leitmedium leitmedium

1568 posts   3857 followers   222 followings

leitmedium  Frühstücksgeschichten - mit und ohne Kinder.

https://vierpluseins.wtf/2017/04/03/ueber-gebiss-kroko-robben-statt-raumstation-keinen-wasserrohrbruch-altherren-augenbrauen-und-melodika/

Gestern habe ich etwas unvorsichtig @fraumierau gefragt, was sie heute essen wolle - egal was. "Tom Kha Gai, aber mit Tofu!" war die Antwort. Also Rezept ergoogelt und fast alle Zutaten auf die schnelle bekommen (Zitronengras und Limettenblätter fehlen - und auf dem Bild hier sowieso noch einiges). Die Suppe war eigentlich einfach, aber immerhin mit mehrstufigem Kochen, Abseihen usw. Das Ergebnis ist ziemlich lecker u d vielleicht bringen wir heute noch einer Freundin, die gerade Ihr Baby bekommen hat eine Portion vorbei. Einziger Fehler am Rezept: es war noch Paprika drin und gekochte Paprika ist hier nicht sehr beliebt. Nächstes Mal wird dann angepasst :) #suppe #vegetarisch #wochenbett #vegetarian #veggies #vegan #soup #tomkhagai

Guten Morgen zum #wochenendfrühstück, Teil 2! Gestern habe ich Euch gefragt, was ich eigentlich mit Obstresten machen kann und bekam wirklich viele tolle Tipps: Smoothies, Pancakes, Marmelade, anbraten - um nur einige zu nennen. Heute habe ich gleich ein paar Reste durch die Pfanne gezogen, mutig Gelierzucker und Saft raufgekippt und fertig war die fast ziemlich gute Marmelade. Ein Kind war ganz begeistert, eins so mittel. Das ist schon mal deutlich besser als Wegwerfen. Vielen Dank für Eure Ratschläge, ab jetzt probiere ich durch. Übrigens: Es kam oft die Nachfrage, warum wir überhaupt so viel Obst zubereiten. Antwort: Es ist weniger, als es aussieht. Wir sind fünf Personen und es handelt sich meistens um einen Apfel, eine Banane und eine Birne und etwas Kleinzeug. Es sieht nur durch das Schneiden nach deutlich mehr aus. Gestern sind wir nicht mehr aufs Land gefahren, weil wir alle in den Seilen hingen. Dafür gab es vormittags Trost-Kuchen in einem Café, wo wir zufällig @runzelfuesschen trafen und nachmittags war ich mit den Kindern und @gregorsedlag in einer ScienceFiction-Ausstellung in der Kinematothek am Potsdamer Platz. Heute stehen fürs Erste Flohmarkt, Kurzbesuch im Büro und Freunde besuchen an. Und @fraumierau braucht ein wenig Ruhe. #frühstück #vegetarisch #marmelade #obstteller #veggies #obstmandala #breakfast #lebenmitkindern #berlin #cappuccino

Laut Google Doodle ist heute Earth Day und irgendwas mit Umwelt. Passende Gelegenheit, um Euch mal nach Tipps für den Umgang mit altem Obst zu fragen. Es gibt Tage, an denen recht viel vom Obst übrig bleibt. Wir lassen die Obstteller tagsüber stehen, oft verschwindet das meiste, aber manchmal sieht es am nächsten Morgen so aus. Das Obst ist noch nicht schlecht, aber so richtig essen mag es niemand. @fraumierau hatte eben noch die Idee, es in Dörrautomat zu tun - nicht schlecht. Was fällt Euch noch ein oder was macht Ihr mit Obst, das schon Schlagseite hat? #obst #obstteller #earthday #nachhaltigkeit #vegetarisch #obstmandala

Guten Morgen! Der Tag bisher: Sechs Uhr geweckt werden mit "Papa, wir müssen aufstehen, Kita putzen!" (Richtig, aber acht Uhr hätte auch gereicht), keinen Mozzarella finden (oh nein) und Kritik einstecken, weil sonst hätte der Obstteller ja keine Kerze in der Mitte (richtig, aber wir hatten zu wenig Obst), aber dafür: die Latte Art ist gelungen! Jetzt schleppe ich mich in die Kita und schwinge den Besen. #wochenendfrühstück #frühstück #vegetarisch #veggies #weekend #lebenmitkindern #weekendbreakfast #latteart #cappuccino #obstmandala

