[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

laufvernarrt laufvernarrt

986 posts   17252 followers   314 followings

paula|blogger|berlin  💫Wir können alles und alles können wir sein! 💥 Personal Trainerin, Ernährungsberaterin, Physiotherapeutin, Life Coach. hello@laufvernarrt.de

http://LAUFVERNARRT.DE/

#BLOGGED: MOTIVE UND MOTIVATION - Was hinter deinem Schweinehund steckt. Weißt du, warum du dich einfach nicht aufraffen kannst? Warum du immer noch nicht zum Sport gehst oder es dich jedes Mal so viel Überwindung kostet? Im neuen Artikel auf www.laufvernarrt.de findest du Hilfe!⠀
Im Laufe der letzten Jahre haben sich meine Motive, zum Sport zu gehen, mich gesund zu ernähren und zu laufen drastisch geändert. Früher stand nur eines im Vordergrund: mein Aussehen und ein eventueller Gewichtsverlust. Inzwischen liebe ich die Energie, die mir der Sport gibt. Das Lebensgefühl, das ich durch Langstreckenläufe erhalte. Der Stolz beim Zieleinlauf oder bei einer neuen Bestzeit. Das Gefühl, stark zu sein durchs Krafttraining. Die Leistung, die ich kontinuierlich steigern kann. Die Power und Möglichkeiten, die mir gutes Essen geben. Die Regeneration. Der Stressabbau. Das Aussehen wurde mehr zum positiven Kollateralschaden, nicht aber mehr zum Mittelpunkt.

Ahoi ihr Feudel der Leidenschaft ✌️Neue Woche - neues Glück! Habt ihr das Wochenende gut überstanden? Es ist #motivationmonday und mich interessieren wie immer eure Ziele für die letzte Woche im Juni! Veränderung kann bis zum nächsten Monat oder zum ersten des nächstes Jahres warten, denkst du? Quatsch!!, sage ich. Denn Eines ist klar - je früher du beginnst, desto schneller kommst du ans Ziel.⠀
Am Wochenende habe ich auf den @urbanfitdays einen Workshop zur SMARTEN Zielsetzung gegeben. Zwar musste ich stark verkürzen, aber die Message bleibt: Schritt für Schritt, klug geplant und fest gelegt sind richtige Ziele. Und nur, wenn du weißt, welche Gewohnheiten dich näher an dein Ziel bringen, kommst du diesen Zielen langfristig und nachhaltig näher, ohne dir Schmerzen zuzufügen. Ich hab keinen Bock auf Hauruckmethoden. Aber ich hab Bock auf nachhaltige Veränderungen. Ich weiß, ich weiß. Es ist verlockend, in vier Wochen sichtbare Ergebnisse zu haben. Aber dann ist auch der Rückfall garantiert. Und vor allem ist dieser Weg der ungleich weniger befriedigendere. Wenn du dir aber kleine Ziele setzt, Gewohnheit für Gewohnheit veränderst, kannst du wöchentlich oder täglich Erfolge verzeichnen. Also? Welche Gewohnheit packst DU diese Woche an? Und welches langfristige Ziel steckt dahinter?

Wow! Was für ein Tag heute bei den @urbanfitdays 😱 Seit heute morgen um neun war ich fast durchweg auf Achse. Erst ein Votrag über Fitfood mit der süßen Annelina @food_without_regrets, dann ein Stand Up Votrag über Internet und Realität, noch mehr Action mit Annelina und schließlich ein improvisierte Workshop zum Alternativtraining für Läufer und einer zur SMARTEN Zielsetzung. Schade, dass letzterer so knapp wurde, aber es war so ein fantastischer, aufregender, adrenalin- und erkenntnisreicher Tag. Ich freu mich über die vielen neuen Bekanntschaften, die ich heute machen durfte. Die Erfahrungen, die ich gesammelt habe und die ganze Power und Motivation, die hier heute die Spreewerkstätten erfüllte. Zum Feierabend gab's hier erstmal eine ordentliche Bowl und nun heisst es: FÜSSE HOCH. Brav entspannen und genug schlafen, bevor morgen früh nach dem Personal Training und dem eigenen Workout der zweite Tag UFD ansteht. Ich freu mich! Danke an alle wunderbaren Menschen, die heute da waren und den Tag zu dem gemacht haben, was er war 🙂 Ihr seid die Besten 💚

