[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

#ängstlich

2121 posts

TOP POSTS

Du bist niemals zu alt für #veränderungen, meistens bist du nur zu #ängstlich, daher sei nicht zu #feige etwas zu tun, was dein #leben verändern würde, denn es könnte deine größte #chance sein.

Das ist Nelly.
Unsere kleine maus.
wir haben sie aus ein #tierschutz zu uns geholt.
Sie wahr sehr dolle #ängstlich
Als sie bei uns einzog. Sie worde im wald #ausgesetzt
Wir wissen nicht genau was sie für eine #Rasse aber das ist egal wir haben sie lieb und das zählt nur

Holiday Park Fright Night

Am gestrigen Samstag den 14. Oktober 2017 fand die erste Fright Night des Holiday Parks in diesem Jahr statt. Für die erste Fright Night in diesem Jahr war der Holiday Park sehr stark besucht bereits ab 15 Uhr wurde der Ersatz Parkplatz hinter der Ausfahrt Schranke bis ca zur Hälfte geparkt. Im Park merkt man dies sehr stark an den Wartezeiten die bereits über 90 Minuten, bei unserer Ankunft, lagen. Auch an den Horror Häusern kam es zu erheblichen Wartezeiten zwischen 18 Uhr und 20 Uhr.

Das Programm

Während am Vormittag und frühen Abend Kids Halloween stattfand und die Kleinen auch ein bisschen Halloween feiern konnten, wurde am Abend ab 18 Uhr der Park zu einem schaurig schönen Halloween-Fest. In den drei Horror Häusern Virus attack, Camp Sonnenschein und dem neuen Flaggschiff Titti Twister viel in der Vorbereitung aufgefrischt. Die Stories der bestehenden Häusern wurde komplett überarbeitet und haben auch neue Elemente bekommen so z.b. am Camp Sonnenschein wurde der alte Holiday Park Bus von ride review mit Graffiti besprüht.

In der Scare Zone Zombie Factory (Sky Scream) wurden im 20 Minuten Takt Zombies auf die Bühne geschoben - wir waren live - und tanzten eine schöne Choreographie im Zombie Style. In der Zwischenzeit liefen die Akteure der Wasserski Show, als Zombies verkleidet, durch diesen Bereich, sowie weitere Darsteller.

Das Fazit

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend mit einem wunderschönen Abschlussfeuerwerk um 21:50 Uhr.

#holidaypark #holidayparkhassloch #halloween #frightnights #ängstlich

Un drago in cucina 🐉
Ma un po' di ansia me la fa...
#schnellkochtopf #ängstlich

Warum ich die letzte Zeit versuche stark zu sein? Auch wenn ich teils kläglich scheiter? Ich habe den wohl besten Grund es trotzdem zu probieren. Mathilda bekommt ein kleines Geschwisterchen. Und ich möchte das dieses kleine Würmchen soviel Liebe und Glück in meinem Bauch erfährt wie nur möglich. Die Freude über das neue Leben ist riesig und meist schwer mit der Trauer um Mathilda unter einen Hut zubekommen. Aber ich habe mich die letzten Wochen etwas zurück gezogen und denke ich bin auf einem guten Weg ❤
Es war unser größter Wunsch, nie hätten wir damit gerechnet das es so schnell klappen würde aber ich glaube unser kleiner Engel hat da seine Finger im Spiel und passt jetzt wie es eine große Schwester eben tut auf ihr kleines Geschwisterchen auf ❤.. #iampregnant #liebe #glücklich #rainbowchild #kribbelnimbauch #hoffnung #aufgeregt #ängstlich #allesaufeinmal #hope #baby #babybump #babybauch #momtobe #mommytobe #sternenmama

