[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

kuestenmaedsche kuestenmaedsche

532 posts   2735 followers   246 followings

Verena  ✨Second star to the right and straight on 'til morning... Don't forget to bring coffee! ✨ 👦🏼-Mama 📖❤️ & 🌱 ⚓ Nordisch by nature Immer das 👇🏻

https://www.meehrimherzen.de/

Guten Abend ihr Hübschen!

Kevin @_papapi_ mein bester Arschtritt-Wingman in Sachen "Pack dat scheiß Telefon auch mal weg", hat mich für 5 Fakten nominiert, weil er von der Queen @queen_of_village nominiert wurde, weil sie von Jennifer @frau_brummkreisel nominiert wurde, weil die wohl irgendwie nostalgisch ist und an die good old Instatimes denkt... Oder so! Anyway! Sehr gern! Denn zum einen sind so viele Neue da, dass eine kleine Vorstellungsrunde mal wieder Not tut und zum Zweiten hab ich nix weiter zu saaaaaaagen! Foto war für die #hyggechallenge gedacht! Da heißt es heut #hcgreenery - aber warum nicht alles in einem Rutsch abfrühstücken?  Here we go, I fass me kurz!

1. Ich bin kein Fan von Kroppzeug, was der Grund dafür ist, dass ich Australien vermutlich niemals besuchen werde. Dennoch lebe ich in einer WG mit ein paar entzückenden Spinnentieren! Gerda und Brunhilde - meine Küchenspinnen - begrüßen mich jeden Morgen beim Kaffee machen! Gernod ist die Badezimmerspinne und kann die beiden Tratschtanten nicht leiden! Im Schlafzimmer hatten wir eine kurze Besucherin namens Tracy-Dörte aber die ist wieder ausgezogen, vermutlich haben wir zu sehr geschnarcht! Was ich damit sagen will ist #neinnichtdasmeinewohnungvollungezieferist, sondern dass ich gern meinen Lebensraum teile, auch mit Insekten, sofern sie nicht größer als mein Daumennagel oder Mücken sind! Bei Mücken hört der Spass auf! 😊

2. #ichkriegschonwiederplatzproblemeichmerkdasschon - Meine erste Hausarbeit in der Uni war in Medienpädagogik und drehte sich um ein Projekt, dass ich zusammen mit der Kindergruppe durchgeführt habe die ich damals betreute! Es ging um verantwortungsvollen Umgang mit Medien! Und ihr so - Hääää, warum ist das erwähnenswert? Nun - das Projekt hat nie statt gefunden! Ich war wie immer am trödeln, musste was liefern und hab mir auf den letzten Drücker alles ausgedacht! #dasistallesnurinmeinemkopf! Ich kassierte vom Dozenten ein "Total interessant" und eine Zwei Plus #bazinga 🤣

3. Ich war einmal eine Woche lang allein in Rom! Das hatte sich so ergeben, weil die Freundin mit der ich dorthin wollte kurzfristig nicht konnte! Es wurde einer der schönsten Urlaube meines Lebens ⬇️

Schon klar, ihr wollt alle #frühling ! Ja, wat solls, das ist hier kein Wunschkonzert! 😊 Obwohl ich ja bekanntlich des Frühlings größter Fan bin! Nen Tach kann der auch noch warten!
Wir waren gestern noch mal im Taunus unterwegs um das Grau in Grau im Tal gegen ein bisschen #winterwonderland zu tauschen! Schön wars und danach in die Badewanne und im Anschluss mit Tee und Wolldecke auf die Couch - herrlich! ❤️ Ich wollte mich noch von Herzen - wirklich ganz arg von Herzen - für die Rückmeldung unter dem letzten Post bedanken! Insta und ich hatte ja n bissi Beziehungskrise in letzter Zeit! Obwohl das Thema natürlich ein grausames war und ich wünschte, darauf müsste man nicht mehr aufmerksam machen, war ich doch sehr berührt von euren Gedanken und Worten! 😘

Jetzt wünsche ich euch eine tolle Woche ihr ❤️ #allwhiteeverything #snowheyoh #schnee #themountainiscalling #babyitscoldoutside #widy #latergram #einsvongestern

Wenn ich Angst habe, Schmerzen spüre oder traurig bin,

nehmt ihr mich in den Arm und haltet mich, dann

seid ihr der Grund dafür, dass ich mich nicht mehr fühle

als wäre ich allein, dann weiß ich es sind nur

Alpträume und die Dunkelheit die mich ängstigen

nicht Bedrohliches mehr weil ich mich geborgen fühle.

