lsv_sh_gym lsv_sh_gym

13 posts   53 followers   26 followings

Landesschülervertretung Gym SH  Wir, die LSV der Gymnasien, vertreten rund 88.000 SchülerInnen in SH 💯 Ihr möchtet auch etwas verändern? Dann kontaktiert uns 🙋🏻

http://www.schuelervertretung.de/

https://www.facebook.com/LSV.Gym.SH/posts/10154992244116195:0 Heute waren Joshi und Nils bei der Abschiedsveranstaltung von Anke Erdmann.
Diese fand im Rahmen von "Plietsch! Wie gute Schulen Politik verändern" statt.

Es war eine tolle Veranstaltung, der Anke noch einmal ihren ganz persönlichen Stempel aufgedrückt hat.
Anke war in der letzten Legislaturperiode Vorsitzende des Bildungsausschusses, welchen sie auf Ihre ganz persönlich, lockere und unkonventionelle Art geleitet hat.
Der Bildungspolitik im Lande verschrieben und stets mit Biss gekämpft, aber auch immer ein offenes Ohr für uns Schüler gehabt!

Zusammen mit Anke hat Martin Habersaat im Bildungsausschuss immer ein starkes Team gebildet, dir lieber Martin weiterhin alles gute im Schleswig-Holsteinischen Landtag!
Gemeinsam mit Anke verlässt auch Sven Krumbeck den Landtag, auch Sven hat sich für die Bildung bei uns im Land eingesetzt und sich insbesondere der Digitalisierung verschrieben.
Euch beiden einen großen Dank für die stets freundliche, konstruktive und gute Zusammenarbeit und alles gute für eure Zukunft!
#dankeanke #dankesven @piratenfraktionsh @gruenefraktionsh

Heute ist internationaler Tag gegen Homophobie! 🌈
Am "International Day Against Homophobia,Transphobia & Biphobia" setzen wir alle weltweit ein Zeichen gegen Homophobie - gemeinsam! 💪🏼
Also teilt das mit euren Freunden! #repostJGA #IDAHOT
#LoveWhoYouWant #dowhatyouwant #love #respect #condoms

#BSKtime - endlich findet bei uns im Norden eine #Bundesschülerkonferenz statt ❤️ wir haben uns gefreut Gastgeber sein zu dürfen 🌟 #derechtenorden #bsk #lehrer. Photo by @mruemmelein

Heute hatten wir LaVoSi! Unser nächstes LSP ist so gut wie fertig geplant und unser Projekt mit @jugendgegenaids macht auch Fortschritte 💫🐘

📍 Erstwähler gesucht 📍 die Wahlen in Schleswig-Holstein sind nun gelaufen, zum ersten mal durften auch Jugendliche ab 16 Jahren an die Urnen gehen. Gerne würden wir einen Gastbeitrag eines jungen Erstwählers bei uns auf der HuffPost veröffentlichen.
Gerne wird ja behauptet, dass Jugendliche in dem Alter noch nicht reif genug seien, um Ihrer Verantwortung als Wähler gerecht zu werden. Was sagt ein 16 jähriger Erstwähler zu diesem Vorwurf?
Wir würden gern wissen, wie sie oder er die Wahl erlebt hat, die Rolle der jungen Wähler einschätzt und ob das Beispiel in ganz Deutschland Schule machen sollte. Was könnte es dem ganzen Land bringen, mehr junge Wähler zu haben? Wir suchen Redakteure, die Lust hätten einen Blog über dieses Thema zu schreiben :) Möglichst zeitnah, und max. 5000 Zeichen. 💯 meldet euch einfach bei uns 🙏🏻🌟

HERABSETZUNG DES WAHLALTERS
Ab 16 Jahren an die Urne
In Schleswig-Holstein durften schon 16-Jährige bei der Landtagswahl abstimmen. Das ist in nur drei weiteren Bundesländern ebenfalls möglich.VON MILAN PANEK
BERLIN taz | Kira Kock ist immer noch euphorisiert. Die 16-jährige Gymnasiastin aus Kiel gab am 7. Mai ihre Stimme bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein ab. Damit war Kira Kock eine von 60.000 Stimmberechtigten im Alter von 16 und 17 Jahren. Insgesamt durften im nördlichsten Bundesland 2,3 Millionen Menschen wählen.
Seit 2013 ist es in Schleswig-Holstein möglich, dass Jugendliche wie Kira Kock schon abstimmen dürfen. Die gerade eben abgewählte Landesregierung (SPD, Grüne, SSW) setzte damals das Wahlalter für Kommunal- und Landtagswahlen auf 16 Jahre herab.
Nur drei weitere Bundesländer halten es genauso: Brandenburg, Bremen und Hamburg. In fünf Bundesländern dürfen die jungen Wähler zwar bei Kommunalwahlen abstimmen, nicht aber bei der Landtagswahl. Das ist in Niedersachsen, Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen der Fall.
In Hessen galt 1998 ebenfalls das herabgesetzte Wahlalter – aber nur für kurze Zeit. Denn die Regierung unter Roland Koch machte das entsprechende Gesetz 1999 wieder rückgängig.
Daten darüber, wie die 16- und 17-jährigen in Schleswig-Holstein am vergangenen Wochenende abgestimmt haben, sind nicht erhoben worden. Eine Sprecherin des Statistischen Amts für Hamburg und Schleswig-Holstein sagte der taz, dass dies „eine Anweisung von oben“ gewesen sei. Sie habe sich mit ihren Kollegen selbst darüber gewundert, da solche Informationen doch interessant gewesen wären.
Viele Deutsche gegen Wahlrecht ab 16
Auch Professor Robert Vehrkamp, Demokratieforscher der Bertelsmann Stiftung, findet die Informationslücke bedauerlich. Aber er konnte mit seinem Experten-Team feststellen, „dass die Aktivierung von Jungwählern in Schleswig-Holstein sehr gut funktioniert hat“, so Vehrkamp der taz. Teil 2 siehe Kommentare

Das war unser letztes Landesschülerparlament im Kieler Landtag! Unser nächstes findet übrigens vom 09.-10.06 in Meldorf statt! #lsvgymsh

Am Wochenende war Kira für Euch beim Deutschlandfunk und hat gemeinsam mit der LandesschülerInnenvertretung NRW über unsere Wunschvorstellung einer Schule gesprochen. 💫🌟 Hier der Link zum Nachhören:
http://www.deutschlandfunk.de/bildungsfinanzierung-welche-schule-wuenschen-sich.680.de.html?dram%3Aarticle_id=385458 #lsvgymsh

#faktenfreitag --> Ab sofort jeden Freitag veröffentlichen wir auch auf Instagram unsere Forderungen! #lsvgymsh

Most Popular Instagram Hashtags