mahlimegan mahlimegan

362 posts   7,123 followers   502 followings

Mahli Megan  ➡️#MAHLISMEHRWERT💡🤓 📍 Berlin 🎓 Clinical Exercise Science 🎂 22 🏋🏻‍♀️B-Lizenz 📌www.online-trainer-lizenz.de Ambassador

👉🏻Probleme mit tiefen Squats? Vielleicht sind deine Sprunggelenke nicht mobil genug🤓 #mahlismehrwert
.
Jeder kennt den Satz „Ass to grass“ 🍑aber nicht jeder besitzt die nötige Mobilität dafür🤔 Wenn das Sprunggelenk nicht genügen flexibel ist, werden unter Umständen Mittelfuß und Knie die Bewegung kompensieren (Achtung Fehlhaltungen⚠️). Aber hier kommt die gute Nachricht: das kann man trainieren.
.
Aber was ist denn eigentlich der „ideale Winkel“ für die Sprunggelenke den man bei Kniebeugevariationen anpeilen sollte? Wenn man jetzt mal ganz biomechanisch und technisch bleibt, sollte ein Winkel von etwa ▶️40Grad◀️ angepeilt werden. Aber ehrlich gesagt würde ich mich nicht mit einem Winkelmesser im Gym hinstellen😂 Es gibt noch eine einfachere Methode seine eigene Flexibilität zu überprüfen.
.
👉🏻Dazu brauchst du ein etwa 10cm langes Stück Paketband➰Dies klebst du auf den Boden, sodass das eine Ende die Wand berührt. Dann stellst du deinen großen Zeh an die Spitze des Klebebands und nimmst eine neutrale Fußposition ein. Jetzt versuchst du mit deinen Knien die Wand vor dir zu berühren. Und das möglichst ohne, dass dein Knie instabil wird, sich deine Ferse vom Boden hebt oder dein Fußgelenk nach links/rechts ausweicht.
.
❗Vergiss nicht sowohl den linken als auch deinen rechten Fuß einmal zu testen! Wenn ihr es ausprobiert, sagt mir doch mal in den Kommentaren Bescheid, ob ihr stabil geblieben seid😄
.
Und woher eine eingeschränkte Mobilität rühren kann, werde im nächsten Post versuchen zu erläutern.
.
#fitfamde #physiotherapie #rehabilitation #strongnotskinny #braingains #liftsmart

⚠️Warum du dir überlegen solltest, Front-Squats zu üben. #mahlismehrwert
.
▶️Immer wenn man sich leicht nach vorn neigt und den Rücken wölbt, straffen/verkürzen sich die Muskeln des unteren Rückens & Hüftflexoren und die Bauchmuskeln & Gluteus Muskeln werden verlängert🍑
.
▶️Jetzt denkt euch mal die Langhantel mit Gewicht dazu, die vom Nacken auf die Wirbelsäule wirkt und das für mind. 25-30 Wdh. pro Mal, dass man in der Woche Squats traininert. Da wird doch klar, dass das ein nach vorn gekipptes Becken unter Umständen weiter bestärkt.
.
▶️Auch wenn es ein Streitthema bleibt, ist diese Übung rein biomechanisch gesehen also eher unsinnig und kann im schlimmsten Fall über einen längeren Zeitraum gesehen zu extremen Beschwerden im unteren Rücken führen. Besonders in Anbetracht dessen, dass viele ihre eigene Anatomie nicht einschätzen können und ihre Technik nicht dementsprechend optimieren.
.
▶️Es ist aber auch genau so klar, warum die Übung beliebter als alle anderen Squat Variationen ist: es ist koordinativ leichter zu lernen und oft geht das Ego geht vor🏋🏻‍♀️ Man kann viel mehr Gewicht mit einem Back-Squat bewegen, als mit einem Front- oder Zercher-Squat.
.
▶️Aber ein Front-Squat wird deinen Rücken lange nicht so beanspruchen. Wenn du zu weit nach vorn kippst, hast du keine Wahl als das Gewicht nach vorn fallen zu lassen. Du hast also keine andere Möglichkeit als Rücken & Becken aufrecht zu halten. Zusätzlich werden Front-Squats wie schon erwähnt i.d.R. mit weitaus weniger Gewicht ausgeübt. Das bedeutet weniger wirksame Scherkräfte auf die Knie (und Hüfte).
.
▶️Und jetzt kommt’s: nur weil du weniger Gewicht bewegst, heißt es nicht, dass du weniger Gains machst. Say whaat? Jup. Eine (der vielen) Studie(n) aus dem JSCR (2009) konnte beweisen, dass ein Back-Squat mit viel Gewicht ebenso effektiv wie ein Front-Squat mit weniger Gewicht ist!
.
🤓Na wenn das mal keine Ansage ist. Wer von euch übt schon fleißig Front-Squats? #liftsmart
.
#fitfamde #frontsquat #myths #physiotherapie #biomechanics #strongnotskinny #nobullshit

