nowshine nowshine

689 posts   5627 followers   337 followings

nowshine 💋  I'm a woman, a mother, a wife. I love to write about life, to take pictures of my style... and I love good energy. 📧: dorota@nowshine.de

http://www.nowshine.de/

Wie schön ist es, einen Moment inne zu halten und dein Kind zu umarmen, seinen Duft einzuatmen und zu wissen, wie glücklich du dich schätzen kannst, dass alles so ist wie es ist ❤️ und wenn Zweifel oder Ängste aufkommen, nimm sie an und drück sie nicht weg. Sie sind genau richtig, ohne sie könnten wir uns nicht weiterentwickeln, stimmt's? Auf deinem Weg zu einem höheren Selbst, kommst du an dem kleinen Selbst nicht vorbei 😜

Dinner time #girlswithgluten warum kann ich im Urlaub einfach alles essen, ohne mich müde oder aufgebläht zu fühlen? Daran sieht man, dass Wohlbefinden nicht nur mit dem was man ißt zusammenhängt, sondern auch mit dem Stress-Level. Fazit: chill mal öfter Mama (wie meine Kinder so schön sagen)!

Nachdem wir tagelang nur das Hängematte-Pool-Strand-Pool-See-Pool-Hängematte Spiel gespielt haben, wurde es Zeit ein Kleid anzuziehen und Out and About in Hossegor zu spielen. Ich habe mal nachgeschaut, ob alle Geschäfte noch da sind... nur nachgeschaut!!!

Ich danke euch vom Herzen für all die Kommentare zu dem letzten Bild, es hilft mir so weiter! Ich hätte schon längst aufgehört zu bloggen, wenn ich nicht so viel Eintopf in meinem Kopf hätte, den ich gerne aufschreibe und so irgendwie sortiert bekomme 😜 ich schreibe und schreibe und denke "puh, versteht das jemand???" Und dann kommt ihr, die mir sagen, dass sie sich in meinem Gulasch auch noch wiederfinden und sich verstanden fühlen! Ich weiß jetzt genau, was zu tun ist Mädels, danke für eure Unterstützung! Darauf Pintxos in Donostia 😜

Nach einer Woche bin ich endlich mental im Urlaub angekommen. Ich lege immer öfter das Handy weg, lese oder tue einfach mal nichts. Eigentlich wollte ich bloggen, aber ehrlich gesagt gehe ich lieber mit meinen Kindern ins Wasser, unterhalte mich oder denke nach. Zum Beispiel darüber, ob es noch Sinn macht zu bloggen. Es gibt so viele Blogs und eigentlich ist die Zeit heute eine andere als vor einigen Jahren. Wir konsumieren viel schneller, man schaut Bilder auf Instagram oder Insatstories und das war's. Ich lese schon lange keine Blogs mehr regelmäßig. Ich bin gespannt was bei meinem Nachdenken rauskommt. Vielleicht gehe ich offline und wieder zurück in meinen Beruf. Aber vielleicht ändere ich meine Meinung auch wieder. Vielleicht habe ich hier nur zu viel Zeit?! ☺️

Seit 16 Jahren fahren wir schon an den Atlantik und besuchen jedes Mal auch Spanien und gehen dort Pintxos essen, selbst bis Bilbao sind wir schon gekommen (und das mit zwei kleinen Kindern/ Applaus bitte/ wo wir natürlich neben den Bars auch das Guggenheim besucht haben/ mit zwei kleinen Kindern/ jetzt aber Applaus oder?). So einen abwechslungsreichen Urlaub hat man selten! Wenn ich überlege dass wir hier erst auf Campingplätzen waren, danach in kleinen und irgendwie immer ziemlich ekeligen Appartements (wo ich zuerst Putzmittel im Supermarkt gekauft habe um es zu kindgerecht sauber zu bekommen) und uns dann langsam gesteigert haben. Es ist so schön hier, dass ich immer wieder gekommen bin. Kann man es wohl Liebe nennen? ☺️

Wenn ich mich erinnere, wie unnötig schwer ich mir das Leben gemacht habe, als diese Jungs klein waren, muss ich echt über mich lachen. Was haben wir nicht alles in den Urlaub oder an den Strand geschleppt! Und wir waren schon die "coolen" Eltern. Irgendwann habe ich gelernt, nicht alles planen und kontrollieren zu wollen und von da an war alles einfacher und machte viel mehr Spaß! Und?! Sie haben es überlebt, dass ich nicht immer klein geschnittenes Obst und Gemüse für sie dabei hatte und auch keine Feuchttücher zum Hände sauber machen! Ich wollte zwar anfangs unbedingt die Supermama Medaille, entschied mich dann aber doch dagegen. Und stattdessen für mehr gute Vibes 💫

Manchmal glaube ich es kaum, wie schön es hier in Südfrankreich ist. Du willst deine Abendrunde laufen und kommst nicht voran, weil du den See mit offenem Mund minutenlang anstarrst. Natur ist nicht zu toppen und macht mich unglaublich happy 💫 #lachossegor #pinksky #beautifulsunset #naturephotography

San Sebastian: ich wollte nichts kaufen! Nur Tapas essen, Fotos machen und mein Auge an den Spaniern erfreuen! Aber da man auf dem Weg zu den Tapas an Intimissimi und Massimo Dutti vorbei muss und mein Mann unbedingt da rein wollte... keine Ahnung wie das passiert ist aber urplötzlich hatte ich zwei Tüten in der Hand. Mit FRAUENSACHEN drin! Wie machen diese Spanier das nur?! Zu Hause kommen auch einfach so plötzlich Pakete an, die keiner bestellt hat... ☺️

Hier in Frankreich gehst du mal eben kurz vor die Tür und rechts um die Ecke und hast eine perfekte Location für Fotos. Und auch so ist es einfach schön, wenn das Auge sich erfreuen kann! Heute fahren wir nach Spanien rüber, dort ist es gefühlt nochmal schöner, weil alle so unglaublich stylish sind, gerade die Frauen über 40 (bis 100, das hört da nicht mehr auf!). Ich freue mich!!! Mehr später in den Stories!

Unser Vermieter hat uns zur Begrüßung einen Champagner mitgebracht... die Franzosen haben mal wirklich Stil, oder? 😘👌💫💫💫

Die wichtigsten Menschen in meinem Leben sind diese 3 Männer, groß, größer, am größten ❤️❤️❤️ und ich 💃 wenn man genau hinschaut sieht man, dass Luke mein Klon ist und Lian Christophs 😜 gerecht aufgeteilt

Most Popular Instagram Hashtags