hamburgerliebe hamburgerliebe

4,433 posts   32,805 followers   827 followings

Susanne Firmenich  surface pattern designer with a passion for life and colors ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀❤️ ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀behind the scenes

Tag fünf der #happysewingchallenge von @pattydooblog : #gruselstoff

Leute, ich glaube, heute muss ich passen 😝🙈. Ich mache seit 7 Jahren eigene Stoffdesigns und kaufe seit Jahren mehr oder weniger nur noch Kombistoffe in Uni oder gestreift. So ein richtig gruseliger ist mir da nicht mehr untergekommen 😂. Es gibt auch keins meiner eigenen Designs, für das ich mich im Nachhinein schäme oder das ich lieber verstecken und verschweigen würde 😎. Klingt alles schröcklich langweilig heute, ich weiß 😬. Dafür bekommt ihr statt Stoff heute einfach was Gruseliges in „Gestickt“. Buhuuu 😉👻! #heutehabeichkeinehashtagsfüreuch #👻

Tag vier der #happysewingchallenge von @pattydooblog : #lieblingsnähfarben.

Also ich würde ganz eindeutig sagen, dass ich mich da nicht festlegen kann ☺️. Meine Lieblingsnähfarbe ist und bleibt Bunt 🌈. Ich glaube, ich könnte nicht mal sagen, welche Farben ich nicht mag, denn auch Traurigschlammbraun kombiniert mit Neonpink könnte mir gefallen 😂🙈. Und ein schwarzes Outfit mit roten Sneakers würde ich auch tragen. Aber wer mir hier folgt, weiß das eh schon lange #teambunt ☺️🙋🏻‍♀️. Wer heute bei der #happysewingchallenge mitmacht, kann übrigens ein tolles Stoffe-und-Hoodiekordeln-und-StripeMe-und-CuffMe-Paket von @albstoffe gewinnen *pssst*! #nähenisttoll #nähenmachtglücklich #diyrocks #diyfashion #imademyclothes #colourlover #sewig

In meinen letzten „Plotter-Stories“ habe ich euch immer wieder gezeigt, dass ich die Zwischenräume der Motive mit Kreisen in unterschiedlichen Größen fülle. „Platzhalterkonfetti“ nenne ich die. Schön, aber was macht man damit!? Sammeln, mischen und irgendwo draufbügeln 😄🎉! Das macht man damit 🤓! Dann hat man immer ein bisschen was zum Pimpen oder aufhübschen parat und manche schönen Sachen werden dadurch noch schöner 😝. Das wunderschöne, dunkle Lila heißt übrigens Viola und ist eine der neuen @albstoffe -Farben. Zum darin Versinken schön! Der BigKnit in Viola kommt bald mit der Checkpoint-Kollektion in den Handel. Wie man diese Täschchen mit Paspel näht, habe ich euch in einem Tutorial auf meinem Blog gezeigt. Jetzt auch mit Glitzerpopitzer ✨. #nähenisttoll #nähenmachtglücklich #diyrocks #createsomethingeveryday

Tag drei der #happysewingchallenge von @pattydooblog : #nähdetail ... ich LIEBE kleine, aber auffällige Details! Sowohl beim Muster, bei der Verarbeitung als auch bei den Zutaten wie Reißverschluss, Paspel, Bündchen, Abschluss. Ich mag, wenn es irgendwie nochmal extra-besonders ist. Glitzert, knallt oder überrascht. Das ist ja das Schöne am Nähen: so kann man es einfach nicht kaufen. Und ja, ich bin ein Monk! Es muss superordentlich sein, vorne wie hinten 🙈. Einen Satz, den ihr bei mir selten hören werdet: „Egal, ich lass das jetzt so.“ 😝🙈. Mein heißgeliebter Feind, das Trennmesser 🤓. Und ihr so? #nähenisttoll #nähenmachtglücklich #createeveryday #diyfashion #sewing

Tag zwei der #happysewingchallenge mit @pattydoo: #erstlingsnähwerk… Da muss ich wohl etwas ausholen: mein erstes Nähwerk habe ich ca. in der 8. Klasse im „Freiwilligen Handarbeiten“ (immer Mittwochnachmittag bei Frau Fassold 🤓) genäht. Es war ein großes, rundes Patchworkkissen, das ich lange als Sitzkissen benutzt habe. Irgendwann war es aber deutlich über der Zeit und wurde in die ewigen Jagdgründe geschickt. Ohne Bild versteht sich.

Neben meinen Abschlussballkleidern und diversen weiteren Patch-Werken hatte ich damals meinem ersten Freund sogar eine gefütterte Winterjacke aus Wollfilz im Ikat-Style (jaja, sowas war anno Dunnemal schon mal voll trendy 😝🙈) und Kragen aus Leder genäht. Dann kam viele Jahre nichts.