⚠️Warum ein Back-Squat aus biomechanischer Sicht unsinnig ist. #mahlismehrwert
.
Wenn wir schon grade beim Thema Squats sind, möchte ich noch einen weiteren "Mythos" aufklären🤓 Squats in allen möglichen Variationen sind beliebt. Und ich verstehe auch wieso: es ist eine der effektivsten Übungen um Kraft, Koordination, Schnelligkeit und Masse aufzubauen✔
.
❌ABER. Nicht alle Squats sind gleich! ☝🏻Die wohl beliebteste Form ist der klassische Back-Squat. Diese Übung birgt Gefahr für unseren unteren Rücken, Knie und Hüfte – auch wenn man eine perfekte Form hat. Warum ist das so? Dazu muss man sich ein wenig mit Biomechanik beschäftigen.
.
📚Die Wirbelsäule besteht aus 24 beweglichen Wirbeln. Die einzelnen Wirbel werden durch Bandscheiben getrennt, die vor mechanischem Stress durch Erschütterung schützen. Das Rückenmark verläuft durch die Mitte der Wirbel und verlässt die Wirbelkörper als periphere Nerven.
.
💡Es gibt 4 Muskelgruppen, die beim Squat alles zusammenhalten und ausbalancieren: Bauchmuskulatur und Gluteus Muskeln arbeiten gegensätzlich zu den Hüftflexoren und Muskeln des unteren Rückens. Wenn diese Muskeln alle eine optimale Länge und optimale Kraft haben läuft alles aus biomechanischer Sicht rund.
.
☝🏻ABER. Wenn z.B. deine Bauchmuskeln/Gluteus Muskeln schwach/zu lang sind, oder die untere Rückenmuskulatur und Hüftflexoren zu kurz sind, kippt dein Becken nach vorn. Und genau das ist bei vielen der Fall, aufgrund dessen, dass wir im Alltag überwiegend sitzen.
.
👉🏻Ein nach vorn gekipptes Becken ist häufig der Verursacher chronischer, unterer Rückenschmerzen😖 Denn das abgekippte Becken drückt das Kreuzbein nach oben und zurück, sodass die Foramina (da wo Nerven austreten) zwischen Ende der Wirbelsäule und Kreuzbein eingequetscht werden. Außerdem bewirkt ein nach vorn gekipptes Becken eine hohe Druckbelastung auf untere Bandscheiben aus, was das Risiko für einen Bandscheibenvorfall erhöht.
.
Okay cool. Biomechanik✅Jetzt können wir über den Back-Squat sprechen und warum es nahezu unmöglich ist, die Übung mit aufrechter Wirbelsäule und Becken auszuführen.
.
#fitfamde #squattingtechnique #asstograss #mythos #physiotherapie #biomechanik #nobullshit

