frau_machwerk frau_machwerk

75 posts   1,554 followers   176 followings

Martina--> griselda 

/Werbung/ Vielen Dank für euer Interesse an meinem neuen Taschenschnitt.
Ich habe mich vor allem sehr gefreut dass wirklich geschätzte Näherinnen wie @krispold die Tasche schon ausprobiert haben. Im Blog findet ihr die Taschen der Probenäherinnen, ohne sie wäre ein eBook gar nicht in dem Umfang möglich.
Hier seht ihr eine Lederversion aus mangofarbenem Nappa, diesen Prototyp habe ich für eine Freundin genäht.
Ich liebe die stabile Paspel aus Leder, sie hält den Boden perfekt in Form und definiert die Kante. ❤️ #machwerk #Taschenepal #ledertaschenähen #ebook #freebie

|Werbung| Morgen gibts die neue machwerk-Tasche als Gratisdownload im Shop.
Hier ist sie ohne Unterteilungen genäht damit die perfekt passenden Kissen aus Kathmandu gut zur Geltung kommen. Die Maße der Hüllen haben so gut zum Schnitt gepasst dass ich in dem Fall nicht an Zufall glauben konnte. Das war Bestimmung. ❤️
Lederboden und Lederpaspel, ein Making-of und ein Paar Tipps gibts in den Stories. #machwerk #taschenepal #taschennähen

-Werbung- Wir sind aus Nepal zurück und bevor es nächste Woche endlich mal wieder einen machwerk-Taschenschnitt gibt zeige ich euch das neue eBook aus dem Hause Elbmarie.
@elbmarie_sabine_gerlach hat sich passend zur Reisetasche Ludwig einen Kulturbeutel ausgedacht. Minilu ist erstaunlich voluminös und absolut männertauglich. Ich habe ihn aus Zeltstoff genäht und mit Soft&Stable verstärkt, so hat die Tasche richtig Stand. Die Einlage habe ich mit kontrastierendem Garn aufgesteppt, das passt gut zur grafischen Form des Schnittes. Die gelben Steppungen, Reißverschlüsse und Schrägbänder sind nette Akzente.
Minilu gibt es in Sabines makerist-Shop, ich finde dass das ein tolles Weihnachtsgeschenk (nicht nur) für Männer ist. Wir haben den Kulturbeutel in Kathmandu beim Sohn gelassen, dort leistet er dem großen Reisetaschen-Ludwig gute Gesellschaft. Danke Sabine, dass ich das vorab ausprobieren durfte, so ist das Teil noch rechtzeitig vor der Reise fertig geworden. #minilu #elbmarie #machwerk #taschennähen

Das sind die fertigen Taschen aus dem Siebdruck & Nähen Kurs in Speyer. Es sind ganz unterschiedliche Taschen entstanden. Aber seht selbst, ich finde jede einzelne sehr gelungen.
Das Nähen am letzten Tag war eher entspannt, es gab noch ein Eis aus der nahegelegenen Eisdiele und Zeit zum Reden oder anderen helfen. Manche haben sogar noch eine weitere Tasche nebenher genäht oder eine zweite Druckrunde eingelegt. .
Der Kurs war toll, Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen. Viel Spaß mit den Taschen! Ich freu mich schon den Workshop im nächsten Jahr! #machwerk #textilstudiospeyer #jeromin #dekaprint #siebdruck #taschennähen

Zweiter Tag des Machwerk-Workshops bei Jeromin in Speyer: Wir haben gedruckt, zugeschnitten und schon etwas genäht. Siebdruck ist so vielfältig: Hell auf dunkel, dunkel auf hell, konzentriert platziert oder geschichtet allover. Und immer wieder spielt der Zufall eine Rolle und man kann kreativ reagieren. Das ist so spannend! Heute nähen wir die Taschen fertig, ich bin sicher dass da phantastische Sachen herauskommen. #jeomin #machwerk #taschennähen #dekaprint #siebdruck

Im Jerominworkshop in Speyer: Gestern haben wir die Taschenstoffe grundiert. Das kann man einfarbig, in Abschattierungen und mit Farbflächen (Midcentury!) machen. So kann man die Taschenfarbe völlig frei gestalten. Zudem bekommt der Köper durch den satten Auftrag von Dekaprint eine schöne Stabilität. Heute drucken wir mit den tollen Jeromin-Sieben und schneiden zu, morgen nähen wir dann die Taschen fertig. #Jeromin #machwerk #dekaprint #taschennähen

(Werbung wegen Markennennung) Heute im Blog: Das nächste #Jonidress, diesmal im Rahmen der Stoffspielereien entstanden. Das Thema ist Streifen, ich habe abgebundene und gefärbte Ringel noch mit Stoffbändern bestickt. #machwerk #stoffspielereien #shibori #alabamachanin #simplicol #sewingjoni

