elternmagazin elternmagazin

1,411 posts   18,208 followers   2,240 followings

Eltern Magazin  Hier möchten wir uns austauschen, gemeinsam lachen, nachdenken und füreinander da sein. Für Mamas, Papas und alle, die das Leben mit Kindern lieben 💕

Dieses wunderschöne Bild trägt den Titel "Staying Afloat" ("Über Wasser bleiben") und stammt von der Fotografin Melissa Benzel @benzelphotography #schwanger #schwangerschaft #maternity #pregnancy #baby #babybauch #babybump #mamatobe #babyinside #pregnant

Schaut mal was wir tolles bei Laura von @trendshock und Klein M. gefunden haben... die süßen Äffchen aus der ELTERN und @s_m_a_f_o_l_k Kollektion ❤️❤️#smafolk #eltern #kollektion #scandifashion #scandifashionforkids #babykleidung #babystyle #babyfashion #danishdesign #oekotex

Liebling, du bist mir immer noch so nah, obwohl jetzt dieses kleine Würmchen zwischen unsren Körpern liegt. Jetzt sind wir nicht mehr nur ein Paar. Wir sind ein Elternpaar! Und diese Rolle müssen wir noch füllen. Ich bin so glücklich, dass ich das mit dir erleben darf, dass du es bist, mit dem ich wachse. Dass Du es bist, mit dem ich diesen neuen Weg beschreite. Wir schaffen das. Das fühle ich, das weiß ich, denn ich kenne dich und lieb dich jetzt noch mehr. #familie #baby #beziehung #eltern #elternsein #elternmagazin #unserbaby 📷@pekic

Ist das Styling eures Babys einfach auch immer viel viel besser als euer eigenes? 🤔😄#twitterperle #eltern #elternmagazin #mama #mamaleben #momlife #baby #mamaundbaby #mamablogger #mamablogger_de

Schade, das #Wochenende brennt jetzt mit dem Frühling durch und ich sitze morgen bei Regen UND Montag wieder ohne euch zu Hause.
Es war mir eine innere Kirmes, mit euch diese drei Tage zu verbringen. Ich habe viele neue Leute kennengelernt, vor allem bei unserem #Mädelsabend-Livestream 💓 Das war echt schön.
Ich hoffe, dass ich euch zum Lachen und Nachdenken bringen konnte.
Lasst dem Bild ein Herz da, wenn...
1. ich irgendwann wiederkommen soll,
2. euch das Wochenende mit mir gefallen hat oder
3. ihr findet, dass Schokolade in jede Notfallapotheke gehört.
Ich meine, habt ihr je einen Liebeskummer-Notfall ohne Schokolade erlebt? Eben.
.
Danke auch für eure Nachrichten und Anregungen. Ich lade euch herzlich zu mir ein, um weiterhin (fast) täglich mit mir über den bizarren #Mamaalltag zu schmunzeln und inspiriert zu werden. Kommt mit zu @freiundwunderbar 💓
.
Ich wünsche euch einen wunderschönen und entspannten Abend.
Gehabt euch wohl!
Eure Annika
.
.
.
#mamaleben #lebenmitkindern #lebenmitbaby #Säugling #eltern #elternmagazin #takeover #comedy #wirgradso #liebeliebeliebe #schwanger #momlife

Ein Junge kommt nach der Schule nach Hause. Er ist todtraurig. "Was ist los?", fragt seine Mutter besorgt.
"Ich bin ein Niemand und werde es nie zu etwas bringen", schluchzt er. "Niemand mag mich!" Dann berichtet er, was passiert ist. "Wir sollten erzählen, was wir später werden wollen. Ich habe gesagt, dass ich #Tänzer werden will und alle haben gelacht. Mit meiner Figur kann ich nur Sumoringer werden und Jungs tanzen doch nicht! Ich bin fett, hässlich und dumm! Die coolen Jungs werden mich nie akzeptieren und ich werde nie jemanden finden, der mich liebt!" Die Mutter umarmt ihn und flüstert: "Lass die anderen reden. Du bist wunderschön und kannst alles werden, was du willst." Der Junge schüttelt den Kopf. "Du hast gesagt, ich soll nichts auf die Meinung der anderen geben, aber am gleichen Tag hast du über unsere Nachbarin hergezogen und gesagt, sie solle sich mal überlegen, wie sie auf ihre Mitmenschen wirkt.
Als ich dem fremden Onkel nicht die Hand geben wollte, hast du mich gezwungen und gesagt, das sei höflich. Aber du selbst wolltest ihm nicht die Hand geben, weil er so unhygienisch aussieht.
Als ich mal eine rosa Hose anziehen wollte, sagtest du, ich könne tragen, was ich will - aber als die Leute komisch geguckt haben, hast du ganz schnell gesagt, dass du mich nicht davon abbringen konntest und du jetzt eben so mit mir rumlaufen musst. Du sagst das eine und machst das andere. Wie soll ich dir da noch glauben?"
.
Sind wir uns immer bewusst, was wir unseren Kindern zwischen den Zeilen beibringen?
Jeder von uns möchte seine Kinder zu glücklichen, selbstbestimmten Menschen erziehen. Wie viel einfacher geht das, wenn wir selbst glücklich, selbstbewusst, unabhängig und rücksichtsvoll sind!
An welchen Punkten willst du bei dir noch arbeiten, um ein besseres Vorbild zu sein? Erwischst du dich auch manchmal dabei, das eine zu sagen, aber das andere zu tun? Ich lernen, einfach mal die Klappe zu halten und nicht so besserwisserisch zu sein.😅
(von @freiundwunderbar)
.
.
.
#Vorbild #eltern #elternmagazin #Erziehung #Vorurteile #ap #attachedparenting #bedürfnisorientiert #parenting #liebeliebeliebe #mamaleben #mamaalltag #mutterliebe #erstdenkendannsprechen