👉🏻Der “Knie-nicht-über-die-Zehen-Mythos“. #mahlismehrwert
.
Eine 1994 veröffentliche Studie (Ariel et al.) wird in Trainerhandbüchern häufig fälschlicherweise als Grundlage genommen, weshalb beim Kniebeugen die Knie nicht über die Zehen reichen sollten☝🏻Hier wurde eine Verbindung zwischen den auf die Kniegelenke wirkenden Scherkräfte und einem erhöhten Verletzungsrisiko gezogen🏋️‍♂️Die Scherkräfte führten laut Untersuchung zu einer erhöhten Instabilität der Kniegelenke und als Folge öfter zu Knieverletzungen🏨
.
👉🏻Dann kam die Idee, wie man das Risiko minimieren kann. Ihr könnt es ja eigentlich selbst erraten💡: ABER, jetzt denken wir mal ein bisschen weiter. Wenn wir Menschen haben, deren Anatomie von Natur aus die Knie über die Zehen schiebt und denen jetzt sagen: “mach das nicht“, verlagert sich automatisch der Schwerpunkt beim Beugen, um weiterhin einen maximalen Bewegungsspielraum beizubehalten🤓.
.
Soll heißen, der Rumpf wird i.d.R. weiter nach vorn gekippt, was wiederum ein Stressor für die untere Wirbelsäule bedeutet🤯 Was hilft es dir deine Knie krampfhaft schützen zu wollen, wenn du dir dafür die untere Wirbelsäule kaputt machst?😱
.
⚠️Es kommt auf die ideale Winkel-Verteilung zwischen Knien, Hüfte und Rücken an = JEDEM UNTERSCHIEDLICH!☝🏻 Also hört auf von euch auf den besten Kumpel zu schließen – das ergibt überhaupt keinen Sinn. Außerdem kommen dann zusätzlich noch unterschiedliche Squat Techniken dazu. High-bar od. Low-bar? Breiter Stand od. enger Stand? Diese Faktoren bestimmen ebenso wie weit die Knie über die Zehen hinausscheren werden und wie tief dein Squat sein wird🤷🏻‍♀️ Warum Menschen übrigens häufig keine Tiefe erreichen, liegt an einer verkürzten hinteren Kette, sowie ungenügend Sprunggelenkmobilität💁🏻‍♀️
.
👉🏻Ihr glaubt mir immer noch nicht? Dann schaut euch Bilder von Olympic Lifters an, wenn sie z.B. Snatches ausführen. Diese Athleten sind die absolute Elite ihres Sports! Warum? Sie haben gelernt ihre Gelenke optimal zu positionieren. Und man sieht KAUM einen, dessen Knie nicht leicht über die Zehenspitzen ragen 😂
.
#fitfamde #gymsharkwomen #seamlessenergy #biomechanics #squatforquads #fitnessmythen #physiotherapie