Ich bin es gewohnt, verlasse mich fast darauf, dass

ihr auf mich aufpasst und nicht zulasst, dass

mir jemand weh tut oder mich schlecht behandelt.

Ich fühle mich angenommen und beschützt.

Ich kann mir nicht erklären warum

wohl einfach ein Gefühl denn ihr seid mein zu Hause

Es muss doch so sein, dass ihr mich liebt,

denn ich bin euer Kind und fühle ganz intuitiv,

dass ihr immer wollt, dass ich glücklich bin

Ihr tragt mich auf Händen und sagt mir, dass alles gut wird

Ich bin noch klein und brauche euch, weiß noch nicht alles

Und kann manches nicht verstehen, dann macht es mir Angst.

Was ich weiß ist das ich euch liebe und darum

einen platz habe an den ich gehöre, keine

Angst haben muss etwas falsch zu machen denn

ich darf sein wie ich bin und der Gedanke

ihr könntet mich nicht mehr lieben oder mich verlassen

würde mir niemals einfallen denn ihr seid meine Eltern und ihr

liebt mich doch respektiert mich doch und seht was ich bin

ohne eine Gegenleistung zu erwarten, seht mich als

ein Schatz und ein Geschenk, als einen Teil von euch.

Weil ich das weiß habe ich keine Angst mehr und mein Herz

tut mir nicht mehr weh!

Jetzt lest den Text noch mal! Beginnt mit „Wenn ich Angst habe…“ und lest dann nur jede Zweite Zeile. Manchmal muss man zwischen den Zeile lesen und lernen, genau hinzusehen. Bei der großartigen @motherhoodblog findet ihr heut einen sehr wichtigen Text und einen noch wichtigeren Link.
#lebenmitkindern #gegengewalt #gegenmissbrauch #schaunichtweg

Vor mir liegt die Welt, so klein und weit weg! Die Häuser unter meinen Augen, wie Spielzeuge. Auf den Straßen die Autos und Menschen - aufgezogen, ferngesteuert! Kaum ein Geräusch aus den Häuserschluchten dringt herauf, fernes Hupen und ein paar Fetzen Musik, die der Wind in die Höhe pustet. Beweise für das Leben da unten! Kneife ich die Augen zusammen, kann ich den Wolkenkratzer vor mir mit meinen Fingerspitzen greifen! Wie eigenartig, könnte ich ihn verschieben! Einfach an einen anderen Ort versetzen, wie es mir gefällt! Die Welt schaffen, wie ich sie mir vorstelle, verändern, wie ich sie gern hätte! Eine seltsame Vorstellung! Welche Regeln wohl gölten, wäre das ein Spiel, die Menschen nur Figuren und ich die mit dem Regelbuch in der Hand! Am Horizont ein Flugzeug! Von hier könnte ich es einfach anstupsen und es auf einen anderen Kurs schicken! Wie die Leute wohl staunten, landeten sie in Tokio und nicht in New York... Könnte ich die Sonne einfach fest halten und das Tageslicht für einen Moment einfangen? Aber das ist kein Spiel! Ich kann die Schatten dort unten nicht wegwischen, kann die Sonne nicht überall scheinen lassen! Ich kann den Lauf der Dinge nicht anpassen, nicht formen, wie ich will! Ich stehe hier oben, über den Dingen, aber kann die Welt nicht verändern! Ich kneife die Augen zusammen und die untergehende Sonne tanzt auf meiner Fingerspitze! Vielleicht ja doch...! #montag #changetheworld #wieeseuchgefällt
#perspective #viewfromthetop #latergram #concretejungle #mainhattan #frankfurtcitygirl #bigcitylife #igersfrankfurt

Ein letzter Wochentag auf die gewohnte Weise! Ein letztes Mal mit Ben im Bett kuscheln bis er wach wird und nicht bis der Wecker uns hoch scheucht! Ein letztes Mal Frühstück auf der Couch, in Wolldecken gekuschelt, mit Kaffee, Kakao und Fernsehen bis draußen das Licht aus den Schatten krabbelt!