MOST RECENT

Teil 7. Jedesmal wenn der Streit unserer Adoptiveltern ausartete verschwand Thorsten 😭 in unser gemeinsames Zimmer. Ich allerdings konnte und wollte nicht nur zu 👀 sondern helfen. Daher ging ich immer öfter dazwischen und versuchte ihn zu stoppen, leider ohne Erfolg 😔. Im Gegenteil ich bekam ebenfalls was ab. So ging es noch jahrelang weiter ohne das sich was änderte. Mit 7 Jahren wurde ich eingeschult, Thorsten 1 Jahr später. Wir hatten beide Glück und kannten die meisten noch aus dem Kindergarten. Die Klassen waren recht klein nur etwa 15 Schüler/innen. Meine klassenlehrerin hiess Frau Unger und sehr freundlich zu uns. Sie hatte für jeden ein offenes 👂und viel Geduld. Ich habe noch heute Kontakt zu ihr🤗. In der Grundschule wurden weitere Freundschaften geschlossen und meine gute Freundin Andrea vom Kindergarten wurde meine beste Freundin 😊. Wir sahen uns oft. Unsere Adoptivmutter plante jedes Jahr auf's neue unsere Geburtstagsfeiern und es waren bis zu 10 Kinder da. Dass es ihr seelisch und körperlich nicht gut ging bemerkte niemand. Ich ahnte es aber war machtlos und verstand nicht, warum sie sich nicht von unserem Adoptivvater trennte. So vergingen einige Jahre die fast immer gleich waren. Ok einmal passte unsere Tante auf uns auf und prompt passierte etwas🙈. Thorsten hatte im Garten gespielt und kam plötzlich erschrocken zu uns gerannt. Wir erfuhren, das der Kompost 🔥. #fanfiction#story#geschichte#schreiben#herkunft#abstammung#ängstlich#angst#gewalt#furcht#schock

Holiday Park Fright Night

Am gestrigen Samstag den 14. Oktober 2017 fand die erste Fright Night des Holiday Parks in diesem Jahr statt. Für die erste Fright Night in diesem Jahr war der Holiday Park sehr stark besucht bereits ab 15 Uhr wurde der Ersatz Parkplatz hinter der Ausfahrt Schranke bis ca zur Hälfte geparkt. Im Park merkt man dies sehr stark an den Wartezeiten die bereits über 90 Minuten, bei unserer Ankunft, lagen. Auch an den Horror Häusern kam es zu erheblichen Wartezeiten zwischen 18 Uhr und 20 Uhr.

Das Programm

Während am Vormittag und frühen Abend Kids Halloween stattfand und die Kleinen auch ein bisschen Halloween feiern konnten, wurde am Abend ab 18 Uhr der Park zu einem schaurig schönen Halloween-Fest. In den drei Horror Häusern Virus attack, Camp Sonnenschein und dem neuen Flaggschiff Titti Twister viel in der Vorbereitung aufgefrischt. Die Stories der bestehenden Häusern wurde komplett überarbeitet und haben auch neue Elemente bekommen so z.b. am Camp Sonnenschein wurde der alte Holiday Park Bus von ride review mit Graffiti besprüht.

In der Scare Zone Zombie Factory (Sky Scream) wurden im 20 Minuten Takt Zombies auf die Bühne geschoben - wir waren live - und tanzten eine schöne Choreographie im Zombie Style. In der Zwischenzeit liefen die Akteure der Wasserski Show, als Zombies verkleidet, durch diesen Bereich, sowie weitere Darsteller.

Das Fazit

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend mit einem wunderschönen Abschlussfeuerwerk um 21:50 Uhr.

