[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

little.linas.journey little.linas.journey

558 posts   25627 followers   795 followings

Teresa | Mädchenmama ('15/'17)  🌱Paulina & Carolina 🌱 Shop: Littlelu.shop Blog: www.mama-razzi.com

http://mama-razzi.com/mami-talk-sommerurlaub-2017/

Sommer, Sonne, Wassereis 💦 ... und jetzt heißt es auch wieder: Sommerzeit = Urlaubszeit. Habt ihr schon gebucht? Wohin geht's für euch? Falls ihr noch keinen Plan habt und Inspiration sucht: auf dem Blog erzählen euch heute im aktuellen #Mamitalk vier Mamis wohin es für sie geht und warum. #linkinbio #germanblogger #momstyle #matchingoutfit

Manchmal meint man, es gäbe nur "diesen einen" Weg. Nur einen einzigen und ganz bestimmten Weg seine Träume zu verwirklichen. Und wenn es so nicht funktioniert, dann resignieren wir oftmals sehr schnell. Zu schnell. Denn es stimmt nicht. Es gibt so viele andere Wege, seine Wünsche zu verwirklichen. Man darf nur nicht so schnell aufgeben, zu schnell resignieren, sondern sich die Zeit nehmen, um sich neue Wege zu überlegen.
Meine Töchter haben mich verändert. Ich habe gelernt, dass es keiner Weltreise bedarf, um glücklich zu sein. Um die Welt zu entdecken, zu sich zu finden und sich frei zu fühlen. Täglich gehe ich mit mir selbst genau auf solch eine Reise. Analysiere mein Verhalten und unterschiedlichste Situationen. Lerne mich täglich besser kennen. Versuche mich zu verstehen. Mich zu akzeptieren. Dafür muss man nicht zwangsläufig sein ganzes Hab und Gut loswerden, alles was einem lieb und teuer ist verkaufen. Nein. Es reicht auch schon mal eine ordentliche Entrümpelungsaktion oder eine etwas ausgedehntere Reise an einen Ort, der einen bereichern soll. In welcher Hinsicht auch immer. Eine Reise, die dich auch mal vor Hindernissen stellt und Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Denn auch die einfachen und täglich, banalen Dinge lassen uns oftmals an unsere Grenzen stoßen, so dass wir an diesen nicht verzweifeln, sondern wachsen sollten oder zumindest unseren Nutzen daraus ziehen sollten: herauszufinden was uns wichtig ist. Und bei all dem Alltagsstress, den ganzen Aufregungen zwischendurch erdet mich täglich immer wieder eine einzige Sache: Gesundheit! Ohne sie geht hier gar nichts. Und deshalb möchte ich euch heute auch auf die Spendenaktion von Prospsn aufmerksam machen. Mit jedem #fühldichfrei Foto das ihr mit selbigen Hashtag postet, spendet das Unternehmen 50€ für kranke Kinder und Jugendliche, um ihnen ihre letzen Träume zu erfüllen. Und wird einem in Anbetracht einer solchen Spendenaktion doch erst mal wieder so richtig bewusst: viel zu häufig meckern wir selbst auf viel zu hohem Niveau. #fühldichfrei #anzeige #mumlife #mamablogger #prospan #herzenswünsche