🏋🏻SQUATS❌Deine Zehen dürfen nicht über das Knie gehen❎– Warum das Quark ist, erkläre ich euch in kommenden Posts🤓 #mahlismehrwert
.
Jeder 08/15 Trainer wird diese Aussage aus Handbüchern über “die perfekte Squat-Form“ kennen und im schlimmsten Fall nie hinterfragt haben📖Macht euch mal einen Spaß draus und fragt wieso. Kaum einer wird eine triftige Begründung haben, außer „das Verletzungsrisiko steigt“😁Das ist ein so hartnäckiger Mythos in der Bodybuilding-Welt wie der, dass BCAAs während des Trainings vor Muskelrissen schützen🙄
.
Scheinbar ist der Mythos so hartnäckig, dass sogar ich als "Trainerin" in meiner “Autorität“ angegriffen wurde. Eine Kundin wünschte sich, dass ich ihr den klassischen Back-Squat einmal erkläre. Erst habe ich sie die Übung trocken vormachen lassen, um ihre ▶️Sprunggelenkmobilität und die Parallelität von Wirbelsäule zu Schienbein zu prüfen◀️DAS sind einfache Indikatoren, um an der individuellen anatomischen Gegebenheit die Winkel der Gelenke beim Kniebeugen festzumachen.
.
Da kommt doch frech eine, wie sich später rausstellte, ehemalige Servicekraft, an und fragt, ob sie uns einen “Tipp“ geben kann. Weil die Entscheidung natürlich bei der Kundin liegt, habe ich die Kundin gefragt, ob sie das möchte. Verunsichert sagt sie ja. Und was kommt für ein Bullshit Tipp: „die Knie dürfen niemals über deine Zehenspitzen gehen. Damit machst du dir die Knie kaputt.“🤦🏻‍♀️#haltsmaul und geh deine BCAAs trinken.
.
💁🏻‍♀️Jetzt sei mal anatomisch kurz erklärt, was daran Quark ist. Es kommt auf mehrere Faktoren drauf an, ob deine Kniegelenke beim Kniebeugen nun über die Zehen reichen oder nicht: die erwähnte Sprunggelenkmobilität, dein Stand (breit, eng, Zehen ausgedreht oder gerade) und die Größe deiner Füße im Verhältnis zur Länge deiner Beine. Jemand mit langen Beinen, aber kleinen Füßen wird ganz sicher mit seinen Knien über die Zehen gehen – und das ist völlig normal für seine Anatomie! Und solange die Knie stabil sind, gibt es keinen Grund zur Sorge.
.
Woher dieser Mythos nun aber meiner Vermutung nach herkommt, erfahrt ihr im nächsten Post.
.
#fitfamde #kniebeuge #asstograss #mythos #physiotherapie #biomechanics

⚠️Letztens sagt sie noch Werbung auf Instagram ist scheiße...und jetzt macht sie selber Werbung #darfsiedas .
🤷🏻‍♀️JA ich darf und JA ich will. Ich setze mich mit meiner "Werbung" für BILDUNG ein👩🏻‍🏫. Ich finde nämlich, dass man nie aufhören sollte wissbegierig zu sein, denn man lernt nie aus! Forschung erneuert sich in der Regel alle 5 Jahre und es ist wichtig sich selbst zu informieren, um im Bild zu bleiben🤓. Deswegen werde ich mich IMMER für (Weiter-)Bildung einsetzen🙏🏻
.
Wer mich schon eine Weile begleitet weiß, dass ich eine Kooperation mit der @onlinetrainerlizenz habe💛, die nun aber leider bald vorüber ist, da ich nächste Woche meine Prüfung für die B-Lizenz ablege (endlich mal haha🤷🏻‍♀️).
.
👉🏻Auch wenn die Kooperation zu Ende ist, ist mein Plan für den nächsten Schritt bereits fest: als nächstes möchte ich die Personal Training Lizenz machen, die es nun auch neu bei der OTL gibt 😍
.
Ich finde das Konzept der OTL einmalig toll. Du bestimmst selbst dein Lerntempo und wirst mit Video/Audio Dateien unterstützt. Auf dem Bild seht ihr ein Beispiel für die visuelle Unterstützung durch das Skrpit 🤩🤗
.
Ich bekomme häufig Fragen, wie das System eigentlich funktioniert. Gerne beantworte ich euch alles nach meinem Möglichkeiten per DM 📥
.
Ein schönes Osterfest wünsche ich euch, mit fleißigen Osterhasen 🐇 Wie verbringt ihr Ostern? Ich muss leider arbeiten 🙊
.
#onlinetrainerlizenz #otl #Bildung #Entwicklung #knowledgeispower #fitdamde #froheostern #osterhase