#holidaypark #holidayparkhassloch #halloween #frightnights #ängstlich

Teil 6. Unser Adoptivvater stand über sie gebeugt und hieb 🤜 immer wieder mit seinen Fäusten auf sie ein 😢. Wir waren wie erstarrt vor Entsetzen 😳😨. Nach ein paar Minuten fing Thorsten an leise zu 😭. In diesem Augenblick bemerkten sie uns. Unser Adoptivvater hielt kurz inne machte dann aber weiter🙊☹😢. Ingrid tat mir so leid😔, dass meinen ganzen Mut zusammen nahm und versuchte ihn zu stoppen. Dies misslang mir jedoch kläglich 😣😖 und ich kassierte auch ein paar Treffer 🤕. Als ich Thorsten um Hilfe bitten wollte, stellte ich fest, dass er inzwischen verschwunden war. Nach einer ganzen Weile liess unser Adoptivvater endlich von unserer Adoptivmutter ab und ging weg. Sie sass noch etwas auf dem Boden im Türrahmen. Dann wischte sie sich über ihre 👀 und erhob sich vorsichtig. Ich wollte ihr zur Hilfe eilen, aber sie lehnte ✋ ab und spielte den Vorfall runter. Dabei 👀 ich wie mies es ihr ging. Ihr Gesicht und ihre Arme wiesen blaue Flecken auf. Zudem hielt sie sich die rechte Seite. Ich versuchte erneut ihr zu helfen, aber sie wollte es noch immer nicht. Sie lief ins Schlafzimmer und schloss die 🚪. Ich fühlte mich total hilflos und musste mit mir ringen, da mir die 😢 in die 👀 traten. Sie tat mir unendlich leid 😢☹. Solche schlimmen Situationen erlebten wir ( Thorsten und ich) noch öfters 😔. #fanfiction#story#geschichte#schreiben#herkunft#abstammung#familie#ängstlich#angst#gewalt#prügel

Teil 5. Erst herrschte stille dann brach Ingrid, meine Adoptivmutter, die Spannung und wünschte uns einen guten Morgen. Für mich klang das wie eine Phrase. Meine Adoptiveltern benahmen sich so als wäre alles gut und ich liess mir nicht anmerken, das ich von ihrem Geheimnis wusste. Das Leben ging weiter, mein Halbbruder und ich besuchten den örtlichen Kindergarten. Wir bauten uns richtige Freundschaften 👫 auf ( manche halten bis heute😊) und verabredeten uns auch für Spielnachmittage bei uns oder unseren Freunden zu Hause. An den Wochenenden bekam ich sehr oft mit wenn sich unsere Adoptiveltern stritten und es häufig in Gewalt 👊🗣endete😢. Ab und zu war ich kurz davor zu ihnen zu gehen und Ingrid zu helfen. Zudem fühlte ich mich jedesmal hilfloser ☹🙆‍♀️🤦‍♀️ und irgendwie verloren. Je länger sie stritten🗣🗣 desto öfter wurde auch Thorsten nachts wach. Jedesmal😢 er und versuchte ihn zu trösten. Mittlerweile waren diese Streitereien auch immer wieder tagsüber. Ich erinnere mich noch , das es später Nachmittag war und draußen noch hell. Thorsten und ich spielten in unserem Zimmer als es wieder mal soweit war. Wir liefen dem Lärm nach und fanden unsere Adoptiveltern im Keller. Ingrid sass zusammen gekauert im Türrahmen zum Gästezimmer und Herbert ( unser Adoptivvater) stand über ihr. Ingrid machte sich so klein wie möglich und hielt ihre 👐 schützend vor ihr Gesicht und den Kopf.
#fanfiction#story#geschichte#schreiben#herkunft#abstammung#familie#adoption#leben#angst#ängstlich#gewalt#horror

Dem kleinen Mops scheint es doch gut zu gehen......doch heute weiss ich es besser......es gibt noch viel zu tun und es gilt noch viel Stärke und Willen zu beweisen......ich möchte es so gerne schaffen.....

