shilouz shilouz

757 posts   358 followers   88 followings

Shilouz  ...jetzt wird Social Media mal sinnvoll genutzt: Selbstmotivation! 😇 Im 🐌-Tempo zum HM ☆ Runner 🏃💨 ♀, vegan (06/'11) 💚 😞 💭 @fealicy

Also das mit dem Anrichten und Fotografieren ging auch schon mal besser, aber... #SmoothieBowl4Life 💚 !

Also diese Filter sind schon was geiles - da sieht selbst so wahllos zusammen geschmissenes Gemüse toll aus 😎😅 #gibtjasowenigfoodbilderhier 🙈
Ist übrigens nicht so mein Laufwetter da draußen 🏃🌞🚫 Ich kann nicht Sport machen, wenn ich selbst ohne Sport schon schwitze, das nimmt mir mein Körper auf meine "alten" Tage sonst echt übel 😥😫,... hab ich mir auch echt wieder die beste Zeit zum Anfangen ausgesucht - gnarf 😖 #irgendwasistjaimmer #naknaknak 🐥🍃

Da steht zwar nicht explizit Medjoul Dates drauf, aber ich könnt' schwören, es sind welche - ansonsten definitiv ne super Alternative 😍 So übergut, wenn man die ewig nicht hatte 😋 ⇢ roter Netto, 400g/2,49 €

Hahaha 😂 Tut mir leid, aber das ist einfach zu treffend... der Trend ist aber auch wirklich schon ein bisschen schräg 😶🙈 Aus dem Buch "Adulthood is a Myth" von @sarahandersencomics - empfehlenswert 😉

Also gesund einkaufen klappt nach wie vor super 😇😎 Jetzt muss nur noch die Rippenprellung wieder abklingen (#zublödzumfahrradfahren 🚳) und dann geh ich auch wieder laufen! 🏃🍃#jaja #ausrede ...nee #isso 😝

Wer früh fleißig ist, kann später länger faul sein - oder so ähnlich 😉✌ 🙈 Zum Glück habe ich jetzt schon meine Runde gedreht, das war mir schon fast zu viel Sonne zum Laufen 🌞⚠, da müssen demnächst echt schattigere Wege her, wenn ich meinen Kreislauf nicht zu sehr belasten will 😔 Der Lauf war daher auch nur so lala, stimmungsmäßig in etwa so 😀😯😥😡😖😏😝😠😟😤 ↻ am Ende fast 8 km auf dem Display zu sehen, hat mich zwar völlig überrascht, aber da waren Gehpausen über Gehpausen 😖
So und jetzt zum gemütlichen Teil des Tages - treibts nicht zu bunt 😊🌈🌿

Ähm, wurde dann gestern wohl doch nichts 😶🏃✘ Man muss aber auch echt erst wieder reinkommen in diese Motivationsblase 😫 Aktuell stehe ich irgendwie noch davor und drück blöd mit'm Finger dagegen... oder schau sie mir aus der Ferne an - nachdem ich sie mit vollem Elan weggekickt habe 😒
Okay, Spaß beiseite (dabei ist das nicht mal witzig 😨) - das Einzige, was da hilft, ist sowieso nicht zu viel darüber nachzudenken und es einfach zu tun. #jadannquatschnich Also noch ehe der Magnet in meinen Po die Couch orten konnte, war ich im Sportzeug auch schon wieder aus der Wohnung. Diese ominöse Motivationsblase habe kurzerhand in meinem Kopf mit einer Schnur versehen und wie einen Luftballon hinter mir hergezogen, der (innere) Schweinehund hat auch gleich mal Auslauf gekriegt und BAM 💥 Wir drei sind eigentlich nen richtig gutes Team 😎😂 #watlabertdieda 😕
Ich freu mich auf den nächsten Lauf - es geht voran 😇 Muss jedoch gleich mal meine Blackroll rauskramen, meine Waden haben mir das doch nen bissel übel genommen...#wiewardasmitdemLaufABC 😑

Freitag, Freitag, Freitag!! 😎 Obwohl, die Wochen verstreichen mittlerweile so schnell, dass ich ohnehin keine Chance habe, mich über den Montag aufzuregen, weil schwupp ist eh schon wieder Wochenende 😮 Man bekommt ne andere Zeitwahrnehmung im Alter, kann das sein?! 👵 ↺⏳ ↻ #durchdieblumegeglotzt #najadannisteshaltso
Der Lauf von gestern hat meinen Muskelkater in den Beinen zum Glück nicht verstärkt, etwas ausgelaugt fühle ich mich trotzdem... die nächste Runde wird definitiv erst Sonntag wieder gedreht. In dem ganzen anfänglichen Hype, muss man sich doch etwas bremsen. Ruhepausen bringen einen da doch eher zum Ziel, als verbissenes Exzessivtraining. Werde morgen vielleicht (!) mal wieder ein Oberkörpertraining einschieben, weil - uuups 😶 - da scheint die Stabilität durch die faulen letzten Monate doch arg gelitten zu haben, hat beim Laufen doch hier und da geziept - Muskelabbau geht wohl wirklich ratzfatz 😒 Egal, ja, da ist das Wort wieder: Egal! Wer weiß, wo seine Fehler liegen, kann sich viel besser darauf fokussieren... und da ich ne Rundum-Baustelle bin, ist eh egal, wo ich anfange 😉... was ich schon wieder für einen Blödsinn schreibe, dabei wollte ich eigentlich nur die Avocado-Stulle posten (ich kann's noch 😎) und nen schönes Wochenende wünschen 💚 #endlichzumpunktgekommen 😏