💥 Pow! Was für eine anstrengende und coole Woche. Heute wurde tatsächlich nochmal von morgens um 7.30 bis jetzt durchgepowert, damit die Konzepte für meine Vorträge und Workshops morgen auf den @urbanfitdays stehen. Man könnte sagen, ich hätte das Ganze doch ein wenig unterschätzt 😂 Aber Hauptsache, es ist nun im Kasten und ich freu mich auf die ganze Aktion morgen. Wen von euch treff ich dort?

Ich möchte nicht, dass du Ausreden findest, aber dass du Verständnis für dich hast. Verständnis dafür, dass du heute noch nicht genau der Mensch bist, der du sein willst. Verständnis dafür, dass du vielleicht Sachen getan hast, die dir nicht gut getan haben oder nicht dem entsprachen, was du dir eigentlich für dich wünschst. Denn ich glaube, nur wenn wir verstehen, dass es bisher noch nicht ging, können wir die Umstände entsprechend anpassen, um weiter zu gehen. Um uns zu entwickeln. Es bringt dich nicht voran, dir Vorwürfe zu machen. Aber wenn du es zulässt, dir zu verzeihen und dir Zeit gibst für die Veränderung, dann steht dir etwas Grosses bevor. 💥
Photo: @svealandschoof

#BLOGGED: NICECREAM - Das gesündeste und leckerste Eis der Welt (2 Zutaten)! Eis zum Frühstück geht nicht, denkst du vielleicht. Weil Eis doch so eine Zucker- und Fettbombe ist. Aber hier kommen die guten Nachrichten: Eis zum Frühstück funktioniert. Dabei musst du auf überhaupt nichts verzichten. Außer vielleicht auf die Plastikverpackung, in der dein gekauftes Eis verpackt ist.
Photo: @svealandschoof

Freunde, es ist Zeit. Ich hab letzte Woche wieder meinen #meckermittwoch vernachlässigt. Aber heute bin ich zurück mit einer Herzensangelegenheit. Worum es geht? BODY POSITIVITY. Was es darüber zu meckern gibt? Eine ganze Menge. Aber lasst mich von vorn beginnen.
Es ist so. Ich finde, die Idee, die hinter Bodypositivity steckt, gar nicht mal so verkehrt. Es greift ja irgendwie über in Selbstliebe. Es sagt, wir alle seien schön, egal in welcher Form unsere Körper erstrahlen und welche vermeintlichen Makel wir haben. Aber wisst ihr, was ich darüber denke? Dass es Bullshit ist. Du bist nicht schön. Ich bin nicht schön. Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Und viel wichtiger: Schönheit löst das Problem der mangelnden Selbstliebe nicht. Denkt ihr ernsthaft, Menschen, die in euren Augen schöner sind als ihr, haben automatisch auch ein besseres Selbstbild und lieben sich mehr? Mit Sicherheit nicht. Dieses Gelaber "wir alle sind schön", nervt mich so, ihr könnt es euch nicht vorstellen. Ganz einfach - wir haben ALLE Schönheitsideale. Und das ist doch auch okey so. Aber wäre es nicht sehr viel cooler, wirklich mal auf die inneren Werte zu zählen, an echter Selbstliebe zu arbeiten, anstatt sich einzureden, dass wir alle Models sein könnten? Denn ganz ehrlich: Darum geht's nicht. Weil nunmal nicht jeder für jeden schön ist. Sicher, irgendjemand findet dich bestimmt schön. Spätestens, wenn er/sie dich näher kennenlernt und ihr zueinander passt. Aber das heißt einfach nicht, dass du wirklich schön bist. Aber das ist überhaupt nicht schlimm. Weil echte Selbstliebe und Ehrlichkeit zu dir selbst beginnt, wenn du sagen kannst: OKEY. Es gibt Dinge an mir, die nicht schön sind. Und ich hab mich trotzdem gern. BUMS. Ende. Wenn ich jedes Mal 50 Cent bekäme, wenn mir jemand sagt, dass ich schön sei, dann hätte ich 50 Cent. Danke Mami @kris.mev :*. Macht mich das glücklicher? Nein. Würde es mich glücklicher machen, wenn es mir mehr Leute sagen? Ebenfalls nein. Weil's schlichtweg nichts ändert daran, wie ich über mich selbst denke.