📸Instagram-famous – das neue #lifegoal#thursdaythoughts #mahlismehrwert
.
👉🏻Habt ihr euch eigentlich mal gefragt was “Instagram-Fame“ eigentlich wert ist in der “realen Welt“? Dazu eine Analogie:
.
Ich empfinde Instagram-Fame wie die Währung bei Monopoly💶 – nice to have in the game aber in der echten Welt keinen Cent wert💰 Denn, seien wir ehrlich, den normalen Menschen, den du auf der Straße antriffst interessiert genau 0,0 ob du jetzt 10, 100, 10k oder 100k Follower hast.🤷🏻‍♀️Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass man sich die Zahl auch schön-kaufen kann, um noch mehr Monopoly Geld zu stapeln💵 👉🏻mehr Reichweite = mehr Sponsoren.
.
👉🏻Aber habt ihr mal drüber nachgedacht, dass der Markt EXTREM übersättigt ist?🙄 Jeder noch so kleine Account bekommt heutzutage Sponsoring Anfragen von ominösen Firmen mit seltsamen Produkten🤭 Und wenn viele Leute ehrlich wären, ist ein Sponsoring von Firma X DER TRAUM für viele Account Inhaber.
.
👉🏻Aber wozu? Damit noch ein austauschbares Gesicht (es tut mir leid, aber es ist so🤐) Werbung postet und Follower zum Kauf animieren soll?🤯 Ich frage mich ob das wirklich ein so erstrebenswertes Ziel ist.
.
👉🏻Sicher gibt es auch großartige Accounts, die eigene #struggles teilen und Ratschläge geben, tolle Fotos posten oder Wissen vermitteln möchten🤗Aber die im Urwald von Werbung zu finden ist gar nicht so einfach🌲🌳 Versteht mich nicht falsch, es ist nicht verwerflich ein Sponsoring anzunehmen, wenn man die Marke zu 100% vertritt. Dennoch sollte man mal auf dem Boden bleiben🚫, denn in meinen Augen ist das als einziges Ziel ganz schön lame und keine “Karriere“ im Vergleich zu beispielsweise Krankenschwestern, die 24/7 für Patienten sorgen🏥.
.
⚠️Verlinkt doch mal ein oder zwei Accounts, denen ihr am liebsten folgt (egal wie groß oder klein), die euch inspirieren und euch einen Mehrwert egal auf welcher Ebene bieten💥 Bei mir gehört ganz klar @fit_docdeniza 👩🏻‍dazu, die mit ihrem medizinischen Fachwissen, dass sie mehr als verständlich für jeden erklärt glänzt, sowie @hannaoberg deren Trainingsvideos mich dazu inspirieren neue Techniken im Gym zu probieren, um Muskeln in einem anderen Winkel zu treffen💪🏻🔥

💡Die Rolle von Collagen & mögliche Vorteile einer Nahrungsergänzung🌿 #mahlismehrwert
.
Collagen wird für eine glatte, gesunde Haut benötigt👶🏻Es gibt erstaunliche viele Beispiele von Studien, die eine positive Wirkung von Collagen-Ergänzung ggü. Placebo beobachten👨🏻‍🔬
.
Eine Studie berichtet von signifikant verbesserter Hautelastizität bei Frauen zw. 33-55, die 8 Wochen ein Collagen Supplement verwendeten👵🏻 Eine weitere doppel-blinde Studie beobachtete eine Reduktion von Hautfaltentiefe👴🏼um die Augen herum, nach einer täglichen Supplementierung von Collagen über einen Zeitraum von 8 Wochen.
.
Bei meiner Recherche fand ich ebenfalls einige Fall-Berichte (Berichte von einzelnen oder einer Hand voll FÄLLEN), in denen Patienten nach einer Ergänzung mit Collagen gesünderes Haar💇 verbesserte Wundheilung🏥 und einer beschleunigten Erholung von Knochenbrüchen und Sehnenentzündungen berichten. Das sind zwar keine großen randomisierten Studien, und auch keine Meta-Analysen☝🏻ABER es zeigt, dass in diese Richtung Forschungsbedarf besteht.
.
Eine weitere Studie berichtet von einer signifikanten Verbesserung von Gelenkschmerzen bei Athleten🏋🏻‍♀️der Penn State University, die eine 24-wöchige Collagen Ergänzung erhielten. Auch hier: kein Placebo, keine Verblindung.
.
Im Fall des verbesserten Hautbilds/Hautelastizität erschließt sich mir der physiologische Gedanke vollkommen🔝. Auch im Fall der Wundheilung würde ich noch mitgehen. Vom Ansatz her verstehe ich auch, dass Sehnen & Bänder von einer erhöhten Collagen Produktion profitieren könnten, allerdings weiß ich nicht wie sinnvoll hier eine PRÄVENTIVE Supplementierung wirklich ist🤔
.
Außerdem gibt es gefühlt 100 Collagen Produkte auf dem Markt, die in unterschiedlichsten Dosierungen und Zusatzstoffen alles Mögliche versprechen. Da ein sinnvolles #nobullshit Produkt zu finden, ist gar nicht so leicht🤓Abgesehen davon sind VIELE dieser Produkte auf weibliche Käufer abgestimmt, was ja auch durchaus Sinn ergibt
.
Und ich sag den Veganern unter euch gleich: es ist verdammt schwer ein synthetisches Kollagen zu finden – das meiste wird aus Rind oder Schwein hergestellt 🤷🏻‍♀️
.
#fitfam #gesundleben #changetheindustry