"Ein Kind ist wie Urlaub", behauptete der Arbeitskollege von meinem Mann damals, als wir unsere zweite Schwangerschaft verkündeten. Und ich? Hab daraufhin nur schmunzeln müssen. Als wäre es ein Wellnesstrip - nur einen Kind zu haben. Wenn dann noch dazu kommt, dass sich dieses noch dazu im anstrengendsten Alter seines doch recht kurzen Lebens befindet. Offiziell zum Kleinkind geworden, sah es schlagartig und ab sofort keinen Sinn mehr darin auch nur eine Sekunde ruhig sitzen zu bleiben. Ein Kind, neugierig und wissbegierig zugleich. Bereit die Welt zu erobern. Ein Kind, dass kein Verständnis dafür hat, dass Mama kurz vorm Burn Out steht. Ein Kind, so schnell zu Fuß, dass ich mich manchmal frage, wann es genau passierte ist. Wann ich so unsportlich wurde und im Vergleich zu meiner Tochter langsam wie eine Schnecke. Naja - und so hechel ich ihr die meiste Zeit hinterher. Dazu sind ständig meine Alarmglocken an, mein Blick an ihr klebend, immer in Bereitschaft sie davon abzuhalten, sich vor das nächste heranfahrende Auto zu stürzen. Ein Alltag mit Kind der nervenaufreibender nicht sein könnte. In dieser Zeit stieß Carolina dazu. Auch nicht mit mehr Verständnis für unserer Situation gesegnet. Denn mit ihrer Ankunft, gingen weitere Vereinnahmung einher und auch meine letztes bisschen Freizeit flöten. Powerfrau hin oder her: So bleibt mir momentan im Alltag einfach mal nichts anderes übrig als mehr Egoismus walten zu lassen. Da werden beide Kinder auch mal einfach mit ins Bad genommen und haben zu warten - auch wenn ihnen das mal nicht so gefällt - denn Mami möchte auch mal duschen. Ja - so eine kleine Auszeit wäre jetzt auch ganz toll. So ein kleiner Ausflug nach Holland zum Beispiel. Dorthin verschlug es meine @rosamonalu erst kürzlich mit ihrem Mann und erzählt euch aktuell auf dem Blog von diesem Trip! Schaut mal rein. Sie war nämlich auch in meiner Lieblingsstadt: Haarlem. Und da kann man einfach mal so richtig schön shoppen! Und darauf hätte ich jetzt auch mal so richtig Lust! #momstyle #mamablogger #mamablogger_de #newborn #newblogpost #motheroftwogirls #motherhoodsimplified #momlife #auszeit #qualitytime

Unser Traum vom Eigenheim. Den hat sich mein Mann vor Jahren schon erfüllt, indem er doch recht preiswert, ein ziemlich runtergerocktes Zechenhäuschen eigenständig komplett saniert hat. Hier lebt er seit langer Zeit. Erst noch mit alter Lebensgefährtin zusammen und dann alleine. Bis wir kamen. Also ich. Und dann recht zügig die Kinder. Und so leben wir seit fast zwei Jahren gemeinsam in diesem Häuschen, und wir sind glücklich. Denn noch bietet es uns genügend Platz. Noch. Denn auch Carolina wird größer. Und auch wenn sie sich mit Paulina das Kinderzimmer teilen könnte, so wächst jeden Tag der Wunsch nach einem größeren Haus. Einfach mehr Platz. Mehr Platz, um uns auszuleben. Mehr Platz für Kreativität. Mehr Platz für die Kindheit meiner Töchter. Und weil man nie weiß wie schnell am Ende Träume wahr werden und ich mich dann tatsächlich, von meinem, mit so viel Liebe eingerichtet Kinderzimmer meines ersten Kindes verabschieden müsste, habe ich es in einem Beitrag auf dem Blog festgehalten: unser Kinderzimmer: ein kleines Königreich voll Fantasie. Bin gespannt, wie ihr es findet. #mamablogger_de #kidsinterior #kinderzimmer #lebenmitkindern #kindheit #outdoorshooting #outdoor #fieldsofgold #littlegirl #meinemädchen #daughter #toddlerlife

🎉25.000 Follower 🎉Wahnsinn. IHR seid der Wahnsinn. Ich kann es noch gar nicht glauben. Ich freue mich einfach so. So sehr. Viele von euch begleiten mich ja hier schon seit meiner ersten Schwangerschaft, waren mit mir in Asien und haben gemeinsam mit mir die Ankunft meiner zweiten Tochter entgegengefiebert. Und es ist immer wieder schön mit euch diese Ereignisse auch teilen zu dürfen. Schau ich mich hier manchmal um, dann bemerke ich auch oft genug Neid, Missgunst und Beleidigungen, und dann bin ich gleich doppelt so dankbar. Dankbar für einen so "erwachsenen" und respektvollen Austausch mit euch. Was die Zukunft bringt? Vielleicht schon ganz bald ein neues Eigenheim? Irgendwann in Zukunft ein drittes Kind? Wer weiß das schon. Aber eines steht fest: meine Gedanken, Gefühle, Bilder oder Geschichten aus meinem Leben werde ich auch weiterhin mit euch teilen.