Teil 4. Was ich dann 👀😳 mich so sehr, das ich zusammen zuckte. Meine Adoptiveltern stritten und meine Adoptivmutter lag zusammen gekrümmt auf dem großen 🛏. Mein Adoptivvater tat ihr Gewalt an in dem er immer wieder auf sie einchlug😢. Fassungslos 😲ich hin. Aus Angst entdeckt zu werden schlich ich mich zurück ins 🛌. Allerdings konnte ich nicht mehr einschlafen und der Streit war auch zu 👂. Irgendwann fiel ich in einen unruhigen Schlaf und wachte sehr früh wieder auf. Thorsten schlief noch. Ich blieb noch liegen da ich müde war, aber schlafen konnte ich nicht mehr. Erst als ich 👂, dass unsere Adoptivmutter in der Küche das Frühstück zubereitete stand ich auf. Unsicher wie ich meinen Eltern begegnen sollte begab ich mich runter in die große Küche. Meine Adoptivmutter deckte grad den Frühstückstisch und 👀 zu mir als ich angelaufen kam. Sie benahm sich wie immer und tat so als ob letzte 🌃 nichts gewesen wäre. Nur an den 👀 und ihrer Kleidung bemerkte ich, dass es ihr nicht gut ging. Auf meine Frage hin wie es ihr ginge, erwiderte sie das alles in Ordnung war und sie nur schlecht geschlafen hatte. Dann betrat 👨‍💼 die Küche und ich spürte wie Stimmung umschlug.
#fanfiction#story#geschichte#schreiben#herkunft#abstammung#familie#adoptieren#leben#ängstlich#angst#gewalt

Gestatten? Fiete!🐈😊Ich seh zwar noch nicht so glücklich aus, aber immerhin beobachte ich das Treiben jetzt von der Treppe aus😏Danke für die vielen Namens- Vorschläge hier!!🙏🏻Es waren wirklich Tolle dabei, aber letztendlich sind wir doch an fast dem Ersten wieder angekommen😏Mann und Kind sind zufrieden und ich stecke zurück! Mache ich ja gern, so als Mutter und treu sorgende Ehefrau🙄😂😉 Für mich ist er der kleine Scheisser #litenskit# 😍Jetzt ist auch gut mit dem Katzennamenspam! Ich bin gespannt, wann er das erste mal zu mir aufs Sofa kommt und sich schnurrend kraulen lässt! Momentan darf ich ihn nur mit Abstand füttern 😏Schönen Abend Euch! Ich muss Serie gucken✨#hausammeer#zuhausehaus#kater#fiete#litenskit#norwegermix#süss#scheu#shy#ängstlich#hungrig#

Un drago in cucina 🐉
Ma un po' di ansia me la fa...
#schnellkochtopf #ängstlich

Teil 3. Unter der Woche war unser Adoptivvater arbeiten und kam nur an den Wochenenden und den Ferien zu uns nach Hause. Die ersten Jahre freute ich mich jedesmal wenn er bei uns war und wir als Familie Ausflüge unternahmen. Dies änderte sich als gut 5 Jahre alt war. Unsere Adoptivmutter tat ihr Bestes um uns ein sorgenloses Leben zu ermöglichen. Aber irgendwann merkte ich, dass sie 😯ängstlich und auch 😢 wirkte , wenn unser Adoptivvater bei uns war. Jedes mal wenn er sich von uns verabschiedete um die Woche über in einer anderen Stadt zu arbeiten und zu wohnen entspannte sich unsere Adoptivmutter. Einmal fragte ich sie was denn wäre, aber sie winkte ab und meinte, dass alles gut war. Ich glaubte ihr damals, so naiv wie ich mit gut 5 Jahren war. Dies sollte sich ändern, denn als ich 6 Jahre geworden war bekam ich eines 🌃 mit was hinter Thorsten's und meinem Rücken passierte. Ihr könnt mir glauben, das es nicht schön war☹😔. Es war mitten in der 🌃 als ich aufwachte 🙁. Zuerst wusste ich nicht, warum ich überhaupt aufgewacht war. Da meine Blase drückte stand ich auf und lief die Treppen runter zum 🚽. Nach dem ich fertig war und wieder ins 🛌 gehen wollte, 👂 ich aus dem Schlafzimmer unserer Adoptiveltern 🗣 und gedämpftes wimmern 😢. 😲, aber auch neugierig ging ich nachschauen. So leise wie möglich bewegte ich mich zum Schlafzimmer meiner Adoptiveltern und öffnete vorsichtig ihre 🚪 einen Spalt breit.
#fanfiction#story#geschichte#schreiben#suche#herkunft#abstammung#familie#adoptieren#leben#angst#ängstlich#besorgt

Most Popular Instagram Hashtags