💡Wie bekommst du schöne & junge Haut? 🤔Gesunde Nägel?💅🏻 Gesunde Sehnen & Bänder? 💪🏻C O L L A G E N ist die Antwort. Oder? #mahlismehrwert
.
Okay. Also dieses Supplement ist seit JAHREN aktiver Bestandteil der Forschung🕵🏻‍♀️. Collagen erfreut sich als Beauty Supplement 🧖🏻‍♀️großer Beliebtheit und auch in der sportlichen Welt werden Collagen Supplements immer populärer🔥 Und die Ideen dahinter sind gar nicht so abwegig🤷🏻‍♀️ Aber was steckt wirklich dahinter? Darum soll es in den folgenden Posts gehen.
.
👉🏻Aber erstmal müssen wir uns die Frage stellen, was Collagen überhaupt ist und wozu wir es benötigen.
.
💡Collagen ist das am häufigsten vorkommende Protein im menschlichen Körper. Es macht sogar ein Drittel unseres „Innenlebens“ aus und 70% der Proteine unserer Haut. Collagen gibt Struktur im Bindegewebe und ist auch in Sehnen, Bändern, Knochen, Darm, Haar und Nägeln zu finden.
.
💡Es gibt viele verschiedene Arten von Collagen, aber 90% des Collagens in unserem Körper ist entweder Typ 1,2 oder 3. Collagen wird aus dem Protein, das wir konsumieren produziert. Der genaue Prozess der Synthese ist hoch komplex – deshalb sehe ich mal davon ab, das hier aufzudröseln. Collagen wird in einer bestimmten Rate immer neu produziert. Aber diese Rate nimmt im Alter langsam ab. Auch können Umwelteinflüsse wie z.B. Luftverschmutzung und Lifestyle Faktoren, wie einseitige Ernährung die Collagen Produktion hemmen.
.
💡Unsere Vorfahren nutzen ALLES was man vom gejagten Tier "abnagen" konnte. Das verhalf auf natürlichem Wege zu einer Collagen-reichen Ernährung🐄🦌🐐 Auch unsere Großeltern werden vermutlich noch aus Knochen Brühen gekocht haben (Rinder-Kraft Brühe und Co.)🥣 Aber wenige Menschen essen heutzutage noch FRISCH ausgekochte Knochenbrühe u.Ä.
.
💡Aus diesem Grund liegt die Idee Nahe, dass eine Ergänzung bei vielen Menschen sinnvoll sein könnte.
Und welche Vorteile eine Supplementierung potentiell bringt, kommt im nächsten Post😊
.
#antiaging #collagen #fitfamde #strongnotskinny #gesundleben #gesundessen