Gestern haben uns @vonguteneltern im Landhaus besucht. Zur Vorbereitung für die dann insgesamt 10,5 Personen im Haus habe ich eine große Portion Schmorgemüse gemacht. Es gehört zu meiner Handvoll Rezepten für viele Personen, die relativ leicht zuzubereiten sind. Auch wenn Schmorgemüse nicht immer besonders fotogen ist und oft zuerst ein „Ach, ich weiß nicht“ hervorruft, schmeckt es dann doch in der Regel ziemlich gut und wird schnell alle. Es lässt sich auf Wunsch problemlos vegetarisch und vegan zubereiten. Diesmal habe ich eine vegane Variante gemacht. Da Christian jetzt verpflichtet wurde, bald auch Schmorgemüse zu machen, notiere ich hier kurz mein (Nicht-)Rezept. Ich entschuldige mich vorab für die chaotische Form :) Eine nach Gefühl ausgewogene Mischung an Gemüse putzen/schälen. Zur Abschätzung der Menge stelle ich mir einfach vor, wie viel jede Person isst und mache viellicht 20% mehr - wobei sich Schmorgemüse auch ein, zwei Tage hält und mit jedem Tag besser wird. Sehr gern nehme ich: Kartoffeln, Möhren, Kürbis, Tomaten, Zwiebeln , und Pilze als Grundgemüse und Pflaumen, Backpflaumen, Datteln, Knoblauch und/oder Kastanien als besondere Geschmacksgeber bzw. interessante Zutaten. Nicht alles muss drin sein. Es ist aber gut, wenn die Zutaten verschieden schmecken, um sich zu ergänzen und Backpflaumen, Datteln und/oder Feigen dabei sind, da diese das Esssen interessant und kuschlig machen. Die Kartoffeln auf jeden Fall schälen, sonst nehmen sie keinen Geschmack auf. Nun Zwiebeln und Knoblauch in Öl in einem großen Bräter anbraten, nach und nach das andere Gemüse hinzugeben. Mit Wein oder (eher dunklem) Bier ablöschen, etwas Brühflüssigkeit hinzugeben (ich nehme einfach Instantsuppe), so dass noch Gemüse über der Oberfläche ist. Auf kleiner Flamme im geschlossenen Bräter vor sich hingaren lassen. Das geht natürlich auch im Ofen, ich mache es lieben oben. Regelmäßig umrühren, ab und zu etwas Wein/Bier nachschütten und ggfls. auch Brühe. Sollte es nach einer Stunde noch immer zu stark nach Suppe aussehen, den Topf offen weiterköcheln lassen (Verdampfung) und eventuell die Flüssigkeit mit ein wenig Mehl eindicken. [Weiter im Kommentar...]

Zum Ostermontag fahren wir ins Nachbardorf zum Osterbrunch. Da es erst zehn Uhr beginnt, muss es vorher natürlich schon ein kleines Frühstück geben (Bei Puh, dem Bären ist es schließlich auch immer kurz vor elf und damit Zeit für einen kleinen mundvoll etwas). Ich habe mich für veganen Porridge mit Hafermilch und Rhabarberresten von gestern entschieden. Und jetzt muss ich noch damit herausplatzen, dass ich letztens erst verstanden habe, dass Brunch die Mischung (Wie heißt es, wenn man zwei Worte auf diese Art kombiniert?) aus Breakfast und Lunch ist. Im Deutschen wäre das dann Früttag? #ostern #ostermontag #rhabarber #porridge #vegetarisch #frühstück #vegan #breakfast #rhubarb #veggies #vegetarian

Endlich Ostern! Mein Lieblingsfest im Jahr. Der Winter ist vorbei, was man heute kaum merkt, weil es hier gerade schneit, Weihnachten in weiter Ferne und alles fühlt sich frisch an. Und die perfekte Gelegenheit für ein Ostersonntagfrühstück. Heute gab es aus Kitschgründen Herz-Mozzarella, kleine Obsttellerchen, kerniges Frühlingsbrot und überhaupt kleine Details. Mein leicht grusliges Einhorn-Osterei von @fraumierau ist nicht im Bild - habe mich zu sehr erschrocken. Reiche ich nach :) Und überhaupt: Wo ist eigentlich die Kresse? #frühstück #wochenendfrühstück #ostern #osterfrühstück #ostersonntag #sonntag #sonntagsfrühstück #vegetarisch #easter #breakfast #veggie #vegetarian #obstmandala #lebenmitkindern

Ohoh, ein frischer, warmer Rhabarber-Himbeer-Streuselkuchen nach einem Rezept von @zuckerzimtundliebe, das @fraumierau mir vorhin in die Hand gedrückt hat. Ich bin ja eigentlich eher Brötchen-Bäcker und habe von Kuchen keine Ahnung, aber es hat gut geklappt und alle sind jetzt ein wenig glücklicher. Da wir im Landhaus weder Knetmaschine, noch Nudelholz haben, wurde es eine sehe klebrige Angelegenheit, aber ein handgekneter Kuchen ist natürlich noch schöner. Fußbodenheizung ist definitiv hilfreich fürs Hefeteiggehenlassen und der neue Herd hilft auch sehr. Ich habe gestaunt, dass so ein Kuchen nur mit Ober- und Unterhitze gemacht wird, aber nach 37 Jahren Gasofenerfahrung braucht man wohl ein wenig für die Umstellung. So, ich gehe kurz eine Kopfsprung in den Kuchenrest machen. 🍰🏊#kuchen #rhabarber #rhabarberkuchen #rhubarb #rhubarbpie #rhubarbcake #himbeeren #landleben #lebenmitkindern #wochenende #ostern

Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber! Vielleicht habe ich gerade einen Kuchen gebacken und genieße immer noch die schönen Farbkontraste. Hier: vorher. #rhabarber #rhabarberkuchen #himbeeren #rhubarb

Guten Morgen zum Karfreitagsfrühstück! (Klingt fast wie Katerfrühstück) Die Kinder waren so freundlich, uns pünktlich sechs Uhr zu wecken, damit wir möglichst viel vom Feiertag haben. Noch sind wir in der Stadt und gestern hatte ich kurz vor Schluss die Gelegenheit, schnell was einzukaufen, sonst wäre heute Toastbrottag gewesen. Weil Karfreitag irgendwas mit Fisch war (oder?), habe ich die Gelegenheit zum Leid der Restfamilie genutzt, um endlich mal wieder Lachs aufzutischen. Dafür habe ich die obligatorische Kresse vergessen. Jetzt packen wir gleich zusammen und fahren raus aufs Land. Ich plane jetzt schon schlechte Laune wegen Stau vor :) #karfreitag #frühstück #lebenmitkindern #cappuccino #breakfast

Guten Morgen zum #wochenendfrühstück, Teil 2. Mittlerweile haben wir hier im Landhaus trotz der halben Baustelle eine gute Routine. Eigentlich vermisse ich auch nur am meisten eine ordentliche Spüle in der Küche und ein paar Arbeitsflächen. Den Geschirrspüler lasse ich einfach nicht mehr umfallen, dann passt das schon. A propos Geschirrspüler: Unser vier Jahre alter Geschirrspüler in Berlin kann leider nicht repariert werden. Laut Handwerker hat er das typische Bauknecht-Problem, dass oft nach ein paar Jahren die Heizungssteuerung kaputt geht. Man, hab ich mich geärgert. Aber wir können ja jetzt immer das dreckige Geschirr raus aufs Land fahren. Ich musste nur kurz beim Handwerker-Besuch richtigstellen, dass jetzt nicht "Muttti immer abwaschen muss", wie er den Kindern erklärte. (Ich habe immer noch schrumpelige Finger, hihi). Für den Tag heute haben wir uns einiges vorgenommen: Heute kommt ein lieber Freund zu Besuch und wir kalken den Flur und eventuell schon einen Teil der Küche. Die Kinder scharren schon mit den Füßen, um mitzumachen. Dann hat der Sohn aus dem Kindergarten ein Rezept für Brennnessel-Kräuter-Butter mitgebracht und @fraumierau wird mit den Kindern endlich ein paar Brennnesseln im Garten abernten (und noch ist die Frage: Wie fässt man sie an, damit man sich nicht verbrennt ;). Und nachmittags wird sicher wieder vegetarisch gegrillt wie letztes Wochenende. #frühstück #vegetarisch #wochenende #sonntag #landleben #lebenmitkindern #cappuccino #obstteller #obstmandala #breakfast #weekendbreakfast #sunday #weekend #veggies #vegetarian #fruits #coffee #lifewithkids #countrylife

Guten Morgen zum #wochenendfrühstück, Teil 1! Wie Eingeweihte schon am Tisch erkennen: Wir sind wieder auf dem Land. Ich war gestern noch so schlau, ein paar Frühstückszutaten mitzunehmen, weil wie hier ja meistens nachts ankommen und erst am Samstag Vormittag einkaufen können. Der Babysohn hat fast eine halbe Grapefruit verspeist (Er liebt übrigens auch Kapern und Gorgonzola - merkwürdiges Kind) und wir beobachten gerade, wie sich die Nachbarn selbst gefällte Bäume anliefern lassen. Ich stelle mir gerade vor, wie ich mit einer Kettensäge im Wald stehe und denke: hihihi. Besonders nachdem ich mir gestern wahrscheinlich mal wieder einen kleinen Zeh gebrochen habe - am Kühlschrank. Immerhin habe ich nicht wieder wutentbrannt mit den anderen Fuß nachgetreten und mir den auch noch verletzt - so wie letztes Mal. Man lernt ja :) Jetzt wird der Einkauf geplant, nachher gehen die Kinder reiten und so langsam besprechen wir auch endlich die Osterfeiertage (deswegen heute auch mal Frühstückseier). #frühstück #obstteller #obstmandala #käse #ostern #landleben #lebenmitkindern #wochenende #veggies #breakfast #coffee #kaffee #cappuccino #vegetarian #eggs #continentalbreakfast

follow this page in feedly

Most Popular Instagram Hashtags