digitalernomade_de digitalernomade_de

356 posts   37,043 followers   420 followings

Alex Marci  🇩🇪GER 🌎 Lifestyle Traveller 💻Online Business 🎥YouTuber ❗️Neu: Wie ich mit dem Vertrieb von Webseiten Software um die Welt reise 🛩🌴🏄⬇️

Ich hoffe, du hast Dir einen anderen Plan fürs Leben überlegt, als der Typ auf dem Foto ;-). Was meinst Du dazu?

Folge: alexander_marci für mehr Inspoiration!

Umfragen zufolge sind 90% der Menschen mit ihrem aktuellen Job unzufrieden sind. Mein Mitarbeiter hat mir gerade dieses Bild von unserem gemeinsamen Frühstück am Montag zugeschickt. Ich glaub das zeigt, dass die Stimmung bei uns noch ganz ok ist. ;-) Da kam mir eine lustige Idee. Lass uns doch mal ein kleines Spiel machen. Welche Emojis beschreiben Deine aktuelle Tätigkeit oder Deinen Job am Besten?

Ich fang mal an: 😃 🎥🌴 Folge: alexander_marci für mehr!

Gleich geht die rote Lampe an, die Kamera läuft. Es sind über 1700 Leute live zugeschaltet beim Gründerkongress. Vor ein paar Jahren bekam ich schon beim sprechen als Klassensprecher vor meiner Klasse einen roten Kopf und war unheimlich aufgeregt. 😳

Heute bin ich relativ cool. Auf den Kopfhörern laufen Schlagerlieder von Helene Fischer und Songs aus dem 80ern, ja sowas höre ich manchmal zur Vorbereitung, um in gute Stimmung zu kommen ;-). In diesem Moment bekomme ich eine wirklich wichtige Erkenntnis. Erfolg im Business hängt ganz entscheidend von nur einer Sache ab.

Es ist Dein Selbstwert.

Inwiefern bist Du überzeugt von Dir selber, magst Du Dich wirklich selber. Vertraust Du auf Deine Fähigkeiten.

Du muss es aber wirklich fühlen.

Fühle doch heute mal in Dich herein und stelle Dir vor, wie es sich anfühlt ausserordentlich erfolgreich zu sein. Sag Dir: "Ich liebe die Menschen und die Menschen lieben mich!
Ich bin wichtig und ich bin gut darin anderen Menschen zu helfen!
Ich umgebe mich nur mit Menschen, die mich fördern und stärken!
Ich habe Spass, bei allem was ich tue!"
Und dann lächle…. So kommst Du Deinem Traum von einem freien Leben ein ganzes Stück näher.

Ich möchte mich an dieser Stelle einmal bedanken bei den vielen Menschen, die mich die letzten Jahre untersützt haben. Vor allem dann wenn es mal nicht so gut lief. Die vielen Menschen, mit denen ich immer eine tolle Zeit habe, mit denen ich zusammen lachen kann. Die ich jederzeit anrufen kann und auf die ich zählen kann. Tagge Jemanden, der in schlechten Zeiten immer für Dich da ist.

Folge alexander_marci für mehr!

So funktioniert Schule :)! Wie würdst du das Bild kommentieren?
✅ Folge: alexander_marci!

Anfang 2014 hatte ich alles verloren. 📉

Man feuerte mich quasi aus meinem eigenen Unternehmen.

Ich hatte keinen Studienabschluss!

Gebrochen und traurig über meine Situation, entschied ich mich, zu einem guten Freund nach Malaga zu ziehen. 🇪🇸 Dort lebte ich in einer WG mit 7 Mitbewohnern (siehe Foto) und bezahlte 10 Euro Miete am Tag!

Ich hatte so gut wie kein Geld mehr.

Mit meinem kleinen Laptop arbeitete ich extrem produktiv an neuen Projekten, machte Sport und meditierte am Strand!

Und das Beste daran war: Mit so wenig war ich trotzdem EXTREM glücklich…

Und in wenigen Monaten baute ich ein neues profitables Internetbusiness auf

Finanziell ging es wieder bergauf, und ich kam auf die Idee, vermeintliche Verbesserungen in mein Leben zu bringen!

Ich buchte Luxusreisen nach Miami und Dubai, kaufte teure Gadgets & Kameras. In nur einem Jahr flog ich in 20 Länder.

Ich ging jeden Tag mindestens 2 Mal Essen und renovierte meine Wohnung in Deutschland.

Doch auch mit all dem neuen Luxus wurde ich nicht mehr so glücklich wie Anfang 2014.

Ich ärgerte mich über lange Flugreisen, Jetlags und den ständigen Wechsel meines Wohnortes.

Ich ärgerte mich darüber, dass ich im Luxushotel in Miami eine Mandelentzündung hatte.

Ich ärgerte mich darüber, dass mein Auto im Parkverbot stand.

Ich konnte mich nicht entscheiden, welche Kamera ich am besten auf die nächste Reise mitnehmen sollte.

Ich war traurig darüber, dass ich oft Goodbye sagen musste zu Menschen, die ich lieben gelernt habe.

Und so ging das einfach nicht weiter…

Eine ENTSCHEIDUNG musste her!

Mittlerweile habe ich verstanden, dass kein Weg an einem EINFACHEN LEBEN vorbeigeht.

Damit meine ich auch mal, längere Aufenthalte an einem Ort zu genießen.

Dankbar sein für die tollen Menschen, die in meinem Umfeld sind.

Weniger Business Meetings, dafür mehr Zeit verbringen mit guten Freunden.

