Instagram post by @louisadellert Louisa Dellert

Good Morning aus Erlangen! Ich hab grad während meiner Cardio Einheit eine sehr interessante Doku geschaut. Es geht um das Thema Fleisch essen und warum wir Menschen nicht wissen wollen, wie die Tiere getötet werden. Ich finde die Doku gut, weil nicht mit dem erhobenen Hardcore Finger auf einen gezeigt wird, sondern man einfach für das Thema sensibleren möchte. Bei mir ist es angekommen und beeinträchtigt meinen Alltag immer mehr. Ganz nach dem Motto: nicht sofort von 0 auf 100 - kleine Schritte sind viel effizienter als gar keine Schritte. Die Doku habe ich euch in meiner Story verlinkt 💕🍃 P.S. Smilla guckt nicht immer so, wenn sie mal in die Kamera schauen soll 😬

227 Comments

  • 25w ago samisami9475 samisami9475

    Please help the poor people's life. Food,dress,medicine

  • 25w ago fadendesign_by_elisa fadendesign_by_elisa

    Das ist schon lustig da wurde mein Kommentar einfach mal nicht zugelassen 😂 naja also ich bin seit fast 4 Jahren dabei nur maximal 3 mal die Woche Fleisch zu essen. Wenn es Fleisch gibt nur Bio und meine süßes ist Gelatinefrei, weil genau da kann ich nicht urteilen woher die Tierischegelantine kommt. Fisch gibt es bei mir gar nicht, ich will anderen Fischen und 🐳 🐋 nicht das Essen weg nehmen. Es gibt leider genügend wie unterernährt sind weil zu viel geangelt wird. Aber das ist ein Thema das muss jeder selber entscheiden. Jeder so wie er mag🙃

  • 25w ago sinsinatra1408 sinsinatra1408

    @louisadellert danke für diese interessante Doku. Ich hatte vor kurzem schon mal eine sehr gute gesehen und setze mich zunehmend mit diesem Thema auseinander. Ich denke, für mich ist es - genau wie für viele andere Menschen - utopisch von heute auf morgen komplett und für immer auf Fleisch zu verzichten, weil ich es einfach mag. Allerdings möchte ich mir ein anderes Bewusstsein dafür verschaffen, daher fand ich die öffentliche Schlachtung sehr interessant und vor allem die Reaktionen auf diese. Fleisch essen, möglichst günstig, aber die Herkunft und das Bewusstsein darüber, dass selbstverständlich ein Tier dafür sterben muss, nicht haben zu wollen, passt leider nicht zusammen, auch wenn es irgendwie nachvollziehbar ist. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema sollten viel mehr Menschen starten.

  • 25w ago saskiaclafoutis saskiaclafoutis

    So toll, dass du die Doku teilst. Ich selbst bin auch erst seit einem Jahr fleischlos unterwegs, denke aber auch, dass man nicht gleich alle anderen Ernährungsweisen verurteilen sollte. Sensibilisierung und dem Thema Tierhaltung auch generell mehr Beachtung schenken, sollten ja wichtiger sein, als Irgendwen zu verurteilen. In meinem Umfeld habe ich nur positives Feedback erlebt und Viele fangen an, sich kritisch mit dem Konsum von Tierprodukten auseinanderzusetzen. Aber ich denke, es kommt auch daher, dass man einfach sagt "ich persönlich kann das mit mir nicht vereinbaren" und man nicht krampfhaft versucht Jemanden zu bekehren. Doku und Gedanken Top 💪💥

  • 25w ago johannaaavv johannaaavv

    Die Dokus cowspiracy und food choices von Netflix sind auch super zu empfehlen !