Ab Montag ein neuer Job, andere Zeiten, andere Abläufe, die dann auch wieder zur Routine werden! Ich hab den leisen Verdacht, das wird im Leben nie anders! Auf gewohnt folgt neu, folgt Gewohnheit, folgt Neues, folgt Gewohnheit...! Tröstlich, das eigentlich nie etwas zur unendlichen Gewohnheit werden kann! Das Leben ist ne Wundertüte!
❤️❤️❤️
Wie gestern angekündigt, was ist bei mir los? - Montag beginne ich eine neue Stelle! Anders als jetzt, ohne Schichtdienst! Ich bin gespannt und freudig und ja, auch ein bisschen ängstlich! Aber das gehört zu Neuem dazu und wo kämen wir im Leben hin ohne ein wenig Aufregung? 😊 Ich freu mich sehr und bin aber mit dem Kopf zur Zeit eben bei all den Dingen die so vor sich gehen! Und Insta - ja Insta... Fällt eben hinten über! Liegt auch daran, dass es gerade mehr nimmt als gibt! Nie eine gute Basis für eine Beziehung! Aber so schnell geb ich da nicht auf und es liegt natürlich auch daran, dass ich so wenig Zeit habe für Interaktion! Vielleicht sollten wir es mal mit einer Therapie versuchen... 😉

Ihr Hübschen - jetzt hab ich genug gefaselt und überlasse euch eurem wohlverdienten Swing ins Wochenende! Es ist #friyay - nur noch ein paar Stunden! 😘 Habt einen schönen Tag!
Und Baby - ja, ich habe deine Pyjamahose gemopst! ❤️ #wasdeinsististauchmeins 😝

#tgif #goodmorninginthemorning #butfirstcoffee #coffeecoffeecoffee #ohnekaffeeohnemich #startyourdayright #igerscoffee #sugarinthemorning #slowliving #flowerstagram #flowersofig #blumenmachenglücklich

Wann hattest du das letzte Mal einen verrückten Traum? - Immer! Ist meine Antwort auf diese Frage!

Ich denke, hin und wieder einmal über die Feinheiten nachzudenken, die uns zu dem Menschen machen, der wir sind, ist etwas ganz Wunderbares! All die Grauschattierungen, die hellen und dunklen Töne betrachten! Machen die nicht den Menschen erst interessant? Sind es nicht genau diese Feinheiten, die aus einer Person einen Charakter machen? Nun, ich denke schon und ich habe Spaß daran, manchmal mehr darüber zu erfahren! Über andere aber auch über mich! Meine liebe Nic @luziapimpinella, sieht das ähnlich und hat darum für ihr Blogjahr eine - wie ich finde - tolle Idee gehabt (aber ich finde ja mit Ausnahme ihrer Fleischgerichte 😝 🌱eigentlich eh jede ihrer Ideen toll! Oh oh #fangirlallert)! Inspiriert von der Beigabe des @flow_magazin - ich weiß nicht mehr welche, letztes oder sogar vorletztes Jahr - einem kleinen "Heft der 1000 Fragen", hat sie ein kleines Mitmach - Monthly eingeführt. #fünffragenamfünften! Fragen, die eben die Grautöne eines Charakters beleuchten! Das beste Blogger und auch Nicht-Blogger können mitmachen und die Blogposts anschließend per Link Up auf ihrem Blog hochladen! Mag ich!

Vor allem auch deshalb, weil Blog, Insta und ich gerade etwas #troubleinparadise haben! Für den einen hab ich keine Zeit, für das andere keine Nerven #instaundichhabenbeef
Eine gratis Idee kam mir also gerade Recht! Meine Fragen hab ich auf meinem Blog beantwortet und ein bisschen #frühling hab ich auch beigepackt! 😄Wenn ihr Lust habt schaut vorbei, es würde mich freuen #linkimprofil
Wenn ihr noch mehr Lust habt, macht mit! Es gibt auch ne Nicht Blogger Version! 😊

Morgen erörtere ich euch mal, was bei mir grad so los ist! ❤️ Bis dahin Gute Nacht! 😘