Ok, trotz unbeständigem Aprilwetter habe ich mich raus gewagt (was soll schon in 30 min. passieren ⛅😕⛅ )... aber definitiv kein Vergleich zum Laufband, bin direkt wieder auf dem ungemütlichen Boden der Tatsachen gelandet 😒 Vielleicht hätte ich aber auch noch nen Tag warten sollen, der letzte Lauf hat nämlich nen kleinen Muskelkater in den Beinen nach sich gezogen (Hilfe, wann hatte ich sowas denn das letzte Mal vom laufen 😶🙈). Aber wie war das mit der Geduld? Ach ja, die muss ich jetzt aufbringen... Geduld... scheiß Geduld, wird doch auch völlig überbewertet 😤 #ichwilldasessofortklappt 😝
Aber was habe ich letztens in der 'Runner's World' gelesen: Wir leben in einer Gesellschaft, die auf sofortige Belohnung ausgerichtet ist. Bleibt die aus, verspüren wir Langeweile... jaja, willkommen in der Einheitsschublade 😒 #blahblah 💤 Schönen Abend noch! 😊

'Nabend 😊 Soooah, eigentlich (ja, eigentlich!) hatte mich den ganzen Tag darauf eingestellt, dass ich mich heute Abend - nach dem Lauf - hier so richtig schön ausheulen werde, weil ich eine so schlechte Zeit habe, ich der unsportlichste Mensch auf Erden bin, ich das Laufen hasse und überhaupt alles doof ist...😒😝 Eigentlich wollte ich richtig vom Leder ziehen und was ist? Ich hab nichts zu meckern, mir geht's sogar richtig toll! 😊✌ Ich habe zum Einstieg zwar das Laufband gewählt (2% Steigung), aber 30 min. sind 30 min., also who cares?! 😏 Der guten alten Zeiten wegen (Hauptsache Post-Material 🙈) habe ich dann auch die Nike-App angeschmissen (erster Lauf 2016 - whooops 😶) und dann wurde außer einer 2-Minuten Gehpause tatsächlich durchgejoggt... die Pause war auch erst nach 17 Minuten notwendig - äääh?! Bin bissel sprachlos, mein Körper ist anscheinend doch kein Arschloch, da schlummert ja noch ne ganze Menge Potenzial 😈 Über gute und schlechte Zeiten, braucht man jetzt natürlich eh noch nicht reden, aber meine Motivation ist wieder voll da (na, wo kommst du denn auf einmal her?!) 😌 Der nächste Lauf ist auf jeden Fall wieder draußen - ist eh viel schöner 🌲☺🍃🌳 - wobei mir die Puste da auf jeden Fall eher ausgehen wird, aber egal... alles EGAL... ich war laufen, mir gehts blendend... was interessieren mich die scheiß Zahlen! Bin auch direkt wieder im Runners-High und würde mich am liebsten zum nächsten Lauf anmelden.... es ist soooo toll!! 😅😎 So, genug geschrieben, die Dusche ruft - schon garnicht mehr gewöhnt um die Uhrzeit 😂🙈 Schönen Abend noch und an alle, die heute auch fleißig waren: Ihr seid super! 😊

Hallo Instagram-Welt/treue Follower ✌❤ Habe dem Account einige Zeit den Rücken gekehrt,...vermutlich weil ich mich mit meinem eigenen schlechten Gewissen nicht auseinander setzen wollte... dem schlechten Gewissen darüber, dass ich an alte Leistungen nicht mehr anknüpfen kann und die Vergleiche hier teilweise dann doch (anfangs) eher negativ aufs Gemüt schlagen. Habe mich die letzten Monate auch viel mit der Psychologie des Internets auseinander gesetzt und bin auch zu dem Schluss gekommen, dass wir uns, anstatt vernetzt zu fühlen, eher in einen Meer aus Scheinwelten verlieren. Wir hängen alle eigentlich viel zu viel vor dem Handy/Internet rum und verplämpern unsere wertvolle Lebenszeit 😑 Aber auch ohne Internet konnte ich den roten Faden nicht finden und war weit entfernt davon, meine Zeit sinnvoll zu nutzen. Man wird mehr zum Produkt seiner Umwelt und maaan, ich habe wohl ein ziemlich antriebsloses/ungesundes Umfeld 😞 Zurück zum Internet: Die positivste Erfahrung war (und ist!) trotzdem die Sportgemeinsamschaft hier auf Instagram - Leute, ihr seid (immernoch!) so toll, nichts konnte mich je so motivieren, wie der Austausch (und ja, auch die Vergleiche) hier mit euch! #wir2punkt0 ist vielleicht schon veraltet(?), soll aber meinen faulen Arsch mal wieder zur Veränderung zwingen. Ein (fauler) Stereotyp wie alle anderen zu werden, der sich in seiner negativen Alltagsblase verliert, nervt grade und Sport bringt doch so viel Energie, so viel Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Das scheint für Außenstehende zwar unverständlich klingen, aber manchmal sind es tatsächlich nur so kleine Veränderungen, die vieles bewirken können. Manchmal ist einen Schritt zurück auch ein Schritt zum Ziel, daher erwecke ich den Account mal wieder zum Leben 😇 Mein Ziel ist immernoch der Halbmarathon - nicht in diesem Jahr, aber ich glaube, es ist realistisch den offiziellen Lauf im Frühjahr 2017 anzupeilen. Der Körper ist zu so vielem fähig, eigentlich eine Schande, sich stattdessen aus Bequemlichkeit so gehen zu lassen 😖
In diesem Sinne: Schönen Start in die Woche - seid fleißig 😊

Nicht, dass man noch den Eindruck bekommt ich mach' nichts 😜😅 #British10kLondonRun

Most Popular Instagram Hashtags