hätte sie meine schlechten Worte über sie mitbekommen, wandern ihr Mutwinkel nach unten. Sie schaute mich traurig an. Hey, so war das nicht gemeint! Aber je länger ich sie ansah, deso mehr Fehler fallen mir an ihr auf. Ihre blasse Haut gleicht der weißen Wand neben mir. Sie ist ungeschminkt, obwohl ich ihr dringen raten würde, etwas dagegen zu benutzen.
Ihr Augen füllen sich mit Tränen und schon kullert die erste träne über ihr Gesicht. Es kommen immer mehr und mehr dazu. Es hört einfach nicht mehr auf. Diese Angst sie würde nicht aufhören damit. Wie kann ich sie bloß trösten? Ich schau um mich und such ein Taschentuch, doch ich finde keins. Vorsichtig nehme ich meine Hand hoch, um ihr die Tränen wegzuwischen. Doch kann ihr Gesicht nicht berühren. Es ist, als wäre ein Hindernis zwischen ihr und mir. Ich schau genauer hin und bemerke eine dünne durchsichtige Wand die sie von uns trennt. Doch ich irre mich. Es ist keine Wand. Es ist ein Spiegel.....
.
.
Ich hoffe euch geht es gut meine lieben Sterne?🌟 Ich hab euch alle lieb. liebe Nächte! 🌟❤
.
.
#StayStrong#Leben#Kämpfen#weitergehen#aufgebenkeineOption#positiv#Kraft#Mut#Selbstbewusst#Stark#Lachen#akzeptanz .
.
#verletzt#verwirrt#alone#depri#nachdenklich#hass#mobbing#Magersucht#ana#selbstverletzen#krank#svv#verganenheit#Vergewaltigung#verzweifelt#schneiden#schmerz#druck

Bei manchen Menschen lohnt sich die Diskussion einfach nicht. Sie versuchen nur, Dich auf ihr negatives Niveau runter zu ziehen.
••
#simplethinking - manchmal ist es besser, da ein oder andere Wort unausgesprochen zu lassen...
••
Wie gehst Du mit solchen Leuten um? Ignorieren oder doch lieber in die offene Diskussion gehen? 👊

“Die #Orgie”

21st of July 2010 – Göttingen –
By serpil ergun

Die #Frau, die die #Seelen aufsaugte!

Von jedem einzelnen und immer ein bisschen mehr..
Mit keiner #Akzeptanz für das nicht #Perfekte,
um das Perfekte und #Einzigartige zu finden,
bei ihrer #Suche nach dem #göttlichen und perfektesten.. Es ist, wie es bereits #Süskind in seinem #Buch beschrieb..
Nur, dass es #jetzt nicht, um den #Duft,
sondern, um die #Seele geht.

Das #Glücksgefühl,
jetzt, nachdem die #Suche beendet ist,
ist auch das #Ende ein #unendliches.. Wie das #Unendliche in der #Orgie,
mit all ihren #Lüstern, #gelüstern und
ihren #Glücksgefühlen,
der #Leidenschaft…
der #Liebe!. .
.
@srp_andherlittlezoo
.
.

Most Popular Instagram Hashtags