  • 25w ago jazz_leocadia jazz_leocadia

    Ich esse ab und zu Fleisch und finde es Mega wichtig so etwas anzusprechen! Ich bin es aus der Kindheit vom Hof gewöhnt Tiere sterben zu sehen, aber der Konsum heut zu Tage geht ja gar nicht mehr. Esst 1-2x die Woche Fleisch wenn ihr es braucht und das reicht doch. Ich persönlich kann es mir momentan auch nicht vorstellen ganz darauf zu verzichten, aber dann lieber etwas mehr Geld ausgeben und beim Bauern nebenan kaufen. Dafür aber seltener.

  • 25w ago luiisi luiisi

    Super Doku! Bestätigt mich das ich für mich eigentlich alles richtig mache. Ich wohne jetzt seit 2 Jahren am Land und beziehe alles Fleisch und Fisch hier direkt vom Bauern oder Fischer. Der Bauer schlachtet selbst und nur nach Bedarf. Keine Transportwege! Haben ein gutes Leben hier, weidehaltung. Mein Bewusstsein für Gutes Fleisch oder produkte war schon immer da. Ich bin froh hier so gutes und qualitatives Fleisch essen zu dürfen und zahle hierfür gerne den für viele vllt teuren Preis. Für mich ist das in Reagenzgläsern künstlich gezüchtete Fleisch keine Alternative. Das ist zwar irre was alles in der Forschung schon möglich ist, jedoch bringt meiner Meinung nach kein Umdenken im Fleischkonsum oder überhaupt Konsumverhalten.

  • 25w ago jo.hanna_lo jo.hanna_lo

    Ich finde die Doku bringt es super auf den Punkt: man muss ein Bewusstsein bei den Leuten wecken, was 500g Fleisch für 1,99€ eben bedeutet..leider hört bei den meisten das Denken beim Preis auf. Ich selber esse auch schon seit langer Zeit wenig und wenn dann doch mal eben gute Qualität und aus artgerechter, nachhaltiger Haltung. Aber wenn ich mir anschaue, dass die wenigsten über solche Themen nachdenken, macht mir das wirklich Angst..

  • 25w ago lena_so14 lena_so14

    Danke liebe Lou für diese tolle Doku! Ich hoffe, dass sie von ganz vielen Leuten angeschaut wird, denn die Doku regt vielleicht bei dem einen oder anderen zum Umdenken an. Meine Mutter hat mich damals als ich klein war (vielleicht ca 6 Jahre🤷🏼‍♀️) mit zu einem kleinen Schlachter genommen. Dort hatte man auch so ziemlich einen guten Blick auf alles, somit war mir schon immer bewusst, dass zum Fleischverzehr auch das Schlachten gehört. Bei uns gibt es jetzt einmal in der Woche Fleisch und einmal Fisch. Klasse statt Masse ist da wohl die Devise.

  • 25w ago pixuzde pixuzde

    Spooo süß 😍

  • 25w ago mirisophia1 mirisophia1

    Was hast du denn in Erlangen gemacht? 😊

  • 25w ago the_blonde_double the_blonde_double

    Super Doku und wichtiges Thema! Hatten davon heute erst beim Mittagessen. Sonntag gibt es bei uns zuhause gerne mal einen Braten, etc., da die ganze Familie zusammen kommt. Das Fleisch kommt von regionalen Bauernhöfen, das Schweinefleisch sogar vom Hof meines Bruders. Unter der Woche ernähre ich mich fleischlos. Mir ist wichtig zu wissen, woher das Fleisch kommt und dann ist es für mich auch okay, Fleisch zu essen. Aber eben bewusst. Und einmal die Woche reicht da völlig aus. Ziemlich beängstigend, dass das Bewusstsein hierfür leider bei fehlen fehlt. Aber wie auch, wenn man ein ganzes Hühnchen für 1,99 im nächsten Supermarkt kaufen kann. Schön, dass du auf dieses Thema aufmerksam machst!