Als ich mit meinem kleinen Fräulein schwanger war, hat mich der Nähvirus wieder gepackt. Total naiv und keine Ahnung von „Materialkunde“ nähte ich ein Baby-Set – ohne Schnitt versteht sich 🙄 – aus Kuschelfrottee außen (das ging ja noch) und gefüttert mit kartierter Webware innen. Durch die Webware war das ganze Ding total unelastisch und unbequem. Außerdem waren die Ärmelbündchen so eng, dass nicht mal eine Puppe durchgepasst hat 🙈. Lessons learned würde ich sagen 😝. Ab da habe ich mich erstmal auf Accessoires wie Kuscheldecken, Kirschkernkissen oder gepimpte T-Shirts gestürzt 😅🙈 (swipe!). Ich nähe zwar heute noch gern ohne Schnittmuster oder muss wenigstens jedes Schnittmuster irgendwie abändern (das ist schon fast zwanghaft 🤣), aber ich habe deutlich mehr Ahnung von was geht und was geht nicht 😝. Ihr seht: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und Übung macht den Meister 😄! Verzweifelt also nicht, wenn mal was nicht so wird, wie ihr euch das vorgestellt habt! Das nächste Mal wisst ihr es besser ☺️🙌🏻. #nähenisttoll #nähenmachtglücklich #diyrocks #diyordie #sewing

Besser spät als nie 😎, aber bei der #happysewingchallenge von Ina @pattydooblog bin ich glatt dabei 😄🎉! Heute erster Tag - #meinnähich : Ich bin‘s, Susanne 👋🏻☺️! Ich bin 46, aber young@heart ✌🏻😎👯‍♀️. Meine ersten Kleider habe ich als Kind für meine Barbies genäht und bin dann mit Unterbrechungen immer wieder leidenschaftlich „an der Nadel gehangen“. Vor einigen Jahren habe ich meinen Job als Grafik-Designerin an den Nagel gehängt und bin Textil-Designerin geworden. Selbstständig bin ich schon seit 19 Jahren. Ich würde mich selbst als sehr glücklichen Menschen bezeichnen, denn ich konnte mein Hobby zum Beruf machen und versorge die Nähwelt nunmehr seit 7 Jahren mit fröhlich-bunten Stoffdesigns. Und ich liebe es noch immer wie am ersten Tag! Ich finde wirklich: #nähenmachtglücklich und freue mir nach wie vor ein Loch in den Bauch, wenn ich etwas selbstgenähtes fertiggestellt habe.
Ich bin gespannt, wen ich bei der #happysewingchallenge alles entdecke ☺️🎉👍🏻!
#nähenisttoll #sewing #diyrocky #diyordie #nähenverbindet

[ ➕ G E W I N N S P I E L ➕ ] Vor genau einem Jahr haben unsere CuffMe-Bündchen ihren Namen bekommen! Den großartigen Erfolg haben wir auch euch zu verdanken, die ihr unermüdlich die Bio-Bündchen „Made in Germany“ vernäht, getestet, für gut befunden und pausenlos weiterempfohlen habt! Ihr habt geduldig auf jede neue Kollektion und Neuheit gewartet, wenn in Albstadt wieder mal die Strickmaschinen in 24h-Schichten heißgelaufen sind und sie dem Bestellansturm trotzdem nicht immer Herr werden konnten.

Wir wiederum versuchen, euch immer wieder mit neuen Ideen, ausgefallenen Designs und Styles zu überraschen. Der allernächste Clou sind unsere Reflektor-CuffMe, die Bekleidung im Dunkeln ein bisschen verkehrssicherer machen sollen! Die habe ich euch ja schon mal in den Stories gezeigt – demnächst hier aber mehr!

Unsere #gots-zertifizierten CuffMe-Bio-Bündchen werden mit viel Liebe und in Handarbeit auf der schwäbischen Alb produziert. Der Einsatz von pestizidfreier Biobaumwolle und ein fairer Umgang mit den Mitarbeitern hat für @albstoffe höchste Priorität – Nachhaltigkeit in Perfektion.

Weil wir uns über die Erfolgsgeschichte der CuffMe so freuen, haben wir ein mega tolles Gewinnspiel für euch!

Wir verlosen 3x 10 CuffMe-Bio-Bündchen eurer Wahl!

Was müsst ihr tun um im Lostopf zu landen?

1. Seid Fan von @hamburgerliebe und @albstoffe
2. Kommentiert unter diesem Video, was ihr mit den CuffMe-Bündchen nähen wollt und was ihr euch für Farben, Muster oder Styles für die Zukunft wünscht!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 11.11.2018, 22 Uhr.

