sophie.lotta sophie.lotta

149 posts   89,103 followers   112 followings

Sophie Lotta  „Sei mutig und freundlich“ 🕊 . Anfragen bitte immer per E-Mail 📧 ↓ Links + Impressum (Anzeige)

Anzeige/ Marken & hashtags|| Ich wünsche euch heute einfach einen positiven, starken Tag! Legt mal das Handy weg, nehmt euch was Schönes vor, auch nach Feierabend kann man noch was Schönes machen, es muss nicht immer was Großes sein. Tankt Sonne, Leben und Liebe - das mach ich jetzt auch 🌞💗💜
.
#goodvibes #lebensfreude #inspo #blogger #inspiration #love #countmemoriesnotcalories #outfit #chic

Anzeige da Nennung von Personen und Ort/ Uhr aus einer Kooperation .
Danke an @vanezia_blum für den schönen Abend mit leckerem Essen und viel 💗 ich habe SELBSTverständlich als gute Freundin für Vanessa die Brötchen gleich mit gegessen. So bin ich halt, aufopferungsvoll und selbstlos 😇 wünsche euch nen feinen Abend!

Anzeige/ bezahlte Partnerschaft mit BUMBUM / Verlinkungen .
Ist das nicht traumhaft schönes Wetter momentan? Wie hab ich mich im Winter danach gesehnt! Wir waren gestern erstmal ausgiebig spazieren, mit Blumen im Haar (also ich) und meinem neuen BUMBUM BH, der sich jetzt schon zu meinem Favorit gemausert hat. Ich liebe den! Und man kann ihn so schön auch zu eleganteren Outfits kombinieren. Kein reiner Sport-BH also. Schaut mal in meinen story Highlights, da seht ihr den auch nochmal beim Hüpf-Test !:) Heute wird ein relativ entspannter Samstag, später geht’s zum Italiener mit der bezaubernden @vanezia_blum (Werbung, Nennung). Ich wünsch euch einen schönen Tag! 💛
.
#startyourdayright #gutenmorgen #sonnenschein
#teambumbum #myheartgoesbumbum

Anzeige/ Nennung
.
Nach einem schönen Nachmittag mit @talinatahoola gibt’s nun Abendessen im Garten. Die letzten Tage waren wirklich anstrengend und ich bin so froh, dass es jetzt etwas ruhiger wird. Ich habe sogar wieder Zeit und vor allem Ruhe (Zeit findet man ja immer wenn man will) gehabt für eine Yoga-Einheit mit @madymorrison 🙏🏼 ich muss ehrlich zugeben, die letzten Monate hab ich kaum Yoga gemacht. Aber das liegt überhaupt nicht daran, dass es mir nicht gut tut oder ich mich gedrückt habe. Manchmal ist eben eine Zeit, in der man da super drin ist und dann mal eine Zeit, wo man eher andere Dinge findet, die einen auftanken lassen. Ich seh das lange nicht mehr so verbissen wie vorher. Ich wünsch euch allen einen schönen Abend, lasst es euch gut gehen 💫🍃

You say it best when you say nothing at all ♡
.
Anzeige weil Hand 🤦🏼‍♀️

Döner macht schöner. Also rein damit! Prost! 🥙✌🏽
.
Anzeige/ hashtags

Anzeige/ Nennung .
Ich reise heute zurück in die Kindheit, esse Milchreis mit roter Grütze, schaue „Madita“ und danach geht’s ab in die Badewanne. So sahen als ich noch klein war wirklich viele Tage bei mir aus. Madita wurde wahlweise von Lotta, den Kindern aus Bullerbü, Siebenstein oder unserer kleinen Farm ersetzt, aber Milchreis und Badewanne - es gab glaube ich Phasen, da war das jeden Abend Routine. Und in der Badewanne hab ich dann Bibi Blocksberg gehört ✨ #kindheitserinnerungen