  • 25w ago celinesisch celinesisch

    So süss 😍

  • 25w ago strandkerstin0201 strandkerstin0201

    😊💓

  • 25w ago _______jen _______jen

    Ich finde gut, dass der Bauer die Tiere nur auf Bestellung schlachtet. Am schlimmsten ist die Massenindustrie. Hier werden so viele Tiere grundlos getötet und weggeworfen. Ich bin offiziell keine Vegetarierin aber esse eigentlich so gut wie nie Fleisch. Den Menschen sollte wieder bewusst werden was da passiert wenn sie ne Wurst essen. Und so ne Wurst ist ja schnell mal gegessen... und das täglich. Danke für die Doku!

  • 25w ago stella_yoga_tara stella_yoga_tara

    ...wenn ich so was sehe (ich kann das gar nicht anschauen) weiß ich warum ich vegan lebe...meine Entscheidung ist, dass ich denke, wir haben nicht das Recht andere fühlende Lebewesen zu töten...jedes Tier möchte leben...und hier in dieser Fülle ist es gut möglich vegan (auch kein Leder, kein Fell, keine Wolle, keine Tierversuche)... zu leben...

  • 25w ago eimsekwiehn eimsekwiehn

    @lenakimga ich bin leider zu spät für die story, welche doku wars denn?

  • 25w ago a_n_a_s_t_a_s_i_a__18 a_n_a_s_t_a_s_i_a__18

    total süß 😁

  • 25w ago topf_schere_papier topf_schere_papier

    Was machst du denn in Franken? Ein paar Tipps gefällig? 😊

  • 25w ago lenakimga lenakimga

    @eimsekwiehn https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=BFz2eRQhG4E

  • 25w ago isafee109 isafee109

    Ich hab die Story verpasst 😭 kann mir bitte nochmal einer sagen wie die Doku heißt? 💕

  • 25w ago minniivegan minniivegan

    Oh ich würde diese Doku gerne sehnen! Wo in der Story kann ich den Titel sehen?🙈🙈 Danke dir!😊 und ich wollte dir auch sagen, dass ich es super finde und wie viele Gedanken du dir über die Umwelt, die Tiere und Menschen machst🌟 mach weiter so!👍🏻😊ganz liebe Grüße aus der Schweiz💙

  • 25w ago minniivegan minniivegan

    *sehen

  • 25w ago socha_vet socha_vet

    Ich hab die story auch verpasst, würde es aber geeeerne sehen😅

  • 25w ago starbina72 starbina72

    Um welche Doku handelt es sich?

  • 25w ago soulmeapp soulmeapp

    Sehr schön 😊💪💪 #soulme

  • 25w ago carina_woh carina_woh

    😍

  • 25w ago krisseys krisseys

    SMIIILAAA♥️ Tolles Bild und wirklich erfrischend auf deinem Profil die Süße zu sehen 💋

  • 25w ago martina.mexico martina.mexico

    Was für ein wunderschönes Bild🐱

  • 25w ago onceisenoughforus onceisenoughforus

    Doku ist super interessant,danke für den tipp!

  • 25w ago _seliiin.a _seliiin.a

    Diese wunderschöne Katze 😍🐱 so süß dieses Bild

  • 25w ago bjuhbjuhna bjuhbjuhna

    Yaaaay ich freue mich! :) Gute Neuigkeiten

  • 24w ago idaliaswelt idaliaswelt

    😍😍😍😍😍

  • 24w ago zaubermaus98 zaubermaus98

    🤣🤣

  • 24w ago birgithu_ birgithu_

    Wie finde ich denn diese Doku? Wie heißt die?

  • 19w ago zuckerschoen zuckerschoen

    @reiseletter weisst du noch wie die Doku hieß? Hab alle Kommentare gelesen, nirgends steht der Titel 😅🙈

  • 19w ago reiseletter reiseletter

    @zuckerschoen ich schick dir gerne den Link per PN wenn du möchtest

  • 18w ago happyaroma.at happyaroma.at

    Entzückend 😍

Likes

No Likes Yet

Most Popular Instagram Hashtags