"Ich habe noch nie ein Foto gemacht, wie ich es beabsichtig habe. Sie sind immer schlechter, oder besser". Mit diesen Worten von Diane Abus beginnt nun mein neues Leben. Mein neues Leben mit Kamera. Mit einer richtigen Kamera. Bisher musste mein Smartphone dafür immer herhalten. Für all die Aufnahmen hier im Feed und auch auf dem Blog. Aber schon lange lassen sich mein Ideen damit nicht mehr vernünftig umsetzen. So ist das dann also. Wenn aus einem Hobby Leidenschaft wird. Dann steigt auch der Anspruch. Und so reicht es mir nicht mehr, einfach nur ein schön anzuschauendes Bild zu zeigen. Ich möchte versuchen emotionale Situationen einzufangen, bei denen mir sonst die Worte fehlen würden. Ich möchte Sinneseindrücke mit euch teilen, für die ich sonst keine Begriffe hab. Und auf dieser Reise darf mich nun meine neue Kamera begleiten. Ein Geschenk meines Mannes. Als "Wurfprämie" sagt er. #mumswithcameras #mumlife #mamablogger #mamablogger_de #proudmom #lebenmitkindern #photography #photographer #picoftheday

#goodmorning Hoffe ihr habt alle gut geschlafen. Ich schon. Und da beide Kinder noch schlafen, schleiche ich mich mal wieder heimlich nach unten, um meine morgendliche Routine zu zelebrieren: Mein Kaffee und ich. Nur wir beide. Ganz in Ruhe. Bevor eines der Mädels anfängt nach mir zu krähen. Zur Zeit ist das aber nur eine. Die Kleine. Aber die hat sich gut an unseren Rhythmus angepasst. In unserem Haus wird nämlich gerne ausgeschlafen. Zumindest gilt das für Paulina. Die schlummert meist noch friedlich bis 10:00. Wie ich sie dafür liebe. Und so schaffe ich morgens im Haushalt auch schon einiges. Thank you so much - dafür. Aber natürlich hab ich sie dabei trotzdem immer Blick. Mein Dornröschen. Dank Überwachungsgerät. Das haben wir bald bei ihr aber auch nicht mehr nötig. Dann werde ich es mehr für die kleine Schwester brauchen. Noch hängt diese ja die meiste Zeit noch an mir dran. Aber schon ganz bald, wird sie ihr erstes Schläfchen alleine im Zimmer machen. Ja - und dann brauche ich es wieder. Ein gutes und zuverlässiges Überwachungsgerät. Mein Favorit? Das Mix&Match von Reer. Auf dem Blog findet ihr jetzt meinen Testbericht dazu. #linkinbio #newblogpost #newborn #morningswithher #mamablog #mamablogger_de #mädchenmama #mygirls #newborn #sleepingbeauty #mumlife #mommysgirl #motherhood

Wann aus dem Bloggen mehr als nur eine Leidenschaft wurde? Wann es genau angefangen hat? Vor exakt einem Jahr. Noch während der Elternzeit gefiel mir immer mehr die Idee, meine Gedanken und Gefühle in schönen Texten festzuhalten. Schreiben. Eine Leidenschaft, die sich während meines Medienmanagement Studiums entwickelt hat. Damals, als meiner Dozentin in der Vorlesung, beim Verfassen eines kurzen Drehbuchs, auffiel, das ich eine "schöne Schreibe" hätte, ich mich allerdings fragte, was sie damit meinte. Das Schreiben macht mir einfach Spaß. Freude an schönen Fotos hab ich auch. Und so entstand damals, vor einem Jahr, unser Blog. Ein Stück >Ich<, dass ich aufgrund des Mama Alltag nicht aufgeben möchte. Mit vielen persönlichen Texten. Mit vielen Emotionen. Aber auch mit viel "Fashion", viel "Lifestyle" und viel "Travel". Und so aufwändig und anstrengend es mit zwei Kinder auch sein mag, wieviel Zeit es auch beanspruchen mag, so viel bedeutet es mir hingegen auch mittlerweile. Und ihr da draußen nehmt es so gut an. Teilt eure Gedanken und Gefühle mit mir, erfreut euch an Inspiration und schönen Fotos. Danke an dieser Stelle dafür. Ein dickes fettes Dankeschön an dieser Stelle einfach mal. Und deshalb: zum 1. Geburtstag unseres @mamarazzi.blog verlosen wir drei mega coole Geschenkpakete. Schaut mal vorbei: auf dem Blog! #linkinbio #mamablogger #mamablog #mamablogger_de #minime #littlegirl #mädchenmama #matchingoutfits #motheranddaughter #motherhood #mommysgirl #mumlife #instamamagang #inspirepregnancy #partnerlook #partnerincrime