Ich bereite dich auf den Ernst des Lebens vor und zeige dir, wie man Grimassen schneidet.
Du lernst von mir, dass es okay ist, mit seiner Familie Späße zu treiben, aber nicht mit der Polizei. 😅
Ich zeige dir, wie man gesund isst, aber auch, wie man Waffeln mit heißen Kirschen und Vanilleeis verdrückt.
Ich lehre dich, Vertrauen aufzubauen, und bin für dich da, wenn es missbraucht wurde.
Wenn du stolperst, richte ich dich auf.
Wenn du aufgedreht bist, machen wir Quatsch.
Wenn du traurig bist, weinen wir gemeinsam.
Bist du fröhlich, erstrahlt meine Welt in den buntesten Farben.
Du lernst von mir, was Liebe ist.
Und ich lerne es von dir.
😍
(@freiundwunderbar)
.
.
.
#mutterliebe #vaterliebe #daddy #mothers #fürdich #wirzwei #Familie #familienzeit #Erziehung #attachedparenting #bedürfnisorientiert #liebeliebeliebe #Vertrauen

Früher bin gegen elf ins Bett gegangen, habe bis sieben geschlafen, bin von acht bis fünf im Büro gewesen und habe nicht selten den Abend gemütlich mit meinem Mann bei einem Glas Wein und einem Film ausklingen lassen.
Als Mutter ... nun ja:
Du gehst zwar um elf ins Bett, aber alle zwei Stunden quäkt es neben dir. Hektisch reißt du dein Shirt hoch und pfefferst die #Stilleinlagen in die Ecke, damit nicht das ganze Haus gleich wach ist. Beim Stillen nickst du manchmal ein und zuckst dann zusammen, wenn dein Kopf nach vorne fällt.
.
An einem guten Tag wirst du um sieben geweckt, an einem schlechten um halb fünf. .
Während deine Freundinnen fit und geschminkt am Bürotisch sitzen, wird dein zweiter Kaffee kalt. Es ist zehn und du bist noch immer nicht angezogen.
Ding-Dong! Die Post. Mist.
Schnell schlüpfst du in den Bademantel, wickelst dir einen Handtuchturban um und behauptest: "Ich wollte gerade duschen!" Du nimmst deine Pakete entgegen (ausschließlich Dinge für's Baby) und gehst natürlich NICHT duschen, ziehst dich aber an. Es riecht dich ja keiner. Gerade als du dein Baby hochnimmst, spuckt es dich und sich an.
Seufz. Alle umziehen.
Es ist zwölf, Kaffee sieben ist jetzt auch kalt und du hast noch nicht gefrühstückt.
Du wickelst und stillst/fütterst, schaffst es sogar, eine Maschine Wäsche aufzuhängen UND zu staubsaugen.
FLATSCH! Deine Vermutung bestätigt sich: Baby hat sich samt Body, Hose und Oberteil einge💩. Alles ausziehen, Baby baden, wieder anziehen.
Abends kommt dein Partner von der Arbeit. "Und, was hast du so gemacht heute?"
Du lächelst einfach, denn du weißt: Du hast deinem Kind den bestmöglichen Start ins Leben gegeben, indem sich heute wieder alles um ihn/sie gedreht hat. Und darauf kannst du verdammt stolz sein 💓
Dann sinkst du müde, aber zufrieden auf die Couch und denkst an das glückliche Baby. (@freiundwunderbar)
.
Verlinke jemanden, dem du heute ganz besonders sagen möchtest, dass sie eine wunderbare Mutter ist 😍
.
.
.
#eltern #elternmagazin #lebenmitkindern #tiredbuthappy #glücklich #mamablog #Kindheit #schwanger #takeover #babygirl #wickelbody #mamasein #mamaalltag #Familienleben #Familie #blessed #onthebedproject #iloveyou #mamablogger_de

