[PR] Gain and Get More Likes and Followers on Instagram.

brasscuda brasscuda

600 posts   12905 followers   7502 followings

Photography || #brasscuda  GERMANY | MUNICH Frank Bloedhorn Photography and Music 🌍 currently in Tokyo, Japan facebook • brasscuda CHECK OUT MY WEBSITE

http://www.frankb.photography/

Der Park wird 🍂
Yoyogi Park, Tokyo
#bsoontour

Streetphotography
#bsoontour

In der Bar...
#bsoontour

Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher.

Viel schöner ist aber folgende Geschichte (leider habe ich kein passendes Bild): In einem kleinen Dorf wohnte einst ein Mädchen mit dem Namen Barbara.

Barbara war in der ganzen Gegend fĂĽr ihren ausgezeichneten Rhabarberkuchen bekannt.

Da jeder so gerne Barbaras Rhabarberkuchen aß, nannte man sie „Rhabarberbarbara“. Rhabarberbarbara merkte bald, dass sie mit ihrem Rhabarberkuchen Geld verdienen könnte. Daher eröffnete sie eine Bar: Die „Rhabarberbarbarabar“. Natürlich gab es in der Rhabarberbarbarabar bald Stammkunden. Die Bekanntesten unter ihnen, drei Barbaren, kamen so oft in die Rhabarberbarbarabar, um von Rhabarberbarbaras herrlichem Rhabarberkuchen zu essen, dass man sie kurz die „Rhabarberbarbarabarbarbaren“ nannte.

Die Rhabarberbarbarabarbarbaren hatten wunderschöne dichte Bärte.

Wenn die Rhabarberbarbarabarbarbaren ihren Rhabarberbarbarabarbarbarenbart pflegten, gingen sie zum Barbier.

Der einzige Barbier, der einen Rhabarberbarbarabarbarbarenbart bearbeiten konnte, wollte das natürlich betonen und nannte sich „Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier“. Der Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier kannte von den Rhabarberbarbarabarbarbaren Rhabarberbarbaras herrlichen Rhabarberkuchen und trank dazu immer ein Bier, das er liebevoll „Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbierbier“ nannte.

Das Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbierbier konnte man nur an einer ganz bestimmten Bar kaufen.

Die Verkäuferin des Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbierbieres an der Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbierbierbar hieß Bärbel.

Nach dem Stutzen des Rhabarberbarbarabarbarbarenbarts ging der Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier meist mit den Rhabarberbarbarabarbarbaren in die Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbierbierbar zu Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbierbierbarbärbel, um sie mit zur Rhabarberbarbarabar zu nehmen und mit etwas Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbierbier von Rhabarberbarbaras herrlichen Rhabarberkuchen zu essen.
#bsoontour

Harajuku Girl
#bsoontour

Give me five...
#bsoontour

Greetings from Japan.
#bsoontour

Tokyo Balcony Garden Ideas.
#bsoontour

Kamele gibt’s überall.
Camel filter and all are gone.
#bsoontour

Was wäre, wenn...?
Treppe zu den Proberäumen der Konzerthalle Bunka Kaikan.
#bsoontour

Regentag 🌧
🇯🇵🇯🇵🇯🇵
#bsoontour #shotoniphone

Strassenmusik im Yoyogi Park.
#bsoontour

Most Popular Instagram Hashtags