👉🏻BACK TO THE ROOTS🐒 Was ist eigentlich los mit der Fitness-Welt?🙉 #mahlismehrwert
.
Im Anschluss an meinen Beitrag gestern, muss ich mich erst einmal für euer tolles Feedback bedanken❤ Sei das in Form eines Kommentars, einer Nachricht oder eines Likes gewesen. DANKE! Eure Kommentare und Nachrichten zeigen, dass sich nicht alle veräppeln lassen🍏🍎
.
➡️Jetzt muss ich aber mal das grundlegende Problem loswerden, dass ich bei all der Werbung und vielen Fitnessaccounts sehe: man macht es sich schön einfach...wie meine ich das?🤔
.
Fakt ist, Supplements machen einen 💡BRUCHTEIL💡 eures sportlichen Erfolges aus. Einen BRUCHTEIL. Ich kann es nicht oft genug wiederholen. Eine vollwertige, ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung🍉🥑 und ein hartes Training sind die GRUNDLAGE eines jeden Sportprogramms.
.
Angefangen beim Whey-Shake (die Supplement "Einstiegs-Droge"😁) geht es dann weiter mit Creatin, Glutamin, L-Carnitine, Boostern, EAAs, BCAAs und wie sie nicht alle heißen💊💉. Und ja, einige Supps haben sicher ihre Daseinsberechtigung. Aber da kommt noch mal ein gesonderter Post drüber, welche Supps physiologisch wirklich sinnvoll sind und nachgewiesene Effekte (z.B. leistungssteigernd) haben.
.
❌ABER❌ Wenn man nicht einmal die Grundlagen im Griff hat, wieso stürzt man sich dann auf Kapseln, Pulver, Tees, Tabletten und Co.⁉️
.
Wenn euch gesundheitlich nichts fehlt und ihr keine Mangelerscheinungen aufweist habt ihr an und für sich erstmal keinen Grund etwas zusätzliches zur Ernährung zu nehmen, wenn ihr auf die NÄHRWERTE eurer Lebensmittel achtet.
.
Und wer den Verdacht hat unter einem Mangel zu leiden, BITTE, macht erstmal ein großes Blutbild beim Arzt, bevor ihr wild anfangt irgendwelche Vitamine, Mineralien und Supps zu schlucken. Punkt Aus Ende.
.
Wie seht ihr das? Sollte man nicht so langsam mal begriffen haben, dass die Supps nur Ergänzungen sind und es keine Wunderpille gibt?
.
#fitfam #changetheindustry #stayhealthy #gesundleben #macros

❌ES REICHT❌Deine Bizepsgröße und der Umfang deines Booty’s korrelieren NICHT mit Fachwissen🙅🏻‍♀️ #mahlismehrwert #thursdaythoughts
.
2 Szenarien👇🏻
.
Person XY stand schon auf der Bühne und seine Form war beeindruckend🏆 Als uninformierter Alltagsathlet denkt man sich “Wow so will ich auch aussehen“ – instant follow und Likes verteilen👍🏻Dann erzählt die Person XY unter einem Post, dass er die Form mit BCAAs🍼 und Fatburnern🔥 erreicht hat. Die kann man auch praktischerweise direkt über seinen Code kaufen und auch noch 10% sparen💰Gleich mal Website aufrufen und einkaufen🛒💊 Jetzt wird das Zeug brav nach Anleitung 1 Monat genommen. Nichts verändert sich🤨 Verunsichert, schreibt man einen Kommentar unter den letzten Post von Person XY “Wieso habe ich keine Erfolge und was sind BCAAs eigentlich“? Die Antwort: BCAAs produziert dein Körper selbst (🤦🏻‍♀️), aber halt nicht genug - google es doch mal 💻.
.
Person Z hat einen großen Booty🍑 und eine schmale Taille🐝 Die schmale Taille hat sie ihren regelmäßigen Stoffwechselkuren zu verdanken und dem täglichen Detox Tee🌿Dass sie tagelang gehungert hat, weil sie nur Säfte getrunken hat🍽 und viel Cardio gemacht hat, wird verschwiegen🤫Sie postet mal was über den Tee und hofft, dass ihre Follower über ihren Link bestellen🤭Weil so geil wie sie jetzt Dank des Tees aussieht, wollen doch alle aussehen🧚🏻‍ Wenn sie gefragt wird, warum sie den Tee empfiehlt, schreibt sie einfach von der Verpackung des Tees ab. Giftstoffe will ja schließlich niemand im Körper haben🛢
.
👉🏻Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten. ENTWEDER die Personen wissen verdammt noch mal ganz genau Bescheid, dass sie überteuertes Placebo nehmen und verkaufen und das ist moralisch ganz schön verwerflich in meinen Augen👎🏻 ODER die Personen wissen es selbst nicht besser und denken tatsächlich, dass ihre Erfolge auf die Produkte zurückzuführen sind.
.
👉🏻Und nur weil man einen großen Bizeps oder einen breiten Booty hat, heißt das noch lange nicht, dass man fundiertes Fachwissen hat. Auch Wissenschaft hat nicht immer sofort alle Antworten. Aber ALLES WIRD HINTERFRAGT☝🏻und das macht es (für mich) so spannend.
.
#changetheindustry #fitfamde #science #bossbabe

