joanaslichtpoesie joanaslichtpoesie

2,389 posts   95,436 followers   279 followings

Joana Heinen / Unternehmerin  👶🏻 Mama von Hannes Mats ✉️ mail@joanaheinen.de 🎀 Gründerin und Creative Director von @odernichtoderdoch.de und @joandjudy ———————————

Das ist mein kleines Mini-Me ☺️❤️ Die Idee kam etwas spontan und wurde wirklich noch knapp vor dem ET angesetzt, ich hatte schon ein bisschen Angst, dass ich es nicht mehr schaffe 😬 Einige Wochen später (als Hannes schon da war) hatte ich dann Post und ich hatte völlig vergessen, dass ich ja diese Figur in Auftrag gegeben hatte 🙈 Ganz schön seltsam, sich mal so von allen Seiten angucken zu können. Meine Mama hat tatsächlich über meinen Hintern gelacht! Hallo?! 😅 Ich freue mich jetzt riesig darüber und möchte später jedem Kind „seine“ Figur schenken. Mal gucken, wie viele es noch werden in meiner Kinder & Mini-Me Sammlung 😁 #3dprinting #pregnant #3ddruck (genauer könnt ihr die Figur in der Story betrachten ☺️)

(bezahlte) Werbung @hellofreshde 📦🍴 | Babys haben IMMER dann Hunger, wenn das Essen fertig ist 😅 Unsere gestrige „Kochshow“ findet ihr noch in meiner Story - es war (auch kalt 👶🏻) ein Traum 😍 Wir nutzen HelloFresh jetzt bestimmt schon ein Jahr (gelegentlich mal ein paar Wochen hier und da pausiert) und lieben es sehr. Zum ersten Mal testen wie jetzt die Box mit 5 Gerichten pro Woche 😁 Falls ihr das Konzept für euch mal testen wollt: Ihr bekommt als Neukunde 2x30% auf die ersten beiden Classic Boxen mit HFJOANA30 ☺️❤️ #hellofresh #hellofreshfoodies

Heute habe ich viel von euch gelernt. Viele viele Geschichten von Babys gelesen. Ich würde sie gern ALLE in meiner Story zeigen, denn jede einzelne Geschichte war das Gegenteil dieser rosa Instagram-Babyblase, mit wir alle (ich auch) uns ständig vergleichen wollen. Darum möchte ich hier mal ganz viel Liebe an diejenigen schicken, die solche perfekten Bilder traurig machen. Das sind Momentaufnahmen - auch diese perfekt gestylten „Insta-Babys“ sprotzen sich mal ordentlich den Rücken hoch, wollen nur getragen oder nicht abgelegt werden, haben Schreiphasen oder hassen Autofahren. Auf den Straßen sehen wir nur die friedlichen Babys, weil die anderen Mamas lieber Zuhause bleiben - jede aus ihren eigenen Gründen und das ist ok! Insta Mamas haben keine perfekt aufgeräumte Wohnung, nur einen perfekt aufgeräumten klitzekleinen Bildausschnitt - ich wette, daneben stehen drei Wäschekörbe, ein übervolles Katzenklo und die Kartons der letzten Onlinebestellungen, weil man zum Einkaufen nicht mehr raus kommt 😛 Wir können uns weiterhin all diese hübschen Accounts und glücklichen Mamas auf den Straßen anschauen - aber wir müssen uns immer in Erinnerung rufen, dass das nur die halbe Wahrheit ist. Die schönste Seite am Mamasein. Das sind „ich wünschte es wäre immer so“ Bilder und Momente ❤️

Werbung | Jeder noch so kleine Ausflug mit Baby muss vorbereitet werden, wie früher ein ganzer Wochenendtrip. In den ersten Wochen hätte ich mit meiner Wickeltasche auswandern können - es war sogar immer ein Outfit in größerer Größe drin. Spontaner Wachstumsschub oder so, wer weiß das schon. Ich hatte also fürs Baby ALLES, wirklich ALLES (und noch mehr) dabei - und was hat man dann vergessen? Sein Portmonee. Oder, dass man noch ne Schlafanzughose trägt 👌🏻 Mittlerweile ist alles entspannter. Das Baby, die Eltern, das Packen. Es ist zwar immer noch monsterviel Kram, aber die Griffe sind routiniert. Ich hab zb keine Wickeltasche mehr dabei, wenn ich ohne Kinderwagen unterwegs bin. Dann reicht mir eine kleine Tasche (meine ist mit Namen geprägt von @meinmonogramm.de aus Münster ☺️❤️) und stecke die dann in meinen Rucksack. Was ich überall mit hin schleppe ist tatsächlich die Federwiege mit der Türklammer, praktisch im Jutebeutel verstaut 🙏🏻 Und nach wie vor ausreichend Spucktücher und Wechselbodies (!!!) 😬💩 Wie handhabt ihr das so? Tasche zum Auswandern oder eher minimalistisch unterwegs? Habt ihr schon Geschichten erlebt, wo ihr was WIRKLICH WICHTIGES vergessen habt? 😬

Jeden Tag wird’s ein bisschen schöner ❤️ Längere Wachphasen, bewussteres Lachen und das erste Brabbeln. In den ersten drei Lebensjahren lernt der Mensch so viel, wie sein ganzes Leben nicht mehr (hab ich mal gehört). Ich freue mich jeden Abend auf den neuen Tag und auf neue Dinge, die es für dieses kleine Menschlein zu entdecken gibt 😍 Übrigens braucht dieser kleine Kollege noch einen guten Namen 😁 Irgendwelche Vorschläge? 🐵

