chamy.at chamy.at

2846 posts   14913 followers   2003 followings

Carmen 💕  Blogger from Vienna, Austria. Beauty & Fashion: www.chamy.at 👠👗💄 Travel: www.travel.chamy.at @chamytravels 🌍✈ Contact: mail@chamy.at

http://www.chamy.at/

Die Realität hat mich wieder! 😣 Nach knapp 2 Wochen Urlaub (so lange hatte ich noch nie am Stück frei 😀), sitze ich nun seit heute morgen wieder brav im Büro. Gestern nach der Ankunft habe ich noch versucht etwas Ordnung in meine Blog-Mails & Kram zu bekommen, bin aber dank Übermüdung doch gescheitert… Heute im Büro schaut es nicht besser aus, aber was muss, das muss. Morgen ist zum Glück schon Freitag. Da möchte ich mich dann auch ans Schneiden meines Island-Videos machen. Hab bei der Reise tatsächlich kaum fotografiert, dafür aber ein kleines Video gedreht. 🙃

Zurück in der Zivilisation – die Heimat hat mich wieder! Ich bin ziemlich kaputt, aber zum Glück hat bei der Rückreise nun alles geklappt und es kam zu keinen Verspätungen oder Flugausfällen. Halleluja! Noch mal so turbulente Tage wie beim Hinflug hätte ich echt auch nicht gebraucht. Die Zeit im Bus und Flieger hab ich mir auch gut mit der neuen Jolie vertrieben. Endlich mal eine Zeitschrift, wo wirklich noch viel und vor allem auch interessanter Lesestoff drin ist. Als Goodie liegt auch eine Leseprobe des Romans "Liebe findet uns“, der neu erschienen ist, bei. Im Moment bin ich ja wieder mehr am Lesen und bin schon gespannt, was die Lovestory zwischen den zwei Hauptcharakteren Jack & Heather so mit sich bringt… // Werbung // #jolie #liebefindetuns

Tschüss Reykjavik, tschüss Regen, tschüss Kälte! Ab morgen in der Früh heißt es wieder 30 Grad und Sonnenschein 😀

OH MY GOD 😵 Der letzte Tag hier in Island ist angebrochen und es steht noch die Golden Circle Tour an... Bis jetzt komme ich mir aber eher vor wie in einer schlechten Comedy-Show. Alles läuft schief und der Tour-Guide wollte wohl tatsächlich lieber Komiker als Tour-Guide werden... Na mal schauen, was der Tag noch so bringt 🙈🙉🙊 Ich ess erstmal mein super gesundes Frühstück *hust*. Gefühlt habe ich den ganzen Urlaub nur Brot und Schoki gefuttert. 😳

Auf was ich mich am meisten zu Hause freue? Auf ein laaaaaanges warmes Schaumbad mit duftenden Badezusätzen! 😍😍😍 Dicht gefolgt von meinem Bett und gutem Essen 😀

.... ein laaaaaanger Tag auf Island geht zu Ende. Heute mit einem Besuch auf den Westmännerinseln (die schaukelige Bootsfahrt war der Horror 😰), aber einer netten Inselrundfahrt und die süßen Puffins hab ich auch zu Gesicht bekommen. 😊🐦

Der Reiturlaub ist nun offiziell vorbei und ab morgen startet das Sightseeing-Programm...

Baden in einem isländischen Schlammloch (auch Hot Pot genannt)... Kann man mal machen, besonders wenn die Außentemperatur zwischen 10-12 Grad hat... 😁😂

Auch hier ein kleines Lebenszeichen von mir (auf @chamytravels hab ich mich ja schon kurz gemeldet, was die letzten Tage so passiert ist)... Internet ist hier leider nicht so toll, aber morgen geht es ohnehin schon wieder zurück nach Reyklavik. Die 5 Tage Reiten sind einfach irre schnell vergangen... Muss aber sagen, es reicht mir auch, ich bin komplett kaputt 🙈☺️

Berliner Frühstück und nachher Currywurst, statt Reiturlaub auf Island? Ja, so sieht es leider aus 🙈 Ich hatte tatsächlich zum ersten Mal Probleme mit einer Airline und bin nun in Berlin gestrandet 😅 In den Stories habe ich es ja gestern schon erwähnt, aber noch mal kurz zusammengefasst für alle die sie nicht gucken. 😊 Eigentlich hätte ich gestern einen Direktflug von Wien nach Reykjavik haben sollen. Hab damals beim Buchen bei FlyNiki extra geschaut, dass es ein direkter Flug ist und dafür sogar mehr gezahlt. Vor ca 3 Wochen wurde ich dann aber auf airberlin umgebucht mit einer Zwischenlandung in Berlin. Zwar blöd, abet auch kein großes Problem. Flugzeiten blieben zum Glück recht ähnlich (war bei mir nämlich auch so ein Problem, da ich die Nacht zuvor die Hochzeit einer guten Freundin hatte und dann schon das Reitcamp in Island beginnen sollte... War demnach heilfroh, dass vom Timing alles noch passte). Tja.. Dann saß ich gestern in Wien am Flughafen und es hieß erstmal 1 Stunde Verspätung. Dann 2 Stunden und dann dass unsere Maschine noch gar nicht in Berlin gestartet sei. Viele aus meiner Wien-Berlin Maschine hatten wie ich Abschlussflüge nach Athen, Hong Kong, Lissabon etc. Bei einigen war es dann schon zu spät, mir wurde versichert Reyklavik würde noch klappen. Irgendwie kam dann auch eine AirItalia-Maschine (nachdem der Airberlin-Flug wohl gestrichen wurde?), die uns nach Berlin bringen sollte. Hat dann auch alles wunderbar geklappt, nur leider hab ich meinen Anschlussflug um paar Minuten verpasst. Nach ewig langem Warten auf den Koffer (der nie kam) wurde ich dann umgebucht. Sollte dann mit dem ersten Flieger nach Düsseldorf und von dort weiterschauen.... Da es dann aber schon Mitternacht war und Boarding nur 4 Stunden später begonnen hätte, wäre es eine Nacht auf dem Flughafen geworden. Abgekürzt: Das Bodenpersonal ist wirklich SUPER ❤️❤️❤️❤️ (man muss auch mal loben!) und ich darf nun heute Abend von Berlin aus weiterfliegen, allerdings vermutlich ohne Koffer. 😕 Ja, doof gelaufen und auch ärgerlich, da der Urlaub einige 1000 Euro kostet... Zumindest kann ich aber heute Abend hoffentlich gemütlich aus Berlin wegfliegen und muss nicht quer durch

Bevor's in wenigen Stunden endlich auf große Island Reise 🐴 geht, muss noch schnell die Wäsche gemacht werden. Nicht unbedingt meine Lieblingsaufgabe im Haushalt… Ok, was macht man schon gerne an Hausarbeiten. 😅 Hab aber vor einiger Zeit das Ecoegg Wasch-Ei zugeschickt bekommen, welches ich gerade teste und damit erspare ich mir nun zumindest für die nächsten 54 Wäschen (ich zähle mit, ob das Herstellerversprechen stimmt) den Waschmitteleinkauf. Durch die im Wäsche-Ei integrierten Perlen können nämlich Waschmittel und Weichspüler komplett weglassen, was sowohl gut für die Umwelt, als auch für den Geldbeutel ist. Ich bin gespannt.😊

Schnell noch das Hochzeitsgeschenk für eine Freundin fertig machen... In wenigen Stunden ist es ja schon so weit. ☺️

Most Popular Instagram Hashtags