Ausgelost wird Anfang nächster Woche!

Bei Facebook habt ihr noch eine Chance auf weitere 3 Wunschpakete ❤

Und hier noch einmal das „Kleingedruckte“:
– Facebook bzw. Instagram hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun und steht auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung.
– Veranstalter ist @hamburgerliebe und @albstoffe
– Mindestalter ist 16 Jahre
– Lieferadresse: Deutschland, Österreich und Schweiz
– Ausgelost wird per Zufallsprinzip.
– Der Rechtsweg und eine Barauszahlung ist ausgeschlossen
– Im Falle eines Gewinns erklärt ihr euch einverstanden, dass euer Name öffentlich genannt wird.

Viel Glück 🍀❤️!

Nicki-Cord meets Checkpoint „Honeycomb“ (Kleid BINTA von @kibadoo ) und „Sunny Side Up“ (Basic Strickmantel, ebenfalls von @kibadoo ) - hachz, diese Farben haben aufeinander gewartet! I‘m deeply in Herbst-love 😍🍂💕! #nähenmachtglücklich #nähisttoll #sewing #diyrocks #handmadefashion #organicfashion #checkpoint #comingsoon #herbstliebe #albstoffe #kibadoo #hamburgerliebe

[ unbezahlte Werbung wegen Verlinkung ] Wenn ich diese absolut traumhafte Laubfärbung da draussen sehe, muss ich immer an die Mütze aus Nicki-Cord von @albstoffe denken, die hier für die Messepuppe entstanden ist. Die ist sooo kuschelig! Innen aus Teddyplüsch und außen gepimpt mit einem Patch aus der OMG Sweet Serie von @kunterbuntdesign . Die Mütze ist übrigens nach dem Schnitt BERRA von @kibadoo . #nähenmachtglücklich #nähisttoll #sewing #diyrocks #handmadefashion #organicfashion #albstoffe #hamburgerliebe #kunterbuntdesign

Vor zwei Jahren habe ich die Blätter noch mit nachhause genommen und mit einem Lackstift bemalt. Dieses Jahr nehme ich nur das Foto mit nachhause und zeichne mit dem iPad auf‘s Blatt. Hält auch viel länger 😜🍂. [ unbezahlte Werbung wegen Produktnennung ] #iloveherbst #createsomethingeveryday #wildwonders #diesertraumherbst #yesvember #lifeisbeautiful #handlettering #doodlesomething

[ Werbung wegen Verlinkung ] Manchmal kann simpel so toll aussehen: um meinen Babygeschenke-Rückstand mal ein bisschen aufzuholen, ist hier ein wunderschönes Set für einen Babyboy entstanden, der erst in drei Wochen das Licht der Welt erblicken soll. Muss ja nicht jedes Baby erst zum ersten Geburtstag von mir beschenkt werden 😝🙈- ich bin da leider ganz schlecht. Umso bezaubernder finde ich diese Kombi. In Größe 62 – OMG, ist das winzig 😍! Ich wünschte, ich hätte meine Babys schon mit Albstoffen benähen können! Der Einteiler und das Mützchen sind beide aus dem Buch von Pauline @klimperklein „Nähen mit Jersey – kinderleicht!“. Der Stoff ist ein Bio-Jacquard aus der Checkpoint-Kollektion und heißt „Herringbone“. Die schwarzweiße Kombi war bei meinen Probenäherinnen so beliebt, dass für mich nur noch ein kleines Stück übrig geblieben ist 🙈. Ich hoffe, ich komme nochmal zum Zug, wenn die Kollektion Ende November (ist ja schon bald 😉) ausgeliefert wird. #nähenisttoll #nähenmachtglücklich #albstoffe #hamburgerliebe #herringbone #diyrocks #organicfashion #sewing #patternlove

[ Werbung wegen Markenerkennung ] Die Komfortzone verlassen, neue, unbekannte Pfade betreten, sich der Ungewissheit hingeben, überraschen lassen. Schwer, denn der Mensch hält gern an alten und vertrauten Gewohnheiten fest. An guten wie an schlechten. Wenn du es nicht ausprobierst, wirst du nie erfahren, wie es ist. Denn das, was du dir vorstellst, ist nicht die Wahrheit. Es ist nur deine Fantasie. Kein Grund also, davor Angst zu haben. #saidso #daswortzumdienstag #schlauesprüchevonfrauhahaell #neinichwerdenichtaufcoachingumsatteln #😝 #handlettering #procreateapp #ianbarnard #chalkbrush #chalkart #ipadpro #lettering #createsomethingeveryday

Most Popular Instagram Hashtags