#newblogpost #linkinprofile #meehrimherzen #meehrimherzende #germanblogger #mamablogger #mamablogger_de #5fa5 #luziapimpinella #thx #meinehashtagswarenauchschonmalbesser #hashtagdepression #einenunkreativenhabichnoch #ootd

Wie sich Dimensionen verschieben! Früher war "Nichts tun" ein nicht gerade erstrebenswerter Zustand! Höchstens nach dem 5.00 Uhr Dienst am Flughafen, bei dem noch das Schönste die aufgehende Sonne über dem Rollfeld war. Oder nach dem einen Vodka zu viel, in einer durchtanzten Nacht, oder nach dem Herzschmerz, für den ich noch richtig Zeit hatte! Manchmal aber auch an einem eigentlich perfekten Tag! Ich starrte gern stundenlang aus dem Fenster, ließ die Gedanken springen, von hier nach da, von da nach dort und hinunter und hinauf, wie sie wollten und wonach ihnen war!
Und heute sitzen wir da, zwischen #kindertainment
, Steuererklärung, Wäschebergen, Inspektionsterminen, Erwachsenenkram und Langweilerscheiß. Oh Nichtstun du süße Zeitverschwendung, du Perle aller Freiheiten - ich vermisse dich schwerlich!

#hcauszeit #hyggechallenge #hygge #hyggelig #hyggeligdag #hyggelife #fürdieinfaltionäreverwendungdesworteshygge #weiljedertagzählt
#teatime #cozyday #bücherliebe #bücherwurm #recless #corneliafunke #areaderlivesathousandlives

Montag geht mein neuer Job los ihr Lieben und ich bin mit Papierkram und letzten Dingen beschäftigt, zu Haus gibts mehr Wäsche als Klamotten und heut morgen musste ich mich beinahe zwischen "umdrehen" oder "nüscht" entscheiden #wennihrversteht 😝
Ich sag nur #dontgrowupitsatrap - bald wieder mehr! Habts fein! 😘

So - es ist Sonntag! Seit Tagen ist es grau und mir schlägt der Kack echt langsam aufs Gemüt! Meine unfreiwillig verordnete Wohnzimmerhaft hat das auch nicht besser gemacht! Gut also, dass wir gestern mal raus gekommen sind (das könnt ihr in den Stories noch sehen - und an dieser Stelle danke für eure Emphatie bezüglich der gruseligen Puppe! Sie saß heut Nacht nicht plötzlich singend vor meinem Bett 😱) Es ist ja #hyggechallenge Time, schon seit 7 Tagen und ich hab erst ein Mal mit gemacht 😩 Heute das Thema #hckuschelzeit! Nun - was ja die Zeit wie jetzt so kuschelig macht, ist mit Sicherheit nicht die Idee an einem trüb - nieseligen Samstag ins örtliche Mittel"gebirge" zu fahren (Gebirge darum in Anführungszeichen, weil ich mir als Küstenpflanze vorstellen kann wie das für die Bergmiezen unter euch ist wenn jemand von dem popeligen 800er hier als "Berg" spricht! Ähnlich nämlich, wenn mir jemand aus dem Hannoveraner Umland erzählt, er wäre ja auch "norddeutsch" - schon klar #argumentationzwecklosdawerdenwirunsniemalseinig #trotzdemnichtbösgemeint 😘
Anyway - wo war ich? Ach ja! Also Regenwanderausflug mit Zweieinhalbjährigem ist nicht als "kuschelig" zu bezeichnen. "Mama ich will jetzt aber auf den glitschigen Baumstämmen am Rande des Abgrundes entlangklettern/auf den Arm und zwar jetzt/mich bitte mit den Steinchen gemeinsam in den Bach stürzen" #jameinkindisteloquent 😝Wohl aber das Einkehren in der "Berghütte" bei Pfannkuchen und heißem Zimtapfelsaft! Eiche rustikal und Gusseisen, gestrickte Stuhlauflagen und Trockenblumen sind ja wenig stilvoll, aber immer irgendwie gemütlich, neudeutsch #hyggelig! Und der Norwegerpulli von Omma sowieso! ❤️ #dankeoma #bestesweihnachtsgeschenk