Morning people ✌️ #doofguckenkannich
Nach zehn Stunden Schlaf habe ich mich mühsam aus dem Bett geschält. Meine Matratze und ich waren inzwischen zu einer Einheit verschmolzen, aber es wurde einfach Zeit sich zu trennen. Zum Glück nur für kurz! Denn wenn ich meine Morgenrunde und mein Krafttraining hinter mir habe, geht's zurück in mein Bedoffice. Dort werd ich nämlich noch ein paar Artikel für diese Woche fertigstellen und mich um meine Häschen aka Klienten des Online Coachings kümmern. Ihr wisst schon, #girlboss und so. Weil irgendjemand muss dem Carpe ja diemen 😏(den hab ich übrigens von @nina.nectarina gebitet. Ich wäre gern so cool wie sie!! 😩). Also, ihr Stinker! Kommt gut in dem Dienstag und tut mindestens ein Sache, auf die ihr stolz sein könnt!

💥 Neue Woche - neues Glück! Letzte Woche hab ich mein Training endlich wieder so gestalten können, wie ich will - zumindest, was die Frequenz angeht. Und das ist auch mein Ziel für diese Woche! Drei Mal Laufen, zwei Mal Krafttraining und zwei Mal Muay Thai stehen auf dem Plan. Yay, ich freu mich drauf! Und weil ich ja jede Woche eine neue Herausforderung will, werde ich mich wieder an regelmäßige Essenszeiten halten. Das ist nämlich das, was ich in meinen Coachings immer am meisten predige und selbst die letzten paar Wochen vernachlässigt habe. Also GO FOR IT. Was sind eure Ziele für diese Woche? Welche neuen Gewohnheiten wollt ihr schaffen? #motivationmonday

WE RUN TO UNDO THE DAMAGE WE'VE DONE TO BODY AND SPIRIT. WE RUN TO FIND SOME PART OF OURSELVES YET UNDISCOVERED 💫

Genießt Abend ihr Süßiane und Süßinnen 😝 Hier stand heute ein gehöriger Restday auf dem Plan, der nun mit ein bisschen Yoga, Mobility und Serienmarathon beendet wird. Morgen dann Neustart in aller Frische und ein Early Bird Run. Wie lasst ihr das Wochenende ausklingen??

MACHEN.
Nicht grübeln.
Nicht faseln.
Einfach machen.
Im schlimmsten Fall wird's eine Erfahrung.

Und ganz nach diesem Motto wage ich mich in ein neues Abenteuer. Ich habe gemerkt, dass es so nicht mehr funktioniert. Bin an meine Grenzen gegangen und darüber hinweg. Habe gearbeitet und gelernt. Gelacht und geweint. Im nächsten Monat beginnt ein neuer Lebensabschnitt- Der Abschnitt, in dem ich lerne, was es bedeutet, meinen Traum zu leben und aus meinem Herzensprojekt - aus LAUFVERNARRT -meinen Hauptberuf zu machen und damit die komplette Selbstständigkeit zu wagen. Yes Freunde, es ist wahr. Vollzeit Bloggerin, Personal Trainer und Content Creator - nun kann ich endlich beschreiben, was ich arbeite - Einfach machen! Einfach wagen. Was interessiert euch dazu? Zeit für ein persönliches Frage-Antwort-Spiel - haut raus, was ihr wissen wollt!! #wuschigunderregt

#BLOGGED 🤓: EMOTIONALES ESSEN ÜBERWINDEN - NIMM DEIN ESSEN IN DIE HAND
Erinnerst du dich an meinen Artikel über emotionalen Hunger? Heute möchte ich dir helfen, den Weg hinaus zu finden. Weg vom emotionalen Essen, weg vom emotionalen Hunger. Nimm dein Leben, dein Essen, in die Hand und erreiche die mentale Freiheit, die du verdient hast. Den ganzen Artikel findest du auf www.laufvernarrt.de 😊

Most Popular Instagram Hashtags