Die letzten Tage war es ruhig bei Instagram - turbulent Zuhause. Da musste jetzt einmal volle Dröhnung die Beauty App über mein Gesicht bügeln 😅 Wenn ich zum Duschen komme, nutze ich Babyshampoo aus PR Samples, etwas eigenes hab ich nicht mehr - leer - und zum einkaufen komme ich nicht 😬 Mein Schlafanzug ist oft auch genau wie beim Baby das, was ich grad anhabe und am Tag plappere ich alles nach, was das Baby für Laute von sich gibt. Wir nähern uns also optisch, akustisch und olfaktorisch aneinander an 😅 Außerdem hat er gestern Abend geschrien, geschrien, geschrien. Er ist jetzt viel wach und sehr aufmerksam, das wird dann Abends verarbeitet, laut. Ich konnte danach auch nicht schlafen und lag drei Stunden wach, weil ICH das verarbeiten musste. Herrje, was für eine Zeit 😅

Heute stand die erste Impfung auf dem Plan, was ja für die Mama meist schlimmer ist, als für das Kind. Als er bei den Spritzen bitter geweint hat, hätte ich am liebsten mitgeweint 😭💔 Wie wird das erst, wenn mal die erste Verletzung oder Krankheit auszubaden ist? 🙈 Jetzt wird hier heute erst mal viel gekuschelt und gehofft, dass er alles gut wegsteckt ❤️ #heinennaps

Ich hab mal wieder richtig Lust, auf Herbst umzudekorieren 😁 Ich hab immer ein paar Dinge, die ich übers Jahr gelegentlich austausche, weil ich mich für ein paar Monate daran satt gesehen habe: Kerzenhalter und -gläser, Decken, Sofakissen und Tischläufer. Die kommen dann bis zu ihrem nächsten Einsatz in den Keller. Die sommerlichen Mint-, Peach- und Rosatöne müssen jetzt wieder warmen braun, beige, grau und altrosa Tönen weichen (ok, rosa weg und rosa wieder hin macht auf den ersten Blick keinen Sinn - aber rosa ist nicht gleich rosa 😌☝🏻) Habt ihr das auch, oder dekoriert ihr einmal „final“ und dann bleibts immer so? 😁 #joanasroomtour

Werbung | WARUM habe ich nicht von Anfang an auf euch gehört? 😅 So viele haben mir diese @baby_nonomo Federwiege empfohlen und ich so: „Jaaaa, aber ich hab ja meine Familienwiege und ich will ja auch nicht so viel Kram rumstehen haben, den das Baby dann doch nicht braucht...“ Wer redet hier vom Baby? 😅 DIE MAMA braucht dieses Zauberding! Reinlegen, zum schlafen bringen, aus die Maus 😍 Bei jedem Knöttern einfach ein bisschen schwingen lassen und Zack sind die Augen wieder zu. Ich habe heute Morgen gefrühstückt, aufgeräumt und sogar längst überfällige Mails beantwortet. Gerade übertrage ich Fotos und wollte Abzüge bestellen. Hach ist das schön. Heute Mittag schnapp ich mir Kind + Wiege + Türklammer und fahre ins Büro. Mal schauen, wie das klappt 😁 // Das Set aus Türklammer und Wiege gibt’s übrigens noch bis zum 2.9. als Aktion versandkostenfrei zu bestellen 🙂 So viele von euch haben mir geschrieben und diese Wiege als „Lebensretter“ bezeichnet, deswegen wage ich es hier, die @baby_nonomo als „Community-Empfehlung“ zu bezeichnen ☺️🥇

Werbung | Mit Hannes rauszugehen ist für mich immer noch eine kleine Herausforderung. Vor allem kleine Fahrten mit dem Auto mag er nicht und mein Mamaherz bricht, wenn er im Autositz anfängt zu schreien und ich daneben sitze und ihn nicht beruhigen kann. Dann will ich sofort anhalten. In Cafés habe ich keine Ruhe - selbst wenn er im Kinderwagen schläft, bin ich mit sämtlichen Mami-Tools im Gürtel immer sprungbereit. Ich sehe vor allem auf Insta so viele Babies, die süß im Park auf Picknickdecken liegen, bei Ikea im Einkaufswagen schlafen oder schon zum 3. Mal in ihrem kurzen Leben mit dem Flugzeug reisen. Dann fühle ich mich manchmal schlecht, weil ich so viel mit ihm Zuhause bin. Da sind wir ein eingespieltes Team. Diese wilde Welt da draußen werden wir schon noch entdecken - Stück für Stück. Am liebsten mit dem Papa @niklas100klx an unserer Seite ❤️ Unterwegs mit @myjoolz #joolzgeo2

Ich habe ein Baby Nickerchen lang Zeit gehabt, mal wieder etwas aufzuräumen und zu dekorieren ☺️🌿 Das ist wirklich eine meiner Lieblingsecken im Haus, die mal ganz spontan entstanden ist - wir sind einfach ins Gartencenter gefahren, haben uns diese Kisten gekauft und einfach in die Wand geschraubt (bevor ihr das nachmacht - das geht natürlich nicht mit jeder Wand ohne Dübel 😬🔩). Ich stromere dann immer durchs ganze Haus und sammle Habseligkeiten zusammen, die farblich passen. Ich mag diesen Collagen Stil total, den findet man bei uns im Haus überall. System? Fehlanzeige. Wenn jemand was sucht, weiß nur ich, wo man es findet 😅 #joanasroomtour #interiordesign #interiorinspiration

Kleiner Süßmats, jeden Morgen wache ich neben dir auf und kann es gar nicht glauben, dass du zu mir gehörst. Ein Teil von mir bist ❤️ Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Most Popular Instagram Hashtags