Heute Morgen haben wir in den Kommentaren kurz über Charaktereigenschaften gesprochen. Da hake ich doch glatt mal ein.
Wenn ihr meine Mama fragen würdet, mit welchen Begriffen sie meinen Charakter als Kind beschreiben würde, wären das "konsequent" und "willensstark". Dazu eine wahre Geschichte aus meiner Kindheit:
.
Mit drei Jahren habe ich Fahrrad fahren gelernt. Schneller als Jan Ulrich auf Speed bin ich mit Mama und Schwester im Schlepptau die Unterführung entlanggepest, gleich einer Rakete auf Rettungsmission ins All. Dummerweise bin ich nicht geradeaus gefahren, sondern auf die Wand zu und mit Vollkaracho - BÄM! - dagegen. 🚴‍♀️
Seitdem habe ich mich geweigert, mich wieder auf das Rad zu setzen. Ein Jahr vergeht, Annika weigert sich. Das zweite Jahr vergeht. Mama versucht Trick 17 und will verhandeln:
Entweder ich setze mich auf das Rad (nur sitzen!) ODER ich werfe meinen heißgeliebten #Schnuller weg und bekomme keinen neuen.
Ich denke nach. Wäge ab. Schaue Mama an, nehme den Schnuller aus dem Mund und werfe ihn in den Müll.
Damit hat sie nicht gerechnet 😅
Somit durfte ich weiter verweigern. Konsequenz wurde bei uns immer groß geschrieben.☝️
Wie ich dann doch das Trauma überwunden habe? Ganz einfach: Mein Ego hat es nicht verkraftet, dass meine jüngere Schwester plötzlich fahren konnte und ich nicht. Konsequenz: Ich musste wieder aufs Rad 😎
.
Welche #Charaktereigenschaften wurden bei euren Kindern schon früh sichtbar?
@freiundwunderbar .
.
.
#lebenmitkindern #lebenmitkind #Fahrradfahren #Kindheit #kindheitserinnerungen #schnullerfrei #soother #mamablogger_de #momblog #attachedparenting #Erziehung #Kinder #Familie#freiundwunderbar #mamablogger_de #leben #mamaleben #lebenalsmama #mamablogger #mamablog #babyblog #instamamagang #blogger_de

Hallo, ihr wunderschönen Menschen! Wir verbringen ein sonniges Wochenende zusammen und damit wir uns auch mit Namen ansprechen können und nicht betreten woanders hinsehen müssen, weil wir uns noch nicht so gut kennen, stelle ich mich kurz vor:

Meine Mutter hat in der #Schwangerschaft vor etwas mehr als 30 Jahren ein bisschen viel #PippiLangstrumpf geguckt und mir den Namen Annika gegeben (immerhin nicht Pippi 😱😅). Ich war ein Kind mit eisernem Willen, was sicher nicht für alle ein Vergnügen war 😁 (samt Wutanfällen, auf den Boden werfen und rumschreien ...)
Schon in der Grundschule wollte ich Autorin werden, habe dann aber doch erst was "Ordentliches" gelernt ... gebracht hat es nichts, denn ich bin heute trozdem Autorin und gebe auch Schreib- und Marketingkurse. #traumjob (eiserner Willen und so...)
.
Seit Januar dieses Jahres muss das alles aber hinter einem kleinen Wonneproppen zurückstehen. Unsere Tochter bringt das Leben von meinem Mann und mir nicht nur durcheinander sondern auch auf eine ganz neue Ebene. .
Ehrlich gesagt ist #Mutter zu sein der anstrengendste Job, den ich bisher hatte (und das will was heißen, ich mache nämlich Jobhopping ✌), und mein Respekt Eltern gegenüber ist nochmal gestiegen. Deshalb erhebe ich (schön am Freitagmorgen 😎) mein randvolles Glas Sekt auf euch und stoße mit euch an!
Mit wem habe ich es denn in den nächsten Tagen zu tun? Schreibt mir doch mal, wie ihr heißt und was eure supergeheime Superkraft ist! Meine ist dass ich aus Wasser Kaffee machen kann ✌

Ich freu mich auf euch!
Annika alias @freiundwunderbar
.
.
.
#lebenalsmutter #elterntakeover #momlife #lebenmitbaby #gemeinsamstatteinsam #eltern #elternmagazin

Wochenendstimmung ist Takeover-Stimmung 🎈Viel Spaß mit Annika von @freiundwunderbar, wir freuen uns schon! #eltern #elterntakeover #wochenende #mamablogger #elternblogger #mama #familie #lifewithkids

Most Popular Instagram Hashtags