I’m strong to the finish, ‘cause I eats my SPINACH…💪🏻🌱 (na wer weiß wer das gesagt bzw. gesungen hat?) #mahlismehrwert
.
Gut - ich denke wir alle wissen, dass der lustige Matrose⛵ nicht von Spinat allein so einen großen Bizeps bekommen hat und der Mythos, dass in Spinat besonders viel Eisen enthält durch einen Übertragungsfehler entstanden ist✏. Aber was die Blätter trotzdem so draufhaben, erfahrt ihr jetzt👏🏻.
.
Mit knapp 92% Wasseranteil, 3.6% KHD und 2.9% Protein kommen 100g Spinat grade mal auf schlappe 23kcal. Außerdem sind Spinatblätter VOLL mit Vitaminen & Mineralstoffen💛. Hier die signifikanten Beispiele:
.
🌱Vitamin A: Im Spinat sind Carotinoide enthalten, die der Körper verwenden kann, um Vitamin A daraus zu bauen.
.
🌱Vitamin C: Hallo schöne Haut und starkes Immunsystem.
.
🌱Vitamin K1: hättest du gedacht, dass nur EIN SPINATBLATT ausreicht um die Hälfte deines Tagesbedarfs and Vitamin K1 zu decken?
.
🌱Folsäure (Vitamin B9): essentiell für unsere Zellfunktion und das Wachstum von Geweben (deswegen profitieren vor allem schwangere Frauen von einem erhöhten Folsäure-Konsum)
.
🌱Eisen: auch wenn der Anteil nicht so hoch ist wie fälschlicherweise angenommen, hat eine ungekochte Handvoll Spinat ca. 0.8g Eisen. ABER jetzt kommt’s. Gekocht hat eine Handvoll Spinat etwa 6.5g Eisen. Ich will nicht zu biochemisch werden (Stichwort Oxalsäure), aber das Kochen sorgt für eine bessere Absorption des Eisens. Sollte man deswegen aufhören Spinat ungekocht als Salat zu verzehren? NEIN. Aber man könnte z.B. zu natürlichen Verstärkern zur Absorption des Eisens greifen, wie etwa Fisch und Vitamin-C haltige Lebensmittel.
.
🌱Calcium: da braucht man eigentlich nicht viel zu sagen, denn dass Calcium gut für die Festigkeit der Knochen und für die Muskelfunktion notwendig ist, aber ebenfalls eine Rolle bei diversen Signalübertragungswegen innerhalb und außerhalb der Zelle spielt, ist ausreichend bekannt.
.
🌱Ich persönlich bin ja ein großer Spinat Salat Fan. Am liebsten mit Erdbeeren (Vitamin C), Nüssen, ein Stück Lachs dazu und Balsamico Dressing. Habt ihr die Kombination mal probiert?
.
#fitfamde #berlintheplacetobe #greens #buntesgemüse #gesundkochen #gesundleben

Most Popular Instagram Hashtags