Macht es euch also kuschelig, egal wie! 😘
#happysunday

#intothewoods #widy #ausflugszeit #holzvorderhütte #moody #weekendvibes #weekendisforfamily #waldluft #hochtaunus #igersfrankfurt #einsvongestern #latergram #ootd

Wir sitzen im Kinderzimmer und malen mit Wasserfarben! Draußen ist s schon dunkel und der Regen trommelt gemütlich auf das Oberlicht! Völlig versunken in die bunten Klekse auf dem Papier pinseln wir still vor uns hin! Ich habe mir ein Plätzchen am Rande des Papiers ergattert, du nimmst den Rest! Ich male vorsichtig hellgrüne Ranken, als du plötzlich mit dem Pinseln quer über das ganze Papier wischst! "Was malst du?" frage ich dich und ohne aufzuschauen sagst du "Etwas ganz großes und schweres!" - "Aha - verrätst du mir später, was es ist?" - "Ja". Ein paar Minuten später hast du auf deiner Ecke des Papiers keinen Platz mehr und mit großen, bunten Pinselstrichen übermalst du meine Blumen und sagst dann "Fertig!" Als ich dich frage, ob ich nun wissen darf, was das "Große, schwere!" ist, antwortest du mit stolzem Blick "Alles!" Und ich schaue hin und bewundere dich einmal mehr für dein Verständnis, von dem du noch gar nichts weißt! Nicht einen Fitzel weißes Papier hast du übrig gelassen! Überall ist es bunt und leuchtend! Ich schaue auf meine verwischten Ranken mit ihren in Farbe ertrunkenen Blüten! Ich habe versucht sie perfekt zu malen und dabei so viel von dem Platz den ich hatte unbenutzt gelassen! Jetzt ist das Papier von deinem Übermut aus Wasser und Farbe gewellt, ein paar Farbtropfen haben darauf keinen Platz mehr und tropfen auf deine Kuschelsocken! Kreuz und quer hast du nichts Perfektes geschaffen, aber es geschafft, alles zu nutzen, was dir zur Verfügung stand! Ich verstehe - du hast "Alles" gemalt... Und alles verstanden! ❤️ #throughtheeyesofachild #dontgrowupitsatrap #kinderaugen #openmind #ohboy #wisebeyondhisyears #daslebenistbunt

Ihr Lieben, mich hat eine Magengeschichte reichlich unschön ins neue Jahr kommen lassen (und nein, ich bin NICHT schwanger 😄) Jetzt bin ich noch immer schlapp und zu matschi für viel Insta, geschweige denn den Blog oder wie ihr seht ein aktuelles Foto 🙈 Aber das wird bald wieder besser! #promise 😘 Das 👆🏻 hier musste ich euch aber erzählen! Mein Kind ist mit Sicherheit kein Philosoph - tatsächlich hat er ziemlich danach sogar versucht, das Tuschewasser zu trinken 🤦🏼 Dennoch... 😍 #homeiswheretheseais #ostseeliebe

Reichlich unoriginel, kommt auch von mir noch ein #wunderkerzen Foto! Und damit einen tollen Neujahrsmorgen! Das gestern zu posten, habe ich schlicht nicht geschafft! Denn ich war vollauf damit beschäftigt meinen liebsten "Feiertag" des Jahres zu begehen! "Lieber als Weihnachten?" höre ich einige von euch entsetzt aufstöhnen! Ja - sehr viel lieber!
Ich wünsche euch ein wunderschönes, fantastisches, verrücktes, überraschendes, schwindliges, phänomenales 2018! Das wird ein gutes Jahr, ich fühle das!