Anzeige/ Ortsnennung .
Für alle, die nicht lesen wollen: die Frage kommt am Ende 😂
.
Heute mal wieder ein Themenpost. Ich hab vor einiger Zeit schon mal über Folgen/Nichtfolgen/Zurückfolgen gesprochen und wahnsinnig großes Feedback von euch bekommen. Weil es vielen so geht wie mir: ich frage mich ob es nun bei dieser App um Inspiration durch Fotos und Texte und Austausch geht oder um eine Art Handel, der über den „Folgen“-Button abgewickelt wird. Wer mir schon länger folgt weiß: ich folge nicht vielen hier. Was ich aber mache, und zwar schon seit Tag 1, ist auf JEDEN Kommentar unter meinem aktuellen Bild zu klicken und die Seite desjenigen zu besuchen um irgendwas nettes dazulassen. Das mache ich immer. Immer. Immer. Okay, außer bei dummen Anmachsprüchen und Spam-Seiten. Es würde mir und euch nichts bringen wenn ich 90 tausend Leuten zurückfolgen würde. Denn dann würde ich mit Sicherheit nicht jeden Tag sieben Stunden damit verbringen durch meinen Feed zu scrollen und alles „abzuliken“. Auch ist mir dieses „Folgst du mir, so folge ich dir“ Prinzip total fremd. Ich folge Accounts, von denen ich momentan (!) einen Mehrwert habe, die mir irgendwas geben. Das ändert sich aber auch. Und wenn ich feststelle, dass mich ein Account nicht mehr interessiert entfolge ich. Und folge vielleicht irgendwann wieder. Ich folge auch vielen, die MIR nicht folgen. Ganz natürlich oder? Ich bin nicht beleidigt oder zickig, wenn man mir entfolgt, genau so wie ich es nicht als Heiratsantrag sehe WENN man mir folgt. Es geht hier für mich um Inspiration, um gute Energien. Und sowas kommt und geht in Wellen. Ich verändere mich und somit verändern sich auch die Accounts, die ich verfolge und selbiges wird auf meine Follower zutreffen. Es gibt so viele Verpflichtungen im Leben, diese App sollte nicht auch zu einer werden. Sie soll uns etwas geben, nicht uns Energie rauben. Und nun meine Frage: was sind eure Lieblingsaccounts hier? Wer gibt euch so richtig viel Gutes hier? Vielleicht inspiriert ihr mich ja auch 🔮❓

Anzeige/ Ortsnennung .
Collect moments - die Phrase benutzt heute jeder. Aber machen wir das wirklich? Sammelt ihr Momente? Steckt ihr euch Augenblicke in eure Schatztruhe des Lebens, so oft es geht? Jeden Tag? Ich hab vor Jahren mal in einem Buch gelesen, dass Menschen glücklicher sind, die an jedem Tag, auch wenn es augenscheinlich kein guter war, es einem vielleicht schlecht ging oder man sich geärgert hat, einen Moment finden können, der wertvoll war. Und der Satz hat mich damals gekriegt. Ich hab auch Tage, an denen ich mich frage, wieso damals als Kind alles so viel leichter war (ob es das wirklich war, sei mal dahin gestellt), an denen ich genau merke, dass ich launisch und zickig bin und nicht dankbar und froh über alles, worüber ich froh sein kann und darf. Aber ich bin echt gut darin geworden, Momente einzusammeln und am Ende des Tages genau zu wissen, wie gut es mir geht und was für ein Glück ich habe. Habt ihr heute schon was eingesammelt? 🕊
.
#sophielliebe

Anzeige/Ortsnennung .
So macht man mich glücklich 🥙💘 Was war euer Tageshighlight heute?
.
#dönermachtschöner

Anzeige da Nennung .
@talinatahoola ist heute die Braut (und was für eine hübsche!) und ich muss sagen: es war die schönste Zeremonie, die ich bisher gesehen hab. Ohne zu viel Tamtam, dafür mit sehr viel Liebe und Herz. Und: die Cupcakes sehen ja wohl mehr als hübsch aus oder? Auf die Liebe 🥂💫
.
#weddingday #cupcakery #herecomesthebride #jaichwill #schönertag #besonders

Anzeige/ Ortsnennung .
Dinge, von denen ich vor ein paar Jahren nicht gedacht hätte, dass ich sie mal sage: ich bin wunschlos glücklich. Und jetzt ist es so weit: ich bin in der Tat wunschlos. Nicht dass ich bisher nicht glücklich war, aber ich kann mir gerade wirklich nichts vorstellen, was mir fehlt oder was ich gerade noch bräuchte. Ein schönes Gefühl. Kann ich jedem empfehlen. Und was tut man dafür? Ehrlich sein, zu seinen Wünschen und Träumen stehen, sich was zutrauen und vor allem VERtrauen. Und so oft es geht denken: alles halb so wild. Da war mein Glücksrezept des Tages 💜🌿

Most Popular Instagram Hashtags