Jeden Tag mindestens eine Stunde meditieren, um der Flut von Ablenkungen – insbesondere von Facebook und Whatsapp – zu entgehen.

Sport machen.

UND VOR ALLEM ETWAS TUN, WAS VIELEN ANDEREN MENSCHEN HILFT.

Kennst Du das? Schreibe es in die Kommentare!

Folge: alexander_marci

Das ist doch nicht normal! Sei doch einfach mal normal! Diese und ähnliche Sätze hörte ich häufig in meiner Kindheit. Es scheint, als wolle uns die Gesellschaft zur Normalität erziehen, doch ist ein normales Leben mit großer Sicherheit kein glückliches Leben. 😒

Statistisch gesehen ist der normale Deutsche demnach übergewichtig, unglücklich, scheidet seine Ehe mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent, ist zu 80 Prozent unglücklich mit seinem Job und schaut täglich 232 Minuten fern. Ausserdem trinkt er 104 Liter Bier im Jahr.

Möchtest Du so sein? Schreib es in die Kommentare und tagge Jemanden, der alles andere als normal ist! 🚀Folge alexander_marci für mehr!

Was wäre Deine Regel Nummer 1? Schreibe die Regel in die Kommentare!

Folge: alexander_marci für mehr!

Es sind die kleinen Momente, die dir Glücksgefühle bescheren. 😃

Wir sitzen mit einer kleinen Gruppe von Spaniern in einem Cafe im Aussenbezirk von Barcelona. Die Stimmung ist gut. Es weht ein kühler Luftstrom. Auf dem Tisch stehen Tapas und kühle Getränke. 🍲🍉 Ich verstehe, die meisten Sachen nicht, die auf spanisch gesprochen werden. Ich spüre noch den Muskelkater vom Sport am Strand, den ich gestern gemacht habe. Vor alle spüre ich aber ein starkes Glücksgefühl. 🎆

Es ist dieses Gefühl, welches ich kaum beschreiben kann. Ein inneres Strahlen. Das Gefühl voll und ganz im Moment zu leben.

Ich möchte Dir ein kleines bisschen von diesem Gefühl mit auf den Weg geben.

Atme dazu mal ganz tief ein und konzentriere dich auf jeden Atemzug.
Spüre in Deinen Körper hinein.
Sei dankbar für diesen wunderschönen Moment.
Schau Dich ganz genau in Deiner Umgebung um. Was siehst Du?

Genau da wo Du jetzt bist liegt das Glück vergraben. Das Glück nachdem Du vielleicht so wie ich schon lange gesucht hast. Es ist dieser wunderschöne Moment.

Es ist einfach da. Es war schon immer da. Ich habe es nur vorher nie gesehen.

Ich bin immer dem nächsten Ziel hinterhergejagt. Ich hab gedacht, dass Glück liegt hinter dem Sportwagen oder dem nächsten Umsatzziel. Ich habe grosse Erfolge gefeiert, um dann festzustellen, dass ich genauso glücklich bin wie vorher.

Irgendwann hab ich angefangen jeden Tag das Glück im Moment zu suchen, durch Meditation, Sport und Dankbarkeit. Und nach ein paar Wochen täglicher Übung war es einfach da.

Wir brauchen ein Schulfach mit dem Titel: Glück :)! Was meinst Du? Schreib mir einen Kommentar!

Freudentaumel: Nach einem tollen Abend am Barcelona Beach stehe ich an der Bushaltestelle auf dem Weg zurück zum Apartment.

Ich steige in den Bus und zeige meine Fahrkarte. Drei Sekunden später stelle ich fest. Mein Handy ist weg. 😓

Eine Minute vorher hatte ich es noch in der Hand.

Wer auch immer es geklaut hat, wusste was er tut. Ich war komplett nüchtern und mir war auch bewusst, das ich in den öffentlichen Verkehrsmitteln aufpassen muss. ☝

Das ist schon lustig. Vor ein paar Tagen hab ich noch gepostet, wie es mal wäre auf einer Insel zu sein ohne Strom, Internet und Handy. 🌴

Heute morgen bin ich aufgewacht und hatte direkt so eine Situation. Meinen Laptop hatte ich auch bei einem Kumpel liegen lassen, mit dem ich zum Joggen verabredet war. 🏃

Ich konnte ihn also gar nicht kontaktieren.

Da bin ich einfach in die Stadt gefahren und habe ihn gesucht. Mit etwas Glück hat das auch geklappt.

Er lief mit tatsächlich auf dem Weg zum Strand über den Weg. Den halben Tag haben wir Sport am Strand gemacht. Dann noch in der Sonne gelegen. Essen gegangen und erst um 14 Uhr zum 15 Uhr zum ersten mal den Laptop angeschaltet. Die Welt dreht sich also weiter auch ohne Emails checken und Social Media.

Im Gegenteil. Ich habe mich schon lange nicht mehr so gut gefühlt, wie heute morgen. Deshalb werde ich die letzten Tage hier in Barcelona einfach mal so weiter machen. 👱

Wurde Dir schonmal das Handy geklaut? Schreib es in die Kommentare!

P.S: Neues Handy ist schon bestellt ;-)

Man überschätzt oft, was man in einem Jahr erreichen kann. Aber man unterschätzt was man in 10 Jahren erreichen kann. 🐧

Das denke ich mir, wenn ich mein altes Ich auf den Bildern von 2007 sehe! 😃

Der beste Kommentar gewinnt meinen "Hamsterrad Crusher Kurs"! Also haut in die Tasten!

Most Popular Instagram Hashtags