Und warum ich Silvester so liebe? Nun, ich könnte euch jetzt die berühmte Metapher vom Buch mit 365 leeren Seiten auftischen aber die mag ich nicht und ich halte sie auch schlicht für unwahr! Wir bekommen in dieser Nacht kein neues, unbeschriebenes Leben! Die schlechten Gefühle, Gedanken, Angewohnheiten und Probleme des letzten Jahres überleben den Jahreswechsel ebenso mühelos, wie die dazu spielenden fürchterlichen Partysongs a la "Atemlos", die uns noch in zwanzig Jahren die Stimmung versauen werden! Nein, all das verfliegt nicht im Funkenregen der Raketen und egal, wie viel Champagner du in den letzten Stunden der Nacht trinkst, am nächsten Morgen wird dich der selbe Mensch im Spiegel anschauen, der du gestern noch warst (manchmal schwerer zu identifizieren, aber das ist ja ne andere Story 😝). Ein neues Jahr bietet dir nicht mehr oder weniger Möglichkeiten, als es das alte getan hat. Es ist sogar so, dass du all das, was im neuen Jahr möglich ist, in der letzten Stunde des sterbenden Jahres erleben kannst! Denn sogar in dieser Minute, deren letzte Herzschläge wir gemeinsam runter zählen, kannst du dein Leben ebenso verändern, wie du es in den 365 Tagen tun kannst, die vor dir liegen. Du kannst eine Beziehung beenden oder eine neue beginnen. Du kannst deinen Job hinschmeißen und deiner Leidenschaft folgen! Du kannst beschließen jemand anderes zu werden oder dich endlich so zu lieben, wie du bist. In der letzten Minute des Jahres kannst du Leben schaffen, dich verlieben oder Herzen brechen. Du kannst lachen, weinen, nachdenken oder nach vorne schauen. Du kannst alles hinter dir lassen oder zu etwas zurück kehren. Kannst Hoffnungen schüren oder Träume begraben ⬇️

Mooooooooorgen! Nein, es hat nicht geschneit!
Aber über Weihnachten war ich in einem Insta- und Fotokoma! Ich habe Heiligabend nicht ein Foto gemacht. Ich würde jetzt wahnsinnig gern erzählen, dass ich einfach die besinnliche und wertvolle Familienzeit genießen wollte und überhaupt mehr Zeit bewusst erleben und bla bla, aber die Wahrheit ist: Ich war zu faul und zu voll gestopft! 🤣

Jetzt sind wir wieder zu Hause. Ich bin froh, auswärts gefeiert zu haben und jetzt nicht Massen an Deko abklöppeln zu müssen! Weihnachtsstimmung hat sich nämlich - wie angekündigt - instant verabschiedet, als die Uhr am 24. Mitternacht schlug! Jetzt warte ich ungeduldig die letzten Tage des Jahres ab, damit ich endlich Fenster und Türen bis nah an den Erfrierungstod aufreißen kann und ausschließlich Tulpen in die Vasen lasse! Ich liebe, liebe, liebe den Jahreswechsel!

Und bei euch? Bleibt der Tannenbaum bis zum 6. oder seid ihr ähnlich als Abrissbirne unterwegs wie ich? 😘 Allen, die arbeiten müssen wünsche ich eine schnell tickende Uhr! Wir fahren jetzt los und tun das Dümmste, was man postweihnachtlich tun kann - IKEA! 😱

Habts fein! ❤️ #winterwonderland #letitsnow #schneeflöckchen #latergram #einsvonneulich #mirfallenkeinehashtaggsmehreindienichtsmitweihnachtenzutunhaben #afterchristmas #stillwinter #undihrso

Weihnachtsmorgen! Ich will euch gar nicht viel erzählen!

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Heiligen Abend mit Freunden und Familie und allen, die ihr liebt! Macht es euch gemütlich, zankt euch nicht und genießt den Zauber und all die schönen Leckereien! ❤️🎄❤️🎄❤️🎄❤️🎄 Von mir bekommt ihr noch ein kleines Geschenk vorweg, denn die Mehrheit wollte den vierten Teil der Weihnachtsgeschichte heute online haben, obwohl Heiligabend ist (Wehe also keiner von euch liest heute 😝)! So habe ich ihn also gerade hochgeladen und damit die Geschichte von Elisa und Niklas beendet (zumindest vorerst #whoknows)
Warum Elisa am Morgen nach Teil drei beginnt an ihrem Verstand zu zweifeln und was Niklas' Augenfarbe damit zu tun hat und ob es für die beiden ein Happy End gibt, das erfahrt ihr jetzt auf dem #blog!

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten!

#merrychristmas #tistheseason #bejolly #mayyourdaysbemerryandbright #joyeuxnoel #weihnachtstag #holynight #geschenke #christmasvibes #christmaslights #newblogpost #linkinprofile #meehrimherzen #meehrimherzende #northernchristmas

Most Popular Instagram Hashtags