Stillen in der Öffentlichkeit? Ja! Sogar ganz klar: JA. Ob sich dadurch jemand gestört fühlt? Ganz sicher sogar. Aber ehrlich gesagt: Stört mich aber nicht. Interessiert mich auch nicht. Es ist doch das normalste und natürlichste auf der Welt. Tipps, um das Ganze diskreter zu halten? Echt jetzt?Wozu? Keine Frau wird sich dabei wohl unnötig entblößen, sollte sich zum Stillen aber doch wohl auch nicht auf die Toilette flüchten müssen oder deshalb aus dem Restaurant verwiesen werden. Ja - tatsächlich, stillen in der Öffentlichkeit polarisiert. Noch immer. Leider. Weil sie immer noch existent ist: unsere kinderunfreundliche Gesellschaft. #breastfeeding #stillen #motherhood #mumlife #newborn #momlife #lebenmitkindern #fashionaddict #feelgood #proudmom #pregnancy #motheranddaughter #stillmama #stillmybaby #normalizebreastfeeding

"Ich habe aber etwas gelernt. Etwas wesentliches. Nämlich, dass es wichtig ist Priotitäten zu setzen. Nach dem Motto: Pragmatismus vor Perfektionismus. Und wer mich kennt, weiß wie schwer mir gerade das fällt. Aber ich lerne. Ich lerne auch mal Hilfe anzunehmen. Weil man eben nicht alles alleine schafft. Weil man nicht alles alleine schaffen muss." Es gibt ein neues Wochenbett Update auf dem Blog. Hallo Erschöpfung! #linkinbio #mädchenmama #mamablogger #mommysgirl #mädchenmama #newborn #newblogpost #schwangerschaft #wochenbett #babygirl #littlegirl #kidsfashionforall

La dolce vita 🌸🌺🌸 Meine liebe Mona sah nicht nur einfach mal absolut danach aus und eben sowas von hinreißend in diesem traumhaft schönen Kleid, inklusive wunderschöner Babybauchkugel - auch die zauberhafte #mommytobe Nadine hat uns gestern auf eine Babyparty eingeladen, die uns allen eben dieses Lebensgefühl ein Stück näher brachte und unter solch Motto hätte stehen können. Madline, hier mit meinem kleinen Mädchen auf dem Arm hat für diesen schönen Tag gestern bereits wundervolle Worte in ihrem Feed gefunden. Große Babyparty Liebe hier 🙌🏻#babyshower #pregnant #pregnancy #pregnantbelly #momlife #babyinside #newborn #proudmom #maternitystyle #maternity #9months #stylishbump #expecting #waitingforbaby

"Es war heiß. Sehr heiß. Und es war laut. Voll und stickig. Mitten in Bangkok, am Straßenrand. Da stand ich nun. Völlig orientierungslos. Wo befand sich bloß der Treffpunkt und wie komme ich bloß dorthin? Wer schon einmal in dieser wahnsinnigen trubeligen Hauptstadt Thailands war, der weiß wovon ich Rede"... mit diesem "sehr rosafarbene Outfit", wie mein Mann findet, werde ich mich jetzt gleich zur Babyparty begeben. Aber vorher möchte ich euch noch auf einen neuen Beitrag hinweisen, der heute von mir auf dem @mamarazzi.blog online gegangen ist. Das Titelbild dazu: eins meiner Lieblingsbilder. Eines das vor knapp einem Jahr auf unserer Asienreise entstanden ist. Paulina, auf dem Arm einer Thailänderin, an einem Streetfood Stand, mitten in Bangkok. Aber nicht irgendeiner, nein, sondern dort wo wir mit Abstand das beste PadThai unserer gesamten Reise gegessen haben. Ein Tag zuvor habe ich selbst gelernt es zu zubereiten. In einem Kochkurs. In Bangkok. Mitten in den Slams. Inklusive eines spannenden Spaziergangs über einen der dort heimischen Märkte . Eine überwältigende und wahnsinnig tolle Erfahrung. Und diese teile ich heute mit euch auf dem Blog. Inklusive einer Buchverlosung von @caranicoletti und dem @suhrkampverlag Schaut gerne mal rein. #linkinbio #suhrkampverlag #yummybooks #sponsored #bangkok #streetfood #kochkurs #asienmitbaby #backpackingasia #thailand #cooking

Most Popular Instagram Hashtags