Diesen Rucksack hat der Sohn vor inzwischen vier Wochen als Handgepäck mit nach Nepal genommen, er ist genau nach seinen Wünschen entstanden. Wichtig war, dass ein 17‘‘ Laptop reingeht und er viel Volumen für den üblichen Kram hat. „Innentaschen brauch ich keine, aber außen bitte mindestens 3 Stück die gut geschützt sind.!“ Und so ist dieser Rucksack entstanden, zwischenzeitlich hat sich das sogar nach einem neuen eBook angefühlt. Aber ehrlichgesagt ist das Teil so komplex und speziell, dass ich die Idee dann nach dem Zusammenstellen des Schnittmusterbogens mit 24 Seiten wieder verworfen habe. (Das ganze Dilemma hab ich letzte Woche im Blog beschrieben...) Deshalb wird es demnächst keinen aufwändigen Rucksackschnitt sondern eine unaufgeregte Tasche geben. Mit 4 Stunden Nähzeit statt 14 oder so.😉#machwerk #rucksacknähen #zeltplane #kathmandu

(Werbung da Markennennung)Den Stoff habe ich im Frühjahr 2018 auf dem Stoffmarkt gekauft- eigentlich war der eine Meter für ein Shirt gedacht.
Aber da man für die Nummer 1 von @rosap.de nur so wenig Material braucht wurde das dann doch ein Kleid.
Gelb ist ja gerade überall zu sehen, den Coupon wollte ich deshalb zeitnah vernähen. Wer weiß welcher Trend sich im nächsten Jahr durchsetzt.....Ich mag die Farbe gern- finde aber, es braucht eine kleine Zäsur am Halsausschnitt um einen guten Abschluss zur Hautfarbe hin zu haben.
Der Coverstich der Babylock ist dort ideal, ich habe einen 30er-Garn für den den Greifer genommen. Das ging echt problemlos, die Maschine ist total zuverlässig. #machwerk #kleidernähen #gelbeskleid #sonnenblume #babylock #coverstitch

Kennt ihr das? Wenn der Wäscheständer nach viel zu kurzer Zeit an der gleichen Stelle kaputtgeht wie das Vorgängermodell?
Mich hat eine lose Strebe wochenlang geärgert, dabei war die Reparatur heute so einfach wie schnell zu machen: Das lose Drahtende umbiegen, durch diese Öse einen Kabelbinder fädeln und dann an der Querstrebe festzurren.
Ich glaube ja, dass sich durch einfaches Reparieren und Upcyclen von Sachen viel Müll vermeiden lässt. Und gerade den Herstellern von Produkten mit solchen Sollbruchstellen ein Schnippchen schlagen sollte.
Das passt deshalb super zum #Müllwegmittwoch von @diegutestubeblogt , ich hoffe da entsteht eine gute Sammlung wie man Abfall vermeiden kann.
#wäscheständer #reparieren #gewusstwie #upcycling

(Werbung) Immer mal wieder taucht die Frage nach alternativen Verschlussmöglichkeiten für meinen ersten Geldbeutelschnitt auf- im Original wird er ja mit einem Klett geschlossen. Ich habe mal ganz tief in meiner Wachstuchschatzkiste gekramt und eine ganze Reihe Klappengeldbeutel genäht, das hat richtig Spaß gemacht. Und ich habe jetzt schöne Produktfotos der Verschlüsse für den Shop. Man kann die Filz- oder Lederblende auch weg lassen und die Enden vor dem letzten Absteppen nach innen stülpen, aber ich mag den zusätzlichen Effekt ganz gern. Zudem gibt das an der Kante Stabilität. Wichtig ist mir auch die Lasche über dem Verschluss, das erleichtert das Öffnen. Die Verschlüsse und auch diese Geldbeutel gibts im machwerk-shop. #machwerk #Geldbeutel #Portemonnaie #griselda #drehverschluss #steckschloss #mappenschloss #wachstuch

(Werbung, da Markennennung) Dieses gerade geschnittene Shirtkleid ist perfekt für die Hitze- das ist luftig und liegt nirgendwo am Körper an. Ok, etwas enger könnte dieses Exemplar im Hüftbereich grundsätzlich schon sein, aber da das so schnell gemacht ist näh ich das sicher nochmal. Dann aber eine Größe kleiner, beim Kleid 1 von Rosa P. reicht M. Es sitzt grundsätzlich viel besser als die Sackkleider die ich sonst genäht habe, obwohl ich hier immer den Eindruck habe das VT zieht nach hinten. Aber die Schulternaht sitzt an der richtigen Stelle, deshalb liegt das Gefühl wohl an dem etwas höher geschnittenem Halsausschnitt. Den phantastischem Stoff habe ich im kleinen Stern gekauft, ein Meter hat gut gereicht. Und meine neue Dany passt farblich prima dazu. Jetzt: Durchlüften, durchatmen und schnell noch ein neues Kleid 1 zuschneiden. #rosape #kleinerstern2007 #machwerk #taschedany #dschungelprint #monstera #kleidernähen (Danke an meine Freundin und Nachbarin für die Bilder im Abendlicht!)

